Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die moralischen Grenzen des Marktes

Diskussionsmaterial zu einem Aufsatz von Michael J. Sandel

Angewandte Ethik - Marktwirtschaft und Moral 2

Michael J. Sandel, der an der Harvard University politische Philosophie lehrt, ruft in dem hier erstmals in deutscher Übersetzung vorgelegten grundlegenden Text „Marktdenken als Moraldenken: Warum Ökonomen sich wieder stärker auf Politische Philosophie einlassen sollten“ die Wissenschaftsdisziplin der Ökonomik dazu auf, sich wieder verstärkt auf ihre historischen und ethischen Wurzeln zu besinnen. Das ökonomische Selbstverständnis als wertfreie Wissenschaft hält er für ein Selbst-Missverständnis. Seiner Auffassung nach kann die Ökonomik ihrer gesellschaftlichen Aufgabe nur dann nachkommen, wenn sie sich (wieder) mit den moralischen Grenzen des Marktes beschäftigt. Bloße Effizienzüberlegungen reichen hierfür nicht aus. Vielmehr hält Sandel es für erforderlich, Fairness-Fragen gleicher oder ungleicher Behandlung auf Märkten deutlich mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Vor allem aber kommt es ihm darauf an, die Möglichkeit ins Zentrum der Betrachtung zu rücken, dass Märkte sich negativ auf moralische Normen und Werte auswirken können, mit der bedenklichen Folge, dass eine an sich wünschenswerte Praxis korrumpiert wird. Deshalb warnt Sandel vor einem immer weiteren Ausgreifen des Marktes auf andere gesellschaftliche Bereiche, und er wirft der Mainstream-Ökonomik vor, einem solchen Ausgreifen unkritisch und sogar unreflektiert das Wort zu reden.
Dieser Band leitet dazu an, sich mit den Thesen von Sandel intensiv und kritisch auseinanderzusetzen. Auf seinen im Original und in Übersetzung abgedruckten Aufsatz folgen u.a. dreizehn Kurzkommentare (von Klaus Beckmann, Markus Beckmann, Gerhard Engel, Johannes Fioole, Andrea Maurer, Ingo Pies, Birger P. Priddat, Christian Rennert, Michael Schramm, Robert Skok, Richard Sturn und Reinhard Zintl), die Sandels Thesen von verschiedenen Blickwinkeln aus beleuchten.
Portrait
Der Herausgeber:
Prof. Dr. Ingo Pies ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsethik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Ingo Pies
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 09.02.2016
Serie Angewandte Ethik - Marktwirtschaft und Moral 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-495-48832-4
Verlag Alber Karl
Maße (L/B/H) 213/134/22 mm
Gewicht 386
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41613999
    Handeln und Verursachen
    von Geert Keil
    Buch (Taschenbuch)
    34,00
  • 42524198
    Nach dem Unrecht
    von Hans J. Sandkühler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • 44717414
    Der Philosoph und die Macht
    von Panajotis Kondylis
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • 29195546
    Einleitung in die philosophischen Vorlesungen
    von Henrik Steffens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 2811586
    Georg Simmels ' Philosophie des Geldes'
    von Otthein Rammstedt
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 44261683
    Was ist Gerechtigkeit?
    von Hans Kelsen
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 64507828
    Unort der Sehnsucht
    von Wolfgang Riedel
    Buch (Klappenbroschur)
    12,00
  • 2870323
    Die Welt aus Atomen / De rerum natura
    von Lukrez
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • 39233911
    Der Garten der Liebe
    von Khalil Gibran
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 41082789
    Gott denken
    von Holm Tetens
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 17761383
    Kants Philosophie der Natur
    Buch (gebundene Ausgabe)
    149,95
  • 44339258
    Der moralische Status der Tiere
    von Andreas Flury
    Buch (Taschenbuch)
    39,99
  • 20796980
    Recht, Vernunft, Diskurs
    von Robert Alexy
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • 16334714
    Können Tiere denken?
    von Reinhard Brandt
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 16334642
    Zwischen Naturalismus und Religion
    von Jürgen Habermas
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 38052420
    Landschaft
    von Hans-Dieter Bahr
    Buch (Taschenbuch)
    39,00
  • 16335319
    Naturphilosophie
    von Paul Feyerabend
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • 42530049
    Jürgen Habermas – Faktizität und Geltung
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 13580326
    Grundkurs Philosophie / Metaphysik und Naturphilosophie
    von Wolfgang Detel
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 64507955
    Subjekt und Wahrheit
    von Marcus Steinweg
    Buch (Klappenbroschur)
    16,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die moralischen Grenzen des Marktes

Die moralischen Grenzen des Marktes

Buch (Taschenbuch)
24,99
+
=
Finanzwissenschaft

Finanzwissenschaft

von Thiess Büttner

Buch (Taschenbuch)
39,95
+
=

für

64,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Angewandte Ethik - Marktwirtschaft und Moral

  • Band 1

    42524221
    Der Markt und seine moralischen Grundlagen
    von
    24,00
  • Band 2

    44339499
    Die moralischen Grenzen des Marktes
    von
    24,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    47241280
    Die Tugenden des Marktes
    von
    25,00