Thalia.de

Die Nacht, die kein Ende nahm

In der Gewalt von Skins

rororo Rotfuchs

Ein einsam gelegenes Hotel an der mecklenburgischen Ostseeküste: Susan und Nemed aus Berlin machen dort mit ihrer Klasse Ferien. Eines Abends werden die beiden im nächsten Ort von einer Gruppe Skinheads abgefangen und gezwungen, die Skins ins Hotel zu führen. Eine Nacht des Schreckens beginnt ...
Gewalt –– wie reagieren die Kinder, wie die Lehrer darauf? Verhalten sie sich anders als erwartet? Ein realer Vorfall hat die beiden Autoren zu dieser spannenden und zugleich bedrückenden Geschichte angeregt.
Portrait
Frederik Hetmann wurde 1934 in Breslau geboren, flüchtete als Kind in den Westen. Er veröffentlichte Romane und Sachbücher für Kinder und Jugendliche. Dabei zehrte er von seinen zahlreichen eigenen Reisen. Er wurde vielfach ausgezeichnet, darunter mit dem Deutschen Jugendbuchpreis, dem Wetzlarer Phantastik-Preis und einem Villa-Massimo-Stipendium. 2006 starb Frederik Hetmann in Limburg.
Harald Tondern, 1941 geboren, veröffentlichte noch während der Schulzeit erste Kurzgeschichten. Heute lebt er als freier Autor und Redakteur in Hamburg und an der Nordsee. Neben zahlreichen Geschichten in Zeitschriften und Anthologien hat er mehrere Romane und Hörspiele verfasst.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 124
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.09.1994
Serie rororo Rotfuchs 20747
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-20747-1
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/140/12 mm
Gewicht 121
Auflage 25
Verkaufsrang 19.114
Buch (Taschenbuch)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von rororo Rotfuchs

  • Band 20747

    3035953
    Die Nacht, die kein Ende nahm
    von Harald Tondern
    6,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 20748

    3036050
    Pralle Töne
    von Dirk Walbrecker
    6,99