Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Nächste, bitte

Ein Arzt-Roman. Originalausg.

(21)
Dr. Paul Rosen – der Arzt, dem keine Frau traut
Paul Rosen will Karriere machen: als Anti-Aging-Doc. Da stimmt das Geld, und die Frauen ziehen sich freiwillig aus. Nur Nella nicht. Die findet ihren neuen Hausarzt zwar ungeheuer attraktiv, aber auch ganz schön unverschämt. Und vor allem total unfähig. Denn das von ihm empfohlene Mittel gegen ihre Flugangst entpuppt sich zwei Tage später als wirkungslos. Der Trip nach Genf ist die Hölle. Und der einzige Arzt an Bord – Dr. Paul Rosen! Doch der Halbgott in Weiß hat ganz andere Sorgen: Sein zukünftiger Chef denkt, er sei verheiratet. Nur wo kriegt Paul so schnell eine Ehefrau her?
Das beste Mittel gegen Langeweile und Liebeskummer: der neue Arzt-Roman von Bestsellerautorin Mia Morgowski.
Portrait
Mia Morgowski ist gebürtige Hamburgerin. Viele Jahre hat sie als Grafik-Designerin in verschiedenen Werbeagenturen gearbeitet, bevor 2008 ihr Debütroman erschien: «Kein Sex ist auch keine Lösung» war ein Bestseller und wurde erfolgreich fürs Kino verfilmt. Es folgten zahlreiche weitere Romane, die sich alle ihrem größten Hobby widmen: dem modernen Mann und seinen Macken. Denn Mia kennt sich aus mit Männern. Einen hat sie sogar geheiratet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 344
Erscheinungsdatum 02.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-25637-0
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 192/117/26 mm
Gewicht 314
Abbildungen zahlreiche schwarzweisse Abbildungen
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42492551
    So was hat ein Mann im Gefühl
    von Mia Morgowski
    (8)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 17591384
    Auf die Größe kommt es an
    von Mia Morgowski
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 42785555
    Ich kam, sah und intubierte
    von Falk Stirkat
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15676555
    Kein Sex ist auch keine Lösung
    von Mia Morgowski
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 32165925
    Dicke Hose
    von Mia Morgowski
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 11448683
    Darf's ein bisschen Sommer sein?
    von Anna McPartlin
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (92)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43755664
    Das dänische Mädchen
    von David Ebershoff
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (95)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (181)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26374632
    Der Schneeflockenbaum
    von Maarten 't Hart
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 35058597
    Mohnschnecke
    von Anna Koschka
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 64483861
    Wiener Straße
    von Sven Regener
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 64485669
    Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (95)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (102)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 21383166
    Ruhm
    von Daniel Kehlmann
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 16830678
    Die Ratten
    von Gerhart Hauptmann
    Schulbuch (Taschenbuch)
    1,60
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 18688665
    Corpus Delicti
    von Juli Zeh
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (151)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
6
6
5
2
2

Toller Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Otterndorf am 22.02.2012

Ein Arztroman wie er sein soll! das Buch hat mir sehr gefallen! Habe es innerhalb einer Woche an den Abenden verschlungen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Unterhaltsame Lektüre
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 08.08.2016

Was tut man, wenn man Flugangst hat, aber seinen Freund trotzdem in der Schweiz besuchen will? Man geht zu seinem Arzt des Vertrauens und lässt sich Tabletten verschreiben. Leider trifft Nella nicht ihren gewohnten Arzt an, sondern dessen Sohn Dr. Paul Rosen, der die Praxis solange führen will, wie er... Was tut man, wenn man Flugangst hat, aber seinen Freund trotzdem in der Schweiz besuchen will? Man geht zu seinem Arzt des Vertrauens und lässt sich Tabletten verschreiben. Leider trifft Nella nicht ihren gewohnten Arzt an, sondern dessen Sohn Dr. Paul Rosen, der die Praxis solange führen will, wie er krankheitsbedingt seinen Vater vertreten wird. Paul Rosen passt es so gar nicht in den Kram, dass er die Praxis seines Vaters vertreten soll, ist er doch zu höherem berufen. So ist sein erklärtes Ziel, gemeinsam mit dem Schweizer Schönheitschirurgen Dr. Schümli dort eine gemeinsame Praxis zu eröffnen. Nun sitzt er aber erst einmal fest und muss so blöde Zicken behandeln, wie er sie jetzt gerade erst da hatte. Wegen Flugangst kam sie zu ihm und hat jede Menge erzählt. Er gibt ihr ein Medikament, das er selbst auch als Probepackung erhalten hatte, ohne seine Nebenwirkungen zu kennen. Auf keinen Fall will Paul Rosen seinen Vorstellungstermin in der Schweiz verpassen und so kommt es, dass Nella und Paul im gleichen Flugzeug Richtung Schweiz sitzen, wo er Nella auch gleich wieder als Notfall präsentiert bekommt, denn sie beginnt aufgrund der Tabletten im Flugzeug zu hyperventilieren. Beim Vorstellungsgespräch erfährt Paul Rosen, dass die Stelle mit der Bedingung verknüpft ist, dass er verheiratet sei. Na nun ist guter Rat teuer. Da fällt ihm doch glatt Nella ein, die ist gerade in der Stadt und vielleicht lässt sie sich ja darauf ein, seine Frau zu spielen? Lasst die Spiele beginnen ... Ein wunderbares Buch, die Verstrickungen und Verwechslungen laden den Leser geradezu ein, sich köstlich zu amüsieren. Zwei Personen, die sich eigentlich nicht leiden können, tun so, als ob sie verheiratet wären. Wohin das führt und ob Dr. Paul Rosen seine Zukunft in der Schweiz verbringen wird - lasst euch überraschen. Das Buch ist unterteilt in den Part Dr. Rosen und in den von Nella. Nellas Part unterscheidet sich von dem Rosens, denn er wurde in der Art eines Tagebuches geschrieben. Minutiös aufgelistet erscheint er nicht ganz glaubhaft, denn wer führt minutenweise ein Tagebuch, ich kenne niemanden. Die Protagonisten bleiben ein wenig farblos, es wird nicht in die Tiefe gegangen, so dass ich mich mit ihnen nicht wirklich identifizieren konnte. Es ist ein unterhaltsamer Roman, den man gut nebenbei lesen / hören kann, ohne mitdenken zu müssen. Man kann die Seele dabei baumeln lassen und die beiden Protagonisten in die Schweiz begleiten. Ich habe das Buch als Hörbuch konsumiert. Die Parts von Rosen wurden durch den Schauspieler Florian Fischer, die von Nella durch Solveig Duda eingesprochen. 100%ig überzeugen konnten sie mich jedoch nicht, da fehlte es einfach ein wenig an Engagement. Trotz allem jedoch ein Buch mit Unterhaltungsfaktor für kurzweilige Stunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Der Arzt, dem die Frauen nicht trauen...
von Tautröpfchen am 27.08.2012

Ärzte sind die ultimativen Respektspersonen. Normalerweise. Nella, Inhaberin eines Secondhand-Cafés, steht Dr. Paul Rosen allerdings eher skeptisch gegenüber, als sie zu ihm in die Praxis kommt, um sich ein Mittel gegen Flugangst verschreiben zu lassen. Der Mann scheint auch wirklich nichts auf dem Kasten zu haben, als das Mittel... Ärzte sind die ultimativen Respektspersonen. Normalerweise. Nella, Inhaberin eines Secondhand-Cafés, steht Dr. Paul Rosen allerdings eher skeptisch gegenüber, als sie zu ihm in die Praxis kommt, um sich ein Mittel gegen Flugangst verschreiben zu lassen. Der Mann scheint auch wirklich nichts auf dem Kasten zu haben, als das Mittel auf dem Flug nach Genf auch gar nichts gegen ihre Panikattacken hilft. Das Einzige, was da im Flugzeug dann wirklich hilft, ist ein richtiger Arzt. Unglücklicherweise verkörpert durch niemand anderen als - Na? - Dr. Paul Rosen! Als dieser sie dann auch noch vor seinem zukünftigen Chef als seine Ehefrau ausgibt, ist das Chaos perfekt. Aber es kommt noch schlimmer... Oha, ein Arztroman! Aber einer, der es faustdick hinter den Seiten hat. Das Buch besteht teils aus den Tagebucheinträge von Nella und wird teils aus der Sicht von Dr. Paul Rosen erzählt, dem die ganze Sache natürlich auch viel lieber ganz anders hätte. Eine witzig-spritzig erzählte Geschichte, für alle, die ihren Arzt lieben oder hassen und für alle, die Klischée und Überraschungen lieben und für alle, die ausdauernde Mundwinkel haben, denn bei diesem Buch werden Sie aus dem Schmunzeln nicht mehr heraus kommen. Garantiert!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Nächste, bitte - Mia Morgowski

Die Nächste, bitte

von Mia Morgowski

(21)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Kampf der Kobolde

Kampf der Kobolde

(5)
Film (DVD)
11,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen