Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die narzisstische Gesellschaft

Ein Psychogramm

Gier – den Hals nicht voll kriegen zu können –, so lautet die mit Abstand häufigste Antwort auf die Frage nach der tieferen Ursache der Krise unseres Finanz- und Gesellschaftssystems. Der Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz gibt sich mit dieser Antwort nicht zufrieden. Gier, sei es nach Geld oder anderen Lebensvorteilen, so kann er zeigen, ist Ausdruck einer narzisstischen Störung. Besonders ausgeprägt ist sie bei den Trägern gesellschaftlicher Macht: bei Politikern, Managern und Stars. Der narzisstische Mensch ist im Kern ein um Anerkennung ringender, stark verunsicherter Mensch. So tut er alles, um die Bestätigung, die er zum Leben braucht, zu erhalten. Diese narzisstische Kompensation bedarf ständig erweiterter Ablenkung durch Konsum, Besitz, Animation und Aktion. Solange wir keine Mittel und Wege finden, den Narzissmus und die ihm zugrunde liegende Bedürftigkeit zu zähmen, so lange gleichen alle unsere Versuche, die Krise zu überwinden und die gesellschaftlichen Verhältnisse doch noch zum Besseren zu verändern, einem Stühlerücken auf der Titanic.
Portrait
Hans-Joachim Maaz, seit 40 Jahren praktizierender Psychiater und Psychoanalytiker, war lange Zeit Chefarzt der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik des Diakoniekrankenhauses Halle.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 236, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783406640421
Verlag C.H.Beck
Verkaufsrang 33.820
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32901450
    Die Revolte des Körpers
    von Alice Miller
    eBook
    8,99
  • 53223045
    Hochsensibel ist mehr als zartbesaitet
    von Sylvia Harke
    eBook
    12,99
  • 36621971
    Lehrmeister Ratte
    von Kelly G. Lambert
    eBook
    6,99
  • 32909359
    Schuld-Haft
    von Heidi Kastner
    (2)
    eBook
    16,99
  • 33617093
    Sucht und Ausstieg
    von Erich Bucher
    eBook
    9,99
  • 26359348
    Der Gefühlsstau
    von Hans-Joachim Maaz
    eBook
    11,99
  • 43983243
    Die Bedeutsamkeit von Bindungen für Menschen mit narzisstischen Persönlichkeitsstörungen
    von Rebekka Rahel Steusloff
    eBook
    12,99
  • 32306697
    Spätzleblues
    von Elisabeth Kabatek
    (10)
    eBook
    8,99
  • 41860844
    Leben mit narzisstischen Eltern
    von Andrea Pirringer
    eBook
    7,99
  • 41006761
    Psychotherapie narzisstisch gestörter Patienten
    von Claas-Hinrich Lammers
    eBook
    39,99
  • 25410724
    Die zweidimensionale Gesellschaft
    von Manfred Prisching
    eBook
    19,99
  • 41843380
    Lebe!
    von Laura Maaskant
    eBook
    8,49
  • 41066760
    Narzissmus
    eBook
    25,99
  • 44101169
    Guadagnare Con Ebay Facebook Amazon Google
    von Marco Liguori
    eBook
    9,99
  • 43791198
    Du kannst schaffen, was du willst
    von Jan Becker
    eBook
    12,99
  • 42707683
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    (18)
    eBook
    7,99
  • 41210864
    Entlarvt!
    von Jack Nasher
    eBook
    16,99
  • 30589064
    Narzissmus - Thomas Manns "Felix Krull" als exemplarisches Zeichen der Selbstverliebtheit
    von Claudia Wipprecht
    eBook
    12,99
  • 43892964
    Brain Changer - Denken Sie Ihr Leben neu
    von David DiSalvo
    (2)
    eBook
    14,99
  • 32454066
    Die Weiblichkeit des Seins
    von Bettina Teker
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein spannender Blick auf unsere Gesellschaft“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Hans Joachim Maaz erklärt hier sehr anschaulich vom Narzissmus die einzelnen Typen. So mag der interessierte Leser vielleicht die ein oder andere Wesenszüge in seinem direkten Umfeld besser wahrnehmen und verstehen. Anschaulich nennt er auch zahlreiche Beispiele aus unserer Gesellschaft und eröffnet so dem Leser einen ganz neuen Blick Hans Joachim Maaz erklärt hier sehr anschaulich vom Narzissmus die einzelnen Typen. So mag der interessierte Leser vielleicht die ein oder andere Wesenszüge in seinem direkten Umfeld besser wahrnehmen und verstehen. Anschaulich nennt er auch zahlreiche Beispiele aus unserer Gesellschaft und eröffnet so dem Leser einen ganz neuen Blick auf diese.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die narzisstische Gesellschaft

Die narzisstische Gesellschaft

von Hans-Joachim Maaz

eBook
9,99
+
=
Heller Mond, weite Träume

Heller Mond, weite Träume

von Elizabeth Haran

eBook
12,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen