Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die Neuerfindung des Sozialen

Der Sozialstaat im flexiblen Kapitalismus (3., unveränderte Auflage 2013)

The welfare state finds itself in a phase of sustained upheaval. That is already common knowledge. But how to define this transformation, this crisis, is clouded in obscurity. The prevailing discourses around the dismantling, or the »neoliberal« rolling back of the welfare state fall short of the mark. As a counter to this, this book proposes to understand the transformation from the welfare state that provides (for people) to the activating and investing welfare state, as a fundamental shift of axes in the relation between the individual and society: as a reinvention of the social. It traces the contours of an »active society«, in which mobility, flexibility and productivity degenerate into political formulae guiding individual self-constraint. No longer is the wellbeing of the individual citizen in the foreground, but rather the welfare of the »societal community«. With this, no less than the fundamental promise of modernity is abandoned: the promise of leading a self-determined life.
Stephan Lessenich ist Professor für Vergleichende Gesellschafts- und Kulturanalyse am Institut für Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seine jüngsten Veröffentlichungen zum Thema des Bandes: »Deutschland - eine gespaltene Gesellschaft«, Frankfurt/New York 2006 (Herausgeber gemeinsam mit Frank Nullmeier); »Den Sozialstaat neu denken«, Hamburg 2005 (gemeinsam mit Andrea Nahles, Jürgen Peters u.a.); »Wohlfahrtsstaatliche Grundbegriffe. Historische und aktuelle Diskurse«, Frankfurt/New York 2003 (Herausgeber) sowie »Dynamischer Immobilismus. Kontinuität und Wandel im deutschen Sozialmodell«, Frankfurt/New York 2003.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 172, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783839407462
Verlag Transcript
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38558763
    Weil Kapitalismus sich ändern muss
    von Theo Waigel
    eBook
    4,99
  • 47369490
    Europa ohne Identität?
    von Bassam Tibi
    eBook
    8,99
  • 46873754
    Tatort Trennung
    von Heidi Kastner
    eBook
    16,99
  • 44679003
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    eBook
    13,99
  • 45008069
    Lust auf qualitative Forschung
    von Georg Zepke
    eBook
    11,99
  • 44542827
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    17,99
  • 36648671
    Missbrauchs-Traumata gemeinsam überwinden
    von Sabine Thiessenhusen
    eBook
    19,99
  • 25411726
    Handbuch Soziologie
    eBook
    14,99
  • 43869981
    Interviews mit Experten
    von Wolfgang Menz
    eBook
    4,99
  • 40942038
    Werkausgabe Bd. 19 / Philosophie des aufrechten Gangs
    von Oskar Negt
    eBook
    9,99
  • 47967691
    Risikogesellschaft
    von Ulrich Beck
    eBook
    13,99
  • 56046550
    Automatisierung und Ausbeutung
    von Matthias Martin Becker
    eBook
    15,99
  • 36277650
    Wir verschwinden
    von Miriam Meckel
    eBook
    4,99
  • 47931770
    Trainingslehre - Trainingswissenschaft
    von Günter Schnabel
    eBook
    31,99
  • 32379684
    Die Qualität qualitativer Daten
    von Cornelia Helfferich
    eBook
    9,99
  • 40991291
    Grundkurs Familienrecht für die Soziale Arbeit
    von Reinhard J. Wabnitz
    eBook
    14,99
  • 40889703
    Kollaps
    von Jared Diamond
    eBook
    9,99
  • 44789033
    Resonanz
    von Hartmut Rosa
    eBook
    29,99
  • 42448789
    Theory of Fields
    von Doug McAdam
    eBook
    5,83
  • 43090848
    Ethnography
    von Paul Atkinson
    eBook
    42,82

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Neuerfindung des Sozialen

Die Neuerfindung des Sozialen

von Stephan Lessenich

eBook
16,99
+
=
Politisches Framing

Politisches Framing

von Elisabeth Wehling

eBook
17,99
+
=

für

34,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen