Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die öffentliche Frau

Eine Rückschau

(1)
Erinnerungen einer Ausnahmekünstlerin.Ein Journalist bittet die prominente Künstlerin, ihm ihre Lebensgeschichte zu erzählen, da er eine Serie in seiner Zeitung publizieren will. Zuerst noch misstrauisch, fasst sie jedoch bei seinen täglichen Besuchen langsam Vertrauen und beginnt zu erzählen: von ihren zwei Ehen, von ihren Theatererfahrungen, von ihrem Weg zur Schriftstellerin und von den Menschen, die ihr Leben maßgeblich prägten. Über die Höhen und Tiefen eines Lebens in der Öffentlichkeit. Erika Pluhar hat mit „Die öffentliche Frau“ eine andere Art der Autobiografie geschrieben: zwischen Fiktion und Realität. Persönlich, berührend und fesselnd.
Portrait
Erika Pluhar war seit ihrer Ausbildung am Max-Reinhardt-Seminar bis 1999 Schauspielerin am Burgtheaterin Wien. Sie textet und interpretiert Lieder, hat Filme gedreht und zahlreiche Bücherveröffentlicht. 2009 erhält Erika Pluhar den Ehrenpreis des österreichischen Buchhandelsfür Toleranz in Denken und Handeln. Zuletzt erschienen: „Spätes Tagebuch“ (2010) und „Im Schatten der Zeit“ (2012).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum September 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7017-1618-0
Verlag Residenz Verlag
Maße (L/B/H) 211/134/32 mm
Gewicht 540
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
21,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39304419
    Die öffentliche Frau
    von Erika Pluhar
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 45254649
    Gegenüber
    von Erika Pluhar
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 30585394
    Im Schatten der Zeit
    von Erika Pluhar
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 47832573
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44127727
    Ein Sommer in Irland
    von Ricarda Martin
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42457953
    Matildas Erfindungen
    von Erika Pluhar
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (92)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47366125
    Wir Sind Die Guten / Karl Sönnigsen Bd.2
    von Dora Heldt
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 46303615
    Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 39187906
    Der Holundergarten
    von Susanne Schomann
    (5)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 8,99
  • 46303701
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (92)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18688665
    Corpus Delicti
    von Juli Zeh
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47826775
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 62033787
    Und ewig schläft das Pubertier
    von Jan Weiler
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (181)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37478604
    Das Pubertier
    von Jan Weiler
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Stimme im Kopf
von einer Kundin/einem Kunden am 10.09.2013

Die Rahmenhandlung mag vielleicht ein bisserl konstruiert sein, aber wenn sich dann Erika Pluhar auf der Ebene des Zwiegespräches mit sich selbst begibt, dann kann es schon geschehen, dass man das Buch zwar liest, aber gleichzeitig vermeint, die große Schauspielerin den Text sprechen zu hören. Alleine die Passagen über... Die Rahmenhandlung mag vielleicht ein bisserl konstruiert sein, aber wenn sich dann Erika Pluhar auf der Ebene des Zwiegespräches mit sich selbst begibt, dann kann es schon geschehen, dass man das Buch zwar liest, aber gleichzeitig vermeint, die große Schauspielerin den Text sprechen zu hören. Alleine die Passagen über die "Liebesscheiße-Männer" rechtfertigen den Kauf des Werkes.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die öffentliche Frau

Die öffentliche Frau

von Erika Pluhar

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
21,90
+
=
Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?

Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?

von Konrad Paul Liessmann

Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=

für

41,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen