Thalia.de

Die Paris Review Interviews - 01

(1)
Seit ihrer Gründung 1953 schenkt uns die Paris Review unverzichtbare Konversationen mit den bedeutendsten Autorinnen und Autoren unserer Zeit. Das "größte der kleinen Literaturmagazine" wurde von jungen amerikanischen Literaten auf der Rive Gauche gegründet und zog 1973 nach New York um. Neben den kunstvoll gefertigten Interviews ist die Paris Review bis heute eine wichtige Bühne für neue Talente. Unter anderen erschienen Philip Roth, V.S. Naipaul und A.S. Byatt erstmals in ihren Seiten. Im ersten Band: Dorothy Parker, Françoise Sagan, Truman Capote, Ernest Hemingway, Vladimir Nabokov, Kurt Vonnegut, Heinrich Böll, Philip Roth, Toni Morrison, Orhan Pamuk, Joan Didion und David Grossman.
Portrait
Orhan Pamuk, 1952 in Istanbul geboren, studierte Architektur und Journalismus und lebte mehrere Jahre in New York. Für seine Romane erhielt er 1990 den "Independent Foreign Fiction Award", 1991 den "Prix de la découverte européene", 2005 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und 2006 den Nobelpreis für Literatur. Der in seiner Heimat umstrittene Autor ist der erste türkische Schriftsteller, der die renommierte Auszeichnung erhält. Das Nobelpreiskomittee lobte seine Vermittlerrolle zwischen Orient und Okzident. 2006 erhielt Orhan Pamuk die Ehrendoktorwürde der Freien Universität Berlin. Der Schriftsteller lebt in Istanbul.

David Grossman, 1954 in Jerusalem geboren, ein dezidierter Verfechter einer friedlichen Lösung des Nahostkonflikts, gehört wegen seiner differenzierten politischen Haltung und ungewöhnlichen Erzählphantasie zu den herausragenden Schriftstellern der jüngeren Generation. David Grossman hat für seine schriftstellerisches Werk und sein politisches Engagement zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u. a. den Nelly-Sachs-Preis (1991), den Premio Mondello (Italien, 1996) und den Geschwister-Scholl-Preis (2008). 2010 wird ihm der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verliehen. David Grossman ist verheiratet und hat drei Kinder, er lebt in Mevaseret Zion, einem Vorort von Jerusalem.

Truman Capote wurde am 30. September 1924 in New Orleans geboren; er wuchs in den Südstaaten auf, bis ihn seine Mutter als Achtjährigen zu sich nach New York holte. Mit neunzehn Jahren veröffentlichte er seine erste Kurzgeschichte "Miriam in Mademoiselle"; für die Erzählung "Die Tür fällt zu" wurde ihm 1948 der »O Henry Award« verliehen. Im selben Jahr erschien sein Roman Andere Stimmen, andere Räume, der als das sensationelle Debüt eines literarischen Naturtalentes gefeiert wurde. Es folgten 1949 die Kurzgeschichtensammlung "Baum der Nacht", 1950 die Reisebeschreibung "Lokalkolorit", 1951 der Roman "Die Grasharfe". Das 1958 veröffentlichte "Frühstück bei Tiffany" erlangte auch dank der Verfilmung mit Audrey Hepburn große Berühmtheit. 1965 erschien der mehrmals verfilmte Tatsachenroman "Kaltblütig", 1973 "Die Hunde bellen (Reportagen und Porträts)", 1980 "Musik für Chamäleons (Erzählungen und Reportagen)". Postum wurden 1987 - unvollendet - der Roman "Erhörte Gebete" und 2005 das neuentdeckte Debüt "Sommerdiebe" veröffentlicht. Truman Capote starb 1984 in Los Angeles.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Alexandra Steffes
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 24.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942377-01-0
Reihe Edition Weltkiosk
Verlag Weltkiosk
Maße (L/B/H) 198/131/32 mm
Gewicht 388
Originaltitel The Paris Review
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32165956
    Paris, ein Fest fürs Leben
    von Ernest Hemingway
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17581417
    Marilyn & Co.
    von Truman Capote
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 44963230
    Der Schöne und die Beats
    von Shindy
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 34060986
    Die Paris Review Interviews - 02
    von William Faulkner
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 16901234
    Buyology
    von Martin Lindstrom
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,00
  • 42524161
    Elohim - Die Schöpferengel
    von Ingrid Theresia Bleier
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,95
  • 39188300
    "Noch ein Martini und ich lieg unterm Gastgeber"
    von Michaela Karl
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45303534
    Das Tagebuch der Menschheit
    von Kai Michel
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 33999102
    Kümmer Dich um Dein Geld, sonst tun es andere
    von Stephan Czajkowski
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 32028201
    Neuromarketing im Internet
    von Joanna Dabrowski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 48778704
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    (4)
    Buch (Paperback)
    17,95
  • 48808625
    Madame Nina weiß alles
    von Nina Janousek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 37420965
    Winterkinder
    von Owen Matthews
    (23)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99 bisher 22,99
  • 47871929
    Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 32174244
    Ein Schnupfen hätte auch gereicht
    von Till Hoheneder
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48778696
    Neben der Spur, aber auf dem Weg
    von Mina Teichert
    (2)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 47951076
    Eine Tussi speckt ab
    von Daniela Katzenberger
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,99
  • 47827119
    Sie werden lachen
    von Stefan Schwarz
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 46135012
    Penguin Bloom
    von Bradley Trevor Greive
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 54336770
    Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Was es heißt, Autor zu sein... unterhaltsame, lebhafte Interviewsammlung“

Kerstin Brummack, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

Was geht in ihren Köpfen vor, wenn sie schreiben? Wie verschränken sich Leben und Schreiben, woraus entsteht Fiktion? Was steht zwischen den Zeilen? Wie lesen die Autoren sich selbst? Ich hoffe, es erscheinen nach Band 1 und 2 bald noch weitere Bände dieser grandiosen Interviews in deutschsprachiger Ausgabe. Was geht in ihren Köpfen vor, wenn sie schreiben? Wie verschränken sich Leben und Schreiben, woraus entsteht Fiktion? Was steht zwischen den Zeilen? Wie lesen die Autoren sich selbst? Ich hoffe, es erscheinen nach Band 1 und 2 bald noch weitere Bände dieser grandiosen Interviews in deutschsprachiger Ausgabe.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Die Paris Review Interviews - 01

Die Paris Review Interviews - 01

von Truman Capote , Françoise Sagan , David Grossman , Joan Didion , Orhan Pamuk

(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
19,90
+
=
Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

von Yuval Noah Harari

(14)
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

34,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen