Die Pest

«Camus irrt sich nicht in seinem Roman. Das Drama sind nicht die, die durch die Hintertür zum Friedhof entwischen – und für die die Angst vor der Pest endlich vorbei war –, sondern die Lebenden, die in ihren stickigen Schlafzimmern Blut schwitzten, ohne der belagerten Stadt entfliehen zu können.» (Gabriel García Márquez)
Die Stadt Oran wird von rätselhaften Ereignissen heimgesucht. Die Ratten kommen aus den Kanälen und verenden auf den Straßen. Kurze Zeit später sterben die ersten Menschen an einem heimtückischen Fieber: Die Pest wütet in der Stadt. Oran wird hermetisch abgeriegelt. Ein Entkommen ist nicht möglich. Albert Camus’ erfolgreichster Roman gehört zu den Klassikern der Weltliteratur. In ihm seziert er hellsichtig das menschliche Handeln im Angesicht einer Katastrophe.
Portrait
Albert Camus wurde am 7. November 1913 in ärmlichen Verhältnissen als Sohn einer Spanierin und eines Elsässers in Mondovi, Algerien, geboren. Von 1933 bis 1936 studierte er an der Universität Algier Philosophie. 1934 trat er der Kommunistischen Partei Algeriens bei und gründete im Jahr darauf das «Theater der Arbeit». 1937 brach er mit der KP. 1938 entstand sein erstes Drama «Caligula», das 1945 uraufgeführt wurde. Camus zog 1940 nach Paris. Neben seinen Dramen begründeten der Roman «Der Fremde» und der Essay «Der Mythos von Sisyphos» sein literarisches Ansehen. 1957 erhielt Albert Camus den Nobelpreis für Literatur. Am 4. Januar 1960 starb er bei einem Autounfall. Das Gesamtwerk von Albert Camus liegt im Rowohlt Verlag vor.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783644026513
Verlag Rowohlt E-Book
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38238283
    Der Pestreiter
    von Deana Zinssmeister
    eBook
    8,99
  • 33911327
    Die Liebe in Zeiten der Cholera
    von Gabriel García Márquez
    eBook
    9,49
  • 34309507
    Der glückliche Tod
    von Albert Camus
    eBook
    7,49
  • 43964463
    Friedrich Nietzsche in seinen Werken
    von Lou Andreas-Salome
    eBook
    4,99
  • 34309523
    Der Fall
    von Albert Camus
    (4)
    eBook
    8,99
  • 44791267
    Was Maisie wusste
    von Henry James
    eBook
    14,99
  • 34309492
    Jonas oder Der Künstler bei der Arbeit
    von Albert Camus
    eBook
    8,99
  • 44200991
    Elbtöter
    von Boris Meyn
    eBook
    9,99
  • 34309502
    Der Fremde
    von Albert Camus
    (21)
    eBook
    8,99
  • 36508635
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (66)
    eBook
    9,99
  • 39256535
    Kurt Tucholsky für Boshafte
    eBook
    6,99
  • 45336357
    Tot bist du mir lieber
    von Edith Kneifl
    (1)
    eBook
    12,99
  • 33755968
    Leviathan
    von Paul Auster
    eBook
    8,99
  • 45298169
    Tote vergessen nicht
    von Stephen Kelly
    eBook
    8,49
  • 45800270
    Alice im Wunderland
    von Lewis Carroll
    eBook
    3,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (54)
    eBook
    19,99
  • 61847000
    Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
    von Jean-Luc Bannalec
    (10)
    eBook
    12,99
  • 31112920
    Der Weg zurück
    von Erich M. Remarque
    eBook
    8,99
  • 33828149
    Der Kommodore
    von C. S. Forester
    eBook
    7,99
  • 45288713
    Die Pest
    von Klaus Bergdolt
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Gutes Buch :) Gutes Buch :)

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Ein essentielles Buch über die menschliche Natur. Wie hätte man selbst gehandelt? Camus Stimmung kann man sich nicht entziehen. Ein essentielles Buch über die menschliche Natur. Wie hätte man selbst gehandelt? Camus Stimmung kann man sich nicht entziehen.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Das wohl wichtigste Werk Camus'. Behandelt die Eigendynamik, die sich entwickelt, wenn Menschen in Extremsituationen kommen. Beeindruckend und nachdenklich stimmend. Das wohl wichtigste Werk Camus'. Behandelt die Eigendynamik, die sich entwickelt, wenn Menschen in Extremsituationen kommen. Beeindruckend und nachdenklich stimmend.

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Alle dachten, dass die Pest ausgerottet sei.
Bis ein Städtchen in Frankreich von genau jener heimgesucht wird. Sie wird abgesperrt.
Psychologisch, literarisch und beschreibend.
Alle dachten, dass die Pest ausgerottet sei.
Bis ein Städtchen in Frankreich von genau jener heimgesucht wird. Sie wird abgesperrt.
Psychologisch, literarisch und beschreibend.

„Einzigartig und intensiv!“

Andreas Hack, Thalia-Buchhandlung Bonn

Die nordafrikanische Stadt Oran wird von der Pest heimgesucht, und daraufhin auf Anweisung der Regierung hermetisch von der Außenwelt abgeriegelt. Währenddessen arbeiten der Arzt Bernhard Rieux und andere unermüdlich daran die Pest zu bekämpfen.
Wie reagieren die Menschen auf das Eingesperrtsein, wie gehen sie mit dem Verlust von Kontakten
Die nordafrikanische Stadt Oran wird von der Pest heimgesucht, und daraufhin auf Anweisung der Regierung hermetisch von der Außenwelt abgeriegelt. Währenddessen arbeiten der Arzt Bernhard Rieux und andere unermüdlich daran die Pest zu bekämpfen.
Wie reagieren die Menschen auf das Eingesperrtsein, wie gehen sie mit dem Verlust von Kontakten um und wie leben sie angesichts einer tödlichen Bedrohung ? All das wird in dem Roman beschrieben, in einem eher emotionslosen und reportagehaften Stil, der die Wirkung der Geschichte noch verstärkt.
Ein sehr beeindruckendes Buch !

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34309523
    Der Fall
    von Albert Camus
    (4)
    eBook
    8,99
  • 34309502
    Der Fremde
    von Albert Camus
    (21)
    eBook
    8,99
  • 33911327
    Die Liebe in Zeiten der Cholera
    von Gabriel García Márquez
    eBook
    9,49
  • 34572591
    Das Pesttuch
    von Geraldine Brooks
    eBook
    8,99
  • 41535138
    Hart auf hart
    von T.C. Boyle
    (23)
    eBook
    11,99
  • 40063321
    Die Stadt der Blinden
    von José Saramago
    eBook
    9,99
  • 39457425
    Fiesta
    von Ernest Hemingway
    eBook
    9,99
  • 29358608
    Alles ist erleuchtet
    von Jonathan Safran Foer
    (16)
    eBook
    9,49
  • 41040175
    Das Fieber
    von Makiia Lucier
    eBook
    12,99
  • 2830769
    Warten auf Godot
    von Samuel Beckett
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 33074503
    Abbitte
    von Ian McEwan
    (35)
    eBook
    9,99
  • 20422545
    Ruhm
    von Daniel Kehlmann
    (44)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Pest

Die Pest

von Albert Camus

eBook
9,99
+
=
Ein ganzes halbes Jahr

Ein ganzes halbes Jahr

von Jojo Moyes

(537)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen