Die Prinzen

Drei Romane in einem Band

(12)
Eigentlich ist der Kriegerprinz Damen der rechtmäßige Erbe von Akielos, doch dann gerät er in Gefangenschaft und wird in die Sklaverei verkauft – ausgerechnet an Laurent, den Kronprinzen des verfeindeten Königreiches Vere. Laurent ist eitel, arrogant und grausam, und er steht für alles, was Damen hasst. Doch noch während er Fluchtpläne schmiedet, lernt Damen Laurent besser kennen, und schon bald weiß er nicht mehr, was wichtiger für ihn ist: seinen eigenen Thron zurückzugewinnen oder Laurents scheinbar so eiskaltes Herz zu erobern ...
Portrait
C. S. Pacat wurde in Australien geboren und studierte an der University of Melbourne. Sie ist viel gereist und hat bereits in den verschiedensten Städten gelebt, u.a. in Tokio und in Perugia. Die Autorin lebt und arbeitet in Melbourne.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 864, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641199302
Verlag Heyne
Verkaufsrang 10.347
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48077846
    Die Rückkehr des Prinzen
    von C.S. Pacat
    (1)
    eBook
    5,99
  • 45502170
    Secret Woods 2: Die Schleiereule des Prinzen (Märchenadaption von »Brüderchen und Schwesterchen«)
    von Jennifer Alice Jager
    (10)
    eBook
    3,99
  • 53523562
    Taste of Love: 3. Gang
    von Andrew Grey
    eBook
    6,49
  • 55055838
    Cookies
    von Teodora Kostova
    (1)
    eBook
    6,99
  • 45395045
    Die Dunkelmagierin
    von Arthur Philipp
    (10)
    eBook
    11,99
  • 41198694
    Der verschollene Prinz
    von C.S. Pacat
    (20)
    eBook
    9,99
  • 45790392
    Und der Himmel ist doch bunt
    von Stephanie Mangliers
    eBook
    6,99
  • 52931862
    Harte Jungs – Zwischen Hammer und Amboss
    von Virna DePaul
    eBook
    4,99
  • 44881647
    Being Beastly. Der Fluch der Schönheit (Märchenadaption von »Die Schöne und das Biest«)
    von Jennifer Alice Jager
    (28)
    eBook
    3,99
  • 30701764
    Der Kuss der Ewigkeit
    von Kalayna Price
    (2)
    eBook
    7,99
  • 41647597
    Mia & Korum (Die komplette Krinar Chroniken Trilogie)
    von Anna Zaires
    (4)
    eBook
    9,99
  • 43249147
    Endstation Liebe
    von Mathilda Grace
    eBook
    4,99
  • 65233950
    Das Buch des Phönix
    von Nnedi Okorafor
    eBook
    10,99
  • 45395333
    Zapfig
    von Felicitas Gruber
    (17)
    eBook
    8,99
  • 44849979
    Kings Rising
    von C. S. Pacat
    eBook
    13,49
  • 57001961
    Der unmögliche Duft von Sternen
    von Natalie Anders
    eBook
    4,99
  • 52846527
    Ein treuer Gefährte
    von Kenzie Cade
    eBook
    7,49
  • 43948675
    Miss Ich-Bin-Nicht-Verliebt
    von Saskia Louis
    eBook
    3,99
  • 42746078
    Das Duell der Prinzen
    von C.S. Pacat
    (8)
    eBook
    9,99
  • 48778842
    Die Quelle der Schatten
    von Harry Connolly
    eBook
    11,99

Buchhändler-Empfehlungen

Was für ein Roman! Spannend, nie vorhersehbar und absolut geschmeidig geschrieben. Die Tiefe der Handlung und der Charaktere hat mich immer wieder überrascht und begeistert!!! Was für ein Roman! Spannend, nie vorhersehbar und absolut geschmeidig geschrieben. Die Tiefe der Handlung und der Charaktere hat mich immer wieder überrascht und begeistert!!!

Carina Hansen, Thalia-Buchhandlung Neuss

Atemberaubend spannend! Tauchen Sie ein in eine Welt voller Wut, Schmerz, Hass und Liebe zwischen zwei verfeindeten Prinzen und Königreichen. Fesselnd bis zum Schluss.
Atemberaubend spannend! Tauchen Sie ein in eine Welt voller Wut, Schmerz, Hass und Liebe zwischen zwei verfeindeten Prinzen und Königreichen. Fesselnd bis zum Schluss.

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Fantastische Geschichte, die mal etwas anders ist als gewohnt. Voller Herz, Intrigen und Action. Zum Glück im Dreierband erhältlich. Fantastische Geschichte, die mal etwas anders ist als gewohnt. Voller Herz, Intrigen und Action. Zum Glück im Dreierband erhältlich.

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Ein spannendes Abenteuer über Macht und Intrigen, Hass und Liebe. In einer antik anmutenden Welt müssen zwei Prinzen zueinander finden, um sich und ihre Reiche zu retten. Ein spannendes Abenteuer über Macht und Intrigen, Hass und Liebe. In einer antik anmutenden Welt müssen zwei Prinzen zueinander finden, um sich und ihre Reiche zu retten.

„Nur ein Wort: Fantastisch!“

Ramona Helmrich, Thalia-Buchhandlung Worms

Eine wirklich lesenswerte Trilogie, welche zu Beginn schnell in die Handlung einsteigt und sich spannend entwickelt.
Der Leser kann viel Lachen, wird jedoch auch oft schlucken müssen. Trotz des "Romance" Genres, kommt man in den Genuss von epischen Schlachten, hinterhältigen Intrigen und knisternder Erotik.
Damen und Laurent lernt
Eine wirklich lesenswerte Trilogie, welche zu Beginn schnell in die Handlung einsteigt und sich spannend entwickelt.
Der Leser kann viel Lachen, wird jedoch auch oft schlucken müssen. Trotz des "Romance" Genres, kommt man in den Genuss von epischen Schlachten, hinterhältigen Intrigen und knisternder Erotik.
Damen und Laurent lernt man als Leser schnell lieben und fiebert mit den beiden bis zum Ende mit.
Graoßartiges Buch!

„Holpriger Anfang und Grandioses Ende“

Lena Lang, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen

Die ersten 100 Seiten dieser Reihe waren echt nicht leicht für mich und mehrmals war ich versucht das Buch wieder aus der Hand zu legen.
Doch Gott sei Dank habe ich das nicht getan!
Die Geschichte wird so unglaublich spannend, dass man gar nicht mehr aufhören kann zu lesen.

Der Prinz von Akielos, Damen, wird von seinem eigenen Bruder
Die ersten 100 Seiten dieser Reihe waren echt nicht leicht für mich und mehrmals war ich versucht das Buch wieder aus der Hand zu legen.
Doch Gott sei Dank habe ich das nicht getan!
Die Geschichte wird so unglaublich spannend, dass man gar nicht mehr aufhören kann zu lesen.

Der Prinz von Akielos, Damen, wird von seinem eigenen Bruder gefangen genommen und als Sklave an Laurent den Prinzen von Vere verkauft.
Nach kurzer Zeit wird klar, dass auch Prinz Laurent beseitig werden soll, von seinem eigenen Onkel, dem derzeitigen Regenten von Vere.
Im laufe der Geschichte verbünden sich Laurent und Damen um ihre beiden Königreiche vor den falschen Regenten zu schützen und bauen langsam eine tiefgehendere Beziehung auf als ihnen zu Beginn klar ist.

Ein Buch voller überraschender Wendungen, Intrigen, Geheimnissen und verbotenen Gefühlen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Grandioses Finale der Trilogie, das noch einmal alles in Frage stellt, was man zu wissen glaubt und trotzdem zu einem zufriedenstellenden Abschluss kommt. Grandioses Finale der Trilogie, das noch einmal alles in Frage stellt, was man zu wissen glaubt und trotzdem zu einem zufriedenstellenden Abschluss kommt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45395365
    Die Prinzen
    von C.S. Pacat
    (12)
    eBook
    13,99
  • 29721850
    Das verbotene Eden 1
    von Thomas Thiemeyer
    (38)
    eBook
    9,99
  • 41198694
    Der verschollene Prinz
    von C.S. Pacat
    (20)
    eBook
    9,99
  • 42746078
    Das Duell der Prinzen
    von C.S. Pacat
    (8)
    eBook
    9,99
  • 44881647
    Being Beastly. Der Fluch der Schönheit (Märchenadaption von »Die Schöne und das Biest«)
    von Jennifer Alice Jager
    (28)
    eBook
    3,99
  • 48760543
    Der Prinz der Elfen
    von Holly Black
    (42)
    eBook
    13,99
  • 48779914
    Selkie
    von Antonia Neumayer
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
0
0

Gefesselte Prinzen meets fesselnde Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2017

Damen ist ein Prinz von Akielos und Anwärter auf die Krone. Nachdem sein geliebter Vater gestorben ist, lässt ihn sein Bruder verhaften und als Sklave zum rivalisierenden Fürst Laurent schicken. In Vere muss er seine wahre Herkunft verbergen und sich den Intrigen am Hof stellen, denn wenn rauskommen sollte... Damen ist ein Prinz von Akielos und Anwärter auf die Krone. Nachdem sein geliebter Vater gestorben ist, lässt ihn sein Bruder verhaften und als Sklave zum rivalisierenden Fürst Laurent schicken. In Vere muss er seine wahre Herkunft verbergen und sich den Intrigen am Hof stellen, denn wenn rauskommen sollte das er königlichen Blutes ist - würde man ihn sofort umbringen. Die Prinzen haben mir sehr gut gefallen - es spielt in einer mittelalterlich anmutenden Welt in der Homosexualität nicht verboten oder anstößig und eine in sich sehr stimmige und interessante Geschichte ist rund um zwei verfeindete Prinzen. Es geht aber auch um Sklaverei und der miteinhergehenden sexuellen Ausbeutung und auch um Missbrauch. Die eine oder andere erotische Szene wird wahrscheinlich nicht für jedermann geschrieben worden sein - hier könnte man vergleichenderweise die Serie Spartacus anführen - die durch die Gewalt und die dargestellte Sexualität glänzt - auch wenn Sie inhaltlich nichts gemein haben. Schade finde ich, das Kastor zuwenig Platz eingeräumt worden ist - er hätte einen sehr, sehr guten Antagonisten abgegeben - so bekommt er einen mittelprächtigen Auftritt ganz zum Schluss. Zwischendurch war es dann doch ein wenig langatmig - geschuldet ist es wahrscheinlich daran - dass es eigentlich drei Bücher in einem sind - die der Heyne Verlag dem geneigten Leser vorsetzt. Dennoch finde ich, dass C. S. Pacat ein wirklich ganz exzellentes Romandebüt hingelegt hat und hoffe, dass sie weiter schreibt. Vielleicht sogar in Vere oder Akielos (=auf Englisch sind zwei Kurzgeschichten zu dieser Trilogie erschienen, die allerdings bis derweil noch nicht übersetzt worden sind) - ich würde es gerne wieder lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Verrat
von einer Kundin/einem Kunden aus Clausthal-Zellerfeld am 11.06.2017
Bewertet: Paperback

Kronprinz Damianos von Akielos findet sich unverhoff als Sklave in Vere wieder - dem Feindesland. Verraten von seinen eigenen Bruder. Er will zurück nach Hause, wäre da nur nicht Laurent, Kronprinz von Vere. Dieses Buch enthält die drei Einzelbände der Reihe: "Der verschollene Prinz", "Duell der Prinzen" und "Die Rückkehr... Kronprinz Damianos von Akielos findet sich unverhoff als Sklave in Vere wieder - dem Feindesland. Verraten von seinen eigenen Bruder. Er will zurück nach Hause, wäre da nur nicht Laurent, Kronprinz von Vere. Dieses Buch enthält die drei Einzelbände der Reihe: "Der verschollene Prinz", "Duell der Prinzen" und "Die Rückkehr des Prinzen" Die Geschichte wird aus der übergeordneten Sicht von Damen erzählt und nimmt den Leser mit auf eine Reise, die einen so schnell nicht wieder loslässt. Die Autorin hat eine faszinierende Fantasy-Welt erschaffen, die gespickt ist mit Intrigen, Verrat, Liebe, Kampf, Betrug, Macht und was es sonst braucht um eine von der ersten Seite mitreissende Geschichte zu schreiben. Auch die Charaktere haben mich von beginn an für sich eingenommen. Ob sie jetzt zur sympathischen oder unsympathischen Sorte gehören, auch hier hat Pascat es geschafft jeden auf seine Art einzigartig zu machen und lebendig wirken zu lassen. Das Buch hat mich nicht mehr losgelassen, ich musste einfach wissen wie es weiter / aus geht und habe es in kürzester Zeit verschlungen. Lange hat mich kein Buch mehr so in seinen Bann gezogen. Einfach nur genial. Top. Eindeutige Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Macht süchtig
von Weinlachgummi aus Schwarzwald am 12.03.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Schor vor Monaten sprang mir das Buch durch sein Cover ins Auge. Doch damals dachte ich fälschlich, es wäre Band 3 einer Reihe. Doch es ist ein Sammelband, der alle drei Bücher der Prinzen Reihe enthält. Nachdem ich dann noch die Leseprobe gelesen hatte, war ich Feuer und Flamme... Schor vor Monaten sprang mir das Buch durch sein Cover ins Auge. Doch damals dachte ich fälschlich, es wäre Band 3 einer Reihe. Doch es ist ein Sammelband, der alle drei Bücher der Prinzen Reihe enthält. Nachdem ich dann noch die Leseprobe gelesen hatte, war ich Feuer und Flamme für die Geschichte. Um zu erreichen, was man will, muss man wissen, was man zu opfern bereit ist. Seite507 Ich fand die Covers der Einzelausgaben von Band 1 und 2 sehr schön. Im direkten Kontrast dazu wurde hier ein fast schwarzes Cover gewählt. Mit dem Leder und dem Löwen durchaus passend. Wenn man sich die Titel der einzelnen Bücher anschaut, passt Die Prinzen als Titel auch sehr gut. Um was es geht: Die Geschichte spielt in einer erdachten Welt, es gibt aber keinerlei Fantasy Elemente. Aufgrund der Namen, Sitten und Kleidung könnte die Geschichte genauso gut im Alten Rom spielen. Besonders das Lasterhafte wird hervorgehoben. Gerade im ersten Band geht es stark um Sklaven, Dominanz und auch Missbrauch. Ich war teilweise richtig geschockt. Im zweiten und dritten Band ließ dies zum Glück nach und die Handlung wurde dynamischer. Da sie zum einen verlagert wurde, aber auch die Verhältnisse innerhalb sich geändert haben. Hier steht Krieg und Kampf mehr im Vordergrund. Das Buch umfasst so einige Seiten und da ist natürlich noch um einiges mehr dabei. Nämlich jede Menge Intrigen. Bei den ganzen Intrigen hier könnten sich Varys und Co. sogar noch eine Scheibe abschneiden. Man könnte dem Buch anlasten, dass es von diesen Verstrickungen einfach zu viele gibt, oder man lässt sich einfach darauf ein und hat Spaß an der Geschichte. Innerhalb eines Moments alles gewinnen und alles verlieren zu können, ist das Schicksal eines jeden Prinzen, der für den Throne bestimmt ist. Seite 556 Ich war so gefesselt von der Geschichte, dass ich diesen 860 Seiten Koloss innerhalb von 4 Tagen gelesen habe. Dies spricht für den leichten Schreibstil von C.S. Pacat. Sie verwendet zwar auch einige altertümliche Begriffe, aber diese passen gut in die Geschichte hinein. Etwas schade fand ich, dass nicht aus der Ich-Perspektive erzählt wird. Der Leser begleitet, bis auf zwei ausnahmen nur Damen. Dies fand ich auch schade, da ich gerne mehr von Laurent mitbekommen hätte. Aber dies hätte nicht funktioniert, da ein besonderer Reiz der Geschichte ist, dass man keine Ahnung hat, was in Laurent vorgeht. Außerdem hat sie es geschafft mir den ein oder anderen Lacher zu entlocken, einmal hatte ich sogar beim Lesen einen Lachanfall. Es gibt zwei Protagonisten und viele Nebencharaktere. Damen, der mit vollen Namen Damianos heißt, ist der Prinz von Akielos. Sein Gegenstück ist Laurent der Prinz von Vere. Beide leben in verfeindeten Königreichen, was ein bisschen etwas von diesem Romeo und Julia Feeling hat. Damen ist ein hervorragender Kämpfer, körperlich in Topform, groß und stark. Es ist nicht auf den Kopf gefallen, doch vertraut er den falschen Menschen, weil er loyal ist und viel zu gutgläubig und so landet er als Sklave bei Laurent. Dieser ist extrem arrogant und überheblich, außerdem eher schmächtig. Was ihm scheinbar an körperlicher stärke fehlt, macht er mit seinem Verstand und Mundwerk wieder weg. Ich mochte beide gerne, wobei Laurent dann doch etwas mehr. Solltet ihr das Buch lesen und bei Band 1 denken, was wie kann man den mögen. Einfach weiter lesen, es kommt noch. Die beiden sind wie Hund und Katze, Laurent gerissen und geschmeidig, Damon treuherzig und maskulin, man weiß nie genau schmusen sich gleich miteinander oder fallen sie sich an. Ich wette, du hättest niemals gedacht, dass ein Prinz eifersüchtig auf einen Sklaven sein könnte. Doch in diesem Moment würde ich sofort den Platz mit dir tauschen. Seite 646 Trotz ein paar kleiner Kritikpunkte hatte ich unheimlich viel Spaß beim Lesen dieses Sammelbandes. Ich war so gefesselt von der Handlung, den ganzen Intrigen und Machtkämpfen. Und besonders vom Zwischenspiel von Damen und Laurent. Die Spannung zwischen den beiden war manchmal fast unerträglich. Auch die Anlehnung an das Alte Rom hat mir gefallen.Und natürlich, was ja auch ein Grund war, wieso ich das Buch lesen wollte. Die Tatsache, dass es hier um zwei Männer geht. Wer hier auf viele direkte Erotik Szenen hofft, wird eher enttäuscht werden. Die meiste Zeit ist es eher unterschwellig, aber trotzdem sehr Raum einnehmend. Mir hat die Umsetzung auf jeden Fall sehr gut gefallen. Die ganze Dynamik der Handlung war toll, die Entwicklungen und ok, manchmal etwas übertrieben. Aber trotz sehr unterhaltsam. Fazit: Angesprochen vom Klappentext? Ihr mögt mal etwas aus dem M/M Romance Bereich lesen, die Lasterhaftigkeit des alten Roms schreckt euch nicht ab. Intrigen und Machtkämpfe sind genau euer Ding? Dazu noch Freundschaft und verbotene Liebe? Dann schaut euch die Leseprobe an. Auch ok? Dann unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Prinzen - C.S. Pacat

Die Prinzen

von C.S. Pacat

(12)
eBook
13,99
+
=
Moonlight - Smaragdgrün - K.R. Cat

Moonlight - Smaragdgrün

von K.R. Cat

eBook
5,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen