Die Quelle

Roman

Neu anfangen, draußen auf dem Land. Doch ihr Traum wird zum Albtraum.
Der große internationale Bestseller, der mit seiner verstörenden Aktualität und atmosphärischen Kraft die Leser über alle Grenzen hinweg fesselt.

Was ist grausamer, die Natur oder die Menschen? Ruth wollte mit ihrer Familie neu anfangen, draußen im Haus an der Quelle. Doch als es im ganzen Land nicht mehr regnet, nur noch bei ihnen, wird das Paradies zum Albtraum, der das Leben eines Kindes kostet – und bald kann Ruth nicht einmal mehr sich selbst trauen.

In England regnet es nicht mehr, eine Dürre überzieht das ganze Land. Nur auf dreißig Morgen Land im Westen der Insel fällt noch Regen. Ruth und Mark, denen »die Quelle«, dieses noch fruchtbare Grundstück gehört, haben als Einzige Wasser und könnten sich glücklich schätzen. Doch das vermeintliche Paradies, in dem sie leben, wird zu ihrer ganz persönlichen Hölle.
Ein aufwühlender psychologischer Roman von zwingender Spannung: eine Frau, ein Mann und ihre Familie in einer Extremsituation, die uns jederzeit treffen könnte. Mitreißend erzählt von Catherine Chanter, der Neuentdeckung aus England.

Rezension
Beeindruckend, wie gekonnt die Autorin Catherine Chanter die Ich-Erzählerin Ruth an die Abgründe der menschlichen Psyche wandeln und beinahe abstürzen lässt.
Portrait
Catherine Chanter ist im ländlichen Südwesten Englands aufgewachsen und lebt seit vielen Jahren in Oxford, wo sie auch studierte. Neben ihrer Arbeit als Lehrerin und mit psychisch kranken Jugendlichen hat sie schon immer geschrieben, zum Beispiel für Radio 4, und Kurzgeschichten und Lyrik veröffentlicht, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde. Ihr erster Roman >Die Quelle< wurde mit dem Lucy Cavendish Fiction Prize prämiert und erscheint weltweit in über 20 Ländern.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783104030371
Verlag Fischer E-Books
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33827833
    Das Schneemädchen
    von Eowyn Ivey
    (29)
    eBook
    9,99
  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (39)
    eBook
    5,99
  • 40942074
    Ein Bild von dir
    von Jojo Moyes
    (48)
    eBook
    12,99
  • 41089939
    Die Falle
    von Melanie Raabe
    (120)
    eBook
    8,99
  • 42541875
    Das grenzenlose Und
    von Sandra Weihs
    (2)
    eBook
    8,99
  • 42895604
    Das gläserne Meer
    von Josh Weil
    eBook
    9,99
  • 42469613
    H wie Habicht
    von Helen Macdonald
    (19)
    eBook
    9,99
  • 30079301
    Löcher
    von Louis Sachar
    (39)
    eBook
    7,99
  • 42498625
    Bretonischer Stolz
    von Jean-Luc Bannalec
    (31)
    eBook
    9,99
  • 40991233
    Bittersweet
    von Miranda Beverly-Whittemore
    eBook
    9,99
  • 45069790
    Der vierte Kreis der Hölle
    von Elisabeth Gulbrandsen
    eBook
    8,49
  • 31371649
    Kuhhandel
    von Nicola Förg
    eBook
    6,49
  • 44401907
    Der Keller
    von Minette Walters
    (19)
    eBook
    8,99
  • 17201657
    Das brennende Gewand
    von Andrea Schacht
    (7)
    eBook
    7,99
  • 41178687
    Umweg nach Hause
    von Jonathan Evison
    eBook
    17,99
  • 42154017
    Die Fürstin
    von Iny Lorentz
    (9)
    eBook
    9,99
  • 44178575
    Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7
    von Rita Falk
    (41)
    eBook
    7,99
  • 42554385
    Denn nichts bleibt vergessen
    von Harriet Lane
    eBook
    10,99
  • 47871991
    Bullenbrüder
    von Edgar Rai
    eBook
    16,99
  • 31687514
    Ein Ort für die Ewigkeit
    von Val McDermid
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Eher pdychologische Spannung in diesem Endzeitroman, der sich nicht wie einer anfühlt. Das Thema religiöser Fanatismus wird gekonnt dargestellt. Spannend, fieberhaft, lesbar! Eher pdychologische Spannung in diesem Endzeitroman, der sich nicht wie einer anfühlt. Das Thema religiöser Fanatismus wird gekonnt dargestellt. Spannend, fieberhaft, lesbar!

Kim Heidschötter, Thalia-Buchhandlung Köln

Wasser auf dieser Erde ist knapp, das wissen wir alle doch plötzlich wird es zur Realität. Spannend und wahnsinnig realitätsnah. Sehr empfehlenswert! Wasser auf dieser Erde ist knapp, das wissen wir alle doch plötzlich wird es zur Realität. Spannend und wahnsinnig realitätsnah. Sehr empfehlenswert!

„Unglaublich - spannend und erschreckend!!!“

Sonja Hertkens, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Man mag es sich ja nicht vorstellen, dass es in England nicht mehr regnet und es somit zu einer schlimmen Dürre kommt. Die Dürre kommt schleichend über Jahre hinweg und kurz vor ihrer richtigen Erscheinung kaufen Ruth und Marc ein Grundstück, ein besonderes Grundstück, mit eigener Quelle und somit ausreichender Wasserversorgung, aber Man mag es sich ja nicht vorstellen, dass es in England nicht mehr regnet und es somit zu einer schlimmen Dürre kommt. Die Dürre kommt schleichend über Jahre hinweg und kurz vor ihrer richtigen Erscheinung kaufen Ruth und Marc ein Grundstück, ein besonderes Grundstück, mit eigener Quelle und somit ausreichender Wasserversorgung, aber hier regnet es auch noch.
Was die beiden zuerst als Paradies ansahen, wird im Laufe der Zeit zu einem grausamen Gefängnis, was eine Sekte ausnutzt und Ruth in ihren Bann zieht. Diese Ereignisse führen zum Ausbruch der angestauten Eheprobleme … und dem Tod des Enkels.

Catherine Chanter hat eine tolle Charakterstudie in schöner Sprache geschrieben. Natürlich ist Ruth mit ihren Selbstzweifeln manchmal etwas anstrengend, aber in allem ein spannender Roman mit interessanten Entwicklungen.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

In England regnet es nicht mehr. Die Naturkatastrophe hat nur Mark und Ruth verschont, dafür werden sie zutiefst gehasst. Der Leser ist in Dauerspannung, ungemein fesselnd! In England regnet es nicht mehr. Die Naturkatastrophe hat nur Mark und Ruth verschont, dafür werden sie zutiefst gehasst. Der Leser ist in Dauerspannung, ungemein fesselnd!

„Spannende Psychologie vom Feinsten “

Wiebke Renken, Thalia-Buchhandlung Günthersdorf

Ruth und Mark sind von London aufs Land gezogen, um endlich Hektik und Großstadtleben zu entfliehen und um zur Ruhe zu kommen. Mark wurde pädophiler Neigungen verdächtigt. Das Paar hat das Grundstück „Die Quelle“ erworben und will sich hier mit Obst- und Gemüseanbau selbst versorgen. Im umliegenden Großbritannien fällt kein Regen mehr, Ruth und Mark sind von London aufs Land gezogen, um endlich Hektik und Großstadtleben zu entfliehen und um zur Ruhe zu kommen. Mark wurde pädophiler Neigungen verdächtigt. Das Paar hat das Grundstück „Die Quelle“ erworben und will sich hier mit Obst- und Gemüseanbau selbst versorgen. Im umliegenden Großbritannien fällt kein Regen mehr, eine Dürre mit entsprechenden Verordnungen zum Umgang mit der Mangelsituation quält die Leute, einzig die „Quelle“ hat fruchtbares Land und: Wasser!!! Viele Menschen versuchen Zuflucht bei Ruth und Mark zu finden, ihr Grundstück wird abgezäunt und bewacht. Ihrer Tochter Angie gelingt das Durchkommen mit ihrem Sohn Lucien, die gleich noch sogenannte Traveller, umherziehende Hippies, einschleppt. Später schleust Angie noch vier gläubige Frauen ein, die an die „Rose von Jericho“ glauben und in Ruth eine Auserwählte sehen. Mit dem Einzug dieser Frauen, der Abgrenzung zur Außenwelt und den innerfamiliären Spannungen nimmt das Verhängnis seinen Lauf….
Absolut fesselnd geschrieben, die Autorin hat hier Psychologie vom Feinsten in Worte gefasst. Zudem würde ich es allen empfehlen, die neben subtilen Spannungsromanen auch naturverbundene Sachverhalte mögen. Toller Roman - nichts für schwache Nerven. (Wem z.B. „The Circle“ von Dave Eggers gefallen hat, ist hier goldrichtig.)

Christiane Ludwig, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ruhiger, aber spannender und teils auch poetischer Roman über die Aufklärung eines schrecklichen Verbrechens und über einen wundersamen Ort, der den Besitzern nicht gegönnt wird. Ruhiger, aber spannender und teils auch poetischer Roman über die Aufklärung eines schrecklichen Verbrechens und über einen wundersamen Ort, der den Besitzern nicht gegönnt wird.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Ich kann das Buch nach wie vor nicht richtig zuordnen, aber es hat mich gepackt bis zur letzten Seite. Ich habe mitgefiebert und gebibbert, was mit Ruth passiert - absolute Klasse! Ich kann das Buch nach wie vor nicht richtig zuordnen, aber es hat mich gepackt bis zur letzten Seite. Ich habe mitgefiebert und gebibbert, was mit Ruth passiert - absolute Klasse!

Sabine Leschinski, Thalia-Buchhandlung Solingen

Der Roman schildert packend, zu was Menschen in einer Ausnahmesituation wie einer landesweiten Dürre, fähig sind. Einen Punktabzug gibt es für den leicht esoterischen Touch. Der Roman schildert packend, zu was Menschen in einer Ausnahmesituation wie einer landesweiten Dürre, fähig sind. Einen Punktabzug gibt es für den leicht esoterischen Touch.

Britta von Hacht, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ein Pageturner der besonderen Art:dunkel,mystisch, mitreißend,tiefgründig und ungeheuer spannend zieht das Buch jeden Leser in seinen Bann! Ein Pageturner der besonderen Art:dunkel,mystisch, mitreißend,tiefgründig und ungeheuer spannend zieht das Buch jeden Leser in seinen Bann!

Ulrike Keller-Kotterba, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Ein Naturphänomen bringt eine Familie in eine albtraumhafte Extremsituation.
Ein außergewöhnlicher und aufwühlender Roman. Psychologisch spannend!
Ein Naturphänomen bringt eine Familie in eine albtraumhafte Extremsituation.
Ein außergewöhnlicher und aufwühlender Roman. Psychologisch spannend!

Heike Heinlein, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Obwohl es im Buch um interessante Themen wie Dürre oder das Hineinschlittern in eine sektenaehnliche Gemeinschaft geht, ist die Umsetzung etwas langatmig. Trotzdem stimmungsvoll! Obwohl es im Buch um interessante Themen wie Dürre oder das Hineinschlittern in eine sektenaehnliche Gemeinschaft geht, ist die Umsetzung etwas langatmig. Trotzdem stimmungsvoll!

Vera Theus, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Ohne Scheu und mit eindringlicher Sprache werden Abgründe der Menschen dargestellt. Ohne Scheu und mit eindringlicher Sprache werden Abgründe der Menschen dargestellt.

Julia Becher, Thalia-Buchhandlung Köln

Spannender Roman, welcher sich flüssig runterlesen lässt. Leider fand ich die Storyauflösung etwas schwach. Spannender Roman, welcher sich flüssig runterlesen lässt. Leider fand ich die Storyauflösung etwas schwach.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Und wieder ein Buch das supergut klingt und es nicht ist. Eine Quelle die nicht sprudelt sondern leider nur tröpfelt... Und wieder ein Buch das supergut klingt und es nicht ist. Eine Quelle die nicht sprudelt sondern leider nur tröpfelt...

„Wenn das Paradies zur Hölle wird“

Ina Küchler, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Mark und Ruth wollen neu anfangen. Doch ihr Traum entwickelt sich immer mehr zum Albtraum. Eine Geschichte mit Sogwirkung. Atmosphärisch und kraftvoll geschrieben, mitreißend und tiefgründig. Große Klasse. Mark und Ruth wollen neu anfangen. Doch ihr Traum entwickelt sich immer mehr zum Albtraum. Eine Geschichte mit Sogwirkung. Atmosphärisch und kraftvoll geschrieben, mitreißend und tiefgründig. Große Klasse.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 24268708
    Die Wand
    von Marlen Haushofer
    (61)
    eBook
    8,99
  • 25425717
    Ausgebrannt
    von Andreas Eschbach
    (20)
    eBook
    8,49
  • 30571594
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (159)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 35358586
    Krieg
    von Jochen Rausch
    (15)
    eBook
    8,99
  • 35379107
    Die da kommen
    von Liz Jensen
    (11)
    eBook
    7,99
  • 35459660
    Die Verratenen
    von Ursula Poznanski
    (45)
    eBook
    9,99
  • 39188937
    Bis zum letzten Tropfen
    von Mindy McGinnis
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 39260343
    Omega
    von J. T. Brannan
    eBook
    7,99
  • 39278547
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (97)
    eBook
    9,99
  • 40052857
    Auslöschung
    von Jeff VanderMeer
    (25)
    eBook
    10,99
  • 40063321
    Die Stadt der Blinden
    von José Saramago
    eBook
    10,99
  • 40942226
    Wald
    von Doris Knecht
    (18)
    eBook
    9,99
  • 41089939
    Die Falle
    von Melanie Raabe
    (120)
    eBook
    8,99
  • 41180111
    Extinction
    von Kazuaki Takano
    (81)
    eBook
    8,99
  • 41198747
    Revival
    von Stephen M. King
    (32)
    eBook
    8,99
  • 41556490
    Autorität
    von Jeff VanderMeer
    eBook
    10,99
  • 41918892
    Akzeptanz
    von Jeff VanderMeer
    eBook
    10,99
  • 42062127
    Bird Box - Schließe deine Augen
    von Josh Malerman
    Hörbuch-Download (MP3)
    17,95
  • 44401718
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (75)
    eBook
    9,99
  • 45254821
    Am Ende aller Zeiten
    von Adrian J. Walker
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Quelle - Catherine Chanter

Die Quelle

von Catherine Chanter

eBook
9,99
+
=
Der Himmel so fern - Kajsa Ingemarsson

Der Himmel so fern

von Kajsa Ingemarsson

(44)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen