Die Reise nach Hause

Die Geschichte von Michael Thomas und den sieben Engelwesen

(8)
In dieser faszinierenden Parabel wird die Geschichte von Michael Thomas erzählt, einem scheinbar gewöhnlichen Mann, der in Minnesota geboren wurde und nun in Los Angeles arbeitet. Er stellt den Prototyp des normalen - und unzufriedenen - Amerikaners dar. Nach einem Überfall, der ihn in Todesgefahr bringt, wird Michael von einem weisen Engel besucht und gefragt, was er sich in Wahrheit vom Leben wünscht. Michael antwortet, dass er eigentlich NACH HAUSE gehen möchte! Um sein endgültiges Ziel zu erreichen, muss Michael zunächst eine Reihe von Abenteuern und Prüfungen in einem erstaunlichen Land von Engelwesen, weisen Lehrern und finsteren Kreaturen bestehen. Michaels Suche ist ergreifend, humorvoll, faszinierend und spannend bis zum Schluss.
Portrait
Lee Carroll studierte Betriebswirtschaft an der Kalifornia Western University in Point Loma in Kalifornien, USA. Im Alter von 48 Jahren beginnt er mit seiner wahren Lebensbestimmung: Der Übermittlung der Botschaften von Kryon.Dabei gelingt es ihm in wunderbarer Weise, sich selber als ganzen Menschen, mit all seiner Skepsis, seinen Zweifeln und Ängsten ebenso wie mit all seinem staunenden Berührtsein, seinem Humor und seiner logischen Vorgehensweise einzubringen. Lee ist derzeit bei sich zu Hause in San Diego weiterhin schriftstellerisch tätig. Er lebt dort mit seiner Ehefrau Patricia und seinem Malteser Mini.www.kryon.com
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 264, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783867287173
Verlag Koha Verlag
Verkaufsrang 27.228
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Heimkommen
von Karl-Heinz Bauer aus Asten, OÖ am 28.03.2017

Ein wunderbares Buch, wenn wir uns auf diese Reise einlassen - uns selbst finden und erkennen wollen. Diese Erzählung fordert Offenheit gegenüber uns selbst - eine Parabel, die uns heimführen will. Sicher kein Buch für Menschen, die sich schwer tun mit dem Glauben (Wissen, Wünschen...) an eine jenseitige Welt und... Ein wunderbares Buch, wenn wir uns auf diese Reise einlassen - uns selbst finden und erkennen wollen. Diese Erzählung fordert Offenheit gegenüber uns selbst - eine Parabel, die uns heimführen will. Sicher kein Buch für Menschen, die sich schwer tun mit dem Glauben (Wissen, Wünschen...) an eine jenseitige Welt und an die Seele oder ein Weiterleben - in welcher Form auch immer. Ich würde dieses Buch als Angebot sehen - Nehmen sie, was sie berührt - der Rest ist für andere.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Das schönste Buch!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.08.2009
Bewertet: gebundene Ausgabe

Das Buch kann man ja gar nicht aus den Händen lassen. Es ist einfach nur wunderschön. Leicht zu lesen und zu verstehen und man spürt so viel Liebe. Nach diesem Buch hat sich meine Lebenseinstellung geändert. Vielen lieben Dank für dieses Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Superschön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Schlossrued am 06.12.2008
Bewertet: gebundene Ausgabe

Eine wunderschöne Geschichte, spannend zu lesen, gespickt mit vielen Erkenntnissen, ein Buch, das verändert, begeistert und immer und immer wieder gerne gelesen wird. Es ist mein Lieblingsbuch geworden und ich habe es schon x-fach weiterempfohlen und weiterverschenkt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?