Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die relative Unberechenbarkeit des Glücks

Roman

»Alles, was geschehen kann, geschieht auch. Und genauso kann man alles vermasseln und trotzdem ein guter Mensch sein.«


Der zwölfjährige Ethan hat ein paar ungewöhnliche Talente. Physik und Astronomie sind für ihn so selbstverständlich wie Lesen und Schreiben, und er sieht die Welt auf eine Weise, die anderen Menschen nicht begreiflich ist. Die wichtigste Person in seinem Leben ist seine Mutter Claire, aber je älter Ethan wird, desto öfter fragt er nach seinem Vater, den er nie kennengelernt hat. Er weiß nicht, dass er als Baby beinahe gestorben wäre und sein Vater in der Folge verurteilt wurde. Doch dann setzt ein unerwartet eintreffender Brief eine dramatische Kette von Ereignissen in Gang …


Rezension
„Mit leichter Hand zeigt Antonia Hayes in ihrem Debütroman, wie unser ganzes Lebens von physikalischen Kräften bestimmt wird.“
Portrait
Antonia Hayes wuchs in Sydney auf, verbrachte ihre Zwanziger in Paris und lebt heute in San Francisco. Ihre Texte wurden in zahlreichen Magazinen veröffentlicht, außerdem arbeitete sie als Publizistin in der Verlagsbranche und als Buchhändlerin. »Ethan und die Schwerelosigkeit des Glücks« ist ihr Debütroman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641171506
Verlag Blanvalet
Verkaufsrang 4.549
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Ein Roman der mich überrascht und sehr bewegt hat.
Empfehlenswert!
Ein Roman der mich überrascht und sehr bewegt hat.
Empfehlenswert!

„Ein absoluter Glücksfall!“

Clara Busse

Ich habe das Buch angefangen zu lesen, da mir sowohl das Cover als auch der Klappentext ganz gut gefielen. Zwar konnte ich mir nichts genaueres vorstellen, aber irgendwas zog mich zu dem Buch hin.
Zum Glück habe ich mich von meiner Intuition leiten lassen!

"Die relative Unberechenbarkeit des Glücks" ist ein Buch, bei dem ich gleichermaßen
Ich habe das Buch angefangen zu lesen, da mir sowohl das Cover als auch der Klappentext ganz gut gefielen. Zwar konnte ich mir nichts genaueres vorstellen, aber irgendwas zog mich zu dem Buch hin.
Zum Glück habe ich mich von meiner Intuition leiten lassen!

"Die relative Unberechenbarkeit des Glücks" ist ein Buch, bei dem ich gleichermaßen lachen wie weinen musste. Die Geschichte hat mich so in den Bann gezogen, dass mein Freund, neben mir auf dem Sofa, mich desöfteren besorgt fragte, warum ich ein Buch lese, das mich so aufwühle.

Es muss wohl daran liegen, dass Antonia Hayes so unglaublich einfühlsam und gleichzeitig so realistisch und hart schreibt. Trotz der einzigartigen und sehr clever beschriebenen Sichtweise des zwölfjährigen Ethans, die mich immer zum schmunzeln brachte, verschont Antonia Hayes die Geschehnisse, die sein Leben prägten nicht.

"Die relative Unberechenbarkeit des Glücks" war ein totaler Glücksfall, das ich sofort weiterempfehlen musste!

Ich musste beim Lesen teils schmunzeln, teils ein Tränchen verdrücken. Manche Entscheidung der Protagonisten konnte ich nicht nachvollziehen, aber das sind eben auch nur Menschen. Ich musste beim Lesen teils schmunzeln, teils ein Tränchen verdrücken. Manche Entscheidung der Protagonisten konnte ich nicht nachvollziehen, aber das sind eben auch nur Menschen.

Die relative Unberechenbarkeit des Glücks ist eine wunderschöne und zugleich zauberhafte Geschichte die das Herz berührt. Die relative Unberechenbarkeit des Glücks ist eine wunderschöne und zugleich zauberhafte Geschichte die das Herz berührt.

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Liebe und Glück folgen nun mal nicht physikalischen Gesetzen ...
Eine ungewöhnliche Geschichte rund um einen ungewöhnlichen Jungen. Sehr physiklastig und leider langatmig.
Liebe und Glück folgen nun mal nicht physikalischen Gesetzen ...
Eine ungewöhnliche Geschichte rund um einen ungewöhnlichen Jungen. Sehr physiklastig und leider langatmig.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40108230
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (111)
    eBook
    9,99
  • 38224070
    Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat
    von Gavin Extence
    (65)
    eBook
    8,99
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (175)
    eBook
    9,99
  • 40324144
    Der Rosie-Effekt
    von Graeme Simsion
    (36)
    eBook
    9,99
  • 45208284
    Willkommen in der unglaublichen Welt von Frank Banning
    von Julia Claiborne Johnson
    eBook
    9,99
  • 45395314
    Tage mit Sam
    von Keith Stuart
    eBook
    13,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.