Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Rembrandt Radierungen

Maike Bramows erster Fall

(4)
Heidi Zengerling - Die Rembrandt Radierungen (Maike Bramows erster Fall)
Als Maike Bramow ihre neue Stelle in der Schweriner Polizeiinspektion antritt, bleibt ihr nicht viel Zeit, sich einzugewöhnen. Die junge Kommissarin ist sofort in einen neuen, zeitintensiven Fall involviert. Der Kunsthistoriker Pierre Levebre wurde tot auf seiner Yacht aufgefunden und zur selben Zeit verschwanden vier wertvolle Rembrandt-Radierungen aus dem Museum. Besteht hier möglicherweise ein Zusammenhang? Die Ermittlungen führen Maike und ihre Kollegen in tiefste DDR-Zeiten und fördern brisante, bisher unbekannte Fakten zutage …
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783940873835
Verlag Hansanord Verlag
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Defcon One
    von Andy Lettau
    (1)
    eBook
    6,99
  • Jane Eyre
    von Charlotte Brontë
    eBook
    3,99
  • Rheinland, Gebeinland: Krimis vom Rhein
    von Alfred Bekker, Horst Bieber, Stephan Peters
    (1)
    eBook
    3,99
  • Ein MORDs-Team - Band 16: Aus dem Schatten (All-Age Krimi)
    von Andreas Suchanek
    (10)
    eBook
    2,49
  • Der Fluch von Rennes-le-Château
    von Helmut Herrmann
    eBook
    3,99
  • Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5
    von Rebecca Gablé
    (43)
    eBook
    9,99
  • Sommer Killer 2017
    von Alfred Bekker
    eBook
    3,99
  • Die Kommissarin schlägt zurück
    von Horst Bieber
    eBook
    3,49
  • Der Eismann
    von Silja Ukena
    (16)
    eBook
    15,99
  • Die Bevölkerung in Ost- und Westdeutschland
    eBook
    46,99
  • Do It Yourself
    von Nikky Kaye
    eBook
    2,99
  • Endstation Hongkong: Frank Harris - Im Auftrag der OWS, Band 7
    von Peter Dubina
    eBook
    2,99
  • Totentanz im Stephansdom
    von Edith Kneifl
    (3)
    eBook
    9,99
  • Bretonische Geheimnisse
    von Jean-Luc Bannalec
    (3)
    eBook
    14,99
  • Gleis der Vergeltung
    von Astrid Korten
    (77)
    eBook
    3,99
    bisher 6,99
  • The President Is Missing
    von Bill Clinton, James Patterson
    (35)
    eBook
    14,99
  • Der Augenjäger
    von Sebastian Fitzek
    (82)
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • In deinem Namen
    von Harlan Coben
    eBook
    11,99
  • Die Tyrannei des Schmetterlings
    von Frank Schätzing
    (59)
    eBook
    19,99
  • Tod in der Provence
    von Pierre Lagrange
    (22)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Rembrandt Radierungen

Die Rembrandt Radierungen

von Heidi Zengerling
(4)
eBook
2,99
+
=
Der Schwarze Abt

Der Schwarze Abt

von Roland Enders
eBook
5,49
+
=

für

8,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
1
1

Spannender Krimi mit überraschenden Wendungen - authentisch
von Uwe Kirstein aus Eisenach am 09.12.2016
Bewertet: Paperback

Tolle Geschichte, gut recherchiert. Für eine Hobbyautorin, die viele andere Sachen macht, u.a. viele interessante Artikel in Heimatzeitungen veröffentlicht, ist es ein gelungenes Debüt. Zwei Verbrechen, gut verknüpft, auf tatsächlichen geschichtlichen Ereignissen beruhend (STASI - KOKO), das ist kein leichtes Unterfangen. Einzig, das sich die Autorin manchmal in unwichtigen... Tolle Geschichte, gut recherchiert. Für eine Hobbyautorin, die viele andere Sachen macht, u.a. viele interessante Artikel in Heimatzeitungen veröffentlicht, ist es ein gelungenes Debüt. Zwei Verbrechen, gut verknüpft, auf tatsächlichen geschichtlichen Ereignissen beruhend (STASI - KOKO), das ist kein leichtes Unterfangen. Einzig, das sich die Autorin manchmal in unwichtigen Einzelheiten verliert (Themen: Kaffe kochen und Nachtruhe) trübt ein bißchen das Gesamtbild. Der Handlungsstrang des Privatlebens der Kommissarin bildet einen guten Kontrast zu den spannenden Ermittlungen. Ich bin gespannt, wie es mit Maike Bramow beruflich und privat weitergeht. Herzlichen Glückwunsch zum Debüt!

...noch viel zu lernen...
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 14.12.2015
Bewertet: Paperback

Zu diesem Buch werden 5 Sterne nur von guten Freunden gegeben. Auf fast jeder Seite bezüglich oder diesbezüglich und dahingehend....das ist 70er Jahre Stil und gehört ersatzlos gestrichen. Es kann so einfach umschrieben werden. Und es tut weh ! Dabei kann man doch einfach von "Anderen" lernen" ! Ich... Zu diesem Buch werden 5 Sterne nur von guten Freunden gegeben. Auf fast jeder Seite bezüglich oder diesbezüglich und dahingehend....das ist 70er Jahre Stil und gehört ersatzlos gestrichen. Es kann so einfach umschrieben werden. Und es tut weh ! Dabei kann man doch einfach von "Anderen" lernen" ! Ich bin erst zur Hälfte durch....aber so langsam bekomme ich Schmerzen. Dabei ist das Thema doch sehr interessant. Das E-Book fängt erst bei Seite 13 an...!? Habe ich auch noch nicht erlebt. Da bleibt netto nicht viel übrig......

Schwerin und Rembrandt - wer steckt hinter dem Tod des Kunsthistorikers ???
von Leseratte am 09.09.2015

Ich mag Schwerin und ich mag Rembrandt - das hat mich zum Buch geführt - muss ich ganz ehrlich sagen, aber auch das mystische Cover finde ich prima. Ich war vor einigen Jahren mal in Schwerin und habe da auch das Museum besucht - die regionalen Fakten, die die... Ich mag Schwerin und ich mag Rembrandt - das hat mich zum Buch geführt - muss ich ganz ehrlich sagen, aber auch das mystische Cover finde ich prima. Ich war vor einigen Jahren mal in Schwerin und habe da auch das Museum besucht - die regionalen Fakten, die die Autorin in ihre Handlung hinein gebracht hat, konnte ich gut nachvollziehen und ich finde, dass sie es gut geschafft hat, die Charaktere - besonders Maike Bramow - gut darzustellen. Auch die immer wieder einmal eingeworfenen Informationen und Szenen zu ihrem Privatleben rund um die Eltern und den Exfreund - habe ich gern gelesen, sie machten die gesamte Handlung irgendwie real und ließ sie auf mich glaubhaft wirken. Der Krimi ist spannend geschrieben, ich konnte nicht sagen, wer nun für den Tod des Kunstsachverständigen hätte zuständig sein sollen, erst zum Schluss war mir klar, wie alles zusammen hängen muss, wobei der Schluss komplett anders ist, wie ich es mir gedacht hatte, aber gut, so, wie sich die Autorin das gedacht hat, ist es auch schlüssig und so hat sie mich als Leserin auch perfekt an die Handlung gebunden. Hat mir sehr gut gefallen. Ich mochte während des Lesens diese Maike Bramow und konnte sie mir gut vorstellen, als würde ich sie kennen - ich bin echt gespannt, was sie in ihrem nächsten Fall erlebt, was sich die Autorin für Fall zwei ausdenken wird.