Die Revolution der Städte

La Revolution urbaine. Neuausgabe mit einer Einführung von Klaus Ronneberger

Die Bedeutung Henri Lefebvre verdankte sich einer spezifischen historischen Konstellation: In den sechziger Jahren galt der französische Philosoph im deutschsprachigen Raum zunächst als Kritiker eines rigiden Parteikommunismus. Sein Rückgriff auf die Frühschriften von Marx machte ihn anschlussfähig an eine »humanistische« Kapitalismus- und Kulturkritik, der es vor allem um die Entfremdungsproblematik ging. Vertraut mit den Thesen der Kritischen Theorie zur Kulturindustrie, ergaben sich für viele Intellektuelle Anschlussmöglichkeiten an die Reflexionen von Lefèbvre. Seine Wiederentdeckung erfolgte im Kontext des »spatial turn« und dem damit verbundenen verstärktem Interesse an räumlichen Fragestellungen. Unter Ausblendung seiner revolutionstheoretischen Ambitionen gilt Henri Lefèbvre als Vordenker einer Raumvorstellung, die zum festen Bestandteil des sozialwissenschaftlichen Wissens gehört.
Henri Lefebvre (1901 – 1991), war Professor für Soziologie an den Universitäten von Straßburg und Nanterre. Er galt als einer der »Väter« der Pariser Studentenunruhen im Mai 1968.
Klaus Ronneberger, geboren 1950, studierte Sozialpädagogik, Kulturwissenschaft und Soziologie. Er war langjähriger Mitarbeiter des Instituts für Sozialforschung in Frankfurt a. M. und arbeitet dort heute als freier Publizist. Er ist Mitglied der Stadtforschungsgruppe »spacelab«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783863935054
Verlag CEP Europäische Verlagsgsanstalt
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44679003
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    eBook
    13,99
  • 54738151
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    17,99
  • 44542827
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    eBook
    17,99
  • 81511991
    Die Gesellschaft der Singularitäten
    von Andreas Reckwitz
    eBook
    23,99
  • 71796473
    Muttertier
    von Birgit Kelle
    eBook
    18,00
  • 77569543
    Braving the Wilderness
    von Brené Brown
    eBook
    17,49
  • 40889703
    Kollaps
    von Jared Diamond
    eBook
    9,99
  • 81481372
    Die Macht des Heiligen
    von Hans Joas
    eBook
    29,99
  • 25399880
    Globalisierung
    von Ditmar Brock
    eBook
    16,99
  • 35791575
    Agent-Based and Individual-Based Modeling
    von Steven F. Railsback
    eBook
    65,58
  • 41096256
    Marx für SozialwissenschaftlerInnen
    von Jan Weyand
    eBook
    14,99
  • 43488055
    Interpretative Sozialforschung
    von Gabriele Rosenthal
    eBook
    15,99
  • 45580933
    Handeln und Strukturen
    von Uwe Schimank
    eBook
    24,99
  • 45580985
    Lebensphase Jugend
    von Gudrun Quenzel
    eBook
    15,99
  • 39760976
    Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen
    von Heiko Schrang
    eBook
    12,99
  • 55402104
    Körpersprache für Dummies
    von Elizabeth Kuhnke
    eBook
    17,99
  • 24486425
    Lernen zu lernen
    von Martin Schuster
    eBook
    14,99
  • 44789033
    Resonanz
    von Hartmut Rosa
    eBook
    29,99
  • 82006535
    Beißreflexe
    von Patsy l'Amour laLove
    eBook
    9,99
  • 35836392
    Capitalism
    von Fulcher James
    eBook
    8,92

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Revolution der Städte - Henri Lefebvre

Die Revolution der Städte

von Henri Lefebvre

eBook
9,99
+
=
Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler - Nicola Döring, Jürgen Bortz

Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler

von Nicola Döring

eBook
26,99
+
=

für

36,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen