Die Rosen von Abbotswood Castle

Roman

(13)
Hetty ist frustriert. Ihre Familie scheint in ihr nur die Putzfrau und Köchin zu sehen. Nicht mal an ihrem Geburtstag nimmt man sich Zeit für sie. Da muss sich was ändern. Sie folgt dem Rat ihrer Freundin Pippa, lässt ihren Mann und die achtzehnjährige Tochter in London zurück und fährt nach Schottland, zu ihrem kranken Großonkel in Abbotswood Castle. Auf der Reise zu sich selbst, jagt sie mit dem attraktiven Schreiner aus der Nachbarschaft einem Tagebuch hinterher, um dem schusseligen Schlossgespenst Rose zu helfen, endlich zu ihrem Liebsten zu kommen. Ihr eigenes Herz geht auf dieser Suche hoffnungslos verloren ...
Von Alexandra Zöbeli sind bei Forever erschienen:
Ein Bett in Cornwall
Ein Ticket nach Schottland
Die Rosen von Abbotswood Castle
Forever. Lesen. Lieben. Träumen.
Portrait
Alexandra Zöbeli lebt gemeinsam mit ihrem Mann im Zürcher Oberland in der Schweiz. Sie bekennt sich selbst als Britoholikerin - verrückt nach allem, was von der Insel kommt. Für Alex gibt es kaum etwas Schöneres, als die verschiedenen Ecken Großbritanniens zu entdecken und sich dabei vorzustellen, welche Geschichte sich an Ort und Stelle gerade abspielen könnte. Seit sie das Schreiben für sich entdeckt hat, leidet zwar der Haushalt, aber zumindest hat ihr Kopfkino endlich ein Ventil erhalten. Unter der Aufsicht ihres Katers Noah, der mit Vorliebe neben Alex‘ Laptop schläft, sind bisher vier Romane entstanden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958180796
Verlag Forever
Verkaufsrang 326
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40783856
    Ein Bett in Cornwall
    von Alexandra Zöbeli
    (13)
    eBook
    4,99
  • 42437651
    Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    (8)
    eBook
    4,99
  • 43942650
    Herz verloren in den Highlands
    von Julia London
    eBook
    4,99
  • 41626947
    Love Me Tender
    von Alexandra Zöbeli
    eBook
    6,99
  • 44788281
    Sylter Sterne
    von Sarah Mundt
    (13)
    eBook
    3,99
  • 36028837
    Das Geheimnis von Orcas Island
    von Nora Roberts
    (1)
    eBook
    5,99
  • 45594755
    Verlobung wider Willen
    von Sophia Farago
    (6)
    eBook
    6,99
  • 47725155
    Leuchtturmtage
    von Anni Deckner
    (34)
    eBook
    3,99
  • 45392391
    Liebe per Vertrag
    von Emma Jahn
    (5)
    eBook
    3,99
  • 40321156
    Insel der verlorenen Liebe
    von Ricarda Martin
    (5)
    eBook
    4,99
  • 58165811
    Für dich bis ans Ende der Welt
    von Kate Dakota
    (9)
    eBook
    4,99
  • 55875578
    Ein Schotte zum Frühstück
    von Vivien Johnson
    (4)
    eBook
    3,99
  • 29132208
    Im Land des Korallenbaums
    von Sofia Caspari
    (14)
    eBook
    4,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (77)
    eBook
    8,99
  • 45088091
    Der Sommer der Sternschnuppen
    von Ava Jordan
    (8)
    eBook
    3,99
  • 44201009
    Das Hotel in den Highlands
    von Caroline Dunford
    (3)
    eBook
    4,99
  • 47933746
    Verliebt wider Willen
    von Katherine Collins
    (2)
    eBook
    3,99
  • 51369189
    Ein Highlander zum ...
    von Annabelle Benn
    (4)
    eBook
    3,99
  • 40129751
    Die letzte Spur
    von Charlotte Link
    (23)
    eBook
    9,99
  • 42873161
    Weiter geht es nach der Werbung
    von Susan Mallery
    (2)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
6
4
3
0
0

wieder ein toller Roman
von nane 2408 am 02.03.2016

Dies ist nun das dritte Buch von Alexandra Zöbeli, das ich gelesen habe. Und genau wie die anderen beiden hat mir dieses auch sehr gut gefallen. Ich mag einfach ihren Schreibstil und dass ihre Geschichten nicht einfach so dahinplätschern. Denn wenn man meint, jetzt kommt es zum Happy End, ... Dies ist nun das dritte Buch von Alexandra Zöbeli, das ich gelesen habe. Und genau wie die anderen beiden hat mir dieses auch sehr gut gefallen. Ich mag einfach ihren Schreibstil und dass ihre Geschichten nicht einfach so dahinplätschern. Denn wenn man meint, jetzt kommt es zum Happy End, „biegt“ sie noch mal ab. In diesem Buch geht es nicht nur um Liebe und Freundschaft sondern auch um Gleichgültigkeit, Habgier und Gewalt. Und diese Gewalt gegen eine Frau war schon starker Tobak. Ich habe richtig mitgelitten. Umso schöner war es mitzuerleben, wie selbstbewusst und stark die Protagonistin aus dieser Geschichte hervorgeht. Angeblich gehört zu jedem schottischen Schloss ein Schlossgespenst. Ich dachte erst, dies würde die Geschichte kitschig erscheinen lassen. Aber das habe ich nicht so empfunden. Im Gegenteil, denn ist es schon eine witzige Idee, ein Gespenst als beste Freundin zu haben. Dies ist sehr berührend umgesetzt worden. Zum Ende hin wurde es richtig dramatisch, ich konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen, ich musste unbedingt wissen, ob alles ein gutes Ende nimmt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
famile ist sehr anstrengend
von Silja Ritzau aus Berlin am 05.07.2016

das buch cover zeigt eindeutig das herrenhaus von dem der titel verkündet. für hetti ist die reise nach schottland ein neuanfang da ihre familie sie nur als hilfswillige dame braucht. selbst ihre mutter und ihre schwester vergessen ihr zum geburtstag zu gratulieren und ihr mann meint das seine geschäfte... das buch cover zeigt eindeutig das herrenhaus von dem der titel verkündet. für hetti ist die reise nach schottland ein neuanfang da ihre familie sie nur als hilfswillige dame braucht. selbst ihre mutter und ihre schwester vergessen ihr zum geburtstag zu gratulieren und ihr mann meint das seine geschäfte viel wichtiger sind als eine kleine feier mit seiner frau. da ihre mutter sich mit ihrer schottischen famile überworfen hat, kennt niemand den großonkel zu dem hetti gehen soll. für mich wird die gelangweilte oberschicht aus england super beschrieben, obwohl hetti eher zu denen gehört die wissen was sie wollen, aber nicht zu potte kommen. das buch wird für mich eine tolle erleichterung sein nach den schweren fantasie schmöckern der letzten monate. meine erwartung wurde voll erfüllt. ich habe mich mit dem buch nicht lange aufgehalten, es innerhab von 2 tagen verschlungen und die geschichte einfach nur genossen. alle fäden die in der leseprobe begonnen haben sind beendet worden und haben sich zwwar in der mitte des buches etwas verwirrt doch zum ende in eine wunderschöne landschafts stickerei aufgelöst. in dem buch kann man die landschaft von england und schottland einatmen. die mischung aus geheimniss und liebesgeschichte ist wunderbar und es gibt wieder eine frau die von schwach auf stark umgemodelt wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Traumhaft!
von Sandra F. am 17.05.2016

Vorweg möchte ich erwähnen, dass ich "Ein Bett in Cornwall" von Alexandra Zöbeli schon gelesen habe und mir das Buch sehr gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir auch in diesem Buch wieder sehr. Ich war von Anfang an in dem Buch drin und hatte ein genaues Bild von... Vorweg möchte ich erwähnen, dass ich "Ein Bett in Cornwall" von Alexandra Zöbeli schon gelesen habe und mir das Buch sehr gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir auch in diesem Buch wieder sehr. Ich war von Anfang an in dem Buch drin und hatte ein genaues Bild von Hetty in meinem Kopf. Ich finde sie sehr sympatisch und kann mir gut vorstellen wie sie sich fühlt. Es tut ihr vermutlich wirklich gut etwas Abstand zu ihrem Alltag zu bekommen und sich um ihren Großonkel Maxwell zu kümmern. Auch die anderen Protagonisten sind gut beschrieben und besonders Pipa, Max und Jules habe ich auch sofort ins Herz geschlossen. Klar gibt es oft Geistergeschichten, grade in einem Schloss. Die Autorin hat den Schlossgeist Rose sehr gut in die Geschichte integriert und es ist ein lieber Geist, der allerdings nicht seinen Frieden finden kann. Dafür soll Hetty nun sorgen und macht sich auf die Suche, nach ihrem Tagebuch. Das finde ich recht spannend. Neben der eigentliche Geschichte um Hetty wird hier nach und nach die Geschichte von Rose vor über 300 Jahren aufgedeckt. Die Geschichte hat mich sehr gepackt. Es wurde mir nie langweilig und ich habe ihn einigen Szenen die Luft angehalten, weil es wirklich spannend war. Einziger Kritikpunkt sind die recht unterschiedlich langen Kapitellängen. Ich persönlich bevorzuge eher Kapitellänegn von 20-30 Minuten Lesezeit, sodass man vor dem Schlafengehen auch noch ein Kapitel schafft und nicht mitten drin aufhören muss. Fazit: Schöne Kombinierung mehrerer Geschichten. Viel Herz, aber auch Schmerz und Leid. Schöner Roman, den ich gerne weiterempfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Rosen von Abbotswood Castle

Die Rosen von Abbotswood Castle

von Alexandra Zöbeli

(13)
eBook
4,99
+
=
Der Himmel über den Black Mountains

Der Himmel über den Black Mountains

von Alexandra Zöbeli

(4)
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen