Die Rote Burg

Metropolis Berlin

(22)
1926. Die Goldenen Zwanziger Jahre. In Berlin tobt das pralle Leben, Kunst und Kultur blühen auf, die Menschen amüsieren sich in den Filmpalästen und Tanzlokalen der Stadt.
Inmitten dieser glanzvollen Atmosphäre muss der junge Kriminalkommissar Martin Forster einen der spektakulärsten Mordfälle lösen, den die Hauptstadt je gesehen hat: Das Opfer wurde einem Löwen zum Fraß vorgeworfen. Wer ist der mysteriöse Tote? Wer hat ihn auf so bestialische Weise aus dem Weg geräumt? Und warum? Martin Forster wagt sich bei seinen Ermittlungen in die Tiefen der Berliner Unterwelt. Er dringt dabei bis zu den berüchtigten Ringvereinen vor, hinter deren bürgerlicher Fassade sich die größten Verbrecherbanden der Stadt verbergen.
WAS IST "METROPOLIS BERLIN"?
Berlin in den Goldenen Zwanziger Jahren ist die Welt von "Metropolis Berlin" - Schauplatz der drei Romane "Die Rote Burg", "Champagner, Charleston und Chiffon" und "Das Palais Reichenbach". Jeder Roman erzählt eine in sich abgeschlossene Handlung. Die Figuren begegnen sich jedoch über die Romangrenzen hinweg, ihre Wege kreuzen sich und ihre Geschichten sind eng miteinander verwoben.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Oliver Schütte
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 280, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732501823
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 54.838
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41781584
    Das Palais Reichenbach
    von Josephine Winter
    (1)
    eBook
    7,99
  • 20937545
    Der gläserne Schrein
    von Petra Schier
    eBook
    8,99
  • 45547075
    Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung
    von Ulrike Herrmann
    eBook
    13,99
  • 41739332
    Kampf um die Ischtar-Festungen
    von Heinrich Stahl
    eBook
    9,99
  • 40779188
    Die Beichte des Gehenkten
    von Ann Granger
    eBook
    8,49
  • 33000461
    Kindersucher
    von Paul Grossman
    (1)
    eBook
    7,99
  • 41781566
    Champagner, Charleston und Chiffon
    von Ulrike Bliefert
    (1)
    eBook
    7,99
  • 30701642
    Der Junge, der Träume schenkte
    von Luca Di Fulvio
    (136)
    eBook
    8,49
  • 35486307
    Wölfe im Olivenhain
    von Helga Glaesener
    eBook
    7,99
  • 40939614
    Der Viehhändler von Dülken
    von Burkhardt Gorissen
    eBook
    7,99
  • 24491097
    Der Bierzauberer
    von Günther Thömmes
    eBook
    9,99
  • 43946698
    Friesische Macht: Historischer Roman
    von Lothar Englert
    eBook
    7,99
  • 44809575
    Die Tulpe des Bösen
    von Jörg Kastner
    eBook
    6,99
  • 42410488
    1689-Des Teufels Ränke
    von Markus Hellebrandt
    eBook
    4,99
  • 39147013
    Die roten Stiefeletten
    von Anne Perry
    eBook
    7,99
  • 40779365
    Die Hebamme und die tote Hure
    von Sam Thomas
    eBook
    7,49
  • 41198513
    Das Königskomplott
    von Steve Berry
    eBook
    9,99
  • 28940473
    Lexikon der schönen Wörter
    von Roland Kaehlbrandt
    eBook
    10,99
  • 33762313
    James Hunt
    von Gerald Donaldson
    eBook
    10,99
  • 43812586
    Die Lilien-Reihe: Das Herz der Lilie (Alle Bände in einer E-Box!)
    von Sandra Regnier
    (15)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
5
2
12
3
0

Fortsetzung bitte!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 17.09.2015

Ein sehr unterhaltsamer Roman, der die Leser ohne Umstände ins Berlin der 20er Jahre entführt. Zahlreiche kleine zeitgeschichtliche Anspielungen verknüpfen die Handlung mit realer Geschichte, ohne dass es aufgesetzt wirkt. Berlin war damals schon eine tolle Stadt - mit durchaus aktuellen Problemen. Der Kriminalfall bleibt lange rätselhaft, auch dem... Ein sehr unterhaltsamer Roman, der die Leser ohne Umstände ins Berlin der 20er Jahre entführt. Zahlreiche kleine zeitgeschichtliche Anspielungen verknüpfen die Handlung mit realer Geschichte, ohne dass es aufgesetzt wirkt. Berlin war damals schon eine tolle Stadt - mit durchaus aktuellen Problemen. Der Kriminalfall bleibt lange rätselhaft, auch dem Leser und die Ermittlungen sind harte Arbeit, trotz erster "CSI"-Technik. Die Hauptpersonen sind gut angelegt; ich hätte gern gewusst, wie sich ihr Privatleben weiterentwickelt. Die Leseproben der anderen Romane habe ich erst am Schluss gelesen, was in der Rückschau ein Fehler war. Eine Szene erklärt sich dadurch viel plausibler. Die Idee ist wirklich prima. Einen halben Punkt würde ich abziehen dafür, dass das Ende so plötzlich kommt und recht kurz ausfällt. Und gefreut hätte ich mich über einen Stadtplan, der sich vergrößern lässt. Bitte beim nächsten Mal!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Metropolis Berlin: Die Rote Burg
von oztrail am 23.08.2015

Das Cover finde ich sehr gut gemacht. Berlin der 20 Jahre. Kriminalkommissar Martin Forster muss eine spektakulären Mordfall aufklären. Das Opfer wurde einem Löwen zum Fraß vorgeworfen, da ist auch nicht mehr viel übrig. Die Ermittlungen beginnen. Martin Forster und seine Kollegen aus der "roten Burg" laufen dem Täter... Das Cover finde ich sehr gut gemacht. Berlin der 20 Jahre. Kriminalkommissar Martin Forster muss eine spektakulären Mordfall aufklären. Das Opfer wurde einem Löwen zum Fraß vorgeworfen, da ist auch nicht mehr viel übrig. Die Ermittlungen beginnen. Martin Forster und seine Kollegen aus der "roten Burg" laufen dem Täter hinterher. Im der tiefsten Unterwelt von Berlin. Es werden viele Verdächtige präsentiert, aber alle wieder auf freien Fuß gesetzt, da man ihnen nichts nachweisen kann. Die Aufklärung zieht sich hin, bis sogar der Leiter der Inspektion A, Ernst Gennat, der eine Vorliebe für Torte hat, dem Kriminalkommissar Martin Forster den Fall entzieht und ruhend stellt. Forster und sein Assistent halten sich nicht daran und ermitteln im Untergrund weiter. Was gar nicht so einfach ist, aber sie machen weiter. Der Krimi ist flüssig und spannend geschrieben. Man riecht förmlich das Berlin der zwanziger Jahre. Ab und zu ein bisschen detailverliebt, aber im großen und ganzen ein gelungenes Erstlingswerk. Es hat Spaß gemacht den Krimi zu lesen. Auch die Idee zu Metropolis Berlin finde ich genial. Einige Figuren der anderen Romane gleich mit einzubeziehen. Im E-Book auch die Links auf die anderen zwei Bücher.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Metropolis Berlin: Die Rote Burg
von nellsche am 01.06.2015

Martin Forster ist ein smarter Kommissar, der im Polizeipräsidium in Berlin - genannt Rote Burg - tätig ist. Sein nächster Fall ist der Mord eines Mannes, dessen zerstückelte Leiche eines Morgens im Löwenkäfig des ansässigen Zirkus gefunden wird. Das Opfer ist nicht zu identifizieren. Bei der Obduktion ergibt sich... Martin Forster ist ein smarter Kommissar, der im Polizeipräsidium in Berlin - genannt Rote Burg - tätig ist. Sein nächster Fall ist der Mord eines Mannes, dessen zerstückelte Leiche eines Morgens im Löwenkäfig des ansässigen Zirkus gefunden wird. Das Opfer ist nicht zu identifizieren. Bei der Obduktion ergibt sich lediglich, dass das Opfer noch lebendig war, als es von dem Löwen angegriffen wurde. Martin nimmt zusammen mit seinem Assistenten Gustav Roth die Ermittlungen auf und findet schon bald heraus, um wen es sich bei dem Toten handelt. Doch der Tote hatte jedoch keine weiße Weste, sondern er war in der Berliner Unterwelt aktiv. In dem Umfeld spielen das organisierte Verbrechen, der Drogenhandel und die Prostitution eine große Rolle. Und er hat seine Kunden mit Drogen versorgt, worüber er sich Vermerke in seinem Notizbuch gemacht hat. Dieses Notizbuch fällt Martin durch einen glücklichen Zufall in die Hände. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und der Kommissar Martin Forster wird sehr sympathisch dargestellt. Die Schauplätze und alle anderen Personen werden bildhaft dargestellt und haben mich überzeugt. Der Schreibstil ist leicht und schnell zu lesen. Sehr gut gefallen haben mir auch die kurzen Kapitel. Ich freue mich schon auf die beiden Folgeromane!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Rote Burg

Die Rote Burg

von Oliver Schütte

(22)
eBook
7,99
+
=
Milf-Fantasies

Milf-Fantasies

von Till Pahn

eBook
3,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen