Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Säulen der Erde (4 DVDs)

(13)
"Die Säulen der Erde" ist ein mitreißendes Epos über Gut und Böse, Verrat und Intrigen, Gewalt und Schönheit. Diese sinnliche, dynamische und leidenschaftliche Geschichte spielt in einer Zeit der Kriege, Glaubenskonflikte und Machtkämpfe, welche Leben zerstören und Familien auseinander reißen.

England 1123-1173. Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet. Philip (Matthew Macfadyen), ein junger Prior, dessen Eltern von marodierenden Söldnern abgeschlachtet wurden, träumt den Traum vom Frieden: der Errichtung einer Kathedrale gegen die Mächte des Bösen. Er und sein Baumeister Tom Builder (Rufus Sewell), dessen Stiefsohn Jack (Eddie Redmayne) und die Grafentochter Aliena (Hayley Atwell) müssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten, ehe Kingsbridge Schauplatz des größten abendländischen Bauwerks, der "Säulen der Erde" wird...
Portrait
Ken Follett, geboren 1949 in Wales, von Beruf Journalist, wurde mit seinem Thriller 'Die Nadel' weltberühmt. Brillante Erzählkunst verbindet sich in seinen Büchern mit fundierter Sachkenntnis. 2013 wurde er mit dem Edgar Award ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 4
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 07.12.2010
Regisseur Sergio Mimica-Gezzan
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 0886975542697
Genre TV-Movie/TV-Serie
Studio Universum Film
Originaltitel The Pillars of the Earth
Spieldauer 400 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Verkaufsrang 784
Film (DVD)
9,79
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

15% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: RABATT15MAI

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33787572
    Die Wanderhure-Trilogie, 3 DVDs (Amaray-Version)
    Film (DVD)
    13,99
  • 36260066
    Ken Follett Collection: Die Säulen der Erde & Die Tore der Welt (8 DVDs)
    (1)
    Film (DVD)
    19,99
  • 16317532
    Die Mumie Trilogie
    Film (DVD)
    9,99
  • 15211499
    Fackeln im Sturm - Die Sammleredition
    (3)
    Film (DVD)
    16,99
  • 36255009
    The Bourne Collection (4 DVDs)
    Film (DVD)
    19,59
  • 44807831
    Vikings - Season 2
    (2)
    Film (DVD)
    10,19
  • 46037064
    Vikings - Staffel 1
    (6)
    Film (DVD)
    8,99
  • 23607344
    Die Säulen der Erde - Special Edition
    (12)
    Film (DVD)
    27,99
  • 15798980
    Indiana Jones - The Ultimate Collection
    (3)
    Film (DVD)
    12,39
  • 27644347
    Jane Austen Edition
    (3)
    Film (DVD)
    12,59
  • 30418608
    Die Tudors - Die komplette Serie - Sonderedition
    Film (DVD)
    42,99
  • 41096667
    Die Hobbit Trilogie, 3 DVD
    (6)
    Film (DVD)
    19,99
  • 16141890
    The Lion in Winter - Der Löwe im Winter - Kampf um die Krone des Königs
    (1)
    Film (DVD)
    9,09
  • 45817393
    Prinzessin Fantaghiro - Box
    (4)
    Film (DVD)
    23,99
  • 45837689
    Borgia - Gesamtedition
    Film (DVD)
    47,99
  • 29287098
    Planet Erde - Die komplette Serie
    (2)
    Film (DVD)
    20,59 bisher 22,99
  • 45482612
    Ein ganzes halbes Jahr
    (21)
    Film (Blu-ray)
    12,99
  • 40894404
    Once Upon A Time - Es war einmal - Season 3
    (3)
    Film (DVD)
    10,99
  • 44514997
    The Revenant - Der Rückkehrer
    (8)
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 46447668
    Bridget Jones' Baby
    (4)
    Film (DVD)
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Toll, toll, toll!“

Daniela True, Thalia-Buchhandlung Bremen

Buchverfilmung? Da bin ich meist skeptisch. Da ich das Buch nicht gelesen hatte, konnte ich aber ganz unvoreingenommen den Film genießen und war begeistert. Gut, die Story fand ich nicht gerade Oscar-reif, aber die Rollen sind absolut fantastisch besetzt, sodass ich wirklich traurig war, den Montag abend nicht mehr mit Jack, Philip Buchverfilmung? Da bin ich meist skeptisch. Da ich das Buch nicht gelesen hatte, konnte ich aber ganz unvoreingenommen den Film genießen und war begeistert. Gut, die Story fand ich nicht gerade Oscar-reif, aber die Rollen sind absolut fantastisch besetzt, sodass ich wirklich traurig war, den Montag abend nicht mehr mit Jack, Philip und Aliena verbringen zu können. Anschauen!!

„Gelungene Buchverfilmung“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Dieser Film zeigt, dass auch
Fernsehproduktionen gut sein können. Der Mehrteiler hält sich relativ nah am Buch und man sollte schon etwas Zeit oder mehrere Abende einplanen, wenn man sich dieses Werk anschauen möchte (Laufzeit 400 Minuten). Obwohl die einzelnen Rollen von nicht so bekannten Schauspielern besetzt sind, können diese
Dieser Film zeigt, dass auch
Fernsehproduktionen gut sein können. Der Mehrteiler hält sich relativ nah am Buch und man sollte schon etwas Zeit oder mehrere Abende einplanen, wenn man sich dieses Werk anschauen möchte (Laufzeit 400 Minuten). Obwohl die einzelnen Rollen von nicht so bekannten Schauspielern besetzt sind, können diese durch die gelungene Schauspielkunst überzeugen. Die ganze Geschichte zieht den Zuschauer schnell in seinen Bann und lässt ihn bis zur letzten Minute nicht los. Sehr zu empfehlen für alle historisch interessierten und für welche, die das Buch von Ken Follet gelesen haben.

„Sehenswert.“

René Herrmann-Zielonka, Thalia-Buchhandlung Regensburg (Donau EKZ)

Die Säulen der Erde wurden von Ken Follett geschrieben und sind ein Standardwerk der historischen Literatur. Als es dann hieß, dieses unglaubliche gute Buch wurde verfilmt, war ich am Anfang etwas skeptisch.

Doch Millionen von Zuschauern können sich nicht täuschen und so schaltete halb Deutschland vier Mal seinen Fernseher ein und
Die Säulen der Erde wurden von Ken Follett geschrieben und sind ein Standardwerk der historischen Literatur. Als es dann hieß, dieses unglaubliche gute Buch wurde verfilmt, war ich am Anfang etwas skeptisch.

Doch Millionen von Zuschauern können sich nicht täuschen und so schaltete halb Deutschland vier Mal seinen Fernseher ein und verfolgte die Geschichte um den Kathedralenbau zu Kingsbridge.

Nun sind diese rund 400 Minuten Spektakel auch auf DVD erschienen, so dass man sich alles noch einmal in aller Ruhe und ohne Webeunterbrechungen anschauen kann. Also eine DVD die sich auf alle Fälle lohnt!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
1

Entführt in eine andere Zeit
von Annie am 28.02.2011

Man fühlt sich richtig in eine andere Zeit versetzt, lebt und fühlt mit den Figuren, und ist gespannt, wie es weitergeht. Die Darsteller sind super ausgewählt. Jeder bringt seine Rolle überzeugend rüber und es wird ein fantastisches Feeling erzeugt. Wirklich mitreißend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
sehr gute Umsetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 09.11.2010

Zwei Dinge vorweg: Zum einen reicht der Film natürlich nicht an das Buch heran. Gerade zum Ende hin kann nicht mit der Komplexität mitgehalten werden, mit der Charaktere und Handlung bei Ken Follet ausgestattet werden. Zum anderen habe ich mir bisher nur die englische Fassung zu Gemüte geführt. In dieser Hinsicht... Zwei Dinge vorweg: Zum einen reicht der Film natürlich nicht an das Buch heran. Gerade zum Ende hin kann nicht mit der Komplexität mitgehalten werden, mit der Charaktere und Handlung bei Ken Follet ausgestattet werden. Zum anderen habe ich mir bisher nur die englische Fassung zu Gemüte geführt. In dieser Hinsicht weiß ich also nicht, ob in der Übersetzung zu viel verloren geht- meine Ahnung ist, dass das durchaus der Fall sein könnte. Denn Prunkstück ist - überraschender Weise - die schauspielerische Leistung der meisten Darsteller, obwohl man sie nicht unbedingt kennt (ansonsten ist schon an manchem wie den Außendarstellungen gespart worden). Hervorzuheben sind aber die Darstellungen des Tom Builder und Prior Phillip. Gerade bei letzterem ist es eine große Leistung trotz nach außen hin getragene Schlichtheit (samt Aussehen) noch die persönlichen Gefühle sichtbar werden zu lassen. Allzu oft schleicht ein solcher Chrakter nur durch die Gegend und äußert sich lediglich kryptisch. Da Phillip mit diesem zurückhaltenden Auftreten einen der Hauptcharaktere ausmacht, stellt es eine schöne Leistung dar, seine verschiedenen Seiten wie die Gottesfürchtigkeit aber auch den Ehrgeiz herauszuarbeiten. Noch viel mehr gilt dies für die Darstellung des Bischofs Waleran: Alter hin oder her- die schauspielerische Leistung ist großartig. Man muss allerdings auch genau hinschauen und vor allem hinhören. Wenn in seinen Dialogen oft die Rede von der Macht der Worte ist, so wird dies in eben diesen auch belegt. Nicht effektheischend laut, sondern leise und subtil kommt dieser Bischof daher, ganz wie im Roman. Und es hat schon etwas sehr diabolisches, wenn er seine Abmachungen in ruhigem Ton und so beiläufig einfordert. Der Grund aber, warum ich hier die beste Leistung sehe, ist die andere Seite, die Waleran zeigt und charakterisiert. Nichtsdestotrotz ist er als Mann der Kirche fromm. Seine Selbstkasteiung und vielmehr noch seine Gebete werden als aufrichtig dargestellt. Es handelt sich nicht um einen reinen Teufel, sondern eine zerrissene Persönlichkeit, die in einigen Momenten auch überzeugend sichtbar wird. Man nehme als Beispiel nur die Szene, in der er die weinende Madonna zum ersten Mal sieht: Obwohl völlig dagegen eingenommen, kann er sich seiner Ehrfurcht nicht erwehren, wie man in seinem Gesicht ablesen kann.. Andere Schauspieler empfand ich persönlich dagegen als nicht so überzeugend. Beispielsweise wird bei König Stephen doch sehr überzogen und auch Jack kommt verdammt schlicht herüber. Fazit: Als Fernsehfilm kann hier ganz so kein effektreicher Film wie im Kino erwartet werden. Zudem ist die Vorlage schwierig umzusetzen- nicht umsonst hat sich noch niemand bisher daran getraut. Aber trotz einiger Defizite wartet der Film auch mit sehr guten Momenten und biweilen interessanter Charakterzeichnung auf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein Muss für Mittelalter-Fans!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2014

„Die Säulen der Erde“ ist mit Abstand beste Verfilmung eines historischen Romans, die ich bisher gesehen habe! Die Geschichte wurde stimmig und spannend umgesetzt und die Charaktere sind sehr gut getroffen. Ich gestehe, ich bin den umgekehrten Weg gegangen, und habe mir zuerst die Verfilmung zu Gemüte geführt. Die... „Die Säulen der Erde“ ist mit Abstand beste Verfilmung eines historischen Romans, die ich bisher gesehen habe! Die Geschichte wurde stimmig und spannend umgesetzt und die Charaktere sind sehr gut getroffen. Ich gestehe, ich bin den umgekehrten Weg gegangen, und habe mir zuerst die Verfilmung zu Gemüte geführt. Die hat mich jedoch restlos begeistert, sodass ich dann auch gleich den Roman lesen musste. Zugegeben, es wurde hier und da etwas verändert aber das fällt nicht wirklich ins Gewicht, wie ich finde. Dem Sehvergnügen tut es jedenfalls keinen Abbruch. Allenfalls, dass (natürlich) gekürzt wurde. Ich hätte mir noch mehr von diesem Stoff gewünscht, aber das hätte wohl Budget und Zeitrahmen gesprengt. Aber auch so sind über 6 Stunden packendes Filmvergnügen garantiert! Ein Ausflugstipp von mir: „Burg Shiring“ steht in der Nähe von Wien (Burg Kreuzenstein) und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Säulen der Erde (4 DVDs)

Die Säulen der Erde (4 DVDs)

mit Ian McShane , Rufus Sewell , Matthew MacFadyen , Donald Sutherland , Eddie Redmayne

(13)
Film (DVD)
9,79
+
=
Die Tore der Welt (4 DVDs)

Die Tore der Welt (4 DVDs)

(1)
Film (DVD)
13,99
+
=

für

23,07

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen