Die Sakralität der Person

Eine neue Genealogie der Menschenrechte

Ein hartnäckiger Meinungsstreit der letzten Jahrzehnte dreht sich um die Frage, welchen Ursprungs die Idee der Menschenrechte ist. Verdanken wir sie unserem christlich-jüdischen Erbe oder ist sie eine Erfindung der Aufklärung? Weder das eine noch das andere, behauptet der Sozialtheoretiker Hans Joas und erzählt in seinem Buch eine ganz andere Geschichte der Menschenrechte. Im Stile einer »historischen Soziologie« fördert er dabei eine überraschende dritte Sicht der Dinge zutage: Der Glaube an die universale Menschenwürde ist das Ergebnis eines Prozesses der Sakralisierung, in dessen Verlauf jedes einzelne menschliche Wesen mehr und mehr als heilig angesehen wurde. Diesen Prozeß zeichnet Joas in exemplarischen Studien etwa über die Abschaffung der Sklaverei sowie anhand der Genese paradigmatischer »Erklärungen der Menschenrechte« nach und analysiert ihn als eine komplexe kulturelle Transformation: Erfahrungen von Gut und Böse mußten vor dem Hintergrund unterschiedlicher Werttraditionen diskursiv artikuliert, in Rechten kodifiziert und in Praktiken gelebt werden. Die Menschenrechte, so zeigt sich, sind eben nicht das Ergebnis eines bloßen Konsenses über ein universalistisches Prinzip, sondern entstammen einem langen kulturübergreifenden Gespräch über Werte. Ihre Geschichte setzt sich aus vielen Geschichten zusammen. Hans Joas erzählt sie auf packende Weise und eröffnet damit die Debatte über die Idee der Menschenrechte neu.
Rezension
»Für die Theologie ist spannend, wie Hans Joas sich auf theologische Grundsubstanzen beruft (Seele, Leben als Gabe) und diese in seinen Gedankengang einbindet.«
Kerstin Schlögl-Flierl, Ethica 10.01.2012
Portrait
Hans Joas ist Max-Weber-Professor und Leiter des Max-Weber-Kollegs für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien an der Universität Erfurt sowie Professor für Soziologie und Social Thought an der University of Chicago.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 303, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.10.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783518754504
Verlag Suhrkamp
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40068126
    Übungen im Privatrecht
    von Eugen Klunzinger
    eBook
    17,99
  • 45345189
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (20)
    eBook
    3,99
  • 45395315
    Kirche als Moralagentur?
    von Hans Joas
    eBook
    11,99
  • 41198365
    Sind die Menschenrechte westlich?
    von Hans Joas
    eBook
    8,99
  • 45537198
    Wie ich meine Angst vor Zurückweisung überwand und unbesiegbar wurde
    von Jia Jiang
    eBook
    12,99
  • 34115616
    Sozialtheorie
    von Hans Joas
    eBook
    19,99
  • 45345203
    Montana Dreams - So ungezähmt wie das Land
    von Jennifer Ryan
    (6)
    eBook
    9,99
  • 36759432
    Schmidts Bewährung
    von Louis Begley
    eBook
    11,99
  • 32061532
    Hans Joas in der Diskussion
    eBook
    18,99
  • 30205978
    Laizität und Gewissensfreiheit
    von Charles Taylor
    eBook
    16,99
  • 44543959
    Das Geheimnis der Nonne - Zweiter Roman: Blutnacht
    von Petra E. Jörns
    eBook
    5,99
  • 30531583
    Europa erfindet die Zigeuner
    von Klaus-Michael Bogdal
    eBook
    13,99
  • 46335916
    Sigmar Gabriel
    von Christoph Hickmann
    eBook
    20,59
  • 45069769
    Raubtiere
    von Lisa Jackson
    eBook
    9,99
  • 44856879
    Das Geheimnis der Nonne - Dritter Roman: Blutzauber
    von Petra E. Jörns
    eBook
    5,99
  • 47766057
    Pep Guardiola – Das Deutschland-Tagebuch
    von Martí Perarnau
    eBook
    14,99
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    11,99
  • 72649999
    Die Schock-Strategie
    von Naomi Klein
    eBook
    9,99
  • 34081750
    Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (64)
    eBook
    8,99
  • 23957403
    Deutschland schafft sich ab
    von Thilo Sarrazin
    (70)
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Sakralität der Person - Hans Joas

Die Sakralität der Person

von Hans Joas

eBook
16,99
+
=
Metropolis - Thea Harbou

Metropolis

von Thea Harbou

eBook
14,99
+
=

für

31,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen