Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Schatten der Globalisierung

Explodierende Aktienkurse und scheinbar nie dagewesenes Wirtschaftswachstum kennzeichneten die »Goldenen Neunziger« – bis der Absturz in eine weltweite, tiefe und bis heute andauernde Rezession folgte. Was ist schief gelaufen? Nobelpreisträger Joseph Stiglitz zeigt, welchen Kräften sich der schwindelerregende Boom verdankte und inwiefern in ihm bereits die Saat der Zerstörung angelegt war.
Stiglitz, als Berater der ersten Clinton-Administration und später Chefökonom der Weltbank ein intimer Kenner des »Tatorts Washington« (NZZ) und der internationalen Konzernzentralen, weiß von den strategischen Entscheidungen in den innersten Zirkeln von Politik und Wirtschaft zu berichten, aber auch von den hitzigen Debatten, die diesen vorausgingen. Selbstkritisch beleuchtet er die globalen Folgen ihres gemeinsamen Tuns: Wie ist die Fixierung auf den Defizitabbau heute zu bewerten? Wie wirkt sich die von der US-Regierung exzessiv betriebene Deregulierung des Marktes aus? Wohin hat uns die Maxime, Eigennutz diene automatisch auch der Allgemeinheit, geführt?
Das Gleichgewicht zwischen Staat und Markt ist verloren gegangen, so Stiglitz’ zentrale These. Um diese Balance wiederherzustellen, entwickelt Stiglitz eine überzeugende Alternative zum Diktat des Marktes – denn das, so zeigt er auf provozierende Weise, ist nicht nur wenig sozial, sondern auf lange Sicht sogar unwirtschaftlich.
Rezension
»Stiglitz ist der zur Zeit bedeutendste, kreativste und einflussreichste Wirtschaftswissenschaftler.«
Portrait
Joseph Stiglitz, geboren 1943, war Professor für Volkswirtschaft in Yale, Princeton, Oxford und Stanford, bevor er 1993 zu einem Wirtschaftsberater der Clinton-Regierung wurde. Anschließend ging er als Chefvolkswirt zur Weltbank und wurde 2001 mit dem Nobelpreis für Wirtschaft ausgezeichnet. Heute lehrt Stiglitz an der Columbia University in New York und ist ein weltweit geschätzter Experte zu Fragen von Ökonomie, Politik und Gesellschaft. Bei Siedler erschienen unter anderem seine Bestseller „Die Schatten der Globalisierung“ (2002), „Die Chancen der Globalisierung“ (2006), „Im freien Fall“ (2010), „Der Preis der Ungleichheit“ (2012) und zuletzt „Reich und Arm“ (2015).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 31.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641202774
Verlag Siedler Verlag
Übersetzer Thorsten Schmidt
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Völkerwanderung
    von Václav Klaus, Jirí Weigl
    eBook
    9,99
  • Globalisierung und Außenwirtschaft
    von Hanno Beck
    eBook
    25,99
  • Dieses Verlangen nach Schönheit
    von Menahem Pressler, Holger Noltze
    eBook
    13,99
  • Torschlusspanik / Happy ohne Ende
    von Shari Low
    eBook
    9,99
  • AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (192)
    eBook
    9,99
  • Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (27)
    eBook
    11,99
  • Europa spart sich kaputt
    von Joseph Stiglitz
    eBook
    12,99
  • Das Kapital im 21. Jahrhundert
    von Thomas Piketty
    eBook
    16,99
  • Der Metzger
    von Thomas Raab
    eBook
    9,99
  • Der Preis der Ungleichheit
    von Joseph Stiglitz
    eBook
    11,99
  • Die innovative Gesellschaft
    von Joseph Stiglitz, Bruce C. Greenwald
    eBook
    22,99
  • Über das befremdliche Überleben des Neoliberalismus
    von Colin Crouch
    eBook
    16,99
  • Der Hinduismus
    von Heinrich Stietencron
    eBook
    7,99
  • Ein unbesiegbarer Sommer
    von Wendi Stewart
    eBook
    6,99
  • Die Wikinger
    von Anders Winroth
    eBook
    19,99
  • Geschichte der Globalisierung
    von Jürgen Osterhammel, Niels P. Petersson
    eBook
    7,99
  • Free
    von David Lama
    eBook
    15,99
  • Unser Jahrhundert
    von Helmut Schmidt, Fritz Stern
    eBook
    11,99
  • Kamerabuch Nikon D7000
    von Klaus Kindermann
    eBook
    14,99
  • Richter ohne Gesetz
    von Joachim Wagner
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Schatten der Globalisierung

Die Schatten der Globalisierung

von Joseph Stiglitz
eBook
8,99
+
=
Witwenlust auf Spiekeroog: Ostfrieslandkrimi

Witwenlust auf Spiekeroog: Ostfrieslandkrimi

von Monika Detering
eBook
4,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Die Freihandelslüge
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Weltrisikogesellschaft
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.