Thalia.de

Die Schattenschrift

Roman

(9)
Das Böhmen des 13. Jahrhunderts ist ein gefährlicher Ort für eine junge Frau, vor allem, wenn sie mit ungewöhnlichen Sinnen und einem verblüffenden Intellekt geboren wurde, so wie Maus. Manche bezeichnen sie als Hexe, andere als Engel. Dann rettet Maus eines Tages dem jungen böhmischen König Ottokar das Leben, woraufhin dieser sie mit an den Königshof nach Prag nimmt. Schnell werden die politischen Intrigen am Hof gefährlich für Maus. Wer ist dieses geheimnisvolle Mädchen? Wo kommt sie her, und kann sie den Höflingen möglicherweise gefährlich werden? Als Maus’ außergewöhnliche Gaben immer stärker werden, muss sie sich dem Rätsel ihrer Herkunft stellen. Doch wird sie bereit sein, ihr dunkles Schicksal zu tragen?



Rezension
"Packende Mischung aus lebendiger, farbenprächtiger Historie und spannender Fantasy." Frankfurter Stadtkurier
Portrait
Dana Chamblee Carpenter wurde für ihre in Arkansas Review, Jersey Devil Press, and Maypop veröffentlichten Kurzgeschichten als Autorin ausgezeichnet. Sie unterrichtet Kreatives Schreiben und Amerikanische Literatur an einer Privatuniversität in Nashville, Tennessee, wo sie mit ihrem Mann und ihren Kindern lebt. Bohemian Gospel ist ihr Debütroman, für den sie den Killer Nashville’s 2014 Claymore Award gewann.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 08.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31727-7
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 210/139/37 mm
Gewicht 544
Originaltitel Bohemian Gospel
Buch (Paperback)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33752206
    Die zerborstene Klinge / Klingen Saga Bd.2
    von Kelly McCullough
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44252966
    Nacht ohne Morgen / Angelfall Bd.1
    von Susan Ee
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44153559
    Die Chimäre - Silben der Macht
    von Martin Alexander
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 44253083
    Thron der Götter / Thron Bd.3
    von Brian Staveley
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 44253147
    Nebelgänger
    von Bernhard Trecksel
    (1)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (155)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 44253142
    Der Tänzer der Scherben / Wächter Trilogie Bd.3
    von David Dalglish
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45728120
    Niemand
    von Nicole Rensmann
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 44192029
    Entfesselt / Call of Crows Bd. 1
    von G. A. Aiken
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253004
    Schattenreiter
    von Marc Turner
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    15,99
  • 44253001
    Himmelsturm / Die Phileasson-Saga Bd.2
    von Robert Corvus
    (5)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44252994
    Geliebte der Dunkelheit / Bund der Schattengänger Bd.11
    von Christine Feehan
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253078
    Die Zeitagentin - Ein Fall für Peri Reed
    von Kim Harrison
    (12)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 40990841
    Die letzte Bastion / Der letzte Krieger Bd.3
    von David Falk
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45230299
    Die Stadt der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.2
    von Ransom Riggs
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 14255225
    Die Lügen des Locke Lamora / Locke Lamora Bd.1
    von Scott Lynch
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 44152997
    Der Weg der Wölfe / Bloodbound Bd.2
    von Erin Lindsey
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45030539
    Der Galgen von Tyburn / Peter Grant Bd.6
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 20946296
    Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 2
    von George R. R. Martin
    (44)
    Buch (Paperback)
    16,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
2
1
0
0

Die Schattenschrift
von Mel aus Hiddenhausen am 06.11.2016

Wäre das Buch ein reiner Historienroman, ich hätte es vermutlich nicht gelesen. Da aber die Geschichte um die junge Maus auch einige Fantasy-Elemente enthält, hat sich das Lesen für mich sehr interessant gestaltet. Der Schreibstil von Dana Carpenter ist packend. Sie konnte mir das Böhmen des 13. Jahrhunderts sehr bildlich... Wäre das Buch ein reiner Historienroman, ich hätte es vermutlich nicht gelesen. Da aber die Geschichte um die junge Maus auch einige Fantasy-Elemente enthält, hat sich das Lesen für mich sehr interessant gestaltet. Der Schreibstil von Dana Carpenter ist packend. Sie konnte mir das Böhmen des 13. Jahrhunderts sehr bildlich und gut beschreiben. "Maus" war mir erst nach einiger Zeit sympathisch, zu Anfang wusste ich ihre Rolle noch nicht so recht einzuordnen. Dies hat sich nach einem Drittel ungefähr geändert, ab da habe ich dann mit ihr gefiebert. Den Charakter des Ottokar dagegen fand ich die meiste Zeit recht unsympathisch und konnte Maus Sympathie ihm gegenüber nicht wirklich teilen. Die Geschichte beginnt schon sehr spannend und bleibt dies auch, ohne für mich erkennbare Längen. Einzig und allein vom Ende hatte ich mir dann etwas mehr versprochen, vielleicht mehr Pfiff und ein Aha-Erlebnis. Mein Fazit Gelungener Genre-Mix, spannend bis zum Schluss. Mir hat die Schattenschrift gut gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Weder Fisch noch Fleisch
von hasirasi2 aus Dresden am 20.09.2016

Böhmen im 13. Jahrhundert. Das Mädchen Maus ist im Kloster aufgewachsen. Schon früh wurde ihre besondere Begabung erkannt, weshalb sie als Heilerin ausgebildet wurde. Der Abt Luca hat die Stelle ihres unbekannten Vaters eingenommen und bringt ihr neben Lesen und Schreiben auch verschiedene Sprachen, Geschichte und Philosophie bei. Sie... Böhmen im 13. Jahrhundert. Das Mädchen Maus ist im Kloster aufgewachsen. Schon früh wurde ihre besondere Begabung erkannt, weshalb sie als Heilerin ausgebildet wurde. Der Abt Luca hat die Stelle ihres unbekannten Vaters eingenommen und bringt ihr neben Lesen und Schreiben auch verschiedene Sprachen, Geschichte und Philosophie bei. Sie ist erst 15 als König Ottokar von Böhmen halbtot in ihr Kloster gebracht wird, aber sie kann ihn als Einzige heilen. Ottokar ist nur 2 Jahre älter als sie, sehr charismatisch und an ihr interessiert. Also wird sie in von nun an begleiten, als Heilerin, Mündel, Vertraute – Geliebte?! Ihre Stellung an seinem Hof macht ihr nicht nur Freunde. Und sie hat dunkle Seiten, ungewöhnliche Begabungen: sie altert nicht, ist nie krank und Verletzungen heilen binnen kürzester Zeit. Ihre Wünsche werden wahr – also muss sie aufpassen, was sie sich wünscht! ... Gleich vorweg – ich hab mich bei diesem Buch vertan. Irgendwie hatte ich im Klappentext überlesen, dass es Fantasy ist und bin von einem historischen Roman ausgegangen. Und auf den ersten 100 Seiten wurden meine Erwartungen auch voll erfüllt, ich bin förmlich durch sie geflogen. Doch dann begann der fantastische Teil des Buches, verwob sich immer mehr mit der historischen Handlung und hat mich leider nicht überzeugen können. Bis auf wenige Ausnahmen habe ich mich durch den Rest des Buches gequält und auch erfolglos auf die Erklärung des Titels gewartet – oder habe ich ihn überlesen? Der englische Titel „Bohemian Gospel“ scheint mir hier passender. Mir ist ehrlich gesagt nicht ganz klar, warum die Autorin hier Fantasy und wahre Geschichte verwoben hat, denn dem Teil um Ottokar scheinen auf realen Tatsachen zu Grunde zu liegen. Er ist authentisch, das Gerangel am Hof scheint auf realen Vorbildern zu beruhen und auch die Heilmethoden bis hin zum Kaiserschnitt (natürlich nicht bei Ottokar ;-) ) waren zu der Zeit üblich. Warum also muss Maus gegen Dämonen etc. kämpfen? Sie ist eine taffe junge Frau, ihrer Zeit vielleicht etwas voraus, aber das würde ich ihr noch abkaufen. Auch dass sie erst als Mündel des Abtes und danach von Ottokar unter besonderem Schutz steht, kann ich mir durchaus vorstellen. Sie sucht eben ihren Platz, ihre Stellung im Leben. Und natürlich verfällt sie Ottokar, gibt sie ihm bei der kleinsten Geste nach, obwohl er sie lange nur ausnutzt. Ottokar ist ganz aufstrebender Herrscher, muss sich immer wieder gegen seien Vater behaupten, gegen ihn kämpfen. Dabei sind ihm alle Mittel Recht. Und so eben zwischendurch kämpft Maus mal wieder gegen ein paar Dämonen, innere und äußere. Für mich wäre die Geschichte ohne diese Zwischenspiele runder, logischer und zum Teil auch weniger langatmig gewesen. Ich fürchte, ich bin einfach die falsche Zielgruppe oder hätte den Klappentext besser lesen müssen (oder er ist zu schwammig formuliert), aber leider kann ich hier nur 2 von 5 Sternen vergeben. Für mich war das Buch weder Fisch noch Fleisch, weder ein reiner historischer Roman noch reine Fantasy.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Debüt
von Petra Donatz am 20.09.2016

Klappentext Das Böhmen des 13. Jahrhunderts ist ein gefährlicher Ort für eine junge Frau, vor allem, wenn sie mit ungewöhnlichen Sinnen und einem verblüffenden Intellekt geboren wurde, so wie Maus. Manche bezeichnen sie als Hexe, andere als Engel. Dann rettet Maus eines Tages dem jungen böhmischen König Ottokar das Leben,... Klappentext Das Böhmen des 13. Jahrhunderts ist ein gefährlicher Ort für eine junge Frau, vor allem, wenn sie mit ungewöhnlichen Sinnen und einem verblüffenden Intellekt geboren wurde, so wie Maus. Manche bezeichnen sie als Hexe, andere als Engel. Dann rettet Maus eines Tages dem jungen böhmischen König Ottokar das Leben, woraufhin dieser sie mit an den Königshof nach Prag nimmt. Schnell werden die politischen Intrigen am Hof gefährlich für Maus. Wer ist dieses geheimnisvolle Mädchen? Wo kommt sie her, und kann sie den Höflingen möglicherweise gefährlich werden? Als Maus’ außergewöhnliche Gaben immer stärker werden, muss sie sich dem Rätsel ihrer Herkunft stellen. Doch wird sie bereit sein, ihr dunkles Schicksal zu tragen? Die Autorin Dana Chamblee Carpenter wurde für ihre in Arkansas Review, Jersey Devil Press, and Maypopveröffentlichten Kurzgeschichten als Autorin ausgezeichnet. Sie unterrichtet Kreatives Schreiben und Amerikanische Literatur an einer Privatuniversität in Nashville, Tennessee, wo sie mit ihrem Mann und ihren Kindern lebt. Bohemian Gospel ist ihr Debütroman, für den sie den Killer Nashville’s 2014 Claymore Award gewann. Meine Meinung Story Eine junge Frau, von allen nur Maus genannt, wächst in einem Kloster im 13. Jahrhundert auf. Doch Maus ist anders als die Mönche und Nonnen, die das Kloster bewohnen. Denn Maus hat Fähigkeiten die nicht zu erklären sind. Nicht nur die Mönche und Nonnen des Klosters begegnen ihr mit Argwohn. Auch die Bewohner des nahen Dorfes sind ihr gegenüber Skeptisch. Einzig in Pater Lukas findet Maus Verständnis und einen Freund. Maus erlernt den Beruf des Heilers, doch sie lebt in ständiger Angst vor der Inquisition. Als König Ottokar schwer verletzt ins Kloster gebracht wird schafft sie das fast unmögliche und heilt ihn. Ottokar nimmt sie mit auf seinen Königssitz und findet in Maus nicht nur die Lebensretterin, sondern auch eine Verbündete im Kampf um seinen Thron . Schreibstil Das Buch ist einfach zu lesen und wird aus der Sicht von Maus erzählt. So bekommt der Leser einen Einblick in die Seele und Gefühlswelt von Maus. Charaktere Die Hauptfigur ist Maus, man kann mit ihr sehr gut mitfühlen, aber auch die anderen Charaktere kommen sehr gut beim Leser an. Insgesamt 33 Figuren werden dem Leser bereits zu Anfang vorgestellt. Doch trotz der Vielzahl behält man gut den Überblick. Fazit Dana Carpenter hat mit dem Buch einen sehr lesenswerten Roman geschrieben. Neben vielen historischen Begebenheiten, fliesen auch Fantasy Elemente mit ein, dennoch beruht das Buch auf wahren Fakten. Es ist aber keine Geschichte wie man sie möglicherweise erwartet, insbesondere das Ende hat mich sehr überrascht. Die Autorin Schaft es sehr gut, trotz einfacher Erzählweise, die Gefühlswelt von Maus rüber zubringen. Ein herrlicher Historienschmöker den man nur schwer aus der Hand legen kann. Der Stoff hat durchaus das Potenzial zu weiteren Teilen. Als Leser würde ich es begrüßen, wenn die Autorin weitere Teile schreiben würde. Ich vergebe volle fünf von fünf Leseratten/Sternen und eine absolute Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Schattenschrift

Die Schattenschrift

von Dana Carpenter

(9)
Buch (Paperback)
14,99
+
=
Unter Verdacht

Unter Verdacht

von Robert Crais

Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen