Die Schattensurfer

(25)

Die vierzehnjährige Sansibar möchte endlich im Netzwerk von RUHL aufgenommen werden. Alle wollen aufgenommen werden. Ihre beste Freundin gehört längst dazu. Sansibar lernt wie besessen für die Aufnahmeprüfung. Sie ist bereit, alle Gedanken mit dem mächtigen Netzwerk zu teilen. Nur die einzige Erinnerung an ihre verschwundene Mutter will sie für sich alleine behalten.

Computergenie Luan hat nur ein Ziel, Programmierer zu werden. Doch mit einem Diebstahl ruiniert er seine ganze Zukunft und muss fliehen. Sansibar will Luan helfen, oder sind es nur seine tintenblauen Augen, die sie süß findet? Auf jeden Fall hat sie Luan noch nie zuvor in ihrem Leben gesehen, aber genau das behauptet Luan. Die beiden haben keine Zeit die Sache zu klären und Luan ist überzeugt, dass Sansibar ihn verraten hat. Da macht Kalawesi, der Besitzer eines Vergnügunsparks, Luan ein unglaubliches Angebot.

Zum Selberlesen, Vorlesen, Zuhören, Zittern, Bibbern, Mitfiebern und Genießen!

Selbst im hintersten Winkel des Internets ist vermeintlich Privates längst öffentlich. Wohin führt diese Entwicklung? Wie lange bleiben unsere Gedanken noch geheim? Oder muss das Wort Geheimnis bald aus unserem Wortschatz gestrichen werden? Was wäre wenn…

Die Schattensurfer zeichnen ein Zukunftsszenario ohne zu moralisieren oder zu werten. Abwechselnd aus der Perspektive von Luan und Sansibar geschrieben sind die Handlungsstränge ineinander verwoben und zeigen die Träume und Ziele zweier Teenager in einer oberflächlich bunten Welt. Aber sind sie auch bereit für ihre Wünsche gegen RUHL zu kämpfen? Doktor Tornham und die Sipos verkörpern das totalitäre Netzwerk. Mit Emotionen und Irrationalität gibt Vergnügunsparkbesitzer Kalawesi viel Farbe in die technisierte Welt.
Ein Buch, in dem es nicht um Technik sondern um Menschen geht.

„… Ein Hammer-Buch, nicht nur für Jugendliche“, Andrea H.

„Ich bin begeistert. Die Geschichte hat mir super gut gefallen“, Andreas S.

„Die Schattensurfer haben mich so was von erwischt“, Michaela K.

„Klasse Buch. Sehr spannend und regt zum Nachdenken an“, Jörg S.

Portrait

Hubert Wiest, geboren 1964, erfindet und schreibt Geschichten für Kinder und Teenager. Nach der Ausbildung zum Werbekaufmann, dem Besuch der Bayerischen Akademie der Werbung und einigen Semestern BWL-Studium gründete Hubert Wiest in den Neunzigerjahren die Internetagentur FREIRAUM Multimedia. Später arbeitete er als Marketing- und Vertriebsleiter für internationale Unternehmen. Nach drei Jahren in Hongkong lebt er seit 2011 mit Nina von Stebut in Sydney

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 440, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 23.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847667841
Verlag Neobooks
Verkaufsrang 29.080
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 54424730
    Rußatem
    von Hubert Wiest
    (12)
    eBook
    3,99
  • 38777218
    Star Trek: Die Zeitfalle
    von David Dvorkin
    eBook
    4,99
  • 35471229
    Tödliche Aussichten
    von Gerd Frey
    (3)
    eBook
    3,99
  • 34797924
    Vergiss den Sommer nicht
    von Morgan Matson
    (11)
    eBook
    6,99
  • 46083244
    Rat der Neun - Gezeichnet
    von Veronica Roth
    (73)
    eBook
    15,99
  • 38303218
    Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra
    von Robin Sloan
    (60)
    eBook
    8,99
  • 35424464
    Dschiheads
    von Wolfgang Jeschke
    eBook
    6,99
  • 36464367
    Blutsbrüder
    von Ernst Haffner
    (9)
    eBook
    9,99
  • 39286486
    Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte
    von Jessica Park
    (25)
    eBook
    8,99
  • 36494349
    Die Totenkopfbande
    von Anton Schaller
    eBook
    3,99
  • 39981322
    Stahlratte schlägt zurück
    von Harry Harrison
    eBook
    5,99
  • 37387223
    Nuramon
    von James A. Sullivan
    (12)
    eBook
    11,99
  • 38910844
    Verrat auf See
    von Ingvar Ambjørnsen
    eBook
    4,99
  • 45704400
    Fallen Stars
    von Alissa Sky
    (1)
    eBook
    3,99
  • 38966524
    Ruby Redfort – Kälter als das Meer
    von Lauren Child
    eBook
    9,99
  • 43276282
    Der Riss
    von Mortimer M. Müller
    eBook
    4,99
  • 31204379
    Young Sherlock Holmes 1
    von Andrew Lane
    (31)
    eBook
    9,99
  • 39138724
    Die Phrrks
    von Gert Prokop
    eBook
    7,99
  • 34019465
    Quickfinder- Homöopathie für Kinder
    von Markus Wiesenauer
    eBook
    14,99
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (5)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
14
8
3
0
0

Wenn kein Geheimnis sicher ist...
von Rabentochter am 28.12.2016

Willkommen in einer Welt, in der kein Gedanke verloren geht. In der jeder etwas zum Wohle der Gesellschaft beitragen kann und das, wo auch immer er sich gerade aufhält. Klingt zunächst einmal nach einem tollen Konzept, aber ist auch so toll, wenn man keine Geheimnisse mehr für sich behalten... Willkommen in einer Welt, in der kein Gedanke verloren geht. In der jeder etwas zum Wohle der Gesellschaft beitragen kann und das, wo auch immer er sich gerade aufhält. Klingt zunächst einmal nach einem tollen Konzept, aber ist auch so toll, wenn man keine Geheimnisse mehr für sich behalten darf? Wenn die eigenen Leistungen in Form eines farbigen Kristalls auf der Stirn prangen, so dass jeder erkennt, ob und wie viel man zum Wohle der Gesellschaft bereits gedacht hat? In Hubert Wiests Jugendbuch „Die Schattensurfer“ geht es genau um eine solche Gesellschaft. Ständige Gedankenabgabe zu einem höheren Zweck und dabei möglichst die Kontrolle über jeden einzelnen. In Wiests entworfener Welt sind die Menschen stets miteinander vernetzt, teilen alle Erlebnisse sofort mit allen. Unsere sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter und wie sie alle heiße sind hier in extremer Form greifbar. Dabei ist es völlig normal, seine Meinungen sofort und scheinbar ungefiltert mit den Mitmenschen zu teilen. Es gehört zum Leben wie das Atmen oder das Gedankenübermitteln an den Zentralcomputer. Die Figuren leben in einer hochtechnologisierten Welt, die für sich genommen schon mehr als faszinierend ist. Alles ist auf dem modernsten Stand der Technik und Computer, wie wir sie kennen gehören im Buch einem Kapitel der Vergangenheit an, dass sich wohl mit einer Art technologischer Steinzeit gleichsetzen lässt. Nicht nur die Welt überzeugt, sondern auch ihre Figuren. Sansibar und Luan, die Protagonisten, sind beide sehr sympathisch und eignen sich wunderbar als Identifikationsfiguren. Auch die restlichen Figuren sind liebevoll gestaltet, facettenreich und stets für eine Überraschung gut. Die dargestellte Thematik ist aktuell, mag die Welt im Vergleich zu unserer auch fortschrittlicher erscheinen, so sollte sich doch jeder darüber Gedanken machen ob und welche Informationen man über das Internet verbreiten möchte. Der Roman ist spannend bis zur letzten Seite und so wundervoll geschrieben, dass man ihn gar nicht mehr aus der Hand legen will. Fazit: Selbst wer sich nicht für Computer oder Technologie interessiert wird von der Geschichte und den beiden Hauptfiguren begeistert sein, die zeigen, dass es wichtig ist seine Geheimnisse zu bewahren und auch dafür einzustehen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Deine Geheimnisse sind nicht mehr deine, denn RUHL weis über sie Bescheid.
von HanniinnaH am 21.12.2016

RUHL ist die Abkürzung für Rechnerunterstützte Humanleitung ein System auf dem die Gedanken der Menschen auf dem Zentralcomputer gespeichert werden und dies dem Allgemeinwohl zugutekommt. Sansibar steht kurz davor ihre Kristallprüfung abzulegen und ein Teil von RUHL zu werden. Sie muss sie bald ablegen um in RUHL aufgenommen zu werden.... RUHL ist die Abkürzung für Rechnerunterstützte Humanleitung ein System auf dem die Gedanken der Menschen auf dem Zentralcomputer gespeichert werden und dies dem Allgemeinwohl zugutekommt. Sansibar steht kurz davor ihre Kristallprüfung abzulegen und ein Teil von RUHL zu werden. Sie muss sie bald ablegen um in RUHL aufgenommen zu werden. Doch bald findet sie heraus, dass RUHL viel mehr ist, als es vorgibt zu sein. Denn sie hat ein Geheimnis und möchte nicht dass es jemand herausfindet. Luan lebt bei den HÄPPY KIDZ dem Kinderheim. Er ist ein Genie in Sachen Computer. Als er Geld leiht (bzw. stiehlt) wird er von Mama Berta der Leiterin erwischt und von der Kristallfeier ausgeschlossen. Er flieht in den Luna Park und dort begegnet er Kalawesi dem Besitzer des Parkes. Er bringt ihn in die Schattenstadt wo er von den Sipos sicher ist - denn die arbeiten für RUHL. Zudem verspricht er ihn irgendwann zurück zu holen und das er einen roten Kristall bekommt. In der Schattenstadt soll er dann mit anderen Jugendlichen in seinem Alter Attraktionen für den Luna Park programmieren. Denn dies ist seine Chance um von RUHL aufgenommen zu werden. Kurze Zeit später kreuzen sich die Wege von ihm und Sansibar. Meine Meinung: Ich fand den Schreibstil von Hubert Wiest echt klasse. Das Buch ließ sich locker und leicht lesen so das die Seiten nur so davon geflogen sind. Es wird aus der Sicht von Sansibar und Luan geschrieben was ich toll fand, denn so konnte man die Gefühle und Gedanken von beiden mitbekommen. Ich fand es sehr spannend und man konnte es nicht vorhersehen was passiert. Beide Protagonisten Sansibar und Luan fand ich sehr sympathisch sie sind mir beide schon nach kurzer Zeit ans Herz gewachsen. Das Cover ist wunderschön. Vor allem passt es ebenso wie der Titel super zu dem Buch. Ebenso finde ich, dass die Farben sehr gut miteinander harmonieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
RUHL regiert die Gedanken
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 20.12.2016

Sansibar ist 14 und lebt in der Welt von RUHL. In dieser Welt hat kein Mensch freie Gedanken. Alles kann von RUHL gelesen werden und damit dient man der Gemeinschaft. Sansibar steht kurz vor ihrer Kristallprüfung. Damit würde sie ein vollwertiges Lebewesen in der Gesellschaft von RUHL werden. Sie... Sansibar ist 14 und lebt in der Welt von RUHL. In dieser Welt hat kein Mensch freie Gedanken. Alles kann von RUHL gelesen werden und damit dient man der Gemeinschaft. Sansibar steht kurz vor ihrer Kristallprüfung. Damit würde sie ein vollwertiges Lebewesen in der Gesellschaft von RUHL werden. Sie könnte mit ihren geteilten Gedanken Gutes tun und somit ihr Ansehen steigern. Aber in Sansibar macht sich immer mehr ein Unwohlsein bemerkbar. Will sie das überhaupt? Und welche Option hat sie, wenn sie das nicht will? Und was ist mit ihrer Mutter, die vor vielen Jahren einfach verschwunden ist? Luan hat hingegen ganz andere Probleme. Er lebt im Kinderheim und versucht sich ein bisschen Geld nebenher zu verdienen. Der junge Mann ist ein Genie in Sachen Computern. Aber er wird erwischt und somit als Strafe nicht zur Kristallprüfung zugelassen. Ohne Prüfung jedoch kein ordentlicher Job als Programmierer. So läuft das in der Welt von RUHL! Wie es der Zufall so will, treffen Sansibar und Luan bald aufeinander. Und während Luan bereits in der Schattenstadt lebt und arbeitet, wird es für Sansibar in ihrem bisherigen Leben immer unerträglicher. Die beiden nehmen den Kampf auf. Werden sie eine bessere Welt schaffen können? Dieses Buch ist ab 12 Jahren geeignet. Aber auch ich als Erwachsene muss sagen, vielleicht sollten wir mal überlegen, was wir da jeden Tag so tun? Viele Sachen in diesem Buch, das eigentlich in der Zukunft spielt, laufen heute schon so ab. Ach herje, wenn das Navi mal ausfällt! Da gibt es bestimmt schon heute die ein oder andere Person, die dann nicht mehr nach Hause findet. Der Autor hat meiner Meinung nach dieses Thema Technik, Daten und Umgang mit Daten perfekt in Szene gesetzt und zwar nicht nur für die junge Generation. Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne geben und kann von mir behaupten DAS IST MEIN GEHEIMNIS.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Schattensurfer - Hubert Wiest

Die Schattensurfer

von Hubert Wiest

(25)
eBook
3,99
+
=
Schenk' mir Flügel - Ulrike Anders

Schenk' mir Flügel

von Ulrike Anders

eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen