Die Schmetterlingsfängerin

Roman

(1)
Die schwangere Katja wird in wenigen Wochen zu ihrem Freund Danijel nach Sarajevo ziehen. Die Zeit vor der Abreise nutzt sie, um ein letztes Mal das Tal ihrer Kindheit zu besuchen. Dort stößt Katja auf die alten Geschichten: Wieso ist ihr Urgroßvater damals von Bosnien nach Österreich ausgewandert? Und weshalb sind drei seiner Kinder nach Kanada gegangen? Was wäre gewesen, wenn Großmutter einst den Mut gehabt hätte, ihrer großen Liebe in die Schweiz zu folgen? Und was bedeutet das, Heimat? Eine Liebesgeschichte aus dem Herzen von Mitteleuropa über das Bleiben und Fortgehen und über den Mut, ein neues Leben im Exil anzufangen.
Portrait
Margarita Kinstner, geboren 1976 in Wien, hat bisher in Literaturzeitschriften und Anthologien veröffentlicht. Mittelstadtrauschen ist ihr erster Roman. Im Herbst 2015 ist der Roman Die Schmetterlingsfängerin erschienen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 24.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-552-06294-8
Verlag Zsolnay
Maße (L/B/H) 20,8/13,1/3 cm
Gewicht 430 g
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Auferstehung
    von Karl-Heinz Ott
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • Rosaleens Fest
    von Anne Enright
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Die Vegetarierin
    von Han Kang
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • Mittelstadtrauschen
    von Margarita Kinstner
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Am Rand
    von Hans Platzgumer
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • Winternähe
    von Mirna Funk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Die Farbe des Granatapfels
    von Anna Baar
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • Binde zwei Vögel zusammen
    von Isabelle Lehn
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • So etwas wie Familie
    von Pierre Chazal
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • Blauschmuck
    von Katharina Winkler
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • Der Turm der Könige
    von Nerea Riesco
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Diese gottverdammten Träume
    von Richard Russo
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Der König bin ich
    von Hugo Horiot
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • Ziemlich nah am Glück
    von Saira Shah
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Einfall des Lebens
    von Dieter Thomä, Ulrich Schmid, Vincent Kaufmann
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • Der leuchtend blaue Faden
    von Anne Tyler
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • Alles gut auf der Insel
    von Elina Halttunen
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • Agnes
    von Peter Stamm
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,00
  • Die Blendung
    von Elias Canetti
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • Das Ungeheuer
    von Terezia Mora
    Buch (Taschenbuch)
    11,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Schmetterlingsfängerin

Die Schmetterlingsfängerin

von Margarita Kinstner
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Im Sternenlicht / Shadow Falls - After Dark Bd.1

Im Sternenlicht / Shadow Falls - After Dark Bd.1

von C. C. Hunter
(14)
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

34,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Gehen oder bleiben?
von einer Kundin/einem Kunden am 23.01.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Volkschullehrerin Katja ist schwanger von ihrem bosnischen Freund und beschließt, ihm nach Sarajewo zu folgen. Davor begibt sie sich aber noch auf Spurensuche an die Orte ihrer Kindheit und stellt sich immer wieder die Frage, ob ein Neuanfang oder Bleiben die mutigere Lebensentscheidung ist. Mir hat das vorige... Die Volkschullehrerin Katja ist schwanger von ihrem bosnischen Freund und beschließt, ihm nach Sarajewo zu folgen. Davor begibt sie sich aber noch auf Spurensuche an die Orte ihrer Kindheit und stellt sich immer wieder die Frage, ob ein Neuanfang oder Bleiben die mutigere Lebensentscheidung ist. Mir hat das vorige Buch der Autorin schon gut gefallen, dieser Roman steht diesem um Nichts nach. In einer leisen, unaufgeregten Sprache bringt Margarita Kinstner den Leserinnen die Personen und die Handlung nahe, eine unbedingte Empfehlung!