Die Schönheitskönigin von Jerusalem

Roman

»Die sephardische Version von Amos Oz’ ›Geschichte von Liebe und Finsternis‹. Überragend.« Nana 10
Strahlend, lebenslustig und wunderschön ist Luna Ermoza mit den grünen Augen. Doch ihre Ehe ist ein Desaster hinter perfekter Fassade, und für ihre Tochter Gabriela kann sie keinerlei Zärtlichkeit empfinden – wie einst ihre Mutter Rosa für sie. Denn während das Delikatessengeschäft Rafael Ermoza & Söhne im Jerusalemer Machane-Jehuda-Markt floriert, scheint auf den Frauen der Familie ein Fluch zu liegen, der ihnen das Glück in der Liebe verwehrt und sie verbittern lässt. Meisterlich verwebt Sarit Yishai-Levi das Schicksal vierer Generationen der sephardischen Familie mit den bewegtesten Jahrzehnten israelischer Geschichte.
„Wunderschön und umwerfend! Ein bezauberndes, bewegendes Buch, dessen Figuren mich weiter begleitet haben, als lebten sie noch heute in Jerusalem.“ Haaretz
Portrait
Sarit Yishai-Levi, geboren 1947 in Jerusalem in eine seit Generationen dort ansässige sephardische Familie, war als Schauspielerin, Journalistin, Korrespondentin und Moderatorin tätig. Nach vier Sachbüchern eroberte sie mit ihrem ersten Roman „Die Schönheitskönigin von Jerusalem“ die israelischen Bestsellerlisten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 576, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783841210593
Verlag Aufbau digital
Verkaufsrang 15.771
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 22727608
    Anne Elliot oder die Kraft der Überredung
    von Jane Austen
    eBook
    7,99
  • 30934436
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (71)
    eBook
    9,99
  • 47511913
    Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild
    von Pierre Martin
    (17)
    eBook
    9,99
  • 42885538
    Pretty Girls
    von Karin Slaughter
    (52)
    eBook
    8,99
  • 48065542
    Die Liebeserklärung
    von Jean-Philippe Blondel
    (18)
    eBook
    13,99
  • 45352015
    Die Schwester des Tänzers
    von Eva Stachniak
    (33)
    eBook
    9,99
  • 45394988
    DNA
    von Yrsa Sigurdardóttir
    (137)
    eBook
    8,99
  • 44368334
    Papierjunge
    von Kristina Ohlsson
    (26)
    eBook
    8,99
  • 45474268
    Lunapark
    von Volker Kutscher
    (16)
    eBook
    19,99
  • 42469639
    Ich heiße nicht Miriam
    von Majgull Axelsson
    eBook
    9,99
  • 24254669
    Roman eines Schicksallosen
    von Imre Kertész
    eBook
    8,99
  • 44401784
    Liebe will riskiert werden
    von Michael Mary
    eBook
    11,99
  • 39951698
    Der Schamane in dir
    von Oliver Driver
    eBook
    9,99
  • 38665550
    Ich und die Menschen
    von Matt Haig
    (70)
    eBook
    7,99
  • 38224070
    Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat
    von Gavin Extence
    (75)
    eBook
    9,99
  • 56041720
    Die Liebe in diesen Zeiten
    von Chris Cleave
    (18)
    eBook
    14,99
  • 45537238
    Die unsterbliche Familie Salz
    von Christopher Kloeble
    eBook
    18,99
  • 45394985
    Das Haus in der Nebelgasse
    von Susanne Goga
    (31)
    eBook
    8,99
  • 42449078
    Winternähe
    von Mirna Funk
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Christina Fröhlink, Thalia-Buchhandlung Hamm

Ein großartiger Roman über die Frauen einer jüdischen Familie, die seit Generationen unter dem "Fluch" leiden, keine Liebe zu finden. Wird es für die Jüngste der Familie anders?? Ein großartiger Roman über die Frauen einer jüdischen Familie, die seit Generationen unter dem "Fluch" leiden, keine Liebe zu finden. Wird es für die Jüngste der Familie anders??

„Anspruchsvolle Familiengeschichte“

Ulrike Walther, Thalia-Buchhandlung Gotha

Warum erleben die Frauen der jüdischen Familie Ermoza durch vier Generationen hinweg das Unglück, mit einem lieblosen Mann verheiratet zu sein? Dieser packende Roman berichtet über ihr Schicksal und Aspekte der jüdische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Warum erleben die Frauen der jüdischen Familie Ermoza durch vier Generationen hinweg das Unglück, mit einem lieblosen Mann verheiratet zu sein? Dieser packende Roman berichtet über ihr Schicksal und Aspekte der jüdische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.

„Die Kunst zu l(i)eben“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Aus der kaum überschaubaren Menge aktueller Bücher und Romane zum Thema Israel und Palästina möchte ich Ihnen die „Schönheitskönigin von Jerusalem“ sehr ans Herz legen.
Es ist ein wunderbar mitreißender Familienroman und gleichermaßen ein Geschichtsbuch über das Leben im lebendigen Jerusalem, mit all seiner Geschichte. Die Autorin
Aus der kaum überschaubaren Menge aktueller Bücher und Romane zum Thema Israel und Palästina möchte ich Ihnen die „Schönheitskönigin von Jerusalem“ sehr ans Herz legen.
Es ist ein wunderbar mitreißender Familienroman und gleichermaßen ein Geschichtsbuch über das Leben im lebendigen Jerusalem, mit all seiner Geschichte. Die Autorin schafft es auf eindrückliche und angenehme Weise die verschiedenen Schicksale dieser sephardischen Dynastie (Sepharden = hebräisch, sind diejenigen Juden, deren Vorfahren bis zu ihrer Vertreibung 1492 in Spanien lebten) mit der Geschichte Israels über die vergangenen letzten vierzig Jahre hinweg zu verbinden. Im Vordergrund dabei ganz klar die Familie Ermoza, mit all ihren Schicksalen. Die Familienmitglieder der einzelnen Epochen wachsen dem Leser ans Herz und bisweilen hat man den Eindruck Gast in ihrer Familie zu sein.
In der Sache geht es um die Delikatessendynastie Ermoza. Diese führt in der vierten Generation recht erfolgreich das Delikatessengeschäft Rafael Ermoza & Söhne im Jerusalemer Machane-Jehuda-Markt. Seit Vertreibung der Juden aus Spanien im 15. Jahrhundert lebt diese Familie in Israel. Doch so erfolgreich die Familie in finanzieller Sicht ist, desto weniger Glück scheint ihnen die Liebe zu bringen. So sind die Männer seit Generationen mit Frauen verheiratet, die sie nicht lieben. Diese Verbitterung geht sogar so weit, dass die Mütter ihren eigenen Kindern Zärtlichkeit und Zuneigung versagen.
Auch die lebenslustige und strahlendschöne Luna Ermoza empfindet – wie einst ihre Mutter Rosa – keine Liebe für ihre Tochter Gabriela. Gabriela selbst lernt ihre Mutter erst Jahre nach deren Tod wirklich kennen und es gelingt ihr, sie so anzunehmen wie sie war. So will die eigensinnige junge Frau der Familie beweisen, dass es durchaus auch anders geht.
Lassen Sie sich auf diesen schönen Roman ein und erfahren, wie es Gabriela gelingt, Liebe in die Familie zu bringen.

„Ein wahrer Schmöker.“

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Wenn man dem Herzen nicht folgen darf, wirkt sich das auch auf die nachfolgenden Generationen aus, ob man will oder nicht. Schauplatz Israel, grandiose Familiengeschichte. Wenn man dem Herzen nicht folgen darf, wirkt sich das auch auf die nachfolgenden Generationen aus, ob man will oder nicht. Schauplatz Israel, grandiose Familiengeschichte.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Ein Familienroman über starke Frauen, der einen von der ersten Seite an begeistert und nicht mehr los lässt. Ich kann nur eine klare Leseempfehlung aussprechen. Klasse! Ein Familienroman über starke Frauen, der einen von der ersten Seite an begeistert und nicht mehr los lässt. Ich kann nur eine klare Leseempfehlung aussprechen. Klasse!

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Ein Buch, das uns in eine andere Welt mitnimmt. Eine Welt mit vielen Höhen und Tiefen und doch dem Vertrauen und Mut neue Wege zu gehen. Ein Buch, das uns in eine andere Welt mitnimmt. Eine Welt mit vielen Höhen und Tiefen und doch dem Vertrauen und Mut neue Wege zu gehen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25931897
    Drachenläufer
    von Khaled Hosseini
    (95)
    eBook
    10,99
  • 28672967
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (29)
    eBook
    8,99
  • 29689431
    Ali und Nino
    von Kurban Said
    eBook
    8,99
  • 36508635
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (67)
    eBook
    9,99
  • 38777149
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (19)
    eBook
    9,99
  • 39364821
    Über uns die Nacht
    von Anat Talshir
    eBook
    8,99
  • 40991191
    Judas
    von Amos Oz
    eBook
    11,99
  • 40991218
    Die Königin der Orchard Street
    von Susan Jane Gilman
    (37)
    eBook
    10,99
  • 41035522
    Löwen wecken
    von Ayelet Gundar-Goshen
    (8)
    eBook
    12,99
  • 41571022
    Who the fuck is Kafka
    von Lizzie Doron
    eBook
    7,99
  • 41829851
    Als die Sonne im Meer verschwand
    von Susan Abulhawa
    (12)
    eBook
    8,99
  • 42741951
    Morgenland
    von Stephan Abarbanell
    (22)
    eBook
    8,99
  • 44108842
    Weil sie das Leben liebten
    von Charlotte Roth
    eBook
    9,99
  • 44199233
    Am Ende bleiben die Zedern
    von Pierre Jarawan
    (11)
    eBook
    16,99
  • 44401650
    Black Rabbit Hall - Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert.
    von Eve Chase
    (41)
    eBook
    15,99
  • 44402110
    Glückskind mit Vater
    von Christoph Hein
    eBook
    11,99
  • 44717659
    Die Frauen von La Principal
    von Lluís Llach
    (35)
    eBook
    10,99
  • 45394921
    Die Spuren meiner Mutter
    von Jodi Picoult
    eBook
    8,99
  • 45401849
    Bühlerhöhe
    von Brigitte Glaser
    (86)
    eBook
    9,99
  • 45537238
    Die unsterbliche Familie Salz
    von Christopher Kloeble
    eBook
    18,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Schönheitskönigin von Jerusalem - Sarit Yishai-Levi

Die Schönheitskönigin von Jerusalem

von Sarit Yishai-Levi

eBook
9,99
+
=
Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1 - Carmen Korn

Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1

von Carmen Korn

(36)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen