Die Seele des Bösen - Finstere Erinnerung

Sadie Scott 1

(15)
In der kalifornischen Kleinstadt Waterford hat die Polizei es selten mit schlimmeren Verbrechen als Fahrraddiebstählen zu tun, bis eines Abends die Leichen einer vierköpfigen Familie in ihrem Haus gefunden werden. Ein Unbekannter hat tagelang mit seinen Opfern zusammen gelebt, bevor er sie brutal ermordet hat.
Polizistin Sadie erhält zum ersten Mal die Gelegenheit, ihre Ausbildung an der FBI Academy zu nutzen. Mit ihren Kollegen Phil und Matt versucht sie, ein Profil des Familienmörders zu erstellen. Ihn zu finden, ist ihr ein ganz persönliches Anliegen: Vor fünfzehn Jahren wurde auch Sadies Familie getötet — von ihrem eigenen Vater ...
Portrait
Dania Dicken, Jahrgang 1985, schreibt seit ihrer Kindheit. Die in Krefeld lebende Autorin hat in Duisburg Psychologie und Informatik studiert und als Online-Redakteurin gearbeitet. Mit den Grundlagen aus dem Psychologiestudium setzte sie ein langgehegtes Vorhaben in die Tat um und schreibt seitdem Psychothriller mit Profiling als zentralem Thema.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 302, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739318431
Verlag Via tolino media
Verkaufsrang 9.036
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44506057
    Die Seele des Bösen - Blutiges Wiedersehen
    von Dania Dicken
    (13)
    eBook
    3,99
  • 44795637
    Die Seele des Bösen - Ruhe in Frieden
    von Dania Dicken
    (5)
    eBook
    3,99
  • 45448989
    Die Seele des Bösen - Undercover
    von Dania Dicken
    (6)
    eBook
    3,99
  • 45810297
    Die Seele des Bösen - Stumme Schreie
    von Dania Dicken
    (6)
    eBook
    3,99
  • 46154470
    Am Abgrund seiner Seele
    von Dania Dicken
    (49)
    eBook
    5,99
  • 45060946
    Die Seele des Bösen - Blut, Angst und Tränen
    von Dania Dicken
    (6)
    eBook
    3,99
  • 44654061
    Todesplan
    von Michael Hübner
    (5)
    eBook
    3,99
  • 44242052
    Du siehst ihn nicht
    von Reinhard Kleindl
    eBook
    4,99
  • 46411080
    Die Seele des Bösen - Rettung unter Freunden
    von Dania Dicken
    (6)
    eBook
    3,99
  • 40320331
    Das Hurenschiff
    von Martina Sahler
    (7)
    eBook
    9,99
  • 44401915
    Zeit zum Sterben
    von Mark Billingham
    eBook
    9,99
  • 43316533
    Rattenkinder
    von B.C. Schiller
    (27)
    eBook
    6,99
  • 47929386
    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge
    von Ruth Hogan
    (100)
    eBook
    14,99
  • 42379000
    Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5
    von Rebecca Gablé
    (42)
    eBook
    9,99
  • 41921516
    December Park
    von Ronald Malfi
    (6)
    eBook
    7,99
  • 44711207
    Das Eisenzimmer
    von Markus Ridder
    (8)
    eBook
    4,99
  • 54195143
    Das Grauen in dir
    von Dania Dicken
    (9)
    eBook
    5,99
  • 43150552
    Germknödel in Burgundersoße
    von Edith Parzefall
    (20)
    eBook
    5,99
  • 44979616
    Sie sehen mit dem Herzen, Mylord!
    von Sophia James
    (3)
    eBook
    4,49
  • 40931216
    Der Jahrhundertsturm / Jahrhundertsturm Bd. 1
    von Richard Dübell
    (27)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
13
2
0
0
0

Spannung Pur!!!
von janaka aus Rendsburg am 03.01.2016

Auch in einem beschaulichen und ruhigen Ort wie das kalifornische Waterford kann das Böse Einzug halten. Eines Abends wird eine vierköpfige Familie tot in ihrem Haus aufgefunden. Die Polizisten Sadie Scott und Phil Richardson sind die ersten am Tatort. Schnell wird klar, dass der Mörder zuerst den Vater brutal... Auch in einem beschaulichen und ruhigen Ort wie das kalifornische Waterford kann das Böse Einzug halten. Eines Abends wird eine vierköpfige Familie tot in ihrem Haus aufgefunden. Die Polizisten Sadie Scott und Phil Richardson sind die ersten am Tatort. Schnell wird klar, dass der Mörder zuerst den Vater brutal getötet und danach tagelang am "Alltag" der Familie teilgenommen hat. In diesem Fall kann Sadie ihr beim FBI gelerntes Wissen einsetzen und darf sich in die Ermittlungen einbringen. Zusammen mit dem Polizeifotografen Matt Whitman und Phil versucht Sadie ein Täterprofil zu erstellen, denn ihr Ziel ist es dieses Monster zu schnappen. Auch Sadie hat den Verlust ihrer Familie zu betrauern, vor 15 Jahren ist diese einem Psychopathen zum Opfer gefallen… ihrem Vater!!! "Die Seele des Bösen: Finstere Erinnerung" von Dania Dicken ist ein gelungener Auftakt einer neuen Profiler-Serie um die Polizistin Sadie Scott. Gleich mit dem grausamen Prolog hat mich die Autorin in den Bann gezogen und auch nicht wieder losgelassen. Die Spannung wird die ganze Zeit auf einem hohen Level gehalten, wozu auch die Rückblenden des Täters enorm dazu beitragen. Die bildhaften Beschreibungen der Autorin lassen mein Kopfkino gleich starten und ich habe das Gefühl ganz nahe am Geschehen zu sein. Genau wie in ihrer anderen Profiler-Serie um Andrea Thornton hat Dania Dicken ihre Charaktere detailliert und lebendig ins Leben gerufen. Sadie hat sie mit wunderbaren und einfühlsamen Worten beschrieben, ihre Sehnsüchte und Wünsche konnte ich förmlich spüren. Ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen genau wie auch Matt. Er versucht ein Date mit Sadie zu bekommen, wird aber immer abgewiesen. Seine Hartnäckigkeit und sein Verständnis hat die Autorin gut beschrieben. Diese kleinen privaten Zwischenspiele unterbrechen die Spannung in der Geschichte überhaupt nicht, nein, sie lassen mich kurz zum Atmen kommen, bevor der grausame Mörder wieder zuschlägt. Auch wenn dieser Fall in sich abgeschlossen ist, endet das Buch mit einem Cliffhanger. Der Leser muss sich bis Januar 2016 gedulden, bis der zweite Teil auf den Markt kommt. Fazit: Ich kann diesen spannenden und fesselnden Auftakt jedem Thriller-Fan bedingungslos empfehlen. Meiner Meinung nach verpasst man sonst einen herrlichen Lesegenuss. Seine 5 Sterne hat er auf jeden Fall verdient.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein phänomenaler Auftakt der neuen Reihe um Sadie Scott
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 06.12.2015

Sadie Scott ist Polizistin und zentrale Person der neuen Reihe von Dania Dicken. Eine Mordserie erschüttert den Staat. Ein Mörder tötet auf bestialische Art und Weise gesamte Familien. Sadie die selbst eine schwierige Vergangenheit hat, ermittelt in diesem Fall. Doch die Morde nehmen kein Ende und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Werden sie... Sadie Scott ist Polizistin und zentrale Person der neuen Reihe von Dania Dicken. Eine Mordserie erschüttert den Staat. Ein Mörder tötet auf bestialische Art und Weise gesamte Familien. Sadie die selbst eine schwierige Vergangenheit hat, ermittelt in diesem Fall. Doch die Morde nehmen kein Ende und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Werden sie den Täter stoppen können? Bereits der Prolog hielt mich schon unheimlich in Atem, er spielt in der Vergangenheit und erzählt von einem brutalen und bestialischen Familiendrama. Danach wird ins Jetzt zurückgekehrt. Wir lernen Sadie kennen und ich muss sagen, sie hat sofort mein Herz erobert . Sie wirkt unheimlich sympathisch, aber sie zeigt auch Ängste und sie hat Träume. Sadie hat mein Herz aufs tiefste berührt. Im Laufe des Buches macht sie eine enorme Entwicklung durch. Ich hab so sehr mit ihr gezittert und sie hat mir öfters Tränen in die Augen getrieben. Ihr Leid und ihre Verzweiflung ist mit jeder Zeile spürbar. Der Fall an sich, wird sehr gut dargestellt. Man bekommt jedoch nur hin und wieder Einblicke auf die Taten, was ich doch etwas schade finde. Das hätte mehr intensiviert werden können. Jedoch spürt man dadurch die Grausamkeit und die völlige Emotionslosigkeit des Täters und seiner Taten. Was mir jedoch gut gefallen hat, er bleibt immer im Dunklen. Im Zentrum hierbei stehen die eigentlichen Ermittlungen. Das hat mir unheimlich gut gefallen, denn es ist spannend und interessant dargestellt. Es ist jederzeit nachvollziehbar und gut schlüssig erklärt. Sadie spielt hier auch eine sehr zentrale Rolle und man erfährt viel über sie selbst, dabei spürt man sowohl ihre Liebe, ihre Menschlichkeit, als auch ihre Ängste. Der Verlauf ist unheimlich spannend gestaltet, dabei packt uns mitunter das nackte Grauen. Mit der Zeit wird man selbst immer verzweifelter und gerät immer tiefer in das Buch. Man spürt es mit jeder Faser seines Herzens. Der Showdown ist nochmal sehr explosiv und emotional gestaltet und das Ende hat mich nochmal heftig nach Luft schnappen lassen. Die Charaktere sind wunderbar authentisch und sehr real beschrieben, man schließt die zentralen Personen immer mehr ins Herz. Man spürt hier auch sehr gut die Abgründigkeit der menschlichen Seele, dabei gerät man unweigerlich an seine eigenen Grenzen. Die Handlung ist gut durchdacht und baut aufeinander auf, am Ende wirkt alles recht schlüssig. Hierbei erfahren wir die Perspektive von Sadie und hin und wieder auch vom Täter. Gerade Sadie entwickelt eine enorme Tiefe , man kann ihre Handlungen und Gedanken stets gut nachvollziehen. Die Kapitel sind normal bis lang gehalten, sehr gut haben mir auch die Zeitsprünge gefallen, die man hier hat. Das gibt dem ganzen mehr Lebendigkeit. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar fließend und enorm mitreißend, aber auch sehr bildgewaltig. Das Cover und auch der Titel passen gut zum Buch. Fazit: Ein phänomenaler Auftakt der neuen Reihe um Sadie Scott. Bestialische Morde erschüttern den Staat und Sadie ermittelt auf höchster Ebene. Eine liebenswerte und facettenreiche Hauptperson und deren Hintergrund, sowie die Mordfälle, machen dieses Buch unheimlich lesenswert. Bitte mehr davon. Eine klare Leseempfehlung. Ich vergebe 5 von 5 Punkten

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Grandioser Auftakt einer neuen Profiler-Reihe
von ZeilenZauber aus Hamburg am 05.12.2015

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Dies ist wieder so ein Buch, bei dem die Rezension eine Herausforderung ist. Wenn mir ein Buch gefällt, will ich ihm ja auch mit meiner Bewertung gerecht werden und den Autor und seine Arbeit würdigen. „Die Seele des Bösen“ ist der Auftakt zur Reihe um Sadie, die... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Dies ist wieder so ein Buch, bei dem die Rezension eine Herausforderung ist. Wenn mir ein Buch gefällt, will ich ihm ja auch mit meiner Bewertung gerecht werden und den Autor und seine Arbeit würdigen. „Die Seele des Bösen“ ist der Auftakt zur Reihe um Sadie, die Polizistin mit dem Geheimnis. Man lernt in diesem Buch schon mal alle wichtigen Protagonisten kennen und erfährt einiges über sie. Sie kommen jetzt schon facettenreich daher und doch bin ich mir sicher, dass die Autorin noch mehr in der Hinterhand hat *zwinker* Die Charaktere sind lebendig und weisen jetzt schon ihre Ecken und Kanten auf und gerade dies macht sie realistisch. Auch die Verbindung von Sadies Job und Privatleben ist der Autorin gelungen - beides wurde ausgewogen miteinander verflochten und ergibt ein rundes Bild. Die Story beginnt langsam und steigert sich dann zusehends. Es gab immer wieder ein Puzzleteil fürs Gesamtbild, doch auch an unerwarteten Wendungen und Überraschungen mangelte es nicht. Auch wenn ich einen Teil, der am Ende als Cliffhanger verwandt wird, schon ahnte, konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen ... ein echter Pageturner. Trotz des Cliffhangers ist das Buch in sich abgeschlossen und der Täter gefunden, aber ich bin jetzt angefixt und will mehr über Sadie, ihr Leben und ihre Vergangenheit erfahren. Der Schreibstil Dickens ist locker-leicht und man fliegt nur so durch die Seiten, was den Status aus Pageturner nur noch verstärkt. Was mir sehr gut gefallen hat, war die stilvolle Beschreibung der Tatorte und Opfer - da wurde nicht mit Blut und Splatter um Spannung gebuhlt, sondern diese subtile und teilweise doch recht klare Schreibe, zieht den Leser in seinen Bann. Ich kann euch das Buch uneingeschränkt empfehlen und vergebe gern 5 Profiler-Sterne. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ In der kalifornischen Kleinstadt Waterford hat die Polizei es selten mit schlimmeren Verbrechen als Fahrraddiebstählen zu tun, bis eines Abends die Leichen einer vierköpfigen Familie in ihrem Haus gefunden werden. Ein Unbekannter hat tagelang mit seinen Opfern zusammen gelebt, bevor er sie brutal ermordet hat. Polizistin Sadie erhält zum ersten Mal die Gelegenheit, ihre Ausbildung an der FBI Academy zu nutzen. Mit ihren Kollegen Phil und Matt versucht sie, ein Profil des Familienmörders zu erstellen. Ihn zu finden, ist ihr ein ganz persönliches Anliegen: Vor fünfzehn Jahren wurde auch Sadies Familie getötet - von ihrem eigenen Vater …

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Seele des Bösen - Finstere Erinnerung - Dania Dicken

Die Seele des Bösen - Finstere Erinnerung

von Dania Dicken

(15)
eBook
3,99
+
=
Die Seele des Bösen - Erbarmungslose Jagd - Dania Dicken

Die Seele des Bösen - Erbarmungslose Jagd

von Dania Dicken

(17)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen