Die Selbstmord-Schwestern

«Ein großer Erzähler.» (Der Spiegel)
Im Vorstadthaus der Familie Lisbon leben fünf schöne Töchter: die gescheite Therese, die pingelige Mary, die asketische Bonnie, die scharfe Lux und die blasse, lammfromme Cecilia. Als sich die jüngste von ihnen aus dem Fenster stürzt, beginnt das «Jahr der Selbstmorde», das alle Beteiligten und Beobachter für immer verändern wird. Schaurig-ironisch und zärtlich zugleich zeichnet der Pulitzer-Preisträger das Porträt einer Jugend, die ihre Unschuld verloren hat.
«Sein bestes Buch.» (Stern)
«Es gibt nur wenige zeitgenössische Autoren, die so brillant, so präzise und unerbittlich schreiben können wie dieser US-Schriftsteller.» (Financial Times Deutschland)
«Ein „Fänger im Roggen» unserer Zeit. » (The Observer)
Portrait
Jeffrey Eugenides, geboren 1960 in Detroit/Michigan, bekam 2003 für seinen weltweit gefeierten Roman „Middlesex“ den Pulitzer-Preis und den „Welt“-Literaturpreis verliehen. Sein erster Roman „Die Selbstmord-Schwestern“ wurde 1999 von Sofia Coppola verfilmt. Außerdem veröffentlichte er den Erzählungsband „Air Mail“ und „Der Spatz meiner Herrin ist tot. Große Liebesgeschichten der Weltliteratur“. Zuletzt erschien sein Roman „Die Liebeshandlung". Er lehrt Creative Writing an der Princeton University in New Jersey.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.07.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783644011717
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 25.564
eBook
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25768953
    Middlesex
    von Jeffrey Eugenides
    (27)
    eBook
    9,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (48)
    eBook
    8,99
  • 29956455
    Die letzte Flucht
    von Wolfgang Schorlau
    (11)
    eBook
    9,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (90)
    eBook
    8,99
  • 47954376
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (38)
    eBook
    19,99
  • 44401849
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    (37)
    eBook
    15,99
  • 22877061
    Schwesternmord
    von Tess Gerritsen
    (47)
    eBook
    9,99
  • 20422531
    Das dunkle Schweigen
    von Wolfgang Schorlau
    (7)
    eBook
    9,99
  • 25419159
    Diese alte Sehnsucht
    von Richard Russo
    (16)
    eBook
    8,99
  • 47927671
    Der Club
    von Takis Würger
    eBook
    17,99
  • 30744294
    Unendlicher Spaß
    von David Foster Wallace
    eBook
    15,99
  • 20423321
    Amokspiel
    von Sebastian Fitzek
    (87)
    eBook
    9,99
  • 25804321
    Am seidenen Faden
    von Joy Fielding
    (12)
    eBook
    8,99
  • 22223174
    Der Augensammler
    von Sebastian Fitzek
    (110)
    eBook
    9,99
  • 43821209
    Die Verbrannten
    von Antonio Ortuño
    eBook
    15,99
  • 42111072
    Donaunebel
    von Stefanie Zesewitz
    eBook
    9,99
  • 42466379
    Werthers Selbstmord – ein Werk des Teufels?! Die Ansichten über Suizid seit der Aufklärung
    von Antje Carstens
    eBook
    12,99
  • 34291064
    Veronika beschließt zu sterben
    von Paulo Coelho
    (71)
    eBook
    7,99
  • 44949536
    Die heimlichen Schwestern
    von Stefan Murr
    eBook
    4,99
  • 27887250
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (92)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Selbstmord-Schwestern“

S. Krausen, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Die Lisbon Schwestern -fünf hübsche Mädchen- werden von den Jungs aus der Nachbarschaft förmlich angebetet.
Doch die strengen Eltern hüten die Mädchen wie ihre Augäpfel.
Daher beobachten und schwärmen die Jungs aus der Ferne. Als jedoch die Schwestern nach und nach Selbstmord begehen, versuchen sie die Rätsel um die Schwestern zu
Die Lisbon Schwestern -fünf hübsche Mädchen- werden von den Jungs aus der Nachbarschaft förmlich angebetet.
Doch die strengen Eltern hüten die Mädchen wie ihre Augäpfel.
Daher beobachten und schwärmen die Jungs aus der Ferne. Als jedoch die Schwestern nach und nach Selbstmord begehen, versuchen sie die Rätsel um die Schwestern zu lösen.
Mal melancholisch und düster, mal versponnen und träumerisch, zeigt Eugenides schon in seinem Romandebut sein Talent als begnadeter Erzähler!

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Herr Eugenides schreibt nicht viel, aber das, was er schreibt, schreibt er gut. Das Jahr der Selbstmorde beginnt auch mit dem Tod der ersten Schwester - wer kommt auf so eine Idee? Herr Eugenides schreibt nicht viel, aber das, was er schreibt, schreibt er gut. Das Jahr der Selbstmorde beginnt auch mit dem Tod der ersten Schwester - wer kommt auf so eine Idee?

„Die Selbstmord-Schwestern“

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Jeffrey Eugenides erzählt in seinem berühmten Buch von einer Familie mit fünf Töchtern. Diese hübschen Mädchen werden von den Jungs aus der Nachbarschaft beobachtet. Im Nachhinein des "Jahres der Selbstmorde" berichten diese, was ihnen aus dieser Zeit in Erinnerung geblieben ist und versuchen, das Geschehene gemeinsam mit ihren Nachbarn Jeffrey Eugenides erzählt in seinem berühmten Buch von einer Familie mit fünf Töchtern. Diese hübschen Mädchen werden von den Jungs aus der Nachbarschaft beobachtet. Im Nachhinein des "Jahres der Selbstmorde" berichten diese, was ihnen aus dieser Zeit in Erinnerung geblieben ist und versuchen, das Geschehene gemeinsam mit ihren Nachbarn zu verarbeiten und zu begreifen.

In einer tollen Sprache schafft es der Autor den Leser zu fesseln. Auch wenn er zu Beginn schon erkennen lässt, worauf die Geschichte hinausläuft, entwickelt das Buch eine derartige Sogwirkung um die Hintergründe, dass es einem keine Ruhe lässt. bis man das Buch beendet hat. Eine starke Geschichte mit ausgefeilten Persönlichkeiten und einem Einblick in die Psyche von fünf jungen Frauen. Absolut lesenswert.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Ein Buch über einen Selbstmord und dessen Konsequenzen für alle Beteiligten. Nicht nur einmalig, sondern auch absolut besonders! Ein Buch über einen Selbstmord und dessen Konsequenzen für alle Beteiligten. Nicht nur einmalig, sondern auch absolut besonders!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34291064
    Veronika beschließt zu sterben
    von Paulo Coelho
    (71)
    eBook
    7,99
  • 32379831
    A Long Way Down
    von Nick Hornby
    (39)
    eBook
    9,99
  • 38251415
    Tampa
    von Alissa Nutting
    eBook
    15,99
  • 33799281
    Haus der Löcher
    von Nicholson Baker
    eBook
    9,99
  • 34115639
    Die Glasglocke
    von Sylvia Plath
    eBook
    19,99
  • 43936068
    Der menschliche Makel
    von Philip Roth
    eBook
    9,99
  • 44422649
    Was ich sonst noch verpasst habe
    von Lucia Berlin
    eBook
    17,99
  • 47004923
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (85)
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Selbstmord-Schwestern

Die Selbstmord-Schwestern

von Jeffrey Eugenides

eBook
8,49
+
=
Die Liebeshandlung

Die Liebeshandlung

von Jeffrey Eugenides

(6)
eBook
9,99
+
=

für

18,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen