Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Selbstsucht der anderen

Ein Essay über Narzissmus

edition suhrkamp 2708


Man gibt den Namen eines beliebigen Prominenten in eine Suchmaschine ein, fügt ein N und ein A hinzu, und schon hat man die Diagnose: Narzissmus! Donald Trump leidet darunter, Mark Zuckerberg auch, Cristiano Ronaldo sowieso. Der Vorwurf ist so allgegenwärtig, dass man meinen könnte, »Narzisst« sei nur noch ein Synonym für »Idiot«. Kristin Dombek nimmt diese Unschärfe zum Anlass, sich durch die expandierende »Narzisssphäre« zu klicken, Diagnosehandbücher zu wälzen, Ovid und Knausgård zu lesen. Sie dekonstruiert den Hype um die vermeintliche Selbstsuchtepidemie und fügt der Liste der Persönlichkeitsstörungen eine weitere hinzu: Wenn Sie glauben, Sie seien von Egoisten umgeben, die Sie hemmungslos ausnutzen wollen, leiden möglicherweise Sie an Narziphobie.

»Ich habe dieses Buch an einem Tag gelesen – völlig gebannt, sogar blind für mein eigenes Spiegelbild in den dunklen U-Bahn-Fenstern – und ich war dankbar dafür, dass es so fesselnd war, den ich spürte sogar schon die Ungeduld derjenigen, denen ich das Buch leihen wollte. Kristin Dombek hat ihr ganz eigenes Seelen-Abhörgerät entwickelt, ein präzises Instrument von rücksichtsvoller Neugier.« Leslie Jamison, Autorin von Die Empathie-Tests

»Wie fühlt es sich an, in unserer Zeit zu leben? Diese grundsätzliche und vielbehandelte Frage muss man Kristin Dombek stellen, einer der besonnensten und schlausten Autorinnen, die heutzutage schreiben. Ihre Werke sind scharfsinnig, bedeutungsvoll und unvergleichlich. Mit ihrem Buch über Selbstsucht hat sie uns allen etwas Gutes getan – dafür kann man ihr dankbar sein.« Elif Batuman

»Die Selbstsucht der anderen ist das eigenartigste und tollste Buch, das ich in diesem Jahr gelesen habe. Mit hellseherischer Klarheit schreibt sie von Liebe, Hass, dem Internet, Psychologie, Egoismus. Eine Tour de Force und ein Meisterstück humorvollen Intellekts.« Mark Greif

Rezension
"Eine scharfe Argumentation von großer Intelligenz und düsterem Witz."
The New York Times
"Ich habe dieses Buch an einem Tag gelesen - völlig gebannt, sogar blind für mein eigenes Spiegelbild in den dunklen U-Bahn-Fenstern - und ich war dankbar dafür, dass es so fesselnd war, den ich spürte sogar schon die Ungeduld derjenigen, denen ich das Buch leihen wollte. Kristin Dombek hat ihr ganz eigenes Seelen-Abhörgerät entwickelt, ein präzises Instrument von rücksichtsvoller Neugier." Leslie Jamison , Autorin von Die Empathie-Tests
"Wie fühlt es sich an, in unserer Zeit zu leben? Diese grundsätzliche und vielbehandelte Frage muss man Kristin Dombek stellen, einer der besonnensten und schlausten Autorinnen, die heutzutage schreiben. Ihre Werke sind scharfsinnig, bedeutungsvoll und unvergleichlich. Mit ihrem Buch über Selbstsucht hat sie uns allen etwas Gutes getan - dafür kann man ihr dankbar sein." Elif Batuman
"Die Selbstsucht der anderen ist das eigenartigste und tollste Buch, das ich in diesem Jahr gelesen habe. Mit hellseherischer Klarheit schreibt sie von Liebe, Hass, dem Internet, Psychologie, Egoismus. Eine Tour de Force und ein Meisterstück humorvollen Intellekts." Mark Greif
Portrait

Kristin Dombek schreibt für Magazine wie n+1 und The Paris Review. Ihr Text »Letter from Williamsburg« wurde in die von John Jeremiah Sullivan herausgegebene Anthologie The Best American Essays 2014 aufgenommen. Sie lebt in New York.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 14.11.2016
Serie edition suhrkamp 2708
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-12708-7
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 177/108/17 mm
Gewicht 110
Originaltitel The Selfishness of Others. An Essay on the Fear of Narcissism
Verkaufsrang 55.613
Buch (Taschenbuch)
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29337675
    Anti-Europäer
    von Claus Leggewie
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 20738350
    Rückkehr nach Reims
    von Didier Eribon
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 45030199
    Eure Dummheit kotzt mich an
    von Rayk Anders
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 45321494
    Proleten, Pöbel, Parasiten
    von Christian Baron
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 51593759
    Zwischen Flow und Narzissmus
    von Manfred Ruoss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 45257979
    Versuch, die Jugend zu verderben
    von Alain Badiou
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 39304053
    Utopie oder Untergang
    von Benjamin Kunkel
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 42457740
    Der Hunger
    von Martín Caparrós
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 44244572
    Werkstoffkunde
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,99
  • 17594989
    Herzzeit
    von Ingeborg Bachmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 37473522
    Die Abstiegsgesellschaft
    von Oliver Nachtwey
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 45377078
    Arbeitsbuch Makroökonomik und Wirtschaftspolitik
    von Jens K. Perret
    Buch (Taschenbuch)
    34,99
  • 16746116
    Jonglieren II - So gelingen 4- und 5-Ball Tricks
    von Todd Strong
    Buch (Taschenbuch)
    11,80
  • 39188761
    Das Zeitalter der Erkenntnis
    von Eric R. Kandel
    Buch (Paperback)
    19,99
  • 62294984
    Raus aus der Demenz-Falle!
    von Gerald Hüther
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 62033257
    Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen
    von Axel Hacke
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47873534
    Der betrogene Patient
    von Gerd Reuther
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 61750637
    Nur wenn du allein kommst
    von Souad Mekhennet
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 65264188
    Lieb und teuer
    von Ilan Stephani
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 65240916
    Flucht
    von Rainer Nowak
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90

Weitere Bände von Gernot Böhme

  • Band 2705

    44239766
    Ästhetischer Kapitalismus
    von Gernot Böhme
    Buch
    14,00
  • Band 2706

    44239931
    Hold Your Own
    von Kate Tempest
    Buch
    16,00
  • Band 2707

    45257997
    In der mittleren Ebene
    von Frank Jakubzik
    Buch
    16,00
  • Band 2708

    45257996
    Die Selbstsucht der anderen
    von Kristin Dombek
    Buch
    16,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2710

    45258062
    Undercover Nation
    von Stefanie Peter
    Buch
    14,00
  • Band 2711

    47543330
    »Für alle reicht es nicht«
    von Heiner Müller
    Buch
    16,00
  • Band 2712

    47542802
    Europadämmerung
    von Ivan Krastev
    Buch
    14,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Selbstsucht der anderen - Kristin Dombek

Die Selbstsucht der anderen

von Kristin Dombek

Buch (Taschenbuch)
16,00
+
=
Tiere denken - Richard David Precht

Tiere denken

von Richard David Precht

(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
+
=

für

38,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen