Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra

(59)
Als Clay Jannon seinen Job als Webdesigner verliert, meldet er sich auf eine Stellenanzeige hin bei Mr. Penumbra, der in San Francisco eine alte, verstaubte Buchhandlung betreibt, die rund um die Uhr geöffnet ist. Clay übernimmt die Nachtschicht, und bald ist ihm klar, dass hier irgendetwas nicht stimmt: Die Kunden kaufen nichts, sondern leihen die Bücher nur aus, drei Stockwerke hohe Regale beherbergen riesige Folianten, die keine Texte beinhalten, sondern nur ellenlange Reihen aus Buchstaben. Nach und nach findet Clay heraus, dass Mr. Penumbra und seine Kunden einem uralten Geheimnis auf der Spur sind. Mit der Unterstützung seiner Freundin Kat und seines ältesten Kumpels Neel, sowie der Weisheit von Mr. Penumbra, macht sich Clay daran, dieses Geheimnis zu lüften. Ein Geheimnis, das bis in die Anfangszeiten des Buchdrucks zurückreicht.
Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra ist ein spannendes literarisches Rätsel und ein inspirierendes und philosophisches Buch voller einzigartiger Charaktere und visionärer Ideen.
Rezension
"Eine gewiefte Parodie auf Fantasy-Abenteuer, eine amüsante Reportage aus der Welt der kalifornischen Tekkies, eine spitze Satire der Allmachtsphantasien von Google."
Portrait
Robin Sloan wurde 1979 in der Nähe von Detroit geboren und hat an der Michigan State University Wirtschaftswissenschaften studiert. Er hat für Twitter und verschiedene andere Onlineplattformen gearbeitet und schreibt gerade an einem neuen Roman. Er lebt in San Francisco.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 432, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641093235
Verlag Karl Blessing Verlag
Verkaufsrang 7.571
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41090717
    Die Niemandsland-Trilogie. Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Nadine d'Arachart
    (10)
    eBook
    9,99
  • 30461973
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (112)
    eBook
    4,99
  • 39939238
    Das Seelenhaus
    von Hannah Kent
    (37)
    eBook
    6,99
  • 40779214
    Die unsichtbare Bibliothek
    von Genevieve Cogman
    (20)
    eBook
    8,99
  • 39364675
    Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (62)
    eBook
    8,99
  • 45510335
    Mosaik der verlorenen Zeit
    von Elyseo da Silva
    (17)
    eBook
    7,99
  • 38238040
    Das siebte Kind
    von Erik Valeur
    (15)
    eBook
    8,99
  • 29132268
    Die Zeitwanderer
    von Stephen R. Lawhead
    eBook
    7,49
  • 45394970
    Die Blausteinkriege 2 - Sturm aus dem Süden
    von T.S. Orgel
    eBook
    11,99
  • 45502155
    Die Geschichten der Jahreszeiten: Alle vier Bände in einer E-Box!
    von Jennifer Wolf
    (15)
    eBook
    12,99
  • 39364693
    Ein Idiot unterwegs
    von Stephen Merchant
    eBook
    7,99
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (5)
    eBook
    6,99
  • 41562998
    Das Vermächtnis des Vaters / Clifton-Saga Bd.2
    von Jeffrey Archer
    (29)
    eBook
    8,99
  • 43254295
    Elfenblüte. Alle fünf Bände in einer E-Box!
    von Julia Kathrin Knoll
    (4)
    eBook
    12,99
  • 39362836
    Das Beste, das mir nie passiert ist
    von Laura Tait
    (13)
    eBook
    8,99
  • 40110432
    Magisterium
    von Holly Black
    eBook
    8,49
  • 44881647
    Being Beastly. Der Fluch der Schönheit (Märchenadaption von »Die Schöne und das Biest«)
    von Jennifer Alice Jager
    (28)
    eBook
    3,99
  • 40942262
    Der Palazzo am See
    von Sophia Cronberg
    (3)
    eBook
    9,99
  • 42449012
    Das Juwel - Die Gabe
    von Amy Ewing
    (100)
    eBook
    14,99
  • 44189034
    Unter fernen Himmeln
    von Sarah Lark
    (6)
    eBook
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Für Ihren eReader!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Kommen Sie doch einfach mit nach San Francisco und bestaunen und ergründen Sie das Geheimnis dieser einzigartigen Buchhandlung, in der Clay, von Beruf eigentlich Webdesigner, gestrandet ist.... Ein sehr ansprechendes Cover, in dem sich spannende Unterhaltung verbirgt! Kommen Sie doch einfach mit nach San Francisco und bestaunen und ergründen Sie das Geheimnis dieser einzigartigen Buchhandlung, in der Clay, von Beruf eigentlich Webdesigner, gestrandet ist.... Ein sehr ansprechendes Cover, in dem sich spannende Unterhaltung verbirgt!

„Herrliches Lesvergnügen. “

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Clay ist froh, den Job in Mr. Penumbras Buchhandlung in San Francisco bekommen zu haben. Er bekommt die Nachtschicht in diesem 24h-Laden. Nach einiger Zeit komt ihm das Verhalten der Kunden seltsam vor. Zusammen mit seinem alten Freund und einer neuen Bekanntschaft vesucht er das Geheimnis der Buchhandlung zu lüften. Gemeinsam stürzt Clay ist froh, den Job in Mr. Penumbras Buchhandlung in San Francisco bekommen zu haben. Er bekommt die Nachtschicht in diesem 24h-Laden. Nach einiger Zeit komt ihm das Verhalten der Kunden seltsam vor. Zusammen mit seinem alten Freund und einer neuen Bekanntschaft vesucht er das Geheimnis der Buchhandlung zu lüften. Gemeinsam stürzt man sich in ein Abenteuer, das zu nächst nach New York führt. Robin Sloan gelingt hier ein unterhaltsames Buch über Bücher und Geheimnisse. Allerbester Schmökerstoff.

„Ein literarisches Rätsel“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Warum hat Mr Penumbras Buchhandlung wohl rund um die Uhr geöffnet? Zuerst denkt sich Clay nicht so viel dabei, denn er ist froh, einen Job gefunden zu haben. Aber wenn er zuerst mal einige skurrile Kunden kennengelernt hat, die sich nur Bücher aus dem hinteren Teil des Ladens ausleihen, wird seine Neugier geweckt. Zusammen mit seinen Warum hat Mr Penumbras Buchhandlung wohl rund um die Uhr geöffnet? Zuerst denkt sich Clay nicht so viel dabei, denn er ist froh, einen Job gefunden zu haben. Aber wenn er zuerst mal einige skurrile Kunden kennengelernt hat, die sich nur Bücher aus dem hinteren Teil des Ladens ausleihen, wird seine Neugier geweckt. Zusammen mit seinen Freunden kommt er ein Geheimnis auf die Spur, dessen Ursprung viele Jahrhunderte zurückliegt. Schon so lange versucht eine geheime Gesellschaft, ein altes Buch zu entschlüsseln. Können Clay und seine Freunde Mr. Penumbra mit modernen Hilfsmitteln helfen, um dieses jahrhundertealte Rätsel zu lösen? Natürlich stoßen sie auf Gegner, die das um jeden Preis verhindern wollen.
Dieses Buch ist wirklich etwas für alle, die Bücher, Buchhandlungen und Rätsel lieben. Spannend, unterhaltsam, humorvoll, ein rundum gelungenes Buch! Ein Highlight im Bücherfrühling 2014.

„Die sonderbare Buchhandlung“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Das Cover ist wirklich gelungen und hat mich neugierig gemacht. Und die Geschichte fängt auch wirklich gut an als Clay, der arbeitslose Webdesigner einen Job in der merkwürdigen Buchhandlung des Mr. Penumbra antritt. Eine Buchhandlung deren Ziel es nicht ist, möglichst viele Bücher an Kunden zu verkaufen. Eine Buchhandlung, die rund Das Cover ist wirklich gelungen und hat mich neugierig gemacht. Und die Geschichte fängt auch wirklich gut an als Clay, der arbeitslose Webdesigner einen Job in der merkwürdigen Buchhandlung des Mr. Penumbra antritt. Eine Buchhandlung deren Ziel es nicht ist, möglichst viele Bücher an Kunden zu verkaufen. Eine Buchhandlung, die rund um die Uhr geöffnet hat und selten von Kunden betreten wird. Kunden, die ihre Bücher nicht bezahlen, sondern zurückbringen. Natürlich steckt ein Geheimnis dahinter und zunächst war ich äußerst gespannt. Leider entwickelte sich die Geschichte dann nicht so wie ich mir erhofft hatte, auch wenn die Anwendung moderner Technologien ins Spiel kommt.
Trotz allem ein Buch von dem ich denke, es wird den echten Bücherfreaks Freude bereiten

Sandra Bischoff, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Herrlich! Für Buchliebhaber und Rätselliebhaber auf jeden Fall eine gute Wahl. Da ich selbst auch einen Faible für Technik habe, fand ich das Buch umso interessanter. Lesenswert! Herrlich! Für Buchliebhaber und Rätselliebhaber auf jeden Fall eine gute Wahl. Da ich selbst auch einen Faible für Technik habe, fand ich das Buch umso interessanter. Lesenswert!

Philipp Stirbu, Thalia-Buchhandlung Bremen

Das perfekte Buch für alle technikversierten Buchliebhaber, die einen spannenden Schmöker zum abschalten suchen. Das perfekte Buch für alle technikversierten Buchliebhaber, die einen spannenden Schmöker zum abschalten suchen.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Anders als erwartet, aber richtig gut zu lesen. Liebenswert und sehr originell!
Anders als erwartet, aber richtig gut zu lesen. Liebenswert und sehr originell!

„Die sonderbare Buchhandlug des Mr. Penumbra“

Martina Lehmann

Clay Jannon, ein junger, dynamischer Webdesigner, verliert seinen Job. Auf der Suche nach einer neuen Stelle stolpert er über die Anzeige von Mr. Penumbra, der eine Buchhandlung in San Francisco führt.
Clay übernimmt die Nachtschicht und ihm begegnen recht sonderbare Kunden, die meisten kaufen nicht einmal Bücher, sondern leihen diese
Clay Jannon, ein junger, dynamischer Webdesigner, verliert seinen Job. Auf der Suche nach einer neuen Stelle stolpert er über die Anzeige von Mr. Penumbra, der eine Buchhandlung in San Francisco führt.
Clay übernimmt die Nachtschicht und ihm begegnen recht sonderbare Kunden, die meisten kaufen nicht einmal Bücher, sondern leihen diese zumeist nur aus. Zusammen mit seiner Freundin Kat und seinem Jugendfreund Neel entdeckt Clay ein von einer unheimlichen Gemeinschaft gehütetes Rätsel, das bis in die Zeit der Erfindung des Buchdrucks zurückreicht.

Bücher versus Computer, Papier versus E-Book-Reader, Tinte versus Pixel. Das ist der Kern der Geschichte und zugleich eine Frage, die nicht nur wahren Bücherfreunden heute immer öfter begegnet.
Robin Sloan verdeutlicht, dass man sich nicht für eine Art, Literatur zu geniessen (klassisches Buch oder moderne Technik) entscheiden muss, sondern das eine friedliche Koexistens aller Medien durchaus möglich und absolut wünschenswert ist.
Eine schöne Geschichte für Bücherfreunde, an mancher Stelle ein wenig bizarr ( als Beispiel seien hier nur die 3- Stockwerke- hohen Bücherregale erwähnt) und absolut lesenswert!

Ein absolutes Muss für Buchverrückte und Buchliebhaber, die eine ganz besondere Verbindung zu ihren Büchern pflegen! Ein absolutes Muss für Buchverrückte und Buchliebhaber, die eine ganz besondere Verbindung zu ihren Büchern pflegen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Sie denken, die Verbindung von hochmoderner Technik und altmodischen Büchern ist nicht möglich? Falsch gedacht! Google und ein alter Geheimbund beweisen das Gegenteil. Sie denken, die Verbindung von hochmoderner Technik und altmodischen Büchern ist nicht möglich? Falsch gedacht! Google und ein alter Geheimbund beweisen das Gegenteil.

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Eine wunderschöne Geschichte und ein Muss für alle Buch-Liebhaber! Eine wunderschöne Geschichte und ein Muss für alle Buch-Liebhaber!

Lisa Koschate, Thalia-Buchhandlung Leuna

Ein uraltes Geheimnis trifft auf modernste Technologien. Für jeden Buch- und Rätselfan ist diese spannende und unterhaltsame Geschichte ein Muss! Ein uraltes Geheimnis trifft auf modernste Technologien. Für jeden Buch- und Rätselfan ist diese spannende und unterhaltsame Geschichte ein Muss!

Rene Friedrich, Thalia-Buchhandlung Bautzen

Sehr angenehm zu lesen, ermöglicht einen durchgehenden Lesefluss. Überraschend gute Verbindung von Technik und Büchern. Ein Buch für zwischendurch, um zu entspannen und schmunzeln. Sehr angenehm zu lesen, ermöglicht einen durchgehenden Lesefluss. Überraschend gute Verbindung von Technik und Büchern. Ein Buch für zwischendurch, um zu entspannen und schmunzeln.

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Spannender Roman für alle, die die Welt der Bücher lieben. Spannender Roman für alle, die die Welt der Bücher lieben.

Sabrina Weihe, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Tolle Story voller Literatur, Popkultur und Google. Etwas schwächer zu Ende hin. Mr. Penumbra = Dumbledore+Gandalf Tolle Story voller Literatur, Popkultur und Google. Etwas schwächer zu Ende hin. Mr. Penumbra = Dumbledore+Gandalf

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Der Roman für alle Menschen die gerne in Buchhandlungen stöbern. Auch wenn diese Buchhandlung sehr speziell ist. Der Roman für alle Menschen die gerne in Buchhandlungen stöbern. Auch wenn diese Buchhandlung sehr speziell ist.

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein spannender, mysteriöser Beginn haben mich hineingezogen - mich neugierig gemacht auf Penumbra. Im letzten 1/3 wurde es mir jedoch zu verschachtelt- und ich bin "ausgestiegen". Ein spannender, mysteriöser Beginn haben mich hineingezogen - mich neugierig gemacht auf Penumbra. Im letzten 1/3 wurde es mir jedoch zu verschachtelt- und ich bin "ausgestiegen".

„Carlos Ruiz Zafon trifft Dan Brown“

Simon Marshall, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Unser Held Clay arbeitet die Nachtschicht in der Buchhandlung von Mr. Penumbra, die sonderbare Bücher verkauft und noch viel sonderbarere Kunden hat, wenn sie denn mal welche hat. Als Clay eines nachts vor Langeweile anfängt herumzuschnüffel, stößt er auf eine höchst mysteriöse Geheimgesellschaft, die ihren Ursprung in der Anfangszeit Unser Held Clay arbeitet die Nachtschicht in der Buchhandlung von Mr. Penumbra, die sonderbare Bücher verkauft und noch viel sonderbarere Kunden hat, wenn sie denn mal welche hat. Als Clay eines nachts vor Langeweile anfängt herumzuschnüffel, stößt er auf eine höchst mysteriöse Geheimgesellschaft, die ihren Ursprung in der Anfangszeit der Buchdruckkunst hat. Mit Hilfe der Supercomputer von Google, wo seine Freundin arbeitet, versuchen sie gemeinsam den geheimen Code, der in den Folianten der Buchhandlung von Mr. Penumbra verborgen ist, zu entschlüsseln. Aber dabei stoßen sie auf nicht unerheblichen Widerstand. Es beginnt ein Wettlauf um die Wahrheit....

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20423041
    Das Spiel des Engels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (49)
    eBook
    9,99
  • 22595646
    Die Bibliothek der Schatten
    von Mikkel Birkegaard
    eBook
    8,99
  • 28966264
    Der Fall Jane Eyre
    von Jasper Fforde
    (25)
    eBook
    8,99
  • 30178047
    Das Labyrinth der Träumenden Bücher
    von Walter Moers
    (55)
    eBook
    11,99
  • 30696844
    Die Buchwanderer
    von Britta Röder
    (8)
    eBook
    3,99
  • 33815338
    Die Buchhändlerin von Orvieto
    von Valentina Pattavina
    (8)
    eBook
    7,99
  • 34909907
    Buchland
    von Markus Walther
    (17)
    eBook
    4,99
  • 37316692
    Taberna libraria 1 – Die Magische Schriftrolle
    von Dana S. Eliott
    eBook
    1,99
  • 38696416
    Die unglaubliche Entdeckung des Mr. Penumbra
    von Robin Sloan
    (6)
    eBook
    0,99
  • 39265125
    Die Seiten der Welt
    von Kai Meyer
    (105)
    eBook
    9,99
  • 39362853
    Meine wundervolle Buchhandlung
    von Petra Hartlieb
    (48)
    eBook
    8,99
  • 39364675
    Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (62)
    eBook
    8,99
  • 39565278
    Das Haus der vergessenen Bücher
    von Christopher Morley
    (23)
    eBook
    8,99
  • 40192276
    Ein ganz besonderes Jahr
    von Thomas Montasser
    (17)
    eBook
    8,99
  • 40779214
    Die unsichtbare Bibliothek
    von Genevieve Cogman
    (20)
    eBook
    8,99
  • 41843386
    American Gods
    von Neil Gaiman
    eBook
    10,99
  • 42423847
    Nachtland
    von Kai Meyer
    (68)
    eBook
    17,99
  • 47577355
    Ready Player One
    von Ernest Cline
    (46)
    eBook
    9,99
  • 48779017
    Der kleine Laden der einsamen Herzen
    von Annie Darling
    (44)
    eBook
    8,99
  • 71313935
    Die Stadt der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.4
    von Walter Moers
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
59 Bewertungen
Übersicht
27
21
8
2
1

„Sonderbar“ ist Programm
von Belinda Wiesbauer aus Steyr am 31.03.2014

Jeder kennt sie, die Schriftart Gerritszoon, doch haben Sie sich schon mal Gedanken gemacht, wo so eine Schrift her kommt, wer sie erfunden hat? Clay Jannon wird zur Folge der Wirtschaftskrise arbeitslos. Und weil es ihm da nicht alleine so geht und durch all die Dinge die sich überall auf... Jeder kennt sie, die Schriftart Gerritszoon, doch haben Sie sich schon mal Gedanken gemacht, wo so eine Schrift her kommt, wer sie erfunden hat? Clay Jannon wird zur Folge der Wirtschaftskrise arbeitslos. Und weil es ihm da nicht alleine so geht und durch all die Dinge die sich überall auf der Welt ereignen die Situation auch nicht wirklich besser werden wird in der nächsten Zeit, macht er sich verdrossen auf den Weg um wenigstens irgend eine Job zu finden. Dabei stößt er auf eine Buchhandlung, die des Mr. Penumbra. Eigentlich ist er auch nicht wirklich ein großer Leser und wenn dann auf seinem E-Reader, aber Mr.Penumbra stellt ihn trotzdem ein. Eigenartig ist jedoch, dass hier kaum Kunden vorbei kommen und wenn ja, dann sind es merkwürdigen Gestallten, die sich aus dem hintern Teil des Ladens Bücher ausleihen. Und weil es so ruhig ist sucht sich Clay eine Beschäftigung. Er tut was er am liebsten kann und verbindet es mit seiner Arbeit, tüfteln am Computer. Bald schon wird seine Neugierde so richtig geweckt und er begibt sich auf die spur eines ungelösten Rätsels. Das er damit aber eine Reihe ungeahnter Reaktionen und Ereignisse in Gang setzt, wird ihm erst klar, als es kein Zurück mehr gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Nicht nur eine Bibliothek
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 12.06.2014

Es hat von der ersten bis zur letzten Seite Spaß gemacht zu lesen. Die Geschichte wurde immer besser und der Epilog hat Lust auf mehr gemacht, was durch eine Kurzgeschichte als ebook auch machbar ist, tolle Idee. Bin gespannt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Leicht zum Lesen, aber tiefgründig
von Erika aus Wien am 21.03.2014

Selten hat mich ein Buch so fasziniet wie dieses. Es liest sich leicht und flott, zusätzlich ist es philosophisch, nämlich Buch (Print) -> Wissen -> Internet (digitale Medien). Können diese "Welten" neben- und miteinander bestehen, sich ergänzen? Dieses Buch - finde ich - beantwortet diese Fragen in einer "ungewöhnlichen" Art... Selten hat mich ein Buch so fasziniet wie dieses. Es liest sich leicht und flott, zusätzlich ist es philosophisch, nämlich Buch (Print) -> Wissen -> Internet (digitale Medien). Können diese "Welten" neben- und miteinander bestehen, sich ergänzen? Dieses Buch - finde ich - beantwortet diese Fragen in einer "ungewöhnlichen" Art und Weise.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra

Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra

von Robin Sloan

(59)
eBook
8,99
+
=
Die Magie der kleinen Dinge

Die Magie der kleinen Dinge

von Jessie Burton

eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen