Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die späte Ernte des Henry Cage

Roman

Das ergreifende Porträt eines Mannes, der erst begreift,was er besaß, als er alles verliert
Es ist, als habe sich ein Fluch über das Leben von Henry Cage gelegt. Hatte er sich den Ruhestand nach langem, erfolgreichem Berufsleben als Manager einer florierenden Werbeagentur nicht redlich verdient? Doch Cage fühlt sich wie am Ende einer langen Liebe und realisiert, dass auch seine Lieben verheerend endeten. Getrennt von seiner Frau Nessa führt er ein zurückgezogenes Leben im Londoner Familienhaus, spielt abends Jazz und sammelt Romane des frühen 20. Jahrhunderts in Erstausgaben. Komfortabel? Nein. Ein kalter, einsamer Albtraum, der im Licht der nachfolgenden Ereignisse wie ein Idyll erscheint ...
David Abbott über ›Die späte Ernte des Henry Cage‹
»Henry Cage ist ein Mann, der etwas aus dem Takt der Zeit gekommen ist, und er erlebt eine elende Reihe von unglücklichen Vorkommnissen – aber ist das schlicht Pech? Oder erntet er, was er gesät hat?«
Rezension
»Das Thema Vergebung ist das Kernthema dieses genialen Erstlings von David Abbott.«
Andreas Wallentin, Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin 26.03.2011
Portrait
David Abbott wurde 1938 in London geboren und galt jahrelang als einer der bedeutendsten Experten der Werbebranche. Nach diversen Firmengründungen und einigen Jahren in New York gründete er ›Abbott Mead Vickers‹, eine der einflussreichsten englischen Werbeagenturen, die unter anderem Volvo und Chivas Regal betreute. In Anerkennung für sein Lebenswerk als Kreativer wurde David Abbott 2001 in die Creative Hall of Fame des ›The One Club‹ aufgenommen. ›Die späte Ernte des Henry Cage‹ war sein erster und einziger Roman und fand auf Anhieb internationale Anerkennung. David Abbott starb am 17. Mai 2014.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783423415552
Verlag dtv
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36475338
    Das war ich nicht
    von Kristof Magnusson
    eBook
    8,99
  • 38684657
    Der Klang der Zeit
    von Richard Powers
    eBook
    9,99
  • 40942182
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (84)
    eBook
    9,99
  • 18455729
    Run! - Es geht um dein Leben
    von Jeff Abbott
    (6)
    eBook
    7,99
  • 40157714
    Delphinsommer
    von Patti Callahan Henry
    eBook
    6,99
  • 38840985
    Die Witwe
    von Randy Singer
    eBook
    14,99
  • 37482496
    Meine Cousine Emilia
    von Vlada Urosevic
    eBook
    12,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (51)
    eBook
    12,99
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (4)
    eBook
    3,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (64)
    eBook
    8,99
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (3)
    eBook
    4,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (38)
    eBook
    8,99
  • 46412347
    Inseljahre
    von Jette Hansen
    (5)
    eBook
    3,99
  • 36508635
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (63)
    eBook
    9,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (34)
    eBook
    15,99
  • 47577321
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    (46)
    eBook
    19,99
  • 55054483
    Das Herz von Afrika (Exklusiv vorab lesen)
    von Beverley Harper
    eBook
    5,99
  • 33748253
    Die Zeit der Feuerblüten
    von Sarah Lark
    (24)
    eBook
    8,49
  • 42850972
    Ein Sommer in Irland
    von Ricarda Martin
    (13)
    eBook
    9,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (84)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein wunderschöner Roman“

Johannes Bauer, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Hernry Cage hat sich nach einem langen erfolgreichen Leben als Manger einer Werbeagentur seinen Ruhestand mehr als verdient. Doch sein Leben ist ein Scherbenhaufen er ist allein lebt von seiner Frau und seiner Familie getrennt. Die späte Ernte des Henry Cage" ein Roman über verpasste Lebenschancen, über das Zögern und Zaudern und vor Hernry Cage hat sich nach einem langen erfolgreichen Leben als Manger einer Werbeagentur seinen Ruhestand mehr als verdient. Doch sein Leben ist ein Scherbenhaufen er ist allein lebt von seiner Frau und seiner Familie getrennt. Die späte Ernte des Henry Cage" ein Roman über verpasste Lebenschancen, über das Zögern und Zaudern und vor allem über die seltsamen Wendungen der Liebe.
Das ergreifende Porträt eines Mannes, der erst begreift, was er besaß, als er alles verliert.

„"Es ist, als habe Gott seine Hand geöffnet und dich für eine Weile tanzen lassen, um sie dann wieder ganz fest zu schließen"“

Elke Meißner, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Henry Cage erfährt, dass er seit vier
Jahren bereits einen Enkel hat, er nähert sich wieder seiner Frau, er tritt mit seinem Sohn und seiner Schwiegertochter in Kontakt - doch es sind längst die Weichen dafür gestellt, dass Gott den Tanz beendet und die Hand sich beginnt, fest zu schließen.
Eine wahrlich späte, furchtbare Ernte,
Henry Cage erfährt, dass er seit vier
Jahren bereits einen Enkel hat, er nähert sich wieder seiner Frau, er tritt mit seinem Sohn und seiner Schwiegertochter in Kontakt - doch es sind längst die Weichen dafür gestellt, dass Gott den Tanz beendet und die Hand sich beginnt, fest zu schließen.
Eine wahrlich späte, furchtbare Ernte, die David Abbot ruhig, klar und, vor allem, emotional mitnehmend in seiner Geschichte ausbreitet.
Es ist ein Roman über einen alternden Mann, der seine Fehler nicht nur einsieht, sondern sie auch schmerzhaft spürt, der am Ende seines Lebens alles richtig machen will und dennoch verlieren wird.

„Tempo und Tiefe“

Mechthild Bokler-Streitberger, Thalia-Buchhandlung Köln

Henry Cage gerät nach dem erzwungenen Ausscheiden aus seiner Firma aus dem Takt. Er erleidet eine Reihe von Schicksalsschlägen, die die späte Ernte seiner getroffenen Entscheidungen und seines bisherigen Verhaltens sind.

" Es ist nicht leicht Tiefe und Tempo zu verbinden, aber genau das habe ich versucht", sagt Abbott zu seinem Roman.

Und
Henry Cage gerät nach dem erzwungenen Ausscheiden aus seiner Firma aus dem Takt. Er erleidet eine Reihe von Schicksalsschlägen, die die späte Ernte seiner getroffenen Entscheidungen und seines bisherigen Verhaltens sind.

" Es ist nicht leicht Tiefe und Tempo zu verbinden, aber genau das habe ich versucht", sagt Abbott zu seinem Roman.

Und das ist ihm gelungen. Die Geschichte ist geschickt aufgebaut. Szene reiht sich an Szene und wie er dabei Rückblenden einbaut, ohne der Handlung das Tempo zu nehmen, ist
großartig. Ich habe nach der letzten Seite sofort noch einmal den Anfang gelesen, der sich anders erschließt. Um es gleich zu sagen: man gönnt Henry Cage diese "späte Ernte" nicht, sondern hat Mitleid mit ihm.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die späte Ernte des Henry Cage

Die späte Ernte des Henry Cage

von David Abbott

eBook
8,99
+
=
Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt

Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt

von Mhairi McFarlane

(22)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen