Thalia.de

Die Spieluhr

Roman

Ein außergewöhnlicher Roman im wunderschönen Geschenkformat
Wilhelm Uhde, der großbürgerliche Preuße, und Séraphine, eine einfache Französin, die von den Bewohnern ihres Dorfes verspottet und von den Kindern mit Dreck und Steinen beworfen wird, trennen Welten. Und doch hat das Schicksal sie zusammengeführt: den sensiblen Kunstsammler und seine tiefgläubige Putzfrau, die Bilder malt, seit ihr ein Engel des Herrn erschien.
Viele Jahre und zwei Weltkriege später wird beider Leben verfilmt. Der Schauspieler, der im Film Uhde verkörpert, macht dabei eine seltsame Entdeckung, die ihn unversehens in den phantastischen Kosmos der Séraphine de Senlis katapultiert: in ein Leben hinter den Bildern und Gobelins eines vergessenen Schlosses der Picardie.
Ulrich Tukur erzählt von der Macht der Malerei und der Magie der Musik. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch drei Jahrhunderte, in eine beunruhigende Welt zwischen Traum und Wirklichkeit.
Portrait

Ulrich Tukur, 1957 in Viernheim geboren, ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler. Für seine Arbeit erhielt er zahlreiche Preise, 2013 wurde ihm der Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache verliehen. 2005 erschien sein Erzählungsband Die Seerose im Speisesaal. Ulrich Tukur lebt mit seiner Frau, der Fotografin Katharina John, in Venedig.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 18.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28875-8
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 147/97/15 mm
Gewicht 112
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

Thomas Neumann, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Eine wunderschöne Novelle, in der die Zeit durch den Ort ihren Halt verliert. Wunderbar phantastisch und surreal. Eine wunderschöne Novelle, in der die Zeit durch den Ort ihren Halt verliert. Wunderbar phantastisch und surreal.

Valentina Hattler, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Eine fantastische Novelle über die Macht der Malerei und die Magie der Musik, die den Leser auf eine Reise zwischen Traum und Wirklichkeit schickt. Eine fantastische Novelle über die Macht der Malerei und die Magie der Musik, die den Leser auf eine Reise zwischen Traum und Wirklichkeit schickt.

„Die Spieluhr...“

Rebecca Steinert, Thalia-Buchhandlung Berlin

basiert auf einem 2008 entstandenen franz./belg. Film, indem U.Tukur die Rolle des Wilhelm Uhde- der 1912 durch Zufall entdeckt, dass seine Haushälterin Seraphine künstlerisch sehr begabt ist- spielt.
Offenbar war er so fasziniert von der Story, dass er sich entschloss mit ein bißchen zutun von Fantasie, eine wunderbar mysteriöse
basiert auf einem 2008 entstandenen franz./belg. Film, indem U.Tukur die Rolle des Wilhelm Uhde- der 1912 durch Zufall entdeckt, dass seine Haushälterin Seraphine künstlerisch sehr begabt ist- spielt.
Offenbar war er so fasziniert von der Story, dass er sich entschloss mit ein bißchen zutun von Fantasie, eine wunderbar mysteriöse Geschichte zu Papier zu bringen.

Zum Inhalt möchte ich garnichts sagen nur soviel, die Story ist sehr spannend und fesselnd. Ich hatte es in wenigen Stunden durch und war begeistert von dem bittersüßen Nachklang den das Buch hinterlässt.

Sehr empfehlenswert!

„Eine Seltsamkeit (eBook)“

Violetta Hofmann, Thalia-Buchhandlung Dresden

Noch lange nachdem ich dieses Buch zugeschlagen hatte,wusste ich nicht so recht, was ich davon halten sollte.
Tukur spinnt hier die Geschichte um den Filmdreh zu „Seraphine“ auf eine Weise fort, die vielversprechend beginnt, dann jedoch verwirrend surreale Züge annimmt. Man muss sehr konzentriert lesen, um sich nicht im Labyrinth diverser
Noch lange nachdem ich dieses Buch zugeschlagen hatte,wusste ich nicht so recht, was ich davon halten sollte.
Tukur spinnt hier die Geschichte um den Filmdreh zu „Seraphine“ auf eine Weise fort, die vielversprechend beginnt, dann jedoch verwirrend surreale Züge annimmt. Man muss sehr konzentriert lesen, um sich nicht im Labyrinth diverser Zeiten und Dimensionen zu verirren.
Teilweise erinnerte mich das Büchlein an einen Film des Regisseurs Lars von Trier – droht man sich in „Die Spieluhr“ doch ähnlich sogartig zu verlieren, wie zum Beispiel in dem Film „Melancholia“.
Fazit: Um diese Novelle genießen zu können, muss man sich beim Lesen durchaus auf etwas einlassen können. Das Buch ruft nicht durchweg positive Emotionen hervor, ist jedoch eine lohnende Erfahrung.

„Die Spieluhr“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Tukur erzählt uns die Geschichte eines Kunstsammlers und seiner Gemälde malenden Putzfrau, die vor vielen Jahren in Frankreich spielt. Dieser beider Leben wird in der Jetzt-Zeit verfilmt. Und während die ersten Szenen gedreht sind, beginnen sich Fiktion, Traum und Gegenwart für einige Darsteller auf faszinierende Art miteinander zu Tukur erzählt uns die Geschichte eines Kunstsammlers und seiner Gemälde malenden Putzfrau, die vor vielen Jahren in Frankreich spielt. Dieser beider Leben wird in der Jetzt-Zeit verfilmt. Und während die ersten Szenen gedreht sind, beginnen sich Fiktion, Traum und Gegenwart für einige Darsteller auf faszinierende Art miteinander zu verweben. Am Ende des Buches wußte ich nicht so recht auf welcher Zeitebene ich mich befand.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2912051
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 39268422
    Schwimmen mit Elefanten
    von Yoko Ogawa
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253284
    Bleib bei mir
    von Elizabeth Strout
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 14588747
    Hard-boiled Wonderland und das Ende der Welt
    von Haruki Murakami
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 39237943
    Winterjournal
    von Paul Auster
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 6373260
    Kafka am Strand
    von Haruki Murakami
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Spieluhr

Die Spieluhr

von Ulrich Tukur

Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Nahaufnahmen. Fünfzig Gespräche mit dem Leben

Nahaufnahmen. Fünfzig Gespräche mit dem Leben

von Gero von Boehm

Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
+
=

für

38,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen