Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Spuren meiner Mutter

Roman

(29)
Die dreizehnjährige Jenna sucht ihre Mutter, die nach einem tragischen Vorfall im Elefantenreservat von New Hampshire spurlos verschwand. Nachdem Jenna schon alle Vermisstenportale im Internet durchsucht hat, wendet sie sich an die Wahrsagerin Serenity. Diese hat der Polizei beim Aufspüren vermisster Personen geholfen, bis sie glaubte, ihre Gabe verloren zu haben. Zusammen finden sie den abgehalfterten Privatdetektiv Virgil, der als Ermittler mit dem Fall der verschwundenen Elefantenforscherin Alice befasst war. Das kuriose Trio macht sich auf eine spannende, erkenntnisreiche und bewegende Spurensuche – mit verblüffender Auflösung.




Portrait
Jodi Picoult, geboren 1967 auf Long Island, New York, lebt heute nach ihrem Studium in Princeton und Harvard mit ihrem Mann und den drei Kindern in Hanover, New Hampshire. Sie gehört zu den faszinierendsten angelsächsischen Erzählern und besitzt die seltene Gabe, die Zerbrechlichkeit und Komplexität menschlicher Beziehungen in ihren Romanen festhalten zu können. 2003 wurde sie mit dem New England Book Award ausgezeichnet. Zuletzt erschienen auf deutsch mit großem Erfolg ihre Romane »Beim Leben meiner Schwester« und die »Die Wahrheit meines Vaters«.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 09.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10145-1
Verlag Penguin Verlag
Maße (L/B/H) 188/122/38 mm
Gewicht 425
Originaltitel Leaving Time
Verkaufsrang 4.152
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45244481
    Die Spuren meiner Mutter
    von Jodi Picoult
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42381341
    Solange du bei uns bist
    von Jodi Picoult
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 62295100
    Kleine große Schritte
    von Jodi Picoult
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 63890517
    So klingt dein Herz
    von Cecelia Ahern
    (48)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 14238731
    Die Wahrheit der letzten Stunde
    von Jodi Picoult
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45161417
    Rosaleens Fest
    von Anne Enright
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47877706
    Kuckucksnest
    von Hera Lind
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243761
    Was vom Tage übrig blieb
    von Kazuo Ishiguro
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48045969
    Ein geschenkter Anfang
    von Lorraine Fouchet
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47878229
    Gestern und heute und morgen
    von David Bergen
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45256817
    Letztendlich geht es nur um dich
    von David Levithan
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 43805605
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (271)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 56949396
    Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 54108746
    Die Reise der Amy Snow
    von Tracy Rees
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47871224
    Uhren gibt es nicht mehr
    von Andre Heller
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 64513645
    Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 47661686
    Mirabellensommer
    von Marie Matisek
    (7)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 64483627
    Die Zweisamkeit der Einzelgänger
    von Meyerhoff
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 42436531
    Bis ans Ende der Geschichte
    von Jodi Picoult
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 15125243
    Die Wahrheit meines Vaters
    von Jodi Picoult
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Elefanten und mehr...“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Dieses Buch hat alles :eine tiefgründige Geschichte um ein junges Mädchen , eine kriminalistische Seite , eine Prise Misery und tolle vielschichtige Figuren , die einen nicht mehr loslassen , besonders der abgehalfterte Privatdetektiv Virgil hat es mir angetan.... und wenn man etwas über Elefanten wissen will, liest man hier sowieso Dieses Buch hat alles :eine tiefgründige Geschichte um ein junges Mädchen , eine kriminalistische Seite , eine Prise Misery und tolle vielschichtige Figuren , die einen nicht mehr loslassen , besonders der abgehalfterte Privatdetektiv Virgil hat es mir angetan.... und wenn man etwas über Elefanten wissen will, liest man hier sowieso richtig !

Das Buch hat mich sehr begeistert, da es flüssig und in einer sehr schönen Sprache geschrieben ist. Freuen Sie sich auf das Ende, denn es hat mich echt überrascht. Das Buch hat mich sehr begeistert, da es flüssig und in einer sehr schönen Sprache geschrieben ist. Freuen Sie sich auf das Ende, denn es hat mich echt überrascht.

„Spannende Familiengeschichte“

Juliane Moeller, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wunderbar geschriebenes Familiendrama und fesselnd bis zur letzten Seite. Jodi Picoult beschreibt in ihrer unnachahmlichen Art und Weise sozialkritisch eine Familiengeschichte mit überraschendem Ausgang. Wunderbar geschriebenes Familiendrama und fesselnd bis zur letzten Seite. Jodi Picoult beschreibt in ihrer unnachahmlichen Art und Weise sozialkritisch eine Familiengeschichte mit überraschendem Ausgang.

B. Igler, Thalia-Buchhandlung Halle (Saale)

Jenna wurde von ihrer Mutter verlassen. Heimlich begibt sie sich auf die Suche nach ihr. Picoult bleibt sich treu. Es kommt zu einer überraschenden Wendung. Intensiv und emotional! Jenna wurde von ihrer Mutter verlassen. Heimlich begibt sie sich auf die Suche nach ihr. Picoult bleibt sich treu. Es kommt zu einer überraschenden Wendung. Intensiv und emotional!

„Die Spuren meiner Mutter“

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

Vor zehn Jahren verschwand Alice die Mutter von Jenna Metcalf, wo sie als Tierpflegerin in einem Elefantenreservat arbeitete.
Jenna wächst bei der Oma auf, die sie zwar liebt...allerdings wird nie über die verschwundene Mutter gesprochen. So begibt sich Jenna heimlich auf die Suche nach der Mutter. Sie nimmt Kontakt zu einer Wahrsagerin
Vor zehn Jahren verschwand Alice die Mutter von Jenna Metcalf, wo sie als Tierpflegerin in einem Elefantenreservat arbeitete.
Jenna wächst bei der Oma auf, die sie zwar liebt...allerdings wird nie über die verschwundene Mutter gesprochen. So begibt sich Jenna heimlich auf die Suche nach der Mutter. Sie nimmt Kontakt zu einer Wahrsagerin auf. Und bekommt Hilfe von dem Privatdedektiv Virgil der damals den Fall schon untersuchte.
Gemeinsam machen sie sich auf spannende Suche nach der Wahrheit.
Man fühlt mit Jenna, die darunter leidet ohne Mutter aufzuwachsen..Man kann den Lauf der Geschichte nicht vorhersagen, man hat das Gefühl das alles Mögliche passieren kann. Mit Mensch und Elefant.

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Eine tolle Geschichte mit interessanten Charakteren - die heimlichen Stars sind aber die Elefanten. Das Ende hat mir sehr gut gefallen. Eine tolle Geschichte mit interessanten Charakteren - die heimlichen Stars sind aber die Elefanten. Das Ende hat mir sehr gut gefallen.

„Dünnhäutige Dickhäuter!“

Ulrike Müller, Thalia-Buchhandlung Fulda

Interessieren Sie sich für Elefanten? Wenn nicht, wird dieses Buch dazu führen, dass Sie sich zumindest einen Kalender mit den runzeligen Riesen an die Wand hängen! Jodi Picoults neues Buch ist so ungewöhnlich: spannend, aber kein Krimi, lehrreich, aber kein Sachbuch, herzzerreissend, aber keine ihrer typischen (großartigen) Familiengeschichten...und Interessieren Sie sich für Elefanten? Wenn nicht, wird dieses Buch dazu führen, dass Sie sich zumindest einen Kalender mit den runzeligen Riesen an die Wand hängen! Jodi Picoults neues Buch ist so ungewöhnlich: spannend, aber kein Krimi, lehrreich, aber kein Sachbuch, herzzerreissend, aber keine ihrer typischen (großartigen) Familiengeschichten...und das Ende hat mich völlig verblüfft! Ich war hingerissen! Und hab das Buch gleich nochmal gelesen!

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Es ist ein außergewöhnlicher Roman mit Gänsehautfaktor, der mich überhaupt nicht mehr losgelassen hat. Es ist ein außergewöhnlicher Roman mit Gänsehautfaktor, der mich überhaupt nicht mehr losgelassen hat.

Claudia Bremer, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein spannender Mix aus Familiengeschichte und Krimi, der allerdings auch übersinnliche Elemente enthält. Gerade die überraschende Wendung am Ende, ist nichts für Realisten. Ein spannender Mix aus Familiengeschichte und Krimi, der allerdings auch übersinnliche Elemente enthält. Gerade die überraschende Wendung am Ende, ist nichts für Realisten.

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Eine etwas andere Picoult als gewohnt, doch trotzdem äußerst lesenswert. Eine etwas andere Picoult als gewohnt, doch trotzdem äußerst lesenswert.

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Jodi Picoult hat einen wunderbaren Erzählstil, der einen immer wieder in den Bann zieht und die Welt vergessen lässt. Ein Roman über Liebe und Freundschaft mit überraschendem Ende. Jodi Picoult hat einen wunderbaren Erzählstil, der einen immer wieder in den Bann zieht und die Welt vergessen lässt. Ein Roman über Liebe und Freundschaft mit überraschendem Ende.

Tatjana Hefter, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Wiedereinmal würde ich gerne 3 1/2 Sterne vergeben.
Schöne Geschichte, gut erzählt, mit spannenden Elementen.
Die übersinnliche Komponente hätte es für mich nicht gebraucht.
Wiedereinmal würde ich gerne 3 1/2 Sterne vergeben.
Schöne Geschichte, gut erzählt, mit spannenden Elementen.
Die übersinnliche Komponente hätte es für mich nicht gebraucht.

S. Metz, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Jodi Picoult erschafft eine wundervolle Geschichte, mit einer absolut
unfassbaren Wende am Ende. Allerdings zog mich der Roman erst nach ca. der Hälfe
wirklich in seinen Bann...
Jodi Picoult erschafft eine wundervolle Geschichte, mit einer absolut
unfassbaren Wende am Ende. Allerdings zog mich der Roman erst nach ca. der Hälfe
wirklich in seinen Bann...

Anja Schmidt, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Überraschendes Ende, aber man muss Elefanten lieben.
Überraschendes Ende, aber man muss Elefanten lieben.

Katharina Kaufmann, Thalia-Buchhandlung Marburg

Spannende Familientragödie mit unerwartetem Ende! Man erfährt sehr viele interessante Fakten über Elefanten. Danach sieht man diese sanften Riesen mit ganz anderen Augen! Spannende Familientragödie mit unerwartetem Ende! Man erfährt sehr viele interessante Fakten über Elefanten. Danach sieht man diese sanften Riesen mit ganz anderen Augen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2990576
    Das Geisterhaus
    von Isabel Allende
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 4188807
    Ein perfekter Freund
    von Martin Suter
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 14256300
    Extrem laut und unglaublich nah
    von Jonathan Safran Foer
    (60)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 15143885
    Vermiss mein nicht
    von Cecelia Ahern
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 18670065
    Gargoyle
    von Andrew Davidson
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 33790799
    Der Lavendelgarten
    von Lucinda Riley
    (70)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 35301497
    Die Zeit, die Zeit
    von Martin Suter
    (75)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 36734803
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (81)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 38490719
    Wintermärchen
    von Mark Helprin
    eBook
    8,99
  • 42436562
    Das Jahr der Wunder
    von Amy Hatvany
    (5)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 43516344
    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
    von Joël Dicker
    (105)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (88)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44252694
    Das Seehaus
    von Kate Morton
    (71)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 45161417
    Rosaleens Fest
    von Anne Enright
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 46999126
    Die Geschichte der Baltimores
    von Joël Dicker
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 48027493
    Wasser für die Elefanten
    von Sara Gruen
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 63876310
    Die Schönheitskönigin von Jerusalem
    von Sarit Yishai-Levi
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 63890517
    So klingt dein Herz
    von Cecelia Ahern
    (48)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 87483559
    Kleine große Schritte
    von Jodi Picoult
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 87483960
    Das Geheimnis der Schwimmerin
    von Erika Swyler
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
15
8
4
2
0

Wieder ein toller Picoult
von Petra Donatz am 01.02.2017

Klappentext Mitreißend und berührend: Eine Tochter auf der Suche nach ihrer verschwundenen Mutter Die dreizehnjährige Jenna sucht ihre Mutter. Alice Metcalf verschwand zehn Jahre zuvor spurlos nach einem tragischen Vorfall im Elefantenreservat von New Hampshire, bei dem eine Tierpflegerin ums Leben kam. Nachdem Jenna schon alle Vermisstenportale im Internet... Klappentext Mitreißend und berührend: Eine Tochter auf der Suche nach ihrer verschwundenen Mutter Die dreizehnjährige Jenna sucht ihre Mutter. Alice Metcalf verschwand zehn Jahre zuvor spurlos nach einem tragischen Vorfall im Elefantenreservat von New Hampshire, bei dem eine Tierpflegerin ums Leben kam. Nachdem Jenna schon alle Vermisstenportale im Internet durchsucht hat, wendet sie sich in ihrer Verzweiflung an die Wahrsagerin Serenity. Diese hat als Medium der Polizei beim Aufspüren von vermissten Personen geholfen, bis sie glaubte, ihre Gabe verloren zu haben. Zusammen machen sie den abgehalfterten Privatdetektiv Virgil ausfindig, der damals als Ermittler mit dem Fall der verschwundenen Elefantenforscherin Alice befasst war. Mit Hilfe von Alices Tagebuch, den damaligen Polizeiakten und Serenitys übersinnlichen Fähigkeiten begibt sich das kuriose Trio auf eine spannende und tief bewegende Spurensuche – mit verblüffender Auflösung. Die Autorin Jodi Picoult, geboren 1967 in New York, studierte in Princeton und Harvard. Seit 1992 schrieb sie mehr als zwanzig Romane, von denen viele Platz 1 der New-York-Times-Bestsellerliste waren. Die Autorin wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, wie etwa 2003 mit dem renommierten New England Book Award. Picoult lebt mit ihrem Mann, drei Kindern und zahlreichen Tieren in Hanover, New Hampshire. "Die Spuren meiner Mutter" ist nach dem Weltbestseller "Bis ans Ende der Geschichte" ihr zweiter Roman bei C. Bertelsmann. Meine Meinung Story Jenna, 13 Jahre ist auf der Suche nach ihrer Mutter Alice. Die ist, seit Jenna 3 Jahre alt war, nach einem Unfall im Elefantenreservat plötzlich und rätselhaft verschwunden. Auch ihre Großmutter, bei der Jenna aufwächst, will ihr nicht sagen, was einst geschehen ist. Und so macht sich das überaus intelligente Mädchen auf die Suche. Hilfe findet sie in dem meist betrunkenen Privatdetektiv Vergil Stanhope und Serenity Jones ein Medium ohne mediale Kräfte. Das seltsame Trio geht auf die Suche und stößt dabei auf immer neue Rätsel. Für Vergil und Serenity ist.die Suche aber auch eine Suche nach dem, was sie im Leben verloren haben. Schreibstil Das Buch ist einfach zu lesen und wird aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt. Trotz des schicksalhaften Themas schwingt auch eine Prise Humor mit. Insbesondere, wenn die Geschichte aus der Sicht von Jenna erzählt wird, kommt man oft ins Schmunzeln. Charaktere Mit Vergil, Serenity und Jena kann man sich schnell anfreunden. Vom Leben enttäuscht, versuchen insbesondere Vergil und Serenity ihr Leben zu meistern. Neben den menschlichen Charakteren sind es die Elefanten, die die Geschichte bereichern. Mal traurig, mal ergreifend, sie machen einen Großteil der Geschichte aus. Mein Fazit Jodi Picoult ist es gelungen ein ernstes Thema, die weltweite Jagt auf Elefanten, mit einer herzzerreißenden Geschichte zu verknüpfen. Sympathische Charaktere, eine stimmige Geschichte und viel Wissenswertes über Elefanten, sowie ein Ende mit Knalleffekt machen die Geschichte absolut lesenswert und das lesen zu einem Vergnügen. Ich vergebe volle fünf von fünf Leseratten/Sternen und eine absolute Leseempfehlung. Autor: Jodi Picoult

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannung bis zum unvorhersehbaren Ende
von einer Kundin/einem Kunden am 20.11.2017

Das Cover mit seiner zarten Farbgebung und den gelungenen Abbildungen hat mich auf Anhieb angesprochen. Treffender hätte es nicht gewählt werden können, denn der Inhalt und der Schreibstil passen perfekt. An den Schreibstil musste ich mich anfangs erst gewöhnen, denn zu Beginn habe ich deshalb nicht so recht... Das Cover mit seiner zarten Farbgebung und den gelungenen Abbildungen hat mich auf Anhieb angesprochen. Treffender hätte es nicht gewählt werden können, denn der Inhalt und der Schreibstil passen perfekt. An den Schreibstil musste ich mich anfangs erst gewöhnen, denn zu Beginn habe ich deshalb nicht so recht ins Geschehen versinken können. Zuerst kam mir der Stil etwas zu starr und uneingängig vor. Nach einer kurzen Einlesephase jedoch, hat sich das für mich verändert, denn ich habe festgestellt, dass genau dieser Stil zur Geschichte an sich passt. Er unterstreicht die Szenerien und die Darstellung der Charaktere nur noch. Wie gesagt, musste ich mich erst einlesen, aber, dies hat nicht lange gedauert und dann war ich voll und ganz im Geschehen gefangen.Die Geschichte war originell und intensiv geschildert, so dass ich mithoffen, -bangen, -leiden und die Vorkommnisse erleben konnte. Der Spannungsbogen, der Schritt für Schritt aufgebaut wurde, hat sich bis zum Ende hin gehalten und die Auflösung der Vorgänge war vollkommen unvorhersehbar und überraschend. Die Emotionen, die durch die Authentizität der Figuren entstanden sind, waren tiefgreifend und positiv aufwühlend daher war der Lesegenuss bis zum Ende hin gegeben. Ich finde die Zusammenspiel der Geschichte mit den emotional tiefgreifenden und auch spannenden Elementen sehr originell und alles in allem wurde es hervorragend umgesetzt. Mein Fazit: Spannung bis zum unvorhersehbaren Ende

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Allerbestes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Schafflund am 27.10.2017

Ich habe alle mir bekannten Bücher von Jodi Picoult. Und sie sind fast alle sehr gut. Dieses Buch gehört mit zu den besten. Konnte es nicht aus der Hand legen. Unheimlich spannend und mit einem überraschenden Ende. Hatte an vielen Stellen Bauch- und andere Schmerzen ob der Schicksale... Ich habe alle mir bekannten Bücher von Jodi Picoult. Und sie sind fast alle sehr gut. Dieses Buch gehört mit zu den besten. Konnte es nicht aus der Hand legen. Unheimlich spannend und mit einem überraschenden Ende. Hatte an vielen Stellen Bauch- und andere Schmerzen ob der Schicksale der Elefanten. Auch Tränen ließen sich nicht verhindern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Spuren meiner Mutter - Jodi Picoult

Die Spuren meiner Mutter

von Jodi Picoult

(29)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Bis ans Ende der Geschichte - Jodi Picoult

Bis ans Ende der Geschichte

von Jodi Picoult

(27)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

20,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen