Die Stille zwischen Himmel und Meer

Roman

(35)
Nirgends hörst du dein Herz deutlicher als in der Stille zwischen Himmel und Meer

Die Nordsee im Herbst. Nirgends ist der Himmel weiter, die Luft klarer und das Meer beeindruckender. Genau deswegen ist Edda hierhergekommen. Aber die junge Frau ist nicht wie andere Touristen. Sie fürchtet sich vor dem endlosen Himmel und dem unbeherrschten Meer. Sie ist jedoch fest entschlossen, sich der Angst zu stellen und dem Himmel ins Gesicht zu lachen. Hier begegnet sie einem Mann, der genau wie sie mit seiner Vergangenheit kämpft. Eine Begegnung, die beide verändern wird -

Mit unverwechselbarer Stimme und erstaunlicher Eindringlichkeit zeichnet Kati Seck den Weg einer jungen Frau nach, die gegen alle Widerstände für ihre Lebensfreude kämpft

Poetisch, gefühlvoll und ergreifend - ein Buch für alle, die sich schon einmal verloren gefühlt haben
Portrait
Kati Seck wurde 1987 im Westerwald geboren. Dort lebt sie auch heute noch, wenn es sie und ihren Hund nicht ans Meer zieht. Mit Die Stille zwischen Himmel und Meer legt sie ihr persönlichstes Buch vor. Sie hat einen großen Teil ihrer Kindheit in Krankenhäusern verbracht und kennt das Gefühl, durch äußere Zwänge ebenso wie durch Ängste eingeschränkt zu sein. Diese Erfahrung macht auch ihre Protagonistin, wenngleich auf ganz andere Weise.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 304
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 26.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17590-1
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 21,6/13,5/3 cm
Gewicht 412 g
Auflage 1. Auflage 2017
Verkaufsrang 90.697
Buch (Paperback)
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 84095059
    Kokosmakronenküsse
    von Karin Lindberg
    (20)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 44253314
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 62249137
    Die Lichter von Paris
    von Eleanor Brown
    (71)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 87933928
    Es ist nur eine Phase, Hase
    von Maxim Leo
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 62294971
    Bis ans Ende meiner Welt
    von Emilia Lint
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 72564122
    Das Glück an Regentagen
    von Marissa Stapley
    (99)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 64485662
    Weihnachten im Café am Meer / Das Café am Meer Bd.2
    von Phillipa Ashley
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 62292859
    Marlenes Geheimnis
    von Brigitte Riebe
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 64485669
    Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (157)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 47016261
    Der Tag, an dem wir dich vergaßen
    von Diane Chamberlain
    (12)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 46999118
    Der Gipfeldieb
    von Radek Knapp
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 62244039
    Die Kieferninseln
    von Marion Poschmann
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62295282
    Das Licht der Insel
    von Jean E. Pendziwol
    (8)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 46135010
    Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7
    von Jeffrey Archer
    (18)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 64485655
    Heimkehren
    von Yaa Gyasi
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 62388005
    Schnell, dein Leben
    von Sylvie Schenk
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 47877590
    Bis das Glück uns findet
    von Lucy Dillon
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47693392
    Herz auf Eis
    von Isabelle Autissier
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 61750027
    Der Frauenchor von Chilbury
    von Jennifer Ryan
    (82)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

Christina Fröhlink, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein wunderschöner Roman mit traurigen Untertönen. Schön zu lesen, gute Unterhaltung! Ein wunderschöner Roman mit traurigen Untertönen. Schön zu lesen, gute Unterhaltung!

„Die Stille zwischen Himmel und Meer“

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Dieses Buch ist die Geschichte über zwei verletzte Seelen und ihren einsamen Kampf gegen ihre inneren Dämonen. Es macht Mut, sich seinen Ängsten zu stellen, bei Rückschlägen nicht aufzugeben und hoffnungsvoll in eine unbeschwertere, glücklichere Zukunft zu blicken.
Ein toller Roman mit überraschendem Ende.
Dieses Buch ist die Geschichte über zwei verletzte Seelen und ihren einsamen Kampf gegen ihre inneren Dämonen. Es macht Mut, sich seinen Ängsten zu stellen, bei Rückschlägen nicht aufzugeben und hoffnungsvoll in eine unbeschwertere, glücklichere Zukunft zu blicken.
Ein toller Roman mit überraschendem Ende.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
30
4
1
0
0

Man kann nicht mehr aufhören zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 09.02.2018

Ich habe das Buch nach einer Leseprobe gekauft und habe mir schon nach den wenigen Seiten viel versprochen. Ein sehr sorgsam gestaltetes Buch mit viel Gefühl, man wid förmlich beim lesen in die Geschichte hineingezogen. Alles in allem bin ich begeistert

Emotional und intensiv
von MsChili am 25.12.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Bisher kannte ich nur „Die silberne Königin“ von Kati (Katharina) Seck. Jetzt habe ich mich mal an dieses Buch aus einem anderen Genre gewagt. Und ich wurde nicht enttäuscht. Edda will sich ihrer Angst stellen und bucht ein Haus an der Nordsee. Trotz der Angst vor dem Himmel, der... Bisher kannte ich nur „Die silberne Königin“ von Kati (Katharina) Seck. Jetzt habe ich mich mal an dieses Buch aus einem anderen Genre gewagt. Und ich wurde nicht enttäuscht. Edda will sich ihrer Angst stellen und bucht ein Haus an der Nordsee. Trotz der Angst vor dem Himmel, der endlos weit ist und dem unberechenbaren Meer. Hier versucht sie wieder Freude am Leben zu entdecken und die Vergangenheit zu überwinden. Schon der Einstieg ins Buch hat mich gefesselt und ich habe begierig weiter gelesen. Es gehen einem gleich viele Fragen durch den Kopf. Was ist nur passiert? Der Schreibstil war gewohnt gut, auch wenn es sich an manchen Stellen etwas gezogen hat. Doch die Autorin verpackt die Geschichte emotional und mitreißend und ich habe an vielen Stellen mitgefühlt. Mit kurzen Einblicken in Edda’s Vergangenheit beantwortet sie viele der Fragen und ergänzt so das Gesamtbild, auch wenn immer noch ein paar Dinge offen bleiben. Edda wächst mit den Erfahrungen, wobei es an manchen Stellen zu schnell geht und es so schwierig nachvollziehbar ist. Ein bewegendes Buch, das mir gut gefallen hat.

Gefühlvoll
von World of books and dreams am 02.12.2017

Als die junge Edda für vier Wochen ihren Urlaub in einem kleinen Ort an der Nordsee beginnt, ahnt niemand, wer die junge Frau ist. Denn Edda war nicht immer so frei wie im Augenblick, viele Jahre wurde sie von einer Frau in einem Raum gefangen gehalten. Auch wenn... Als die junge Edda für vier Wochen ihren Urlaub in einem kleinen Ort an der Nordsee beginnt, ahnt niemand, wer die junge Frau ist. Denn Edda war nicht immer so frei wie im Augenblick, viele Jahre wurde sie von einer Frau in einem Raum gefangen gehalten. Auch wenn das einige Jahre zurückliegt, hat sie immer noch Angst vor endlosen Weiten, wie z. B. die des Himmels oder des Meeres. Doch nun will sie sich ihren Ängsten stellen und beginnt mit ihrem Urlaub einen neuen Lebensabschnitt. Aber wie so oft im Leben kommt vieles anders und so stellt sich schon kurz nach ihrer Ankunft an der Nordsee heraus, dass ihrer Vermieterin ein Missgeschick passiert ist. Ihre Ferienwohnung wurde doppelt vermietet und der zweite Mieter möchte nicht abreisen. Zum Glück hat die Wohnung zwei Zimmer und Edda ist bereit, ihre Wohnung zu teilen. Schon bald stellt sich dann heraus, dass sie nicht die einzige in dieser Wohnung ist, die mit der Vergangenheit kämpft. Meine Meinung: Allein die Tatsache, dass Kati Seck dieses Buch geschrieben hat, machte mich neugierig, denn bereits mit ihren beiden Fantasybüchern Die silberne Königin und Tochter des dunklen Waldes konnte die Autorin mich absolut überzeugen. Auch mit ihrem realistischen Roman konnte sie wieder bei mir punkten, denn auch hier macht sich ihr gefühlvoller und besonderer Schreibstil bemerkbar. Ich mag es, wie sie ihre Geschichten erzählt und damit ihre Leser in diese hineinzieht. Sie schafft es, mit Worten Dinge und auch Gedanken oder Gefühle zu beschreiben, so dass diese direkt lebendig werden. Die Geschichte selber ist schon sehr beängstigend, wenn man von Eddas Vergangenheit erfährt und versucht, sich in diese hineinzuversetzen. Das wirkt beängstigend und doch kaum vorstellbar, ein Schicksal, dass man einfach nie am eigenen Leib erfahren möchte. Das alles hat Kati Seck mit ganz viel Emotionen umgesetzt und damit konnte sie mich auch tief berühren. Die Geschichte ist jetzt nicht voller Tempo und Action und trotzdem ist man hier gefesselt, denn es geht hier um einen Weg ins Leben zu finden, seine Vergangenheit zu verlieren, sie einfach hinter sich zu lassen. Das ist oftmals alles andere als leicht und einfach und genau diesen Weg beschreibt Kati Seck. Die Geschichte wird in der Ich-Perspektive durch die Protagonistin Edda erzählt. Gerade das bringt sie dem Leser ganz nah und macht sie lebendig. Man kann sich in sie hineindenken, kann nachvollziehen, warum sie wovor Angst hat. Dieses Gefühl der verschlossenen Türen, die sie nicht mag und gleichzeitig die Angst vor der Weite, der Freiheit, das alles klingt glaubwürdig. Aber Edda ist noch viel mehr als die Frau mit der schlimmen Vergangenheit, denn sie ist gleichzeitig voller Mut und voller Willen, sich ein Leben aufzubauen. Dann lernt ausgerechnet Edda Sebastian kennen, der ebenfalls mit seinen eigenen Dämonen der Vergangenheit kämpft. Sebastian ist auf den ersten Blick das perfekte Ekelpaket, doch auch bei ihm stellt sich bald heraus, dass da viel mehr hintersteckt, als man auf dem ersten Blick vermutet. Neben Edda und Sebastian gibt es aber auch noch ein paar Nebencharaktere, die das Gesamtbild des Buches einmal mehr abrunden. Ganz besonders das Mädchen Mia hat mein Herz erobert mit ihrer frechen und forchen Art und wächst sehr schnell ans Herz. Ein Buch, das Hoffnung macht auf ein Leben, das Mut macht, seine Vergangenheit hinter sich zu lassen und einen Neubeginn zu wagen. Mein Fazit: Ein Buch, das mich ganz besonders mit seiner sehr greifbaren und authentischen Protagonistin Edda erreichen konnte. Aber auch Kati Secks Schreibstil schafft dies immer wieder aufs Neue, egal welchem Thema sie sich widmet, sie versetzt den Leser in ihre Geschichte und macht diese durch detaillierte Beschreibungen geradezu fühlbar. Man hat das Geschehen vor Augen, kann fühlen, sehen und fast schon schmecken, was vor sich geht. Ich hatte beinahe das Gefühl, das Salz der See in der Luft zu schmecken. Ein tolles Buch voller Empathie, das ich sehr gerne empfehlen möchte.


Wird oft zusammen gekauft

Die Stille zwischen Himmel und Meer - Kati Seck

Die Stille zwischen Himmel und Meer

von Kati Seck

(35)
Buch (Paperback)
14,00
+
=
Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3 - Jojo Moyes

Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3

von Jojo Moyes

(82)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,95
+
=

für

36,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen