Die Sünderin

Roman

(6)
«Spannend bis zum bitteren Ende.» (Stern)
Cora Bender verbringt mit Mann und Sohn einen Sommer­nachmittag am See. Auf den ersten Blick eine ganz normale Familie. Doch etwas unterscheidet Cora von den anderen
jungen Müttern: Sie wird heute nicht nach Hause zurückkehren –
sie hat sich entschlossen zu sterben.
Als es Abend wird, lebt Cora noch und muss sich wegen Mordes verantworten. Alle stehen vor einem Rätsel. Was hat diese stille, liebenswürdige junge Mutter veranlasst, mit einem Messer blindwütig auf einen Fremden einzustechen? Für die Polizei ist die Beweislage klar. Nur Hauptkommissar Rudolf Grovian sucht nach einem Motiv und deckt einen Albtraum auf.
«Meisterlich genau zeichnet Hammesfahr in ihrem beklemmenden, intelligenten Roman die Gedanken einer jungen Frau am Rande des Wahnsinns nach.» (Der Spiegel)
Portrait
Petra Hammesfahr, geboren 1952, begann mit 17 Jahren zu schreiben, u. a. zahlreiche Kriminalromane. Auszeichnung mit dem Rheinischen Literaturpreis der Stadt Siegburg und dem FrauenKrimiPreis der Stadt Wiesbaden. Ihre Veröffentlichungen - auch Romane - wurden übersetzt und z. T. verfilmt. Sie lebt als freie Schriftstellerin und Drehbuchautorin in Kerpen bei Köln.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 441
Erscheinungsdatum 03.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-25706-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 192/116/32 mm
Gewicht 316
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 29.478
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11377298
    Der stille Herr Genardy
    von Petra Hammesfahr
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 26019542
    Die Mutter
    von Petra Hammesfahr
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40974134
    Die Frau, die Männer mochte
    von Petra Hammesfahr
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26019565
    Der Puppengräber
    von Petra Hammesfahr
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 31252338
    Final Cut / Clara Vidalis Bd.1
    von Veit Etzold
    (48)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 23623123
    The Green Mile
    von Stephen King
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 20900841
    Vor dem Frost
    von Henning Mankell
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 43972255
    Flugangst 7A
    von Sebastian Fitzek
    (128)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 68154567
    Diabellis Inferno
    von Ingrid Poljak
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 26019586
    Das letzte Opfer
    von Petra Hammesfahr
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 4559307
    Ein süßer Sommer
    von Petra Hammesfahr
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 18690101
    Erinnerung an einen Mörder
    von Petra Hammesfahr
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30567179
    Der Frauenjäger
    von Petra Hammesfahr
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33789921
    Hörig
    von Petra Hammesfahr
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26019549
    Lukkas Erbe
    von Petra Hammesfahr
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 18748417
    Die Totgesagten
    von Camilla Läckberg
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877918
    Fremdes Leben
    von Petra Hammesfahr
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 21383225
    Dein Blut für ewig
    von Michaela F. Hammesfahr
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 37332952
    Eiseskälte / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.11
    von Arnaldur Indridason
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35374406
    Die Schuldlosen
    von Petra Hammesfahr
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

Es wurde eine Geschichte erschaffen die sehr traurig macht. Und zum Ende wird es immer verstörender.
Ein fesselnder Roman, der die Abgründe der menschlichen Seele widerspiegelt.
Es wurde eine Geschichte erschaffen die sehr traurig macht. Und zum Ende wird es immer verstörender.
Ein fesselnder Roman, der die Abgründe der menschlichen Seele widerspiegelt.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
1
0
0

Es war heisser Tag Anfang Juli....
von einer Kundin/einem Kunden am 06.02.2012

Ein sehr beklemmender Horrortrip den ich regelrecht verschlungen habe. Man stelle sich eine junge Familie am Ufer eines Sees vor. Alles scheint, wie es sein muss. Doch die Idylle trügt. Die Mutter will nicht mehr leben und sie weiss, dass sie am Abend nicht mit ihrem Mann und ihrem gemeinsam... Ein sehr beklemmender Horrortrip den ich regelrecht verschlungen habe. Man stelle sich eine junge Familie am Ufer eines Sees vor. Alles scheint, wie es sein muss. Doch die Idylle trügt. Die Mutter will nicht mehr leben und sie weiss, dass sie am Abend nicht mit ihrem Mann und ihrem gemeinsam Sohn nach Hause gehen wird. Doch es kommt ganz anders. Als Abend wird, lebt Cora noch, doch sie hat einen Mann getötet, den sie vorher scheinbar noch nie sah. Sie gesteht die Tat, doch Hauptkommisar Rudolf Grovian weigert sich, die Akte zu schliessen und entdeckt einen Alptraum eines Lebens, das zerstört war, bevor es überhaupt begann....

Spannend und zum Teil beklemmend
von einer Kundin/einem Kunden am 24.05.2011

Die arme Cora möchte ihrem Leben ein Ende setzen, fühlt sich unglücklich und hällt es für die beste Lösung beim Schwimmen in einem Badesee einfach nicht mehr aufzutauchen. Doch dann begeht sie plötlich einen Mord... Das war mein erster Roman von Petra Hammesfahr. Ungalublich spannend und man merkt das die... Die arme Cora möchte ihrem Leben ein Ende setzen, fühlt sich unglücklich und hällt es für die beste Lösung beim Schwimmen in einem Badesee einfach nicht mehr aufzutauchen. Doch dann begeht sie plötlich einen Mord... Das war mein erster Roman von Petra Hammesfahr. Ungalublich spannend und man merkt das die Schriftstellerin sich intensiv mit der Psychologie und den menschlichen Abründen befasst hat.

nichts für mich
von Blacky am 21.04.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Beschreibung Cora Bender, eine junge Mutter, steht vor Gericht: Sie hat einen Mann getötet, von dem sie behauptet, sie habe ihn nie zuvor gesehen. Cora gesteht die Tat, doch auf alle weiteren Fragen schweigt sie hartnäckig. Für die Polizei ist der Fall klar. Einzig Hauptkommissar Rudolf Grovian weigert sich, den... Beschreibung Cora Bender, eine junge Mutter, steht vor Gericht: Sie hat einen Mann getötet, von dem sie behauptet, sie habe ihn nie zuvor gesehen. Cora gesteht die Tat, doch auf alle weiteren Fragen schweigt sie hartnäckig. Für die Polizei ist der Fall klar. Einzig Hauptkommissar Rudolf Grovian weigert sich, den Fall als Routineangelegenheit zu behandeln: Er ahnt, dass Cora Bender ein Geheimnis bewahrt und stellt auf eigene Faust Nachforschungen an. Ich hatte - nach den Informationen auf der Rückseite des Buches - etwas anderes erwartet. Ich fand die ganze Handlung schrecklich, konnte aber nicht aufhören zu lesen, weil ich unbedingt wissen musste wie diese seelische Grausamkeit zu Ende geht. Für mich war das nichts. Ein Fan von Petra Hammesfahr-Büchern hat mir erklärt, dass sie immer in diesem Stil schreibt, sorry , aber ich werde definitiv kein Buch mehr von ihr lesen. Mir geht das zu sehr unter die Haut


Wird oft zusammen gekauft

Die Sünderin - Petra Hammesfahr

Die Sünderin

von Petra Hammesfahr

(6)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Meineid - Petra Hammesfahr

Meineid

von Petra Hammesfahr

(3)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

19,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen