Die Tagebücher

Hrsg. v. Frances McCullough. Vorw. v. Ted Hughes

1962, als Dreißigjährige, nahm sich die amerikanische Autorin Sylvia Plath in London das Leben. Sie hinterließ zwei kleine Kinder, ihren Ehemann Ted Hughes, von dem sie zum Zeitpunkt ihres Todes getrennt lebte, und ein großes literarisches Werk: Lyrik, Erzählungen, den Roman »Die Glasglocke«, Briefe an die Familie und ihre jetzt erstmals auf Deutsch erscheinenden »Tagebücher«.
In der kurzen Zeit ihres Schaffens war Sylvia Plath ungeheuer produktiv. Sie galt als Wunderkund und veröffentlichte schon mit 17 Jahren Kurzgeschichten und Gedichte, die ihr öffentliche Anerkennung einbrachten. Sie führte ein intensives Leben, war volle Verlangen, voller Erwartungen, war getrieben von einem ungeheuren Ehrgeiz und einer gewaltigen Arbeitswut, zerrissen zwischen dem Anspruch, den Idealvorstellungen der amerikanischen Gesellschaft von einer perfekten Hausfrau, Mutter und Ehefrau zu entsprechen, und dem Wunsch nach öffentlicher Anerkennung als Schriftstellerin und literarischem Ruhm. Die Veröffentlichung ihrer Texte galt ihr als Rechtfertigung ihres Daseins. Heute zählt Sylvia Plath zu den bedeutendsten amerikanischen Autorinnen dieses Jahrhunderts.
Sylvia Plaths »Tagebücher« sind zugleich erzählerisch brillant wie erschütternd. Die privaten Aufzeichnungen, beginnend 1950 vor Sylvias erstem Semester am Smith College und endend am 16. Mai 1962, bringen endlich Licht in das Dunkel um die amerikanische Autorin und ermöglichen einen unverstellten Blick auf ihre komplexe und komplizierte psychische Lebens- und Schaffenssituation. Ihre »Tagebücher« sind ein großes Stück autobiographischer Literatur: sie faszinieren durch Reichhaltigkeit und Direktheit und zeigen über das persönliche Schicksal hinaus exemplarisch den Lebenskonflikt einer jungen, intellektuell ambitionierten Frau in den Zwängen der 50er Jahre.
Portrait
Sylvia Plath, geboren am 27. Oktober 1932 in Boston, heiratete nach dem Studium 1956 den englischen Lyriker Ted Hughes, mit dem sie zwei Kinder hatte. Am 11. Februar 1963 nahm sie sich in London das Leben.
Alissa Walser, geboren 1961, studierte in New York und Wien Malerei. Seit 1987 lebt sie als Übersetzerin und Malerin in Frankfurt am Main. Für ihre Erzählung "Geschenkt" wurden ihr 1992 der Ingeborg-Bachmann-Preis und der Bettina-von-Arnim-Preis verliehen. Als Übersetzerin hat Alissa Walser die Tagebücher von Sylvia Plath sowie Theaterstücke u. a. von Joyce Carol Oates, Edward Albee, Marsha Norman und Christopher Hampton ins Deutsche übertragen. 2009 erhielt sie für Ihre Übersetzung der Gedichte Sylvia Plaths den Paul-Scheerbart-Preis. Ihre eigenen Erzählungen wurden in englischer Übersetzung u.a. in literarischen Zeitungen wie Open City und Grand Street veröffentlicht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Frances McCullough
Seitenzahl 500
Erscheinungsdatum 1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-627-00011-0
Verlag Frankfurter Verlags-Anstalt
Maße (L/B/H) 220/141/45 mm
Gewicht 709
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 5713388
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (72)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 45298979
    Du sagst es
    von Connie Palmen
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 33683257
    Die Glasglocke
    von Sylvia Plath
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 42436375
    Kopfkissenbuch
    von Sei Shonagon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,95
  • 40401213
    Americanah
    von Chimamanda Ngozi Adichie
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45313079
    Der Jahrhunderttraum / Jahrhundertsturm Bd. 2
    von Richard Dübell
    (47)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 35327707
    Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • 32118544
    Zungen aus Stein
    von Sylvia Plath
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 11113102
    Ted Hughes
    von Ted Hughes
    Buch (Taschenbuch)
    21,00
  • 48975284
    Einführung in die Kulturwissenschaft
    von Aleida Assmann
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 14266081
    Schuld und Sühne
    von Fjodor M. Dostojewski
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,50
  • 62389014
    Schloss aus Glas (Filmausgabe)
    von Jeannette Walls
    (59)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44348890
    Hagard
    von Lukas Bärfuss
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 33720416
    Historischer Atlas von Mittelerde
    von Karen W. Fonstad
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95
  • 44232098
    The devil lies in the detail - Folge 2
    von Peter Littger
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15158426
    What's for tea?
    von Claudia Hunt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 22460693
    Englisch für Anfänger Band 1
    von Hannelore Gottschalk
    Schulbuch (Kunststoff-Einband)
    11,95
  • 29022885
    English and American Literatures
    von Michael Meyer
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 83368533
    Jeans and American Popular Society in the Mid-20th Century. Fashion and Gender Roles
    von Charlotte Wollmann
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 21242432
    Fußball in England mit besonderer Betrachtung von Manchester United
    von Nicole Fürch
    Buch (Taschenbuch)
    13,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Tagebücher - Sylvia Plath

Die Tagebücher

von Sylvia Plath

Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
+
=
Ruth - Lou Andreas-Salome

Ruth

von Lou Andreas-Salome

Buch (Taschenbuch)
7,90
+
=

für

35,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen