Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Tatarin

(14)
Russland im Jahre 1707: Das Leben der jungen Tartarin Schirin ändert sich jäh, als ihr Vater, der Khan, nach einem missglückten Aufstand von den Russen gefangen genommen wird. Die Sieger fordern den Khan auf, ihnen einen Sohn als Geisel zu stellen. Doch der älteste seiner Söhne ist bereits tot und der jüngste noch zu klein. Also wird Schirin kurzerhand in Männerkleider gesteckt und unter dem Namen ihres toten Bruders an die Russen ausgeliefert. Für Schirin beginnt eine harte Zeit, in der sie nicht nur ihre wahre Identität verheimlichen, sondern auch ihre aufkeimenden Gefühle für einen jungen Russen aus feindlichem Lager verbergen muss ...

Ein neuer dramatischer und facettenreicher historischer Roman von dieser Meisterin des Genres!

Die Tatarin von Iny Lorentz: als eBook erhältlich!
Portrait
Iny Lorentz ist ein Synonym des Autorenehepaares Ingrid Klocke und Elmar Wohlrath, die historische Romane schreiben. Ingrid Klocke wurde 1949 in Köln geboren, machte nach der Schule eine Ausbildung zur Arzthelferin und holte ihr Abitur auf der Abendschule nach. Danach wollte sie Medizin studieren, musste aufgrund mangelnder finanzieller Reserven aber abbrechen und sich neu orientieren. Dann ließ sie sich zur Programmiererin ausbilden, zog nach München und arbeitete in einer großen Versicherung als EDV- Spezialistin. Dort lernte sie ihren Mann Elmar Wohlrath kennen. Er stammt aus Franken und wuchs auf in einem kleinen Bauerndorf mit fünf Höfen auf. Beide haben das Interesse und die Begeisterung fürs Schreiben schon früh entdeckt: schon als Schüler begann Elmar zu schreiben, ebenso wie seine Frau Ingrid. Beide veröffentlichten frühe Werke in den Fan- Zeitschriften eines SF- Clubs und wurden vom Verleger angesprochen, ihre Anthologien zu veröffentlichen. Seit 1982 ist das Paar verheiratet und schon früh war für beide ebenfalls klar, dass sie gut zusammen Romane schreiben können. Das erste gemeinsame Buch war ein Kinderbuch, dem mehrere Bücher zu Fernsehserien folgten und schließlich 2003 mit "Die Kastratin" der erste historische Roman erschien. Der große Erfolg unter Iny Lorentz stellte sich mit "Die Wanderhure" von 2004 ein, dem sich mehrere Folgeromane anschlossen. Das Schriftstellerehepaar um Iny Lorentz hat sich seit 2007 aus dem "normalen" beruflichen Alltag in der Versicherung zurückgezogen und die beiden sind nun als freie Schriftsteller tätig.

Meinung der Redaktion Spannend und interessant beschreibt Iny Lorentz in ihren Romanen die Vergangenheit, so dass man als Leser sehr gut eintauchen kann sowohl in die Zeit, als auch in die Perspektiven der Personen. Als Leser verschlingt man die Werke förmlich, weil sie einen so in den Bann ziehen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 592 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783426403297
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 953 KB
Verkaufsrang 14.207
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Feuerbraut
    von Iny Lorentz
    (9)
    eBook
    10,99
  • Die Rose von Asturien
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • Die Pilgerin
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • Die Löwin
    von Iny Lorentz
    (14)
    eBook
    9,99
  • Dezembersturm
    von Iny Lorentz
    (20)
    eBook
    9,99
  • Die Rebellinnen
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • Die steinerne Schlange
    von Iny Lorentz
    (13)
    eBook
    9,99
  • Die Kastratin
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • Töchter der Sünde / Die Wanderhure Bd.5
    von Iny Lorentz
    (10)
    eBook
    9,99
  • Die Wanderhure
    von Iny Lorentz
    (121)
    eBook
    9,99
  • Die Kastellanin / Die Wanderhure Bd.2
    von Iny Lorentz
    (33)
    eBook
    9,99
  • Das Vermächtnis der Wanderhure (Die Wanderhure Band 3)
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • Die Tochter der Wanderhure / Wanderhure Bd.4
    von Iny Lorentz
    (15)
    eBook
    9,99
  • Die Ketzerbraut
    von Iny Lorentz
    (9)
    eBook
    9,99
  • Juliregen
    von Iny Lorentz
    (12)
    eBook
    9,99
  • Das Mädchen aus Apulien
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • Die Rose der Welt
    von Peter Prange
    (13)
    eBook
    9,99
  • Scarpetta Factor / Scarpetta 17
    von Patricia Cornwell
    (13)
    eBook
    8,99
  • Die silberne Burg
    von Sabine Weigand
    eBook
    9,99
  • Die Liebe der Wanderapothekerin / Die Wanderapothekerin Bd.2
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Tatarin

Die Tatarin

von Iny Lorentz
eBook
9,99
+
=
Die Goldhändlerin

Die Goldhändlerin

von Iny Lorentz
(20)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Die Geschichte spielt Anfang des 18. Jahrhunderts in Russland zur Zeit von Peter des Großen. Starke Charaktere, viele historische Ereignisse spannend verpackt. Die Geschichte spielt Anfang des 18. Jahrhunderts in Russland zur Zeit von Peter des Großen. Starke Charaktere, viele historische Ereignisse spannend verpackt.

Silvana Milstein, Thalia-Buchhandlung Hagen

Spannung, ein wenig Humor, historische Details gewürzt mit einer tollen Geschichte über das Schicksal der jungen Schirin, die den Platz ihres Bruders einnimmt. Spannung, ein wenig Humor, historische Details gewürzt mit einer tollen Geschichte über das Schicksal der jungen Schirin, die den Platz ihres Bruders einnimmt.

„Iny Lorentz ist auch auf russisch gut...“

Daniela Lanick, Thalia-Buchhandlung Chemnitz, Sachsenallee

Es gibt viele Bücher mit der gleichen Geschichte - Mädchen wird in Jungenkleider gesteckt und muss sich nun als Teil des männlichen Geschlechts in der Welt behaupten. Auch Schirin ergeht es so - sie ist die Tochter eines mächtigen Khans und wird als Pfand an die Russen verkauft - in Jungenkleidern, denn nur Jungen werden als wertvoll erachtet. Schirin muss nun in der russischen Armee mitkämpfen und gleichzeitig ihren Hass auf ihre Familie bekämpfen, die ihr dies angetan hat. Sie bewährt sich aber trotz allem und verliebt sich zum ersten Mal in einen jungen russischen Offizier. Meiner Meinung nach ein gelungener hisorischer Roman, der die russische Geschichte gut widerspiegelt und auch ein bisschen was fürs Herz bereithält. Es gibt viele Bücher mit der gleichen Geschichte - Mädchen wird in Jungenkleider gesteckt und muss sich nun als Teil des männlichen Geschlechts in der Welt behaupten. Auch Schirin ergeht es so - sie ist die Tochter eines mächtigen Khans und wird als Pfand an die Russen verkauft - in Jungenkleidern, denn nur Jungen werden als wertvoll erachtet. Schirin muss nun in der russischen Armee mitkämpfen und gleichzeitig ihren Hass auf ihre Familie bekämpfen, die ihr dies angetan hat. Sie bewährt sich aber trotz allem und verliebt sich zum ersten Mal in einen jungen russischen Offizier. Meiner Meinung nach ein gelungener hisorischer Roman, der die russische Geschichte gut widerspiegelt und auch ein bisschen was fürs Herz bereithält.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20422441
    Die Tochter der Wanderhure / Wanderhure Bd.4
    Die Tochter der Wanderhure / Wanderhure Bd.4
    von Iny Lorentz
    (15)
    eBook
    9,99
  • 20422586
    Die Kastellanin / Die Wanderhure Bd.2
    Die Kastellanin / Die Wanderhure Bd.2
    von Iny Lorentz
    (33)
    eBook
    9,99
  • 20423073
    Die Wanderhure
    Die Wanderhure
    von Iny Lorentz
    (121)
    eBook
    9,99
  • 30188737
    Töchter der Sünde / Die Wanderhure Bd.5
    Töchter der Sünde / Die Wanderhure Bd.5
    von Iny Lorentz
    (10)
    eBook
    9,99
  • 31045087
    Die Rache der Wanderhure / Die Wanderhure Bd.2
    Die Rache der Wanderhure / Die Wanderhure Bd.2
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • 33617174
    Weiberregiment / Scheibenwelt Bd.31
    Weiberregiment / Scheibenwelt Bd.31
    von Terry Pratchett
    eBook
    8,99
  • 39260373
    Die List der Wanderhure / Die Wanderhure Bd.6
    Die List der Wanderhure / Die Wanderhure Bd.6
    von Iny Lorentz
    (15)
    eBook
    9,99
  • 42154017
    Die Fürstin
    Die Fürstin
    von Iny Lorentz
    (10)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
7
5
2
0
0

HIstorischer Roman mit Rollentausch
von Violetta Q. aus Stade am 08.05.2015
Bewertet: Taschenbuch

Mir hat dieses Buch sehr gefallen, weil es mich ein wenig an Disneys Mulan erinnert hat. Ein starkes Mädchen, das in die Rolle eines Soldaten schlüpft ... Peinliche Momente und Konflikte vorprogrammiert. Das war mein erstes Buch von Iny Lorentz, weitere Bücher werde ich sicher noch lesen. Der Schreibstil... Mir hat dieses Buch sehr gefallen, weil es mich ein wenig an Disneys Mulan erinnert hat. Ein starkes Mädchen, das in die Rolle eines Soldaten schlüpft ... Peinliche Momente und Konflikte vorprogrammiert. Das war mein erstes Buch von Iny Lorentz, weitere Bücher werde ich sicher noch lesen. Der Schreibstil ist sehr und flüssig und die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet. Tolles Buch. Sehr empfehlenswert.

Spannend bis zum Schluss!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.01.2012
Bewertet: Taschenbuch

Mit "Die Tatarin" führt Iny Lorentz ihren altbewährten Weg fort. Ein junges Mädchen muss ihr Dorf verlassen und als Mann verkleidet mit den verfeindeten Russen gehen. Schon bald verliebt sie sich in einen feindlichen Russenoffizier und die Geschichte nimmt ihren Lauf. Im Gegensatz zu einigen anderen Iny Lorentz-Romanen verfängt sich... Mit "Die Tatarin" führt Iny Lorentz ihren altbewährten Weg fort. Ein junges Mädchen muss ihr Dorf verlassen und als Mann verkleidet mit den verfeindeten Russen gehen. Schon bald verliebt sie sich in einen feindlichen Russenoffizier und die Geschichte nimmt ihren Lauf. Im Gegensatz zu einigen anderen Iny Lorentz-Romanen verfängt sich "Die Tatarin" nicht in eintöniger Länge. Sehr empfehlenswert, nicht nur für eingefleische Iny Lorenz-Fans!

Gibt Besseres...
von einer Kundin/einem Kunden aus Norderstedt am 05.05.2011
Bewertet: Taschenbuch

Ich hab mir recht viel von dem Buch versprochen, weil mir bisher jedes Buch vno Iny Loerentz gefallen hat und meist recht spannend war. Leider ist das einer ihrer schwächeren Romane. Er liest sich zwar sehr gut und die historischen Details sind mal wieder interessant, jedoch hat das Buch... Ich hab mir recht viel von dem Buch versprochen, weil mir bisher jedes Buch vno Iny Loerentz gefallen hat und meist recht spannend war. Leider ist das einer ihrer schwächeren Romane. Er liest sich zwar sehr gut und die historischen Details sind mal wieder interessant, jedoch hat das Buch seine Längen und ein Teil der Handlung und das Ende sind vorhersehbar. Trotzdem würde ich es nicht als schlechtes Buch bezeichnen! Es ist wie gesagt unterhaltsam, aber Iny Lorentz hat bessere Bücher geschrieben.