Die Todesliste

Thriller

(23)
Ein Special Agent auf der Jagd nach dem gefährlichsten Terroristen der Welt
Die »Todesliste« ist das geheimste Dokument der amerikanischen Regierung. Es enthält die Namen derjenigen, die eine Gefahr für den Weltfrieden sind. Ganz oben auf der Liste steht »Der Prediger«, ein radikaler Islamist, der seine Anhänger dazu aufstachelt, im Namen Gottes Repräsentanten der westlichen Welt zu töten. Als es in Amerika und Europa immer mehr Opfer gibt, heißt es, seine Identität und seinen Aufenthaltsort zu erkunden, um ihn unschädlich machen zu können. Diesen geradezu unmöglichen Job übernimmt ein Ex-Marine, genannt der Spürhund. Er muss schnell handeln, um den Prediger auszuschalten, bevor dieser seine Pläne in die Tat umsetzen kann. Unterstützt wird der Spürhund nur von einem genialen jungen Hacker – die beiden müssen es schaffen, ihn aus seinem Versteck zu locken.
Frederick Forsyth – der Garant für Hochspannung pur!
Rezension
„Fans actionreicher Geschichten kommen auf Ihre Kosten.“
Portrait
Frederick Forsyth, geboren 1938 in Ashford/Kent, studierte in Granada, Spanien. Nachdem Forsyth mit 19 Jahren jüngster Pilot der Royal Air Force war, arbeitete er als Reporter für die Eastern Daily Presse in Norfolk und wurde Korrespondent der Agentur Reuters. Er berichtete zunächst aus Paris und später aus Ostdeutschland und der Tschechoslowakei. 1965 ging Forsyth als Reporter zur BBC. Seine Erfahrungen aus dem Journalismus verarbeitete er in Romanen. Mit "Der Schakal" gelang ihm auch als Romanautor der internationale Durchbruch. »»»«Bis heute wurden seine Titel weltweit mehr als 70 Millionen Mal verkauft.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641109073
Verlag C. Bertelsmann Verlag
Verkaufsrang 8.576
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25611074
    Cobra
    von Frederick Forsyth
    eBook
    8,99
  • 24604665
    Die Blutlinie / Smoky Barrett Bd.1
    von Cody McFadyen
    eBook
    8,49
  • 23509097
    Die Leopardin
    von Ken Follett
    eBook
    8,99
  • 42449073
    Die Unantastbaren
    von Richard Price
    eBook
    9,99
  • 44669994
    Der Schmied und die Marketenderin
    von Ingo Linsel
    eBook
    6,99
  • 39254787
    Friesische Rache
    von Wolf S. Dietrich
    eBook
    7,49
  • 34580488
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    eBook
    8,99
  • 35388506
    McCreadys Doppelspiel
    von Frederick Forsyth
    eBook
    9,99
  • 42741963
    Outsider
    von Frederick Forsyth
    eBook
    15,99
  • 34060201
    Des Teufels Alternative
    von Frederick Forsyth
    eBook
    9,99
  • 30632701
    Das Genessee-Komplott
    von Robert Ludlum
    eBook
    4,99
  • 35388490
    Das vierte Protokoll
    von Frederick Forsyth
    eBook
    8,99
  • 34060213
    Die Akte Odessa
    von Frederick Forsyth
    eBook
    8,99
  • 42746588
    Der Campus
    von Tom Clancy
    eBook
    8,99
  • 32394643
    Icon
    von Frederick Forsyth
    eBook
    8,49
  • 38251492
    Die 11. Stunde
    von James Patterson
    eBook
    7,99
  • 39981628
    Todesurteil / Maarten S. Sneijder Bd.2
    von Andreas Gruber
    eBook
    8,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    eBook
    9,99
  • 41772655
    Die schönste Art, sein Herz zu verlieren
    von Mamen Sánchez
    eBook
    8,99
  • 38186189
    Vergeltung
    von Don Winslow
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Protokollarisch“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Forsyth zeigt sich damit einmal mehr als Spezialist für Politthriller. Es geht um das Aufspüren eines Hasspredigers, der seine Anhänger zum Mord auffordert. Forsyth schafft es, durch eine fast protokollarische Sprache/ Schreibweise dokumentarische Authentizität zu erzeugen. So wird die Geschichte jeder wichtigen Figur erzählt, alles Forsyth zeigt sich damit einmal mehr als Spezialist für Politthriller. Es geht um das Aufspüren eines Hasspredigers, der seine Anhänger zum Mord auffordert. Forsyth schafft es, durch eine fast protokollarische Sprache/ Schreibweise dokumentarische Authentizität zu erzeugen. So wird die Geschichte jeder wichtigen Figur erzählt, alles fügt sich dann letztendlich wie ein Zahnradgetriebe zusammen. Erschreckend, wie sehr sich das Handeln der Geheimdienste nach 9/11 geändert hat. Moralische Grenzen existieren kaum. Forsyth kommentiert das fast nie, das ist wohl nur möglich durch die dokumentarische Schreibweise. Nur hin und wieder bezieht er mit versprengten Adjektiven Stellung - wie z.B. "paranoid". Spannend zu lesen, erzeugt der Thriller an vielen Stellen dumpfe Gefühle.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Forsyth schreibt gewohnt spannende Agententhriller-für alle , die es rasant mögen Forsyth schreibt gewohnt spannende Agententhriller-für alle , die es rasant mögen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Hoch aktueller, brillanter Politthriller. Meisterhaft geschrieben, Hoch aktueller, brillanter Politthriller. Meisterhaft geschrieben,

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Frederick Forsyth ist auch hiermit ein extrem spannender Spionage-Thriller gelungen. Topaktuell und präzise erzählt. Frederick Forsyth ist auch hiermit ein extrem spannender Spionage-Thriller gelungen. Topaktuell und präzise erzählt.

„Supergut'!“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Weniger rasant als Autoren wie Vince Flynn besticht Forsyth wieder durch den unwahrscheinlich logischen Aufbau seiner Story, den raffinierten Plot, wenn er alle Fäden allmählich zu einem einzigen verknüpft und vor allem durch seine legendäre Recherche - für die er zurecht berühmt ist. Unfassbar viel Hintergrundwissen verarbeitet er Weniger rasant als Autoren wie Vince Flynn besticht Forsyth wieder durch den unwahrscheinlich logischen Aufbau seiner Story, den raffinierten Plot, wenn er alle Fäden allmählich zu einem einzigen verknüpft und vor allem durch seine legendäre Recherche - für die er zurecht berühmt ist. Unfassbar viel Hintergrundwissen verarbeitet er in "Die Todesliste". Superspannend, weil alptraumhaft glaubwürdig und realitätsnah.

Nour Piel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Ein spannender und gut recherchierter Spionagethriller. Politisch brisant, aber nicht zu technisch! Ein spannender und gut recherchierter Spionagethriller. Politisch brisant, aber nicht zu technisch!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Actionreicher Politthriller. Forthyth bleibt sich in seiner Art treu u. seine Leser werden es honorieren. Actionreicher Politthriller. Forthyth bleibt sich in seiner Art treu u. seine Leser werden es honorieren.

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Spannend,klingt erschreckend real,fast dokumentarisch kühl,lud mich nicht zur Identifikation ein.Kommt mir ev.zu nahe,finde "Odessa" besser. Spannend,klingt erschreckend real,fast dokumentarisch kühl,lud mich nicht zur Identifikation ein.Kommt mir ev.zu nahe,finde "Odessa" besser.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30632701
    Das Genessee-Komplott
    von Robert Ludlum
    (2)
    eBook
    4,99
  • 39364614
    Das Galdiano-Experiment
    von Kyle Mills
    (3)
    eBook
    8,99
  • 42368508
    Das Kartell
    von Don Winslow
    (53)
    eBook
    9,99
  • 38222415
    Die Erbin / Jake Brigance Bd.2
    von John Grisham
    (19)
    eBook
    8,99
  • 38238280
    Höllensturm
    von Graham Brown
    (4)
    eBook
    8,99
  • 36415121
    Der Afghane
    von Frederick Forsyth
    (5)
    eBook
    8,99
  • 38186189
    Vergeltung
    von Don Winslow
    (33)
    eBook
    9,99
  • 34309692
    Der Hintermann
    von Daniel Silva
    eBook
    8,99
  • 18256584
    Sniper / Jack Reacher Bd.9
    von Lee Child
    (19)
    eBook
    9,99
  • 36319520
    Mission Vendetta
    von Will Jordan
    (5)
    eBook
    8,99
  • 36811562
    Unterdruck
    von Dirk Cussler
    (4)
    eBook
    7,99
  • 36551582
    Die Janus-Vergeltung
    von Jamie Freveletti
    (6)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
9
8
2
3
1

Wieder ein echter Forsyth
von Helmut Uhrig aus Köln am 10.10.2013

Man braucht nicht besonders viel Fantasie um sich das Szenario des neuen Thrillers von Frederick Forsyth als höchst real vorzustellen, zumindest was die Terrorszene am Hindukusch und am Horn von Afrika betrifft. Wie stets versteht es Forsyth geschickt, unterschiedliche Handlungsstränge so zu verweben, dass man gespannt ist, wie denn... Man braucht nicht besonders viel Fantasie um sich das Szenario des neuen Thrillers von Frederick Forsyth als höchst real vorzustellen, zumindest was die Terrorszene am Hindukusch und am Horn von Afrika betrifft. Wie stets versteht es Forsyth geschickt, unterschiedliche Handlungsstränge so zu verweben, dass man gespannt ist, wie denn diese Handlungen zu einem guten Ende führen werden, denn klar ist auch in diesem Thriller werden die Guten die Oberhand behalten. Aus dem Klappentext zitiert "ist die »Todesliste« ist das geheimste Dokument der amerikanischen Regierung. Es enthält die Namen derjenigen, die eine Gefahr für den Weltfrieden sind. Ganz oben auf der Liste steht »Der Prediger«, ein radikaler Islamist. Als es in Amerika und Europa immer mehr Opfer gibt, heißt es, seine Identität und seinen Aufenthaltsort zu erkunden, um ihn unschädlich machen zu können. Diesen geradezu unmöglichen Job übernimmt ein Ex-Marine, genannt der Spürhund. Er muss schnell handeln, um den Prediger auszuschalten, bevor dieser seine Pläne in die Tat umsetzen kann." Bei solchen Gegnern ist es nicht weiter verwunderlich, dass der "Spürhund", um den "Prediger" zur Strecke zu bringen, sich der mächtigen Mittel und Kräfte bedient, über die Geheimdienste, Regierungsstellen, Computergenie und zu guter Letzt Elitekampftruppen verfügen. Hier ist Forsyth als ehemaliger Airforcepilot dann in seinem Element und führt die Leser detailliert, kenntnisreich und minutiös durch das Handlungsgeschehen. Wieder ein sehr lesens- und empfehlenswerter Thriller von Frederick Forsyth.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Kein Vergleich
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 23.03.2014

Habe einige Romane von Forsyth gelesen. Der hier ist schwach, wohl, weil wieder einmal die Amis die Welt retten. Irgendwie waren die britischen Geheimagenten der früheren Romane besser drauf. Die Hintergrundinfos zum Weltgeschehen gefallen mir aber, wie bisher auch immer. Deshalb 3 Sterne mit der Hoffnung, dass die Briten... Habe einige Romane von Forsyth gelesen. Der hier ist schwach, wohl, weil wieder einmal die Amis die Welt retten. Irgendwie waren die britischen Geheimagenten der früheren Romane besser drauf. Die Hintergrundinfos zum Weltgeschehen gefallen mir aber, wie bisher auch immer. Deshalb 3 Sterne mit der Hoffnung, dass die Briten mal wieder ihre Leute aktivieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Na ja.
von einer Kundin/einem Kunden aus Seeheim-Jugenheim am 05.12.2013

Ziemlich linearer Plot. Die Amerikaner sind die Guten, dürfen und können alles ... und die Bösen werden einfach umgebracht. Da kommt nicht viel Spannung auf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Todesliste

Die Todesliste

von Frederick Forsyth

(23)
eBook
8,99
+
=
Der Afghane

Der Afghane

von Frederick Forsyth

(5)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen