Thalia.de

Die Trauma-Trinität: Ignoranz – Fragilität – Kontrolle

Die Entwicklung des Traumabegriffs /Traumabedingte Dissoziation: Konzept und Fakten

Als allgemeingebräuchliche Bezeichnung für tiefgreifende seelische Verletzungen ist der Begriff Trauma in aller Munde und es scheint, als wisse jeder, was gemeint. In der Fachwelt werden Begriffe und Konzepte allerdings weiter diskutiert – allen voran in der Traumaforschung. Ellert Nijenhuis widmet sich in seinem dreiteiligen Werk, von dem Band I und II hier zusammen vorliegen, der konzeptionellen Diskussion der Traumaforschung und neurobiologischen Grundlagen. Band I zielt darauf ab, das Feld der Traumaforschung bis heute beeinträchtigende konzeptuelle Mängel zu überwinden. Er bietet neue Definitionen des Traumabegriffs und davon abgeleiteter Konzepte sowie eine neue Dimension traumaverwandter Störungen. Nijenhuis zeigt hier auf, dass Individuen und ihre Umgebung wechselseitig abhängig sind, einander bedingen und entsprechen. Band I vereinigt zwei Gruppen von traumaverwandten Störungen, die in der bisherigen Psychiatriegeschichte als Gegensätze verhandelt wurden, und das unter so unterschiedlichen Begriffen wie Melancholie versus Hysterie, traumatische Neurose versus traumatische Hysterie und posttraumatische Belastungsstörung versus dissoziative Störung. Dieser Ansatz überwindet also letztlich auch die Trennung von dissoziativen und konversiven Störungen. In Band II analysiert Nijenhuis die Konzepte Persönlichkeit, Selbst, Selbstbewusstheit, Dissoziation bei Trauma und dissoziative Teile. Er geht auf die biopsychosozialen Merkmale prototypischer Teile ein, stellt entsprechende empirische Ergebnisse vor und er formuliert die Hypothese, dass prototypische Positionen zu dissoziativen Teilen hinsichtlich der kindlichen Traumatisierung auch in allgemeinerer Form existieren und sich von individuell bis zu gesellschaftlich bedingten Ursachen erstrecken. Der dritte Band befasst sich mit der Praxis und zeigt detailliert, wie Kliniker traumatisierten Personen Schritt für Schritt helfen können. Die deutsche Ausgabe dieses Bandes »Die Trauma-Trinität: Ignoranz – Fragilität – Kontrolle. Enaktive Traumatherapie« wird voraussichtlich 2018 erscheinen.
Portrait

Ellert R. S. Nijenhuis, Ph.D., ist Psychologe, Psychotherapeut und wissenschaftlicher Forscher. Seit mehr als 30 Jahren ist er mit der Diagnostik und Behandlung schwer traumatisierter Patientinnen und Patienten befasst. Er lehrt und schreibt umfassend über die Themen »traumaverwandte Dissoziation« und »dissoziative Störungen«. Er ist wissenschaftlicher Berater der Clienia Littenheid in der Schweiz und arbeitet mit mehreren europäischen Universitäten zusammen. Die Internationale Gesellschaft für Studien über Trauma und Dissoziation verlieh ihm mehrere Preise, darunter eine Auszeichnung für sein Lebenswerk.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 725
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-40261-0
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 246/185/55 mm
Gewicht 1516
Abbildungen mit 26 Abbildungen und 12 Tabellen
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
90,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41611292
    Verkörperter Schrecken
    von Bessel van der Kolk
    Buch (Kunststoff-Einband)
    36,00
  • 44407648
    Handbuch Mitarbeiterführung
    Buch (gebundene Ausgabe)
    79,99
  • 15174340
    Das verfolgte Selbst
    von Kathy Steele
    Buch (Taschenbuch)
    47,00
  • 2996037
    Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte
    von Oliver Sacks
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41053719
    Etwas mehr Hirn, bitte
    von Gerald Hüther
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45427925
    Emotionelle Erste Hilfe
    von Thomas Harms
    Buch (Taschenbuch)
    22,90
  • 44264336
    Subjektivität und Verstehen
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 37881872
    Kindertraumatologie
    von Ingo Marzi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    149,99
  • 15724856
    Handbuch Trauma und Dissoziation
    von Claudia Fliss
    Buch (Kunststoff-Einband)
    30,00
  • 45437942
    Psychologie mit E-Learning "MyLab | Psychologie"
    von Richard J. Gerrig
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    54,95
  • 45580392
    Panikattacken und andere Angststörungen loswerden!
    von Klaus Bernhardt
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 45005237
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • 40049157
    Lockerlassen
    von Steve Ayan
    Buch (Paperback)
    16,95
  • 41005064
    Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters für Bachelor
    von Marc Vierhaus
    (2)
    Schulbuch (Set mit diversen Artikeln)
    29,99
  • 45630618
    Value Pack Psychologie Lehr- und Übungsbuch
    von Richard J. Gerrig
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    64,90
  • 18742660
    Stärke statt Macht
    von Arist Schlippe
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    25,00
  • 22594662
    Biologische Psychologie
    von Robert F. Schmidt
    (1)
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    59,95
  • 44015798
    Taschenführer zur ICD-10-Klassifikation psychischer Störungen
    von WHO-World Health Organization
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,95
  • 45656506
    MiniMax-Interventionen
    von Manfred Prior
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45695438
    Das Leben annehmen
    von Matthias Wengenroth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Trauma-Trinität: Ignoranz – Fragilität – Kontrolle

Die Trauma-Trinität: Ignoranz – Fragilität – Kontrolle

von Ellert Nijenhuis

Buch (gebundene Ausgabe)
90,00
+
=
ACT-Training

ACT-Training

von Robyn D. Walser

Buch (Taschenbuch)
42,00
+
=

für

132,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen