Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Tyrannei der Werte.

Nachwort: Schönberger, Christoph

Carl Schmitt war ein Mann des polemischen Traktats, der Streitschrift, des Pamphlets. Zu seiner eigentlichen literarischen Form fand er in dem, was die Franzosen einen brûlot nennen: ein entflammbarer Text, ein Boot mit hochentzündlicher Fracht, dazu bestimmt, das Schiff des Gegners in Brand zu setzen. Ein solcher brûlot ist die Schrift über die »Tyrannei der Werte«. Der Titel enthält bereits die ganze These. Werte können dem Gemeinwesen und seinem Recht keinen festen Grund bieten, sie verschärfen vielmehr dessen Probleme. Gerade wenn man von ihnen erwartet, sie sollen Gemeinsamkeit stiften, wirken sie zerstörerisch. […] Der jungen Bundesrepublik, in der man sich nach der tiefen Verunsicherung durch Nationalsozialismus und Krieg gern und viel auf Werte berief, liest Carl Schmitt auf diese Weise die Leviten. So scheinbar klar seine zentrale These daherkommt, so rasch drängen sich dem Leser freilich grundsätzliche Fragen auf. Auf welcher Ebene bewegt sich Schmitts Argumentation eigentlich? Geht es um politische Philosophie, um allgemeine Ethik oder um Verfassungsrecht und Verfassungsgerichtsbarkeit? Schmitt selbst gibt einen Hinweis, wenn er »Überlegungen eines Juristen zur Wert-Philosophie« ankündigt. […] Sein Text wählt von vornherein eine schwierige Zwischenlage zwischen Philosophie und Jurisprudenz. Der Autor will Philosophen und Juristen etwas sagen, geht damit freilich auch das Risiko ein, beide zu enttäuschen.
Aus dem Nachwort von Christoph Schönberger
Portrait
Carl Schmitt, geb. 1888 in Plettenberg, lehrte als Professor für Verfassungs- und Völkerrecht in Greifswald (1921), Bonn (1922), Berlin (Handelshochschule, 1926), Köln (1932) sowie an der Universität Berlin (1933-45). Seine Definitionen der Begriffe Politische Romantik und Politische Theologie, Souveränität, Diktatur, Legalität und Legitimität sowie des Politischen (Freund-Feind-Theorie) hatten starken Einfluss weit über die Grenzen Deutschlands und seines Faches hinaus. Der Autor verstarb 1985 in seinem Geburtsort.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 91
Erscheinungsdatum 04.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-428-13457-1
Verlag Duncker & Humblot
Maße (L/B/H) 191/116/10 mm
Gewicht 107
Auflage 3. korrigierte Auflage.
Buch (Taschenbuch)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45780156
    Deutsch für Juristen
    von Michael Schmuck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • 45351762
    Der Einstellungstest / Eignungstest zur Ausbildung bei Polizei und Zoll
    von Kurt Guth
    Schulbuch (Taschenbuch)
    39,90
  • 38872794
    Kombi-Paket BGB Bürgerliches Recht + HGB, GmbHG, AktG, Wirtschaftsgesetze kompakt
    von Walhalla Fachredaktion
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 46318435
    Aktuelle Wirtschaftsgesetze 2017
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 71621803
    Zivilrecht
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 48047875
    Deutsche Gesetze Gebundene Ausgabe I/2017
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,80
  • 42443045
    Juristische Methoden für Dummies
    von Werner F. König
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45972893
    Strafrecht
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 44464364
    Prüfungswissen Jura für die mündliche Prüfung
    von Torsten Kaiser
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • 55085542
    Deutsche Gesetze Gebundene Ausgabe II/2017
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,80
  • 48032384
    Arbeitsrecht für Dummies
    von Oliver Haag
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 41613409
    Einführung in das juristische Lernen
    von Fritjof Haft
    Buch (Taschenbuch)
    24,80
  • 45272514
    Handels- und Gesellschaftsrecht für Dummies
    von André Niedostadek
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 45497818
    Konkrete Gerechtigkeit
    von Matthias Mahlmann
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • 42556940
    Studienführer Juristische Grundlagenfehler
    von Oliver Chama
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,95
  • 43370274
    Studienführer Jura
    von Ronja Serena Spiesser
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 54826112
    Die juristische Doktorarbeit
    von Hannes Beyerbach
    Buch (Taschenbuch)
    21,90
  • 39801370
    Einführung in die Rechtswissenschaft
    von Kristian Kühl
    Buch (Taschenbuch)
    26,90
  • 44364392
    Taschen-Definitionen
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 31394768
    Handbuch für Justizfachangestellte
    Schulbuch (gebundene Ausgabe)
    49,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Tyrannei der Werte. - Carl Schmitt

Die Tyrannei der Werte.

von Carl Schmitt

Buch (Taschenbuch)
19,90
+
=
Hoffnungsvoll, aber nicht optimistisch - Terry Eagleton

Hoffnungsvoll, aber nicht optimistisch

von Terry Eagleton

Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=

für

39,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen