Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Überlebenden

Roman

(29)
Ruby hat überlebt. Doch der Preis dafür war hoch. Sie hat alles verloren: Freunde, Familie, ihr ganzes Leben. Weil sie das Virus überlebt hat. Weil sie nun eine Fähigkeit besitzt, die sie zur Bedrohung werden lässt, zu einer Gefahr für die Menschheit. Denn sie kann die Gedanken anderer beeinflussen. Deshalb wurde sie in ein Lager gebracht mit vielen anderen Überlebenden. Deshalb soll sie getötet werden. Aber Ruby hat nicht überlebt, um zu sterben. Sie wird kämpfen, schließlich hat sie nichts zu verlieren. Noch nicht ...




Rezension
"Spannend und packend von der ersten bis zur letzten Seite - ein echter Pageturner, der Lust auf mehr macht!" literatopia.de
Portrait
Alexandra Bracken wuchs im US-Staat Arizona auf. Nach ihrem Studium am »College of William & Mary« in Virginia zog es sie nach New York City, wo sie derzeit lebt und arbeitet. Ihren ersten Roman schrieb sie schon während des Studiums als Geschenk für eine Freundin. Die Liebe zu Büchern hat sie aber nicht nur dazu gebracht, selbst zu schreiben. Sie arbeitet außerdem bei einem großen amerikanischen Buchverlag und hat jederzeit eine Buchempfehlung parat.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 18.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-47908-5
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 205/136/45 mm
Gewicht 626
Originaltitel The Darkest Minds
Verkaufsrang 51.620
Buch (Klappenbroschur)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42435635
    Blut und Feuer
    von Alexandra Bracken
    (8)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 42378956
    Die vielen Leben des Harry August
    von Claire North
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45285268
    Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3
    von Justin Cronin
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 28963805
    Thor / Die Asgard Saga Bd.1
    von Wolfgang Hohlbein
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47093030
    Karma Girl
    von Jennifer Estep
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 30486997
    Sturmnacht / Harry Dresden Bd.1
    von Jim Butcher
    (14)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    11,99
  • 40891073
    Die Stadt der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 32013753
    Gabe des Blutes
    von Jacquelyn Frank
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62292342
    Lord of Shadows / Die dunklen Mächte Bd.2
    von Cassandra Clare
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 28852566
    Engelsnacht/ Fallen Bd.1
    von Lauren Kate
    (103)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47662147
    Coldworth City
    von Mona Kasten
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 35147147
    Engelsflammen / Luce & Daniel Bd.3
    von Lauren Kate
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40981214
    Engelslicht / Fallen Bd.4
    von Lauren Kate
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47093104
    Spinnenfalle
    von Jennifer Estep
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 45030539
    Der Galgen von Tyburn / Peter Grant Bd.6
    von Ben Aaronovitch
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 40430414
    Frostnacht / Mythos Academy Bd.5
    von Jennifer Estep
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40025033
    Frostkiller / Mythos Academy Bd.6
    von Jennifer Estep
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37256199
    Der böse Ort / Peter Grant Bd.4
    von Ben Aaronovitch
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 40402050
    Fingerhut-Sommer / Peter Grant Bd.5
    von Ben Aaronovitch
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Düsterer Dystopie-Auftakt mit erfrischend neuen Ideen“

Laura Koch, Thalia-Buchhandlung Köln

In dieser Dystopie hat eine Krankheit einen Großteil von Amerikas Kindern getötet und die Überlebenden mit unkontrollierbaren Fähigkeiten zurückgelassen. Die Regierung sperrt die Kinder in so genannte Rehabilitationslager. Auch die Protagonistin Ruby hat sechs Jahre in einem solchen Lager verbracht bis ihr zu Beginn der Handlung durch In dieser Dystopie hat eine Krankheit einen Großteil von Amerikas Kindern getötet und die Überlebenden mit unkontrollierbaren Fähigkeiten zurückgelassen. Die Regierung sperrt die Kinder in so genannte Rehabilitationslager. Auch die Protagonistin Ruby hat sechs Jahre in einem solchen Lager verbracht bis ihr zu Beginn der Handlung durch die "Children's League", eine Organisation, die sich angeblich der Rettung der Kinder verschreibt, aber doch einen anderen Plan zu verfolgen scheint, die Flucht ermöglicht wird.
Kurz darauf trifft sie auf Liam, Chubs und Suzume, die ebenfalls auf der Flucht sind und von einem Ort gehört haben, der sicher sein soll. Es beginnt eine actionreiche Reise, bei der, immer wenn die Protagonisten gerade in Sicherheit zu sein scheinen, das nächste Unglück droht. Dabei sehen wir ein völlig verändertes Amerika (ohne Kinder, Menschen die in Zeltstädten leben, leerstehende Häuser) und nebenbei entwickelt sich eine wirklich gut geschriebene Liebesgeschichte zwischen Liam und Ruby, die langsam und nachvollziehbar entwickelt und dabei nie im Mittelpunkt der Handlung steht. Überhaupt sind die Charaktere überaus gelungen, insbesondere der authentische Antagonist.
Die Handlung ist unglaublich spannend und keine Stelle wirkt überflüssig.
Eine klare Leseempfehlung (auch an männliche Leser)!

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Grandios!Ein packender Auftakt,der so spannend und gut geschrieben war,dass ich ihn kaum aus der Hand legen konnte.Für Fans von Dystopien ein Muss! Grandios!Ein packender Auftakt,der so spannend und gut geschrieben war,dass ich ihn kaum aus der Hand legen konnte.Für Fans von Dystopien ein Muss!

Franziska Weber, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Eine tödliche Krankheit, die nur bei Kindern ausbrechen kann, hinterlässt wenige Überlebende mit besonderen Fähigkeiten, die von der Regierung unter Verschluss gehalten werden. Eine tödliche Krankheit, die nur bei Kindern ausbrechen kann, hinterlässt wenige Überlebende mit besonderen Fähigkeiten, die von der Regierung unter Verschluss gehalten werden.

Tragisch, actionreich und so voller Spannung, dass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ich empfehle es allen Fantasylesern, denn dieses Buch ist ein MUSS!!! Tragisch, actionreich und so voller Spannung, dass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte. Ich empfehle es allen Fantasylesern, denn dieses Buch ist ein MUSS!!!

Angelina Henneberg, Thalia-Buchhandlung Berlin

Grandioser Auftakt einer atemberaubenden Trilogie. Packende Story ohne lästige Vorgeschichte, super interessante Charaktere. Einfach mitreißend! Grandioser Auftakt einer atemberaubenden Trilogie. Packende Story ohne lästige Vorgeschichte, super interessante Charaktere. Einfach mitreißend!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Echtes Highlight! Diese Dystopie verbindet paranormale Elemente mit Endzeit. Spannend von vorn bis hinten, gekonnt erzählt und nicht wegzulegen. All Age ab 14! Echtes Highlight! Diese Dystopie verbindet paranormale Elemente mit Endzeit. Spannend von vorn bis hinten, gekonnt erzählt und nicht wegzulegen. All Age ab 14!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein unglaublicher Auftakt zu einer neuen Dystopie-Reihe, die mit einer erfrischenden neuen Idee begeistert. Von Anfang an sehr spannend geschrieben. Eine absolute Leseempfehlung! Ein unglaublicher Auftakt zu einer neuen Dystopie-Reihe, die mit einer erfrischenden neuen Idee begeistert. Von Anfang an sehr spannend geschrieben. Eine absolute Leseempfehlung!

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Die vielschichtige u. fesselnde Handlung sorgt für anhaltende Spannung bis zur letzten Seite u. gemeinsam mit den liebevoll erdachten Charakteren, entsteht daraus Lesegenuss pur! Die vielschichtige u. fesselnde Handlung sorgt für anhaltende Spannung bis zur letzten Seite u. gemeinsam mit den liebevoll erdachten Charakteren, entsteht daraus Lesegenuss pur!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11374174
    Gefährliche Liebe / Die Tribute von Panem Bd.2
    von Suzanne Collins
    (199)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (361)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 23365489
    Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn
    von Suzanne Collins
    (190)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 30586309
    Die Auserwählten - In der Brandwüste
    von James Dashner
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 30644468
    Dark Canopy / Joy und Neél Bd.1
    von Jennifer Benkau
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 32018058
    Ich fürchte mich nicht
    von Tahereh Mafi
    (51)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 32106978
    Vollendet
    von Neal Shusterman
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 32128343
    Fallender Himmel / Legend Trilogie Bd.1
    von Marie Lu
    (63)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 32259708
    Die Verratenen
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 33790317
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (157)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 34698492
    Gelöscht
    von Teri Terry
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 37822608
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39180854
    Die Auslese - Nur die Besten überleben
    von Joelle Charbonneau
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39188937
    Bis zum letzten Tropfen
    von Mindy McGinnis
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 39192526
    Furchtlose Liebe
    von Alexandra Bracken
    (14)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 39664206
    Die Träumerin / The Bone Season Bd.1
    von Samantha Shannon
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40364168
    Rain – Das tödliche Element
    von Virginia Bergin
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 40974280
    Schnee wie Asche / Ice like Fire Bd.1
    von Sara Raasch
    (24)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • 44253065
    Unsterblich - Tor der Nacht
    von Julie Kagawa
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244407
    Under Ground
    von S. L. Grey
    (19)
    Buch (Paperback)
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
18
10
1
0
0

Wenn Flucht die Chance auf einen Neubeginnn ist...
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 19.04.2015

Kurzbeschreibung Ruby war 10 Jahre alt als sie einen Virus an dem nur Kinder erkranken und viele auch daran sterben, überlebt hat. Doch er hat sie und ihr Leben völlig verändert. Die Krankheit hat ihr eine Gabe beschert die sie zu einer Bedrohung für die ganze Menschheit werden lässt. Sie kann... Kurzbeschreibung Ruby war 10 Jahre alt als sie einen Virus an dem nur Kinder erkranken und viele auch daran sterben, überlebt hat. Doch er hat sie und ihr Leben völlig verändert. Die Krankheit hat ihr eine Gabe beschert die sie zu einer Bedrohung für die ganze Menschheit werden lässt. Sie kann die Gedanken der Menschen beeinflussen, deshalb wird sie mit vielen anderen die wie sie die Krankheit überlebt haben in ein Lager gesperrt. Getrennt von ihrer Familie und Freunden ist ihr Leben erneut in großer Gefahr, denn man will sie töten. Doch Ruby ist nicht bereit zu sterben, schließlich hat sie das Virus überlebt, sie beschließt zu kämpfen. Cover Das Cover fällt einem sofort ins Auge. Es wirkt düster, aber das Mädchen das im Licht am Ende eines Tunnels steht, verspricht Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Der Titel macht sehr neugierig auf die Geschichte die dahinter steht. Charaktere Ruby hatte ich schnell ins Herz geschlossen. Trotz allem was sie durchmachen musste hat sie sich zu einer starken Persönlichkeit entwickelt. Sie handelt sehr überlegt wägt erst einmal ab, sie ist sehr clever, hat gelernt zu überleben und versucht alle zu beschützen die ihr am Herzen liegen. Liam ist intelligent, aufmerksam, sehr loyal und hilfsbereit, er hat sich auch gleich um Ruby gekümmert. Er ist immer bemüht den anderen Hoffnung und Zuversicht zu vermitteln. Chups ist sehr vorsichtig, misstrauisch und stur. Er verbirgt seine Ängste hinter einer stacheligen und frechen und groben Art. Er vermisst die Schule und seine Bücher, er ist der Planer der Gruppe und bei Problemen analysiert er erst bevor er entscheidet. Suzume muss man einfach lieben. Sie ist die jüngste und stumm, doch schafft sie es auch ohne Worte alle zu erobern. Sie ist sehr mutig und quirlig, etwas sehr besonderes. Schreibstil Die Autorin Alexandra Bracken hat einen fesselnden, sehr spannenden Schreibstil. Von der ersten Seite an hatte sie mich völlig gepackt. Sehr emotional, manchmal auch brutal und düster, aber auch sehr berührend wird Rubys Geschichte erzählt. Meine Gefühle fuhren sehr oft Achterbahn. Meinung Wenn Flucht die Chance auf einen Neubeginn ist... Ein Virus der urplötzlich ausgebrochen war und sich rapide ausbreitete, hat viele zwischen 10 und 14 Jahren Kinder getötet. Und für die die überlebten war nichts mehr wie vorher. Von ihren Eltern und allem was sie bisher kannten getrennt werden sie in Lager eingesperrt. Sie werden nach Gefährdungsstufen in Gruppen eingeteilt, denn der Virus hat sie verändert und sie werden als Gefahr für die Menschheit angesehen. Ruby ist erst 10 Jahre alt als sie von Soldaten abgeholt wird. Unter dem Vorwand ein Heilmittel zu suchen werden die Kinder eingesammelt und in ein Lager eingepfercht um sie unter Kontrolle zu haben. Die Kinder die überlebt haben, haben alle eine Gabe und Ruby, kann mit ihrer Gabe die Gedanken anderer Menschen beeinflussen. Das macht sie zu einer großen Gefahr, deshalb versteckt sie ihre Gabe und kann selbst im Lager der Auslese entgehen. Denn die Kinder werden in Gruppen eingeteilt die sich durch Farben unterscheiden. Blau und Grün gelten als ungefährlich, doch Rot, Gelb und Orange werden als gefährlich eingestuft und alle Kinder dieser Gruppen sind irgendwann verschwunden… Am Anfang verständlicherweise sehr verängstigt und zurückhaltend, entwickelt sie im Laufe der Jahre eine starke Persönlichkeit. Als eines Tages bekannt wird welche Gabe sie wirklich hat, dass sie eine Orange ist, denn sie schaffte es jahrelang als Grüne durchzugehen, gelingt ihr das unglaubliche und sie kann fliehen. Sie trifft auf Liam, Chups und Suzume die auch auf der Flucht sind und schließt sich ihnen an. Liam kümmert sich gleich um sie, sie kommt gleich gut mit ihm klar, doch sie ist anfangs vorsichtig und misstrauisch. Chups ist sehr abweisend und unfreundlich, doch entwickelt sich mit der Zeit eine richtige Freundschaft zwischen ihnen. Sie machen sich auf den Weg zu einem Ort an dem sie sicher sein sollen, eine Ort an dem sie einfach nur sie selbst sein können. Doch der Weg ist sehr gefährlich, denn natürlich will man mit aller Macht ihrer Flucht ein Ende bereiten und sie wissen nicht wem sie wirklich vertrauen können. Schon nach den ersten Seiten hat mich das Buch völlig gefesselt. Die Lageratmosphäre ist brutal und schrecklich grausam, sie hat mich mehrmals heftig schlucken lassen. Was den Kindern dort angetan wurde, die Bedingungen unter denen sie ihr Dasein fristen mussten… So unrealistisch ist die Vorstellung des ganzen nicht, das macht es ja so erschreckend authentisch und beängstigend. Sehr emotional, berührend erleben wir Rubys Geschichte hautnah mit. Erleben ihre Ängste und Gefühle, aber auch ihre Entschlossenheit und ihren Mut. Alle Charaktere sind alle liebevoll gezeichnet, sie haben Tiefe und alle verschiedene Facetten, sie kämpfen alle mit dem Trauma des erlebten und sind authentisch. Actionreiche Szenen und überraschende Wendungen sorgen dafür dass man das Buch nicht weglegen kann. Schock und Spannung wechseln sich ab, dann berühren wieder die Emotionen, die Gefühle fahren Achterbahn. Eine tolle Idee die grandios umgesetzt wurde. Bei diesem fiesen Cliffhanger bin ich sehr froh auf die Fortsetzung nicht warten zu müssen, es wird sofort weiter gelesen. Fazit Ein Wahnsinnsauftakt einer Dystopie Trilogie!! Schockierend, brutal, actionreich, aber auch sehr berührend und emotional werden die Gefühle auf eine Achterbahnfahrt geschickt. Mich hat es völlig gefesselt und begeistert, ein absolutes Highlight und ein MUSS für Fans von Dystopien! Unbedingt lesen!!! 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Die Überlebenden" ist eine spannende US-amerikanische Dystopie
von Silke Schröder aus Hannover am 07.04.2015

Dystopien aus den USA sind weiterhin ein Dauerbrenner. In Alexandra Brackens “Die Überlebenden” sind es allerdings die eigenen Kinder, sonst die Hoffnung einer Nation, die zur Gefahr werden. Denn diese sind mit einen Mal mit parapsychologischen Fähigkeiten ausgestattet, die sie selbst kaum kontrollieren können. So schafft die Autorin eine... Dystopien aus den USA sind weiterhin ein Dauerbrenner. In Alexandra Brackens “Die Überlebenden” sind es allerdings die eigenen Kinder, sonst die Hoffnung einer Nation, die zur Gefahr werden. Denn diese sind mit einen Mal mit parapsychologischen Fähigkeiten ausgestattet, die sie selbst kaum kontrollieren können. So schafft die Autorin eine spannende Ausgangsposition, die sie konsequent aus der Sicht ihrer Heldin weiter entwickelt. So sind wir immer auf dem gleichen Stand wie Ruby und müssen uns wie sie entscheiden, wer in dieser unübersichtlichen Welt eigentlich Freund und wer Feind ist. Dabei legt die Autorin mehr Wert auf den Schliff ihrer Hauptfiguren, als auf bloße "Jump-and-run"-Action. Und letztlich, so viel sei verraten, sollten wir ohnehin mit dem Herzen entscheiden und auf unser Gefühl vertrauen. “Die Überlebenden” endet mit einem spannenden Cliffhanger, der uns voller Erwartung auf den zweiten Teil zurücklässt – der glücklicherweise bereits im Februar 2015 erschienen ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein phänomenal, vielversprechender Einstieg in diese dystopische Trilogie
von Lielan am 09.03.2015

Story + Schreibstil: Alexandra Brackens "Die Überlebenden" ist der erste Band ihrer dystopischen "The Darkest Minds" Reihe. Die ersten Kapitel, und somit der erste Eindruck, ist eher durchschnittlich gewesen. Zumindest kam mit stellenweise der Gedanke, wie ich das über 500 Seiten lang ertragen soll ohne einzuschlafen. ABER umso überraschender... Story + Schreibstil: Alexandra Brackens "Die Überlebenden" ist der erste Band ihrer dystopischen "The Darkest Minds" Reihe. Die ersten Kapitel, und somit der erste Eindruck, ist eher durchschnittlich gewesen. Zumindest kam mit stellenweise der Gedanke, wie ich das über 500 Seiten lang ertragen soll ohne einzuschlafen. ABER umso überraschender ist dann die plötzliche Wendung von Schreibstil, Spannung, Charakteren, Setting gewesen, so schnell konnte ich anfangs gar nicht durch die Zeilen fliegen, um möglichst viel, möglichst schnell zu inhalieren. Mit und mit kommt dann auch die Erkenntnis, warum die Autorin den Anfang etwas schleppend gestaltet hat. Schließlich brauchten wir Leser die genaue Details aus der Gefühlswelt ihrer Protagonistin Ruby, um ihre Ängste und Albträume nachvollziehen zu können. Umso ergreifender und emotionaler sind die anschließenden Kapitel gewesen. Man konnte sich perfekt in Ruby reinversetzen mit ihr leiden, leben und sogar glücklich sein. Die komplette Storyidee ist grandios: Ein Virus, der mindestens die Hälfte alle Kinder/Jugendliche dahin rafft und die andere Hälfte mit abgefahrenen Fähigkeiten ausstattet. Das hatte etwas X-Men-mäßiges und stehe wahnsinnig auf Menschen mit interessanten Fähigkeiten, also hatte mich Alexandra Bracken gleich auf ihrer Seite. Aber dann hat Alexandra Bracken noch ein weiteres Mal mit einer überwältigenden Schlussszene überraschen können. SCHNAPPATMUNG! Das ging gar nicht. Ich bin immer noch tierisch sauer über dieses furchtbare Ende. Das kann man als emotionaler Leser auf gar keinen Fall so stehen lassen und ich bin dermaßen dankbar, dass der zweite Band bereits erschienen ist, dass ich ihn auch zeitnah verschlingen werde. Charaktere: Alexandra Brackens "Die Überlebenden" wäre natürlich nicht halb so perfekt ohne diese ergreifenden Charkatere. Besonders die Protagonistin Ruby hat es mir angetan. Ruby hatte von Anfang an keine leichte Bürde zu tragen. Was sie mit ihren 16 Jahren schon alles wegstecken musste, hat mir als eine seelische Narbe hinterlassen. Allerdings hat es sich auch gezeichnet und ausgemacht. Sie ist an dieser furchtbaren Vergangenheit gewachsen und immer stärker geworden. Die Entscheidungen, die sie letzendlich trifft zeugen von einer sehr authentischen, starken, jungen Frau, von der man definitiv noch mehr lesen muss. Neben Ruby gibt es natürlich noch weitere Charaktere mit viel Kampfgeist. Denn sie schließt sich im Laufe des Buches einer Gruppe von Jugendlich an, die die perfekten Überlebenskünstler sind. Liam, Chubs und Zu sind wundervolle, sympatische Charaktere, die menschlich perfekt zu Ruby passen. In diesem Reihenauftakt stimmte für mich Alles. Die Charaktere sind wahnsinnig greifbar und einzigartig, die Storyidee - sensationell und der Schreibstil hat mich bis zur letzten Zeile nicht mehr los lassen können. Ihr müsst es unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Überlebenden - Alexandra Bracken

Die Überlebenden

von Alexandra Bracken

(29)
Buch (Klappenbroschur)
12,99
+
=
Furchtlose Liebe - Alexandra Bracken

Furchtlose Liebe

von Alexandra Bracken

(14)
Buch (Paperback)
12,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen