Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die uneingestehbare Gemeinschaft

Aus d. Französ. u. m. e. Komment. v. Gerd Bergfleth

(1)
Portrait

Maurice Blanchot, der 2003 im Alter von 95 Jahren verstarb, ist einer der herausragenden französischen Schriftsteller und Denker der letzten 50 Jahre. Am engsten befreundet mit Georges Bataille und Emmanuel Levinas, hat er maßgeblichen Einfluß ausgeübt auf Autoren wie Foucault, Deleuze, Derrida, Nancy, aber auch auf Dichter und bildende Künstler.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 183
Erscheinungsdatum 01.09.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88221-892-3
Reihe Fröhliche Wissenschaft
Verlag Matthes & Seitz
Maße (L/B/H) 184/99/18 mm
Gewicht 161
Originaltitel La Communauté inavouable
Auflage 1
Buch (Klappenbroschur)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15187797
    Die Melancholie der Spätwerke
    von Bela Hamvas
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 3010563
    Dialektik der Aufklärung
    von Theodor W. Adorno
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 2828749
    Vita activa oder Vom tätigen Leben
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 45257080
    Jenseits des Selbst
    von Matthieu Ricard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 3008223
    Überwachen und Strafen
    von Michel Foucault
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 2991201
    Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 2948659
    Tractatus logico-philosophicus
    von Ludwig Wittgenstein
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 2971317
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47542782
    Autonomie
    von Beate Rössler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 14574000
    Die Anormalen
    von Michel Foucault
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 15543631
    Texte zur Tierethik
    von Ursula Wolf
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,80
  • 2902128
    Vom Leben des Geistes
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 2949178
    Geist, Identität und Gesellschaft
    von George Herbert Mead
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 47814631
    Irrtum und Verlust
    von Ashley Curtis
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 47779482
    Musikphilosophische Schriften
    von Günther Anders
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 2909713
    Erziehung zur Mündigkeit
    von Theodor W. Adorno
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 15453959
    Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners
    von Bernhard Pörksen
    Buch (Taschenbuch)
    21,95
  • 30673218
    Ethik in der Medizin
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 30616380
    Das Urteilen
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 2835398
    Fragmente einer Sprache der Liebe
    von Roland Barthes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Unmöglichkeit
von einer Kundin/einem Kunden am 23.04.2009

Wer die Diskussion zur Problematik Zusammenleben / Wohnen / Gemeinschaft / Politik verfolgt, die mit den Namen Roland Barthes, George Bataille, Jean-Luc Nancy und Maurice Blanchot verbunden ist, dem sei die neue Übersetzung des Buches "Die uneingestehbare Gemeinschaft" von Maurice Blanchot nahegelegt. In diesem Buch ist der politische Ausgangpunkt... Wer die Diskussion zur Problematik Zusammenleben / Wohnen / Gemeinschaft / Politik verfolgt, die mit den Namen Roland Barthes, George Bataille, Jean-Luc Nancy und Maurice Blanchot verbunden ist, dem sei die neue Übersetzung des Buches "Die uneingestehbare Gemeinschaft" von Maurice Blanchot nahegelegt. In diesem Buch ist der politische Ausgangpunkt nicht in einer geschlossenen Gemeinschaft, in einer gemeinsamen Erfahrung (Vertrag, Horizont, Lebenswelt usw.) oder im Mit-Sein verortet, dem es um den eigenen Tod geht. Der Tod des Anderen gilt als das Moment, das zugleich als Möglichkeit und Unmöglichkeit die Gemeinschaft entwirft und zerstört.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die uneingestehbare Gemeinschaft

Die uneingestehbare Gemeinschaft

von Maurice Blanchot

(1)
Buch (Klappenbroschur)
15,00
+
=
Die Aufgaben des Geistes

Die Aufgaben des Geistes

von Georges Bataille

Buch (Klappenbroschur)
14,80
+
=

für

29,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen