Die Unvollendete

(25)
Was wäre, wenn man sein Leben wieder und wieder leben könnte, bis man schließlich alles perfekt gemacht hätte? Wäre man dann ein glücklicher Mensch? Ursula Todd ist eine für ihre Zeit ganz besondere Frau: unabhängig, modern, realistisch. Mit Humor begegnet sie nicht nur ihrer skurrilen Familie, sondern auch den seltsamen Ereignissen in ihrem Leben. Wie jeder erlebt sie Situationen, in denen sie sich fragt: Was wäre, wenn? Was wäre geschehen, wenn sich ihre Teenagerliebe erfüllt hätte? Was wäre geschehen, wenn sie studiert hätte? Oder was wäre aus ihr geworden, wenn sie nicht in England, sondern in einem anderen Land aufgewachsen wäre? Wäre ihr Leben schrecklicher oder besser verlaufen? Doch anders als anderen Menschen bleibt es für Ursula nicht bei diesen Fragen. Ihr ist es gegeben, ihr Leben immer wieder zu korrigieren und damit jeden Fehler zu beseitigen. Dennoch erlebt sie Verlust, Verrat, Krieg und Tod. Was also soll diese Gabe? Ist es überhaupt möglich, sein Leben fehlerlos zu leben?
Portrait
Kate Atkinson wurde bereits für ihren ersten Roman "Familienalbum" mit dem renommierten Whitbread Book of the Year Award ausgezeichnet. Mittlerweile stehen ihre Bücher regelmäßig auf den internationalen Bestsellerlisten. Für "Das vergessene Kind", den vierten Band in der Reihe um den Privatermittler Jackson Brodie, erhielt sie den Deutschen Krimi Preis 2012 und für ihren Roman "Die Unvollendete" den Costa Novel Award 2013. Kate Atkinson lebt in Edinburgh und gilt als eine der wichtigsten britischen Autorinnen der Gegenwart.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 592, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783426420461
Verlag Droemer eBook
Verkaufsrang 30.333
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42502372
    Glorreiche Zeiten
    von Kate Atkinson
    eBook
    9,99
  • 40108230
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (118)
    eBook
    9,99
  • 48778961
    Ein angesehener Mann
    von Abir Mukherjee
    (33)
    eBook
    8,99
  • 42379003
    Die vielen Leben des Harry August
    von Claire North
    eBook
    9,49
  • 29779134
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von S.J. Watson
    (102)
    eBook
    9,99
  • 25931901
    Das Jahr der Flut
    von Margaret Atwood
    eBook
    10,99
  • 35139243
    Ein Sommernachtsspiel
    von Kate Atkinson
    eBook
    9,99
  • 29956467
    Das vergessene Kind
    von Kate Atkinson
    eBook
    9,99
  • 29197319
    Lebenslügen
    von Kate Atkinson
    eBook
    9,99
  • 33691666
    Der Wolkenatlas
    von David Mitchell
    (36)
    eBook
    9,99
  • 33049804
    Nicht das Ende der Welt
    von Kate Atkinson
    eBook
    6,99
  • 36508475
    M
    von Friedrich Ani
    (14)
    eBook
    9,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (550)
    eBook
    9,99
  • 45167847
    Ugly – Pretty – Special 2: Pretty - Erkenne dein Gesicht
    von Scott Westerfeld
    eBook
    7,99
  • 45303588
    Wer erbt, muss auch gießen
    von Renate Bergmann
    eBook
    9,99
  • 42746432
    Das goldene Haus
    von Rebecca Martin
    (6)
    eBook
    8,99
  • 42354429
    Die Nacht schreibt uns neu
    von Dani Atkins
    (86)
    eBook
    9,99
  • 29333690
    Liebesdienste
    von Kate Atkinson
    eBook
    8,99
  • 40846504
    Nathaniel und Victoria: Alle fünf Bände in einer E-Box
    von Natalie Luca
    (2)
    eBook
    12,99
  • 40942095
    Commissaire Mazan und der blinde Engel
    von Jean Bagnol
    eBook
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Gibt es das perfekte Leben ...?“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln


Ihre erste Geburt erlebt Ursula Todd 1910 - um direkt danach zu sterben ! Doch Ursula erhält anders als andere Menschen die Gelegenheit, immer wieder auf die Welt zu kommen. An entscheidenden Wendepunkten und kritischen Momenten geschieht dies unfassbare Ereignis und Ursula versucht ihr Leben immer wieder zu korrigieren, und zu verbessern

Ihre erste Geburt erlebt Ursula Todd 1910 - um direkt danach zu sterben ! Doch Ursula erhält anders als andere Menschen die Gelegenheit, immer wieder auf die Welt zu kommen. An entscheidenden Wendepunkten und kritischen Momenten geschieht dies unfassbare Ereignis und Ursula versucht ihr Leben immer wieder zu korrigieren, und zu verbessern , doch von Krieg und den damit verbundenen Schrecken und traurigen Verlusten wird auch sie nicht verschont ! Ein spannend erzähltes Porträt verbunden mit allen dazugehörigen Zeitzeichen - Trotzdem bleibt die Frage : Was wäre gewesen, wenn ....?

Kim Heidschötter, Thalia-Buchhandlung Köln

Die Unvollendete überzeugt sowohl literarisch, als auch inhaltlich und wirft neues Licht auf das Thema Wiedergeburt. Ein absoluter Schatz! Mein Lieblingsbuch 2015!!! Die Unvollendete überzeugt sowohl literarisch, als auch inhaltlich und wirft neues Licht auf das Thema Wiedergeburt. Ein absoluter Schatz! Mein Lieblingsbuch 2015!!!

Eva-Maria Brinks, Thalia-Buchhandlung Mülheim an der Ruhr

Was passiert, wenn man die Möglichkeit erhält,das Leben immer wieder neu zu leben und somit entscheidende Momente zu verändern, das erzählt K.Atkinson auf mitreißende Weise.Toll! Was passiert, wenn man die Möglichkeit erhält,das Leben immer wieder neu zu leben und somit entscheidende Momente zu verändern, das erzählt K.Atkinson auf mitreißende Weise.Toll!

„Die Zeit, immer wieder die Zeit...“

Ulrike Müller, Thalia-Buchhandlung Fulda

Meine Güte, diese Geschichte hat so viele Verwirbelungen, dass es einem schwindelig werden kann. Nichts für ein paar Leseminuten an mehreren Abenden, nehmen Sie sich ein bisschen mehr Zeit, das Buch fordert Aufmerksamkeit, aber es ist großartig, wirklich! Von allen „Was wäre, wenn…“-Büchern das beste seit langem!



Fünf Sterne
Meine Güte, diese Geschichte hat so viele Verwirbelungen, dass es einem schwindelig werden kann. Nichts für ein paar Leseminuten an mehreren Abenden, nehmen Sie sich ein bisschen mehr Zeit, das Buch fordert Aufmerksamkeit, aber es ist großartig, wirklich! Von allen „Was wäre, wenn…“-Büchern das beste seit langem!



Fünf Sterne für Idee, Stil, Charaktere und ein paar sehr, sehr schöne und kluge Sätze! Spannung und Zeitgeschichte nicht zu vergessen!

Lisa Kohl, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ich wurde nahezu hineingesogen in diesen Text, tagelang nicht mehr losgelassen. Kate Atkinson erzählt so eindringlich und detailliert, dass ich alles um mich herum vergessen konnte Ich wurde nahezu hineingesogen in diesen Text, tagelang nicht mehr losgelassen. Kate Atkinson erzählt so eindringlich und detailliert, dass ich alles um mich herum vergessen konnte

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 23699067
    Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
    von Lauren Oliver
    (133)
    eBook
    8,99
  • 29956467
    Das vergessene Kind
    von Kate Atkinson
    eBook
    9,99
  • 33691666
    Der Wolkenatlas
    von David Mitchell
    (36)
    eBook
    9,99
  • 42379003
    Die vielen Leben des Harry August
    von Claire North
    eBook
    9,49
  • 42502372
    Glorreiche Zeiten
    von Kate Atkinson
    eBook
    9,99
  • 43017757
    Euphoria
    von Lily King
    (20)
    eBook
    10,99
  • 44199712
    Die Knochenuhren
    von David Mitchell
    eBook
    10,99
  • 44247804
    Das zerstörte Leben des Wes Trench
    von Tom Cooper
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
13
8
4
0
0

Die Leben der Ursula Todd
von I. Schneider aus Mannheim am 28.08.2013

Wäre es ein Fluch oder ein Segen sein Leben immer wieder aufs Neue zu leben um alles richtig zu machen? Was wäre wenn? Ursula Todd hat dieses Schicksal, denn sie darf ihr Leben immer wieder leben und bekommt dabei die neue Chance sich und ihre Lieben zu beschützen und... Wäre es ein Fluch oder ein Segen sein Leben immer wieder aufs Neue zu leben um alles richtig zu machen? Was wäre wenn? Ursula Todd hat dieses Schicksal, denn sie darf ihr Leben immer wieder leben und bekommt dabei die neue Chance sich und ihre Lieben zu beschützen und alles besser zu machen. Geboren wird Ursula in einer eiskalten Februarnacht des Jahres 1910 im Landhaus mit dem Namen Fox Corner, das ihren Eltern Sylvie und Hugh gehört. Dort wächst sie mit ihren vier Geschwistern beinahe behütet auf. Sylvie bemerkt schon sehr früh, dass Ursula etwas anders ist als ihre Geschwister, denn sie erahnt vieles bevor es passiert, bewegt sich in Deja-vus und Tagträumen. Das erklärt sich natürlich von selbst, wenn man erfährt, dass Ursula in verschiedenen Situationen starb, aber immer wieder im Februar 1910 geboren wird und neu mit ihrem Leben beginnen darf. Das verhilft Ursula begangene Fehler zu beheben und zu vermeiden. Allerdings muß sie trotzdem in den Kriegsjahren des Zweiten Wetkrieges viel Leid, Traurigkeit und Schmerz erfahren. Oftmals kann Ursula verschiedene Situationen in ihrem einen Leben durch das andere verbessern, aber auch oft passiert es, dass sie die Geschichte nicht umschreiben kann. Eine zu Herz gehende, bewegende Geschichte, die einem, nachdem man das Buch ausgelesen hat, noch viele Tage begleitet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sollte man lesen
von Sabine aus St.Valentin am 13.07.2016

Dieses Buch hat mich zum Nachdenken gebracht. Teilweise Langweilig, aber im ganzen ein sehr gutes Buch

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannend, intensiv und tiefgründig
von einer Kundin/einem Kunden am 19.04.2015
Bewertet: Buch (gebunden)

Neben Zeitreisegeschichten faszinieren mich Bücher im "Was wäre wenn-Schema" nicht minder. Wenn Zeit und Muße ist, denkt man ja schon an entscheidende Wendepunkte im eigenen Leben zurück und versucht (was fast unmöglich ist), alles aufzudröseln und andere Lebenswege weiterzuspinnen. In diesem Buch weiß die Protagonistin nicht, dass sie ihre... Neben Zeitreisegeschichten faszinieren mich Bücher im "Was wäre wenn-Schema" nicht minder. Wenn Zeit und Muße ist, denkt man ja schon an entscheidende Wendepunkte im eigenen Leben zurück und versucht (was fast unmöglich ist), alles aufzudröseln und andere Lebenswege weiterzuspinnen. In diesem Buch weiß die Protagonistin nicht, dass sie ihre Leben wiederholt. Es gibt natürlich Deja-Vus, die sie wahrnimmt und auch Handlungen, die sie instinktiv anders macht, aber die werden nur eingestreut. Ab dem Alter einer jungen Frau werden komplett verschiedene Lebensentwürfe daraus. In den ersten zwei Dritteln wiederholt sich vieles, aber immer anders. Die Abschnitte sind kürzer und für mich sehr spannend. Spätestens das letzte Drittel bringt uns den 2. Weltkrieg viel näher, als man sich das manchmal wünschen würde. Detailgetreu und fundiert wird hier der Alltag der Betroffenen geschildert - besonders interessant, da Ursula verschiedenste "Rollen" in verschiedensten Machtgefügen annimmt. Alles ist authentisch, hautnah und macht das Buch für mich zu einem Pageturner, da ich wissen wollte, wie es "diesmal" endet. Der Schreibstil liest sich gut und flüssig, keine allzu abgehobene Sprache, aber dennoch mit Anspruch. Durch die Wiederholungen wird es auch zu einer Art Familienchronik, dessen Angehörige irgendwann auch lieb gewinnt und auch nach der zehnten "Änderung" wiedererkennt. Fazit: Trotz der vielen Seiten ein kurzweiliges Buch, das mich zum Nachdenken angeregt und die Zeit des 2. Weltkriegs "anfassbarer" gestaltet hat. Spannend bis zur letzten Seite!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Unvollendete - Kate Atkinson

Die Unvollendete

von Kate Atkinson

(25)
eBook
10,99
+
=
Familienalbum - Kate Atkinson

Familienalbum

von Kate Atkinson

eBook
6,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen