Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die verborgene Sprache der Blumen

Roman

(42)
Victoria Jones kennt von Geburt an nur Waisenhäuser und Pflegefamilien. Wie ein Gegenstand wurde sie von einer Bleibe zur nächsten weitergereicht. Schon als Kind hat sie sich deshalb zu einer wortkargen, menschenscheuen Kratzbürste entwickelt. Einzig für Blumen interessiert sie sich, und für deren Sprache, denn die hat sie von Elizabeth gelernt, dem einzigen Menschen, von dem sie je Liebe erfahren hat. Mit achtzehn Jahren ist Victoria obdachlos und ganz auf sich allein gestellt – bis sie einen Job in einem kleinen Blumenladen findet. Auf dem Markt der Blumenhändler lernt sie schließlich einen jungen Mann kennen. Erstaunt stellt sie fest, dass Grant ebenfalls die Sprache der Blumen versteht. Gegen ihren Willen keimt in Victoria nach langer Zeit wieder Hoffnung: auf Liebe, auf eine Familie, auf ein Zuhause ...
Doch ihre Vergangenheit, ihre schmerzvollen Erinnerungen an Elizabeth holen sie immer wieder ein. Kann es Grant gelingen, sie trotzdem zu lieben – so unberechenbar, so verstockt, so verletzlich, wie sie ist?
Portrait
Vanessa Diffenbaugh ist Kunsterzieherin und Schriftstellerin. Sie ist 32 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Sie ist nicht nur künstlerisch, sondern auch sozial sehr engagiert. Diffenbaugh weiß, wovon sie schreibt: Sie hat bereits mehrfach Pflegekinder in ihre Familie aufgenommen und über längere Zeit betreut. Sie lebt mit ihrer Familie in Boston.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.03.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783426408766
Verlag Knaur eBook
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20423092
    Kinder des Judas
    von Markus Heitz
    (32)
    eBook
    10,99
  • 29375054
    Nicht totzukriegen
    von Claus Vaske
    (18)
    eBook
    8,99
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    von Graeme Simsion
    (199)
    eBook
    9,99
  • 44401744
    Weil wir Flügel haben
    von Vanessa Diffenbaugh
    eBook
    15,99
  • 32548285
    Die Sommerfrauen
    von Mary Kay Andrews
    (65)
    eBook
    9,99
  • 38301908
    Eine Handvoll Worte
    von Jojo Moyes
    (113)
    eBook
    12,99
  • 37922451
    Die Australierin
    von Ulrike Renk
    (32)
    eBook
    8,99
  • 41550650
    Risiko
    von Steffen Gesprochen Kopetzky
    eBook
    12,99
  • 45406473
    Verzockt
    von Felix Francis
    eBook
    13,99
  • 29590974
    Trancegeschichten für Erwachsene und Kinder
    von Gerhard Schütz
    eBook
    11,99
  • 44118422
    Der Fänger
    von Andreas Franz
    (11)
    eBook
    9,99
  • 40059723
    Tage wie Salz und Zucker
    von Shari Shattuck
    eBook
    9,99
  • 32276069
    Der sixtinische Himmel
    von Leon Morell
    (20)
    eBook
    9,99
  • 44340145
    Wie die Frauen von Borgo Propizio das Glück erfanden
    von Loredana Limone
    eBook
    8,99
  • 22595533
    Der Mann, der glücklich sein wollte
    von Laurent Gounelle
    eBook
    6,99
  • 44247789
    Die Canterbury Schwestern
    von Kim Wright
    eBook
    8,99
  • 36508725
    Das unendliche Blau
    von Annette Hohberg
    (13)
    eBook
    9,99
  • 44199233
    Am Ende bleiben die Zedern
    von Pierre Jarawan
    (11)
    eBook
    9,99
  • 20422939
    Kalte Asche
    von Simon Beckett
    (143)
    eBook
    9,99
  • 42742010
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (22)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Das wohl schönste Frühlingsbuch!“

Angelie Zamzow, Thalia-Buchhandlung Essen

Eine junge Frau, die im Waisenhaus aufgewachsen ist und nur bei Blumen wirklich Gefühle zeigen kann. Klang im ersten Moment ganz interessant, wenn auch etwas kitschig. Schnell habe ich dann gemerkt, dass die Geschichte um Victoria,eine gemeine Distel, ganz und gar nicht kitschig, sondern herrlich bodenständig und absolut mitreißend Eine junge Frau, die im Waisenhaus aufgewachsen ist und nur bei Blumen wirklich Gefühle zeigen kann. Klang im ersten Moment ganz interessant, wenn auch etwas kitschig. Schnell habe ich dann gemerkt, dass die Geschichte um Victoria,eine gemeine Distel, ganz und gar nicht kitschig, sondern herrlich bodenständig und absolut mitreißend ist. Das Ende vom Lied war dann, dass ich mich von Seite zu Seite mehr in diesen Roman verliebt habe und wohl nie mehr ohne Victorias Blumenlexikon am Ende des Buches Blumen kaufen werde. Ein großartiger Roman für jeden, der einfach mal wieder einen tollen Schmöker für das sonnige (Frühlings-)wetter sucht oder auch ein super Geschenk zum Muttertag!

„Ein toller Roman über die Mutter-Tochter Beziehung“

Elke Heger, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Ein schöner, ergreifender und ruhiger Roman über ein Waisenkind, dass gelernt hat ihre Gefühle durch Blumen zum Ausdruck zu bringen. Doch da heutzutage wir alle die Sprachen der Blumen nicht mehr kennen, wird ihr noch immer kein Gehör geschenkt. Also sie Volljährig wird, begleiten wir Leser ihren Hoffnungslosen Lebensweg, der durch Ein schöner, ergreifender und ruhiger Roman über ein Waisenkind, dass gelernt hat ihre Gefühle durch Blumen zum Ausdruck zu bringen. Doch da heutzutage wir alle die Sprachen der Blumen nicht mehr kennen, wird ihr noch immer kein Gehör geschenkt. Also sie Volljährig wird, begleiten wir Leser ihren Hoffnungslosen Lebensweg, der durch die Blumen neuen Schwung bekommt. Ein toller Debütroman, der einen so schnell nicht mehr los lässt.

„Für Blumenliebhaber und Freunde dramatischer Romane“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Die Amerikanerin Vanessa Diffenbaugh hat einen sehr ergreifenden Roman über eine junge Frau und die viktorianische Sprache der Blumen geschrieben, der mich sehr fasziniert hat.

Die Hauptperson dieses Romans ist Victoria Jones. Sie ist als ungewolltes Kind zur Welt gekommen und wurde von einer Pflegefamilie ins Heim, zur nächsten
Die Amerikanerin Vanessa Diffenbaugh hat einen sehr ergreifenden Roman über eine junge Frau und die viktorianische Sprache der Blumen geschrieben, der mich sehr fasziniert hat.

Die Hauptperson dieses Romans ist Victoria Jones. Sie ist als ungewolltes Kind zur Welt gekommen und wurde von einer Pflegefamilie ins Heim, zur nächsten Pflegefamilie usw. immer weitergereicht. Daher hat sie das Vertrauen in die Menschen verloren. Einzig Blumen sind ihre Freunde seit sie ein viktorianisches Blumenwörterbuch in die Hände bekommen hat. Zu Beginn des Romans ist sie gerade 18 Jahre alt geworden und verlässt das letzte Kinderheim als mündige Frau. Die einzige Hilfe, die sie noch vom Staat bekommt, ist ein Zimmer in einer Frauenwohngemeinschaft, welches ihr für 2 Monate finanziert wird. Danach muss sie es entweder selber bezahlen können oder ausziehen. Da sie keine Ausbildung und auch keinen vernünftigen Schulabschluss hat, sitzt sie nach diesen zwei Monaten auf der Straße und schläft in einem Park. Mit letzter Verzweiflung fragt sie eines Tages bei einer Floristin an, ob sie bei ihr helfen kann. Sie hat Glück, Renata gibt ihr eine Chance und erkennt schnell die versteckten Fähigkeiten in ihr. Daraus ergibt sich für beide eine sehr produktive Zusammenarbeit. Durch Renata lernt Victoria auf dem Blumengroßmarkt Grant kennen. Irgendetwas an diesem Mann fasziniert sie. Und als sie merkt, dass auch er die Sprache der Blumen versteht, gibt sie ihm tatsächlich eine Chance, aber mit der entstehenden Nähe hat sie große Schwierigkeiten. Wird sie endlich Vertrauen zu anderen Menschen fassen und gibt es eine Chance für diese zart aufkeimende Liebe?

Behutsam beschreibt die Autorin das schwierige Leben und die Ängste von Victoria. Das Schicksal dieser verletzten Frau hat mich richtig mitgenommen. Ich frage mich, ob so etwas auch in Deutschland möglich ist!? In die Gegenwartshandlung des Romans ist noch eine wesentliche Geschichte aus Victorias Vergangenheit eingebettet. Anscheinend hat sie einmal eine ausgesprochen liebevolle Pflegemutter gehabt. Erst im Laufe der Geschichte erfährt man, warum Victoria auch hier wieder herausgerissen wurde. Es ist einfach unglaublich, wie diese junge Frau nicht aufgibt und immer wieder weitermacht. Ein wunderschöner Roman über eine starke Frau, die ihren Weg findet.

Herrlich ist dazu noch der Anhang, der Victorias Wörterbuch der Blumen mit ihren Bedeutungen umfasst. Am liebsten hätte ich meiner Liebe gleich einen passenden Strauß zusammengestellt!

Wenn Sie den Film oder das Buch „ Weißer Oleander“ von Janet Fitch gemocht haben, wird Ihnen dieser Roman auch gefallen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 24268650
    Das Blumenorakel
    von Petra Durst Benning
    eBook
    8,99
  • 28203472
    Tildas Geheimnis
    von Judith Lennox
    eBook
    9,99
  • 29876769
    Irgendwann werden wir uns alles erzählen
    von Daniela Krien
    (55)
    eBook
    8,99
  • 30934436
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (72)
    eBook
    9,99
  • 32587747
    Neunzehn Minuten
    von Jodi Picoult
    (53)
    eBook
    9,99
  • 39272481
    6 Uhr 41
    von Jean-Philippe Blondel
    (64)
    eBook
    8,99
  • 40059723
    Tage wie Salz und Zucker
    von Shari Shattuck
    eBook
    9,99
  • 40192276
    Ein ganz besonderes Jahr
    von Thomas Montasser
    (17)
    eBook
    8,99
  • 40931225
    Blumentochter
    von Vanessa da Mata
    eBook
    8,99
  • 41115054
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    (67)
    eBook
    10,99
  • 42741984
    Kräuter der Provinz
    von Petra Durst Benning
    (17)
    eBook
    8,99
  • 42749110
    Die Stille unter dem Eis
    von Rachel Weaver
    eBook
    8,99
  • 44315197
    Die Ungehörigkeit des Glücks
    von Jenny Downham
    (55)
    eBook
    11,99
  • 44401744
    Weil wir Flügel haben
    von Vanessa Diffenbaugh
    eBook
    15,99
  • 46154920
    Tulpenfieber
    von Deborah Moggach
    eBook
    9,99
  • 47841165
    Ich, Eleanor Oliphant
    von Gail Honeyman
    (68)
    eBook
    15,99
  • 47889296
    Fast eine Familie
    von Bill Clegg
    eBook
    18,99
  • 48779907
    Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands
    von Salvatore Basile
    (32)
    eBook
    15,99
  • 61560109
    Ich treffe dich zwischen den Zeilen
    von Stephanie Butland
    (61)
    eBook
    9,99
  • 62431155
    David
    von Judith W. Taschler
    (32)
    eBook
    17,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
30
10
1
0
1

Phantastisch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Tegerfelden am 31.07.2014

Ein fesselndes Buch, rasant und ausführlich erzählt, garantiert nicht nur für Blumenliebhaber!

Fantastisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Gerstetten am 29.05.2014

Die Sprache der Blumen ist ein wundervolles Buch. Die Geschichte ist- für mich zumindest- ziemlich fesselnd gewesen. Für Leute, die eine Liebesgeschichte anderer Art hören wollen, ist es zu empfehlen. Das Lexikon über die Bedeutung der Blumen ist ein zusätzliches Plus.

Lass Blumen sprechen
von Niels Torben Kruse aus Berlin am 28.03.2013

Hintergrund dieses Romans ist das trostlose Leben eines Heimkindes, das uns hier vor Augen geführt wird und auch beim Lesen oft sehr nachdenklich stimmt. Schön ist, dass Victoria durch ihre Liebe zu den Blumen dann doch noch den Weg zu zwei Menschen findet, die sie bedingungslos lieben und sich... Hintergrund dieses Romans ist das trostlose Leben eines Heimkindes, das uns hier vor Augen geführt wird und auch beim Lesen oft sehr nachdenklich stimmt. Schön ist, dass Victoria durch ihre Liebe zu den Blumen dann doch noch den Weg zu zwei Menschen findet, die sie bedingungslos lieben und sich ihr nach vielen Jahren der Weg zu einem normalen Leben öffnet. Eine bewegende Geschichte und ein wunderschönes Buch.


Wird oft zusammen gekauft

Die verborgene Sprache der Blumen - Vanessa Diffenbaugh

Die verborgene Sprache der Blumen

von Vanessa Diffenbaugh

(42)
eBook
9,99
+
=
Inseltage - Jette Hansen

Inseltage

von Jette Hansen

(25)
eBook
3,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen