Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Vermissten

Psychothriller. Gekürzte Lesung

(27)
Nichts ist, wie es zunächst scheint …
»Ein würdiger Nachfolger von Gillian Flynns ›Gone Girl‹. Großartig!« DAGENS NYHETER
Das grünschwarze Wasser leuchtet geheimnisvoll in der untergehenden Sommersonne. Der Abend könnte nicht schöner sein, als Greta, Alex und Tochter Smilla mit dem Boot zur kleinen Insel in der Mitte des Sees fahren. Greta bleibt am Ufer, während die anderen beiden neugierig auf Entdeckungstour gehen. Aber sie kommen nicht mehr zurück. Beunruhigt macht sich Greta auf die Suche – doch von Alex und Smilla fehlt jede Spur … In ihrer wachsenden Verzweiflung wendet sie sich an die Polizei. Schnell wird klar, dass Gretas eigene Geschichte ebenso große Rätsel aufwirft wie das Verschwinden ihrer Lieben. Und die Frage: Hat sie etwas damit zu tun?
Mit subtiler Spannung gelesen von Jessica Schwarz, Nina West und Gabriele Blum.
(1 mp3-CD, Laufzeit: 6h 40)
Portrait
Wibke Kuhn, geb. 1972, hat nach ihrem Durchbruch als Übersetzerin von Stieg Larssons Millennium-Trilogie zahlreiche weitere Erfolgstitel ins Deutsche übersetzt.
Jessica Schwarz, geboren 1977 in Erbach/Michelstadt, begann ihre Karriere als Model und wurde 2000 als Moderatorin bei Viva bekannt. Ihr Filmdebüt gab sie 2001 in "Nichts bereuen" an der Seite von Daniel Brühl. Ab 2002 konzentrierte sie sich ganz auf die Schauspielerei.
Gabriele Blum erhielt ihre Ausbildung am Mozarteum Salzburg. Nach 5 Jahren Theaterpraxis in staatlichen Betrieben gründete sie zusammen mit sechs Kollegen die renommierte Bremer Shakespeare Company, sowie das Theater aus Bremen (TaB). Radio Bremen holte sie das erste Mal vors Mikrophon und seitdem ist sie - laut eigenem Bekunden - nur schwer von dort wegzukriegen.
Mittlerweile arbeitet sie als Sprecherin für Feature, Hörspiel, Lyrik, Literatur, sowie overvoice fürs Fernsehen bei fast allen deutschen Sendeanstalten. Sie unterrichtet Darstellung, schreibt Theaterstücke und arbeitet beim Fernsehen (Vor der Kamera als Schauspielerin, dahinter als acting coach). Gabriele Blum lebt in Köln.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Gabriele Blum, Nina West, Jessica Schwarz
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 26.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783844523256
Genre Krimi/Thriller
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 400 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

15% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: RABATT15MAI

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44242873
    Night Falls. Du kannst dich nicht verstecken
    von Jenny Milchman
    Hörbuch (MP3-CD)
    13,99
  • 47773946
    Scharfe Hunde
    von Nicola Förg
    Hörbuch (CD)
    15,83 bisher 17,99
  • 45186538
    Wahllos
    von Jeffery Deaver
    Hörbuch (CD)
    17,09 bisher 18,99
  • 44141075
    Prey - Deine Tage sind gezählt. Ein Fall für Jefferson Winter
    von James Carol
    (1)
    Hörbuch (MP3-CD)
    16,19 bisher 17,99
  • 45852770
    Das ostfriesische Ritual
    von Klaus-Peter Wolf
    Hörbuch (CD)
    9,89
  • 45291444
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (223)
    Hörbuch (CD)
    19,79 bisher 21,99
  • 45186544
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (53)
    Hörbuch (CD)
    20,39
  • 45244026
    Die Wahrheit
    von Melanie Raabe
    (176)
    Hörbuch (MP3-CD)
    13,69
  • 45320603
    Mord auf der Insel
    von Marianne Cedervall
    Hörbuch (CD)
    13,19 bisher 14,99
  • 44835343
    Totenlied
    von Tess Gerritsen
    Hörbuch (MP3-CD)
    12,59 bisher 13,99
  • 44253511
    Wer war Alice
    von T. R. Richmond
    Hörbuch (MP3-CD)
    14,39 bisher 15,99
  • 45244146
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (67)
    Hörbuch (MP3-CD)
    10,79 bisher 11,99
  • 45291452
    Nackter Mann, der brennt
    von Friedrich Ani
    Hörbuch (CD)
    15,99 bisher 17,99
  • 45161229
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (175)
    Hörbuch (CD)
    17,09 bisher 18,99
  • 45320604
    Die letzte Brezn
    von Katharina Gerwens
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • 45182651
    Die Schande der Lebenden
    von Mark Billingham
    (7)
    Hörbuch (CD)
    17,99 bisher 19,99
  • 29013316
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (95)
    Hörbuch (Set)
    19,99
  • 45332410
    Saukatz
    von Kaspar Panizza
    Hörbuch (CD)
    16,95
  • 44260448
    Endgültig
    von Andreas Pflüger
    (74)
    Hörbuch (MP3-CD)
    19,19
  • 45472519
    Minus 18 Grad
    von Stefan Ahnhem
    (129)
    Hörbuch (MP3-CD)
    15,83 bisher 17,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine Autorin, die mit dem Leser Katz und Maus spielt...Grandios!“

Andrea Pehle, Thalia-Buchhandlung Leer

Greta verbringt eine wunderbare Zeit mit ihrem Mann Alex und ihrer 4 jährigen Tochter Smilla im gemeinsamen Wochenendhaus am See. An einem lauen Abend fahren alle drei auf eine kleine Insel im See und Alex geht mit Smilla auf Erkundungstour während Greta im Boot auf die beiden wartet.Doch auch nach einer langen Zeit kehren beide nicht Greta verbringt eine wunderbare Zeit mit ihrem Mann Alex und ihrer 4 jährigen Tochter Smilla im gemeinsamen Wochenendhaus am See. An einem lauen Abend fahren alle drei auf eine kleine Insel im See und Alex geht mit Smilla auf Erkundungstour während Greta im Boot auf die beiden wartet.Doch auch nach einer langen Zeit kehren beide nicht zurück und Greta sucht noch am gleichen Abend und auch am darauffolgenden Tag. Die Geschichte nimmt eine skurrile Wendung nachdem Greta, deren Geschichte in der ich- Form erzählt wird, von einer Gruppe fremder Jugendlicher bedrängt wird und sich letztlich an die Polizei wendet. Denn die Polizistin behauptet, Greta sei gar keine Ehefrau und Mutter und in Greta selbst keimen immer mehr Schatten ihrer bewegten Vergangenheit auf.An dieser Stelle war ich überzeugt, es mit einer psychisch gestörten Persönlichkeit zu tun zu haben und nur meine Neugier zwang mich, weiterzulesen. Caroline Eriksson versteht es wirklich meisterlich, die Puzzleteilchen Seite für Seite zu einem klaren Bild heranwachsen zu lassen.
Eine halbe Nacht später - es war unmöglich das Buch vorher wegzulegen- sehe ich erst auf den letzten Seiten ein glasklares Bild vor mir.
Grandios! 5 Sterne!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Ein richtig guter Psycho-Thriller und ein großes Verwirrspiel....Spannung bis zur letzten Seite ! Ein richtig guter Psycho-Thriller und ein großes Verwirrspiel....Spannung bis zur letzten Seite !

Daniela Nickaes, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Spannend von Anfang bis Ende. Man muss unweigerlich bis zum Schluss den Atem anhalten, weil man nicht genau erfährt, was passiert ist. Sehr düsterer Psychothriller. Spannend von Anfang bis Ende. Man muss unweigerlich bis zum Schluss den Atem anhalten, weil man nicht genau erfährt, was passiert ist. Sehr düsterer Psychothriller.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Spannend, bis zu unheimlich. Greta hat es mit einem Psycho Freund zu tun.Erst dachte ich sie spinnt, aber sie wurde von ihm manipuliert. Ein absolut unheimlicher Triller. Spannend, bis zu unheimlich. Greta hat es mit einem Psycho Freund zu tun.Erst dachte ich sie spinnt, aber sie wurde von ihm manipuliert. Ein absolut unheimlicher Triller.

Katja Engler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wieder ein großartiger skandinavischer Thriller, mit überraschenden Wendungen, subtil und düster. Dieses Buch hat die Spannung durchweg gehalten und mich bis zuletzt gefesselt. Wieder ein großartiger skandinavischer Thriller, mit überraschenden Wendungen, subtil und düster. Dieses Buch hat die Spannung durchweg gehalten und mich bis zuletzt gefesselt.

„Für absolute Thrillerfans!“

Astrid Puthen, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Diesen Psychothriller kann man nicht aus der Hand legen.
Einmal begonnen lässt er den Leser so oder so nicht mehr los.
Greta, ihr Mann Alex und Tochter Smilla fahren mit dem Boot zur kleinen Insel im See.
Greta bleibt am Ufer, Alex und Smilla wollen die Insel erkunden.
Von dieser Entdeckungstour kehren sie jedoch nicht zurück. Greta
Diesen Psychothriller kann man nicht aus der Hand legen.
Einmal begonnen lässt er den Leser so oder so nicht mehr los.
Greta, ihr Mann Alex und Tochter Smilla fahren mit dem Boot zur kleinen Insel im See.
Greta bleibt am Ufer, Alex und Smilla wollen die Insel erkunden.
Von dieser Entdeckungstour kehren sie jedoch nicht zurück. Greta macht sich verzweifelt auf die Suche nach ihren Lieben.
Das Buch ist in der Ich-Form geschrieben und lässt den Leser aus Gretas Perspektive an den Ereignissen teilhaben. Es ist ein Verwirrspiel mit vielen unerwarteten Wendungen.
Bis zur letztendlichen Aufklärung ist man nahezu atemlos bis zum Schluss wie gefühlt vor Ort!
Ein empfehlenswerter Psychothriller!!!

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Von einem Familienausflug kehren Mann und Tochter nicht zurück. Warum aber fragt sich Greta, was von ihr als Reaktion erwartet wird? Was stimmt nicht an ihrer eigenen Geschichte? Von einem Familienausflug kehren Mann und Tochter nicht zurück. Warum aber fragt sich Greta, was von ihr als Reaktion erwartet wird? Was stimmt nicht an ihrer eigenen Geschichte?

Irgendetwas stimmt an Gretas Version vom Verschwinden ihres Mannes und ihrer kleinen Tochter nicht ... Spannender Psychothriller bei dem man miträtselt, was wirklich passiert ist. Irgendetwas stimmt an Gretas Version vom Verschwinden ihres Mannes und ihrer kleinen Tochter nicht ... Spannender Psychothriller bei dem man miträtselt, was wirklich passiert ist.

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein etwas schräger Psychothriller mit einigen Überraschungen, den man nicht verpassen sollte. Ein etwas schräger Psychothriller mit einigen Überraschungen, den man nicht verpassen sollte.

Mareike Lewin, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Ein sehr düsterer und verwirrender Psychothriller aus der Ich-Perspektive. Ein Vater und seine Tochter verschwinden spurlos von einer Insel. Hat die Mutter etwas damit zu tun? Ein sehr düsterer und verwirrender Psychothriller aus der Ich-Perspektive. Ein Vater und seine Tochter verschwinden spurlos von einer Insel. Hat die Mutter etwas damit zu tun?

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Ein Psychothriller mit beunruhigender Sogwirkung. Spannend, düster entfaltet eine regelrecht wahnhafte Atmosphäre! Ein Psychothriller mit beunruhigender Sogwirkung. Spannend, düster entfaltet eine regelrecht wahnhafte Atmosphäre!

Eva-Maria Brinks, Thalia-Buchhandlung Mülheim an der Ruhr

Was ist Realität und was ist Produkt von Gretas Fantasie? Packender skandinavischer Psychothriller, den man einmal angefangen nur schwer aus der Hand legen kann! Was ist Realität und was ist Produkt von Gretas Fantasie? Packender skandinavischer Psychothriller, den man einmal angefangen nur schwer aus der Hand legen kann!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

In der Ich-Form geschriebener Psychothriller, der an den Urängsten zehrt. Spannend von der ersten bis letzten Seite und dabei oft beängstigend. In der Ich-Form geschriebener Psychothriller, der an den Urängsten zehrt. Spannend von der ersten bis letzten Seite und dabei oft beängstigend.

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Ein unglaublich spannender Thriller mit so manch unerwarteter Wendung. Ein unglaublich spannender Thriller mit so manch unerwarteter Wendung.

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Der Anfang war wirklich vielversprechend, leider war die Story dann ziemlich konfus.
Der Schreibstil ist gut, aber packen konnte mich das Buch leider nicht.
Der Anfang war wirklich vielversprechend, leider war die Story dann ziemlich konfus.
Der Schreibstil ist gut, aber packen konnte mich das Buch leider nicht.

Katharina Kaufmann, Thalia-Buchhandlung Marburg

Nichts ist wie es scheint, doch die Erzähltechnik ist sehr verwirrend und teilweise chaotisch. Nichts ist wie es scheint, doch die Erzähltechnik ist sehr verwirrend und teilweise chaotisch.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45173706
    Boy in the Park - Wem kannst du trauen?
    von A. J. Grayson
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 34614391
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (113)
    Hörbuch (MP3-CD)
    24,99
  • 44253511
    Wer war Alice
    von T. R. Richmond
    Hörbuch (MP3-CD)
    14,39 bisher 15,99
  • 44835343
    Totenlied
    von Tess Gerritsen
    Hörbuch (MP3-CD)
    12,59 bisher 13,99
  • 44886663
    Dark Memories - Nichts ist je vergessen
    von Wendy Walker
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 40974195
    Die Falle
    von Melanie Raabe
    (116)
    Hörbuch (MP3-CD)
    19,19
  • 45255392
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    Hörbuch (CD)
    7,99 bisher 9,99
  • 40364158
    Cry Baby - Scharfe Schnitte (Hörbestseller)
    von Gillian Flynn
    (39)
    Hörbuch (CD)
    12,59 bisher 13,99
  • 46298863
    Die Gerechte
    von Peter Swanson
    Hörbuch (MP3-CD)
    12,31 bisher 13,99
  • 45066826
    Im dunklen, dunklen Wald
    von Ruth Ware
    (109)
    Hörbuch (MP3-CD)
    16,19 bisher 17,99
  • 39200939
    Und morgen du / Kommissar Fabian Risk Bd.1
    von Stefan Ahnhem
    (69)
    Hörbuch (MP3-CD)
    23,39 bisher 25,99
  • 44068447
    Die Witwe
    von Fiona Barton
    Hörbuch (CD)
    18,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
8
13
2
3
1

Konnte mich leider nicht überzeugen
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 26.09.2016

Es sollte ein schöner Ausflug auf eine Insel werden. Alex, seine Tochter Smilla und Greta setzen mit dem Boot über, aber Greta steigt nicht mit aus. Sie lässt die beiden allein auf die Insel gehen. Greta wartet auf deren Rückkehr, aber sie kommen nicht. Wo sind sie? Sie wartet lange,... Es sollte ein schöner Ausflug auf eine Insel werden. Alex, seine Tochter Smilla und Greta setzen mit dem Boot über, aber Greta steigt nicht mit aus. Sie lässt die beiden allein auf die Insel gehen. Greta wartet auf deren Rückkehr, aber sie kommen nicht. Wo sind sie? Sie wartet lange, bis sie sich entschließt, selbst nach ihnen zu suchen, aber alles ohne Erfolg. Als sie nach erfolgloser Suche und unnützem Warten endlich zur Polizei geht und die beiden als vermisst meldet, stoßen diese auf Ungereimtheiten. Greta ist sich unschlüssig, was sie tun soll. Weiter warten oder nach Hause fahren, sie weiß nur eins, irgendwas stimmt nicht... Während Greta auf die Rückkehr der beiden wartet, erfährt der Leser, wer Greta ist und wie sie Alex kennenlernte. Es ist eine seltsame Beziehung, er verheiratet und sie, Greta, ihm fast hörig. Sie kann nicht ohne ihn und sie kommt nicht von ihm los. Auch gibt es da ein Geheimnis aus ihrer Kindheit, das ans Licht kommen will. Die Geschichte fängt spannend an, versucht man doch als Leser zu erfahren, was es mit dem Verschwinden von Alex und seiner Tochter auf sich hat. Ist ihnen was geschehen, haben sie sich verlaufen, sind sie überfallen worden? Während sich Greta auf der Insel umsieht, trifft sie auf zwielichtige Gestalten, die mit der Geschichte so gut wie nichts zu tun haben. Der Roman flacht ab und zieht sich dahin, bis Greta eines Tages Besuch bekommt. Hier kommt wieder ein wenig Bewegung in die Geschichte, kann das Ruder jedoch nicht mehr herumreißen. Ich habe dieses Buch als Hörbuch erlebt. In der letzten Zeit habe ich verstärkt Hörbücher gehört, aber ich muss leider sagen, dass es mir noch nie so schwer gefallen ist, einem Buch zu folgen wie diesem. Erst kurz vor Ende habe ich festgestellt, dass es sich um 3 Sprecherinnen handelte. Zwei von ihnen sind sich so von der Stimme her ähnlich, dass ich keinen Unterschied feststellen konnte. Da alle drei Parts in der Ich-Form geschrieben wurden, habe ich mich öfter gewundert über die Sprünge, die für mich keinen Sinn ergaben. Dem Inhalt zu folgen, fiel mir dadurch unglaublich schwer und war für mich nicht verständlich. Zumal zwei der drei weiblichen Protagonistinnen aus ihrer Vergangenheit erzählten, die sich auch noch ähnelten. Auch wenn sich der Klappentext gut anhört, er verspricht leider mehr, als die Autorin umsetzen konnte. Mich konnte weder das Buch noch die Umsetzung als Hörbuch überzeugen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein ungewöhnlicher Psychothriller
von maleur aus Berlin am 26.08.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Bei einem Bootsausflug auf eine kleine Insel bleibt Greta im Boot zurück, während Alex und Smilla (4 Jahre) die Insel erkunden. Sie kommen von diesem Inselgang nicht zurück. Die Geschichte wird aus Sicht von Greta er erzählt. Einige wenige Kapitel schildern die Eindrücke, Gefühle und Erfahrungen einer anderen... Bei einem Bootsausflug auf eine kleine Insel bleibt Greta im Boot zurück, während Alex und Smilla (4 Jahre) die Insel erkunden. Sie kommen von diesem Inselgang nicht zurück. Die Geschichte wird aus Sicht von Greta er erzählt. Einige wenige Kapitel schildern die Eindrücke, Gefühle und Erfahrungen einer anderen (der selben?) Person. Auf der Suche nach den Vermissten reflektiert Greta u.a. ihr eigenes Leben. Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar. Die einzelnen Situationen und Begebenheit sind authentisch geschildert. Ich konnte mich gut da hineinversetzen. In der Entwicklung des Thrillers rückt die Suche nach den vermissten Personen allerdings in den Hintergrund, wird dadurch aber nicht weniger spannend. Dieser Thriller hat alles, was ein guter Psychothriller braucht, Konflikte zwischen den Personen, Manipulation und Täuschung, Wendungen und Überraschungen und das alles aus der Wahrnehmung der Hauptfigur Greta. Die Geschichte verläuft sehr intensiv und ruhig. Dieses Buch ist nichts für Leser die Tempo und Action lieben. Man muss sich auf die Gefühle, Wünsche, Hoffnungen und Zweifel der Hauptfigur einlassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
"Etwas Bedrohliches hängt in der Luft"
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2016
Bewertet: Paperback

Eigenartig, dass Greta nicht sofort ihren Mann Alex und Tochter Smilla sucht. Diese kehren nach einer Entdeckungstour auf einer Insel nicht mehr zurück. Greta begibt sich zwar auf die Insel, bleibt aber in ihren eigenen Gedanken und Vorstellungen gefangen, unfähig etwas zu unternehmen. Ständig fragte ich mich, phantasiert Greta oder... Eigenartig, dass Greta nicht sofort ihren Mann Alex und Tochter Smilla sucht. Diese kehren nach einer Entdeckungstour auf einer Insel nicht mehr zurück. Greta begibt sich zwar auf die Insel, bleibt aber in ihren eigenen Gedanken und Vorstellungen gefangen, unfähig etwas zu unternehmen. Ständig fragte ich mich, phantasiert Greta oder ist das gerade ihre Wirklichkeit? Gibt es eine dunkle Vergangenheit von ihr? Die Autorin weiß durchaus zu fesseln und bringt eine unheimliche und düstere Stimmung in diesen Psychothriller. Etwas Bedrohliches hängt in der Luft. Man hat als Leser das Gefühl, dass man einem großen Geheimnis auf der Spur ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Vermissten

Die Vermissten

von Caroline Eriksson

(27)
Hörbuch (MP3-CD)
15,99
+
=
Der Traummacher

Der Traummacher

von Max Bentow

Hörbuch (MP3-CD)
12,99
+
=

für

28,11

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen