Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Die Verratenen / Eleria Trilogie Bd.1

Band 1

Eleria Trilogie 1

(45)
Vertraue niemandem.
Denn jemand will deinen Tod.
Es könnte jeder sein.
Eine Welt, die perfekt und gerecht erscheint.
Sechs Studenten, die dachten, sie kennen die Wahrheit.
Doch plötzlich sind sie auf der Flucht, verraten, verfolgt und dem Schicksal ausgeliefert.
„Die Verratenen“ ist der erste Band einer Trilogie.
Portrait

Ursula Poznanski, geboren in Wien, studierte sich einmal quer durch das Angebot der dortigen Universität, bevor sie nach zehn Jahren die Hoffnung auf einen Abschluss begrub und sich als Medizinjournalistin dem Ernst des Lebens stellte. Nach der Geburt ihres Sohnes begann sie Kinderbücher zu schreiben. Ihr Jugendbuchdebüt Erebos erhielt zahlreiche Auszeichnungen (u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis) und machte die Autorin international bekannt. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen Deutschlands und schreibt zudem Thriller-Bestseller im Erwachsenenbuch. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 10.03.2014
Serie Eleria Trilogie 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-7920-6
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 190/126/38 mm
Gewicht 459
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 14.942
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44245583
    Die Vernichteten
    von Ursula Poznanski
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 32259708
    Die Verratenen
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 42467350
    Layers
    von Ursula Poznanski
    (48)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 35297178
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (96)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (142)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 43867185
    Das Labyrinth erwacht / Labyrinth Bd.1
    von Rainer Wekwerth
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45310541
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (71)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 40974158
    Das Lösegeld / Bodyguard Bd.2
    von Chris Bradford
    (3)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Jack Thorne
    (153)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 29010267
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (96)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 39254958
    Die Vernichteten / Eleria Trilogie Bd.3
    von Ursula Poznanski
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 32027096
    Die Stadt der verschwundenen Kinder
    von Caragh O'Brien
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 43962391
    Mädchenmeute
    von Kirsten Fuchs
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39188349
    Der Beweis, dass es ein Leben außerhalb meines Zimmers gibt
    von Melissa Keil
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39264063
    Das Geheimnis des Kartenmachers
    von Rainer M. Schröder
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 42419310
    Der Tod ruft seine Geister / Young Sherlock Holmes Bd.6
    von Andrew Lane
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (108)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 42462814
    Die Chroniken des Magnus Bane
    von Sarah Rees Brennan
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 15575083
    Das Austauschkind
    von Christine Nöstlinger
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 39260239
    Selection Bd.1
    von Kiera Cass
    (180)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Anne Pietsch, Thalia-Buchhandlung Hof

Ein spannender Auftakt einer Trilogie. Von der Zivilisation in die Wildnis. Sechs Studenten kämpfen in einer ihnen unbekannten Umgebung ums Überleben. Doch wem können sie trauen? Ein spannender Auftakt einer Trilogie. Von der Zivilisation in die Wildnis. Sechs Studenten kämpfen in einer ihnen unbekannten Umgebung ums Überleben. Doch wem können sie trauen?

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Sie leben in Spähren und werden bestens ausgebildet. Doch dann sollen sie getötet werden, warum weiß noch keiner. Was hat das Schicksal vor.. Sie leben in Spähren und werden bestens ausgebildet. Doch dann sollen sie getötet werden, warum weiß noch keiner. Was hat das Schicksal vor..

Lisa Franzkowiak, Thalia-Buchhandlung Köln

Diese Dystopie ist sehr realitätsnah, was sie besonders spannend und mitreißend macht. Macht süchtig nach mehr! Diese Dystopie ist sehr realitätsnah, was sie besonders spannend und mitreißend macht. Macht süchtig nach mehr!

Alexandra Sand, Thalia-Buchhandlung Landau

Rundum gelungene Dystopie mit Suchtfaktor. Rundum gelungene Dystopie mit Suchtfaktor.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein garantiertes spannendes Leseerlebnis! Einmal angefangen kann man dieses Buch nicht mehr weglegen. Lügen, Intrigen und jede Menge Action machen es unmöglich, aufzuhören zu lesen Ein garantiertes spannendes Leseerlebnis! Einmal angefangen kann man dieses Buch nicht mehr weglegen. Lügen, Intrigen und jede Menge Action machen es unmöglich, aufzuhören zu lesen

„Spannend!!!“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Dieser Roman war mein erster von U.Poznanski und ich war sehr begeistert!
Das Buch einmal in die Hände genommen, konnte ich es nicht mehr weg legen. Ein wahrer Spannungsgenuss!
Ria ist eine intelligente Studentin in einer sogenannten Sphäre, dort ist sie aufgewachsen, behütet und sicher. Während draußen, außerhalb der Sphären die
Dieser Roman war mein erster von U.Poznanski und ich war sehr begeistert!
Das Buch einmal in die Hände genommen, konnte ich es nicht mehr weg legen. Ein wahrer Spannungsgenuss!
Ria ist eine intelligente Studentin in einer sogenannten Sphäre, dort ist sie aufgewachsen, behütet und sicher. Während draußen, außerhalb der Sphären die "Prims" (Außenbewohner) eine unbekannte Gefahr darstellen.
Doch plötzlich wird Rias Leben auf den Kopf gestellt, als sie einer unbekannter Verschwörung bezichtigt wird, von der sie niemals gehört hat.
Damit beginnt eine rasante, spannende Flucht.

Ein wirklich gut durchdachter Roman, der für mich nicht durchschaubar war und mich sehr lange wach gehalten hat.

Ich warte jetzt schon sehnsüchtig auf Teil 2 ...

„Prims und Lieblinge- zwei Welten treffen zusammen!“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ria lebt in einer perfekten Welt. Im Schutz von Sphären studiert sie an einer Universität, um später einen hohen Posten in der Regierung zu bekommen. Ausserhalb der Sphären herrscht ewiger Winter, und der Kampf ums Überben der dort Lebenden, von den Sphärenbewohnern abwertend Prims genannt ist hart.
Als Ria mit fünf Kommilitonen durch
Ria lebt in einer perfekten Welt. Im Schutz von Sphären studiert sie an einer Universität, um später einen hohen Posten in der Regierung zu bekommen. Ausserhalb der Sphären herrscht ewiger Winter, und der Kampf ums Überben der dort Lebenden, von den Sphärenbewohnern abwertend Prims genannt ist hart.
Als Ria mit fünf Kommilitonen durch eine Intrige in dieser Außenwelt landet, hat sie zwei Ziele: herauszufinden, wer ihren Tod in den Sphären will; und vor allem, zu überleben.

Eine gute, dichte Dystopie, die alle Leser von z.B. Gebannt begeistern wird. Die gegensätzlichen Lebens- und Sichtweisen der Außen- und Sphärenbewohnern zeigen einem immer wieder, wie eine Zwei-Klassen-Gesellschaft mit gegenseitigem Misstrauen und Haß die Menschen beeinflussen kann. Absolut zu empfehlen!!!

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Ein spannender Roman über zwei extrem unterschiedliche Gesellschaftsschichten. Man weiß kaum was man glauben soll und wem man traut. Super! Ein spannender Roman über zwei extrem unterschiedliche Gesellschaftsschichten. Man weiß kaum was man glauben soll und wem man traut. Super!

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die junge Ria lebt sehr privilegiert, bis sie Opfer einer Verschwörung wird. Spannende Dystopie, die man nicht aus der Hand legen kann!!! Die junge Ria lebt sehr privilegiert, bis sie Opfer einer Verschwörung wird. Spannende Dystopie, die man nicht aus der Hand legen kann!!!

Monika Heinrich, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Der Auftakt einer tollen Trilogie von Ursula Poznanski, die den Vergleich mit amerikanischen Autoren nicht scheuen muss. Extrem spannend mit Tiefgang! Der Auftakt einer tollen Trilogie von Ursula Poznanski, die den Vergleich mit amerikanischen Autoren nicht scheuen muss. Extrem spannend mit Tiefgang!

„Vertraue niemandem“

Christa Fugenzi, Thalia-Buchhandlung Brühl

Ria, Studentin an einer Elite-Universität des Sphärenbundes,
hat eine glänzende Zukunft vor sich. Sie ist dem System treu ergeben, es ist ihre Familie, es schützt sie, es versorgt sie. Sie glaubt den Berichten über die Grausamkeiten der "Prims", den Völkern, die ausserhalb der Sphärensiedlungen ums Überleben kämpfen. Durch Zufall hört
Ria, Studentin an einer Elite-Universität des Sphärenbundes,
hat eine glänzende Zukunft vor sich. Sie ist dem System treu ergeben, es ist ihre Familie, es schützt sie, es versorgt sie. Sie glaubt den Berichten über die Grausamkeiten der "Prims", den Völkern, die ausserhalb der Sphärensiedlungen ums Überleben kämpfen. Durch Zufall hört Ria, dass Sie und fünf weitere Studenten des Verrates bezichtigt werden und schnellstmöglich elemeniert werden sollen. Unter ihnen auch ihr Freund Aureljo, der eigentlich der nächste Präsident des Sphärenbundes werden sollte. An eine Flucht ist nicht zu denken, da ein Überleben ausserhalb der Sphären kaum möglich scheint. Doch als die Studenten sich aufgrund einer Einladung des amtierenden Präsidenten auf eine Reise in eine andere Spähre begeben müssen, erfolgt der Angriff. Ria, Aureljo und den anderen Studenten gelingt die Flucht.
Werden sie überleben? Wer will ihren Tod?
Grandioser Auftakt der Triologie!

„Spannend,rasant,düster“

Sabine Schröter, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Rias Leben scheint perfekt.Sie ist unter den Besten an ihrer Eliteakademie,hat eine glänzende Karriere vor sich und lebt behütet und gut versorgt.Doch plötzlich und völlig unerwartet muß Ria mit einigen ihrer Mitschüler fliehen,wird verfolgt und muß um ihr Leben fürchten.In einer kalten und ihr feindlich gesinnten Welt unter den "Primitiven" Rias Leben scheint perfekt.Sie ist unter den Besten an ihrer Eliteakademie,hat eine glänzende Karriere vor sich und lebt behütet und gut versorgt.Doch plötzlich und völlig unerwartet muß Ria mit einigen ihrer Mitschüler fliehen,wird verfolgt und muß um ihr Leben fürchten.In einer kalten und ihr feindlich gesinnten Welt unter den "Primitiven" eines Clans der Außenwelt muß sie lernen zu überleben.Und sie muß herausfinden,warum ihr Leben so plötzlich völlig auf dem Kopf steht und wer ihre wirklichen Freunde sind.Leser von "Panem" und "Gebannt" werden begeistert sein.

„Gelungener Auftakt“

S. Berthold, Thalia-Buchhandlung Sulzbach (Taunus)

Wow . . . Ursula Poznanski`s erste Dystopie. Wie wird unsere Welt in ferner Zukunft aussehen? Eines der ganz großen Trendthemen dieses Jahres. Wir wissen es nicht, aber die Beschreibung von Ursula Poznanski ist realistisch, perfekt durchdacht, also durchaus vorstellbar. Die Welt ist zerstört, wird von Kälte und Schnee beherrscht. Ein Wow . . . Ursula Poznanski`s erste Dystopie. Wie wird unsere Welt in ferner Zukunft aussehen? Eines der ganz großen Trendthemen dieses Jahres. Wir wissen es nicht, aber die Beschreibung von Ursula Poznanski ist realistisch, perfekt durchdacht, also durchaus vorstellbar. Die Welt ist zerstört, wird von Kälte und Schnee beherrscht. Ein Teil der Menschen lebt in sogenannten geschaffenen Sphären. Ein Leben wie unter einer Kuppel.

Die Geschichte von 6 Jugendlichen, die aus ihrer Sphäre fliehen müssen weil sie dort als Verräter gelten ist actionreich, unglaublich packend und steckt voller Überraschungen.

Mich hat dieses Buch absolut begeistert und ich bin schon wahnsinnig gespannt auf den 2.Teil dieser Trilogie.

„Verraten und gejagt“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Nach Erebos und Saeculum nun das dritte Jugendbuch von Ursula Poznanski. Mit „die Verratenen“ versucht sie sich zum ersten Mal als Romantasy-Autorin. Und ich muss gestehen, das gelingt ihr ausgezeichnet! Die Geschichte von Ria und ihren Freunden ist richtig spannend.
Auf der Erde herrscht nach einer großen Katastrophe Eiszeit. Wenige
Nach Erebos und Saeculum nun das dritte Jugendbuch von Ursula Poznanski. Mit „die Verratenen“ versucht sie sich zum ersten Mal als Romantasy-Autorin. Und ich muss gestehen, das gelingt ihr ausgezeichnet! Die Geschichte von Ria und ihren Freunden ist richtig spannend.
Auf der Erde herrscht nach einer großen Katastrophe Eiszeit. Wenige Priviligierte leben ziemlich beschützt in sog. Sphären, aber auch in der eisigen Kälte versuchen Menschen zu überleben. Ria ist eine der Topstudenten ihrer Sphäre. Zufällig erfährt sie, dass sie mit einigen Anderen von einer Verschwörung verdächtigt wird. Sie sind in akuter Lebensgefahr. Wenn sie während einer Reise von ihren Begleitern angegriffen werden, gelingt es ihnen, zu entkommen. Sie sind jetzt aber im Außengebiet. Und da ist die Kälte noch ihr geringstes Problem …
Das Beste: Die Verratenen ist der Auftakt einer Trilogie, also freut euch mit mir auf die Fortsetzung!

„Nicht neu, aber gut!“

Silke Helms, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Auch dieser Titel gefällt mir wieder ausgesprochen gut von der Jugendbuchpreisträgerin. Diesmal hat sie einen spannenden Dystopie Roman geschrieben. Eine ganze Gruppe von Jugendlichen wird zu Unrecht verdächtigt eine Intrige geplant zu haben und kann gerade noch vor ihrer Verhaftung fliehen. Die Außenwelt ist aber nicht so freundlich Auch dieser Titel gefällt mir wieder ausgesprochen gut von der Jugendbuchpreisträgerin. Diesmal hat sie einen spannenden Dystopie Roman geschrieben. Eine ganze Gruppe von Jugendlichen wird zu Unrecht verdächtigt eine Intrige geplant zu haben und kann gerade noch vor ihrer Verhaftung fliehen. Die Außenwelt ist aber nicht so freundlich gesonnen.
Einziger Nachteil: Das Buch endet ohne einen echten Abschluß - ich hätte gleich weiterlesen mögen!

Philipp Stirbu, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine dystopische Welt mit jeder Menge Geheimnissen, Charakteren die alle ihre eigenen Ziele verfolgen und viele überraschende Wendungen machen dieses Buch so lesenswert. Eine dystopische Welt mit jeder Menge Geheimnissen, Charakteren die alle ihre eigenen Ziele verfolgen und viele überraschende Wendungen machen dieses Buch so lesenswert.

Angelika Lanaras, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, mich dem Buch zu widmen und ich konnte es wirklich in einem Rutsch runterlesen. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, mich dem Buch zu widmen und ich konnte es wirklich in einem Rutsch runterlesen.

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Sehr guter Verschwörungsroman! Mit viel Spannung,einer Regierung, die seinen Leuten nicht die Wahrheit sagt und eine Gruppe von jungen Menschen, die die Sündenböcke spielen sollen. Sehr guter Verschwörungsroman! Mit viel Spannung,einer Regierung, die seinen Leuten nicht die Wahrheit sagt und eine Gruppe von jungen Menschen, die die Sündenböcke spielen sollen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 32174250
    Die Auswahl / Cassia & Ky Bd. 1
    von Ally Condie
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35146968
    Die Bestimmung Bd.1
    von Veronica Roth
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37768278
    Silo
    von Hugh Howey
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 11374174
    Gefährliche Liebe / Die Tribute von Panem Bd.2
    von Suzanne Collins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 37401597
    Legend - Fallender Himmel
    von Marie Lu
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45305977
    Isola
    von Isabel Abedi
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44160100
    Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
    von Suzanne Collins
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 37822608
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 43607281
    Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1)
    von Victoria Aveyard
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 39260239
    Selection Bd.1
    von Kiera Cass
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
36
8
1
0
0

Mal was anderes
von einer Kundin/einem Kunden aus Pforzheim am 13.08.2016

Mich hat das Buch wirklich überrascht! Mir war nicht eine Sekunde langweilig, da hier eine komplett andere/neue Geschichte erzählt wird. Spannend-macht Lust auf mehr und lässt den Leser oftmals grübeln.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ich will mehr!
von Nessis Bücherregal aus Wölfersheim am 04.03.2016

Da ich bisher noch nie von Frau Poznanski enttäuscht wurde, haben es auch „Die Verratenen“ letztendlich in meine Hände geschafft. Der packende Auftakt einer neuen Dystopie-Trilogie mit starken Charakteren und einem unglaublichen Setting. Wir bekommen diese spannende Geschichte aus Sicht der Protagonistin Eleria (Ria) erzählt. Ihre Perspektive ist besonders lesenswert,... Da ich bisher noch nie von Frau Poznanski enttäuscht wurde, haben es auch „Die Verratenen“ letztendlich in meine Hände geschafft. Der packende Auftakt einer neuen Dystopie-Trilogie mit starken Charakteren und einem unglaublichen Setting. Wir bekommen diese spannende Geschichte aus Sicht der Protagonistin Eleria (Ria) erzählt. Ihre Perspektive ist besonders lesenswert, da sie die Dinge meist nüchtern betrachtet, im richtigen Moment aber dennoch Gefühle zeigt. Gerade das Überdenken der Situation ist daher interessant für den Leser, weil Ria ein vorsichtiger und in sich gekehrter Mensch ist. Der Schreibstil von Frau Poznanski ist wie immer fesselnd und flüssig. Besonders die Beschreibungen der Umgebung sind super gelungen. Auf der einen Seite sind sie sehr detailliert, aber lassen trotzdem Platz für die eigene Fantasie. Ria hat mir als Protagonistin unglaublich gut gefallen, weil sie äußerst robust und anpassungsfähig ist. Egal, wie schlimm die Situation auch sein mag, Ria gibt sich weder geschlagen, noch zeigt sie Schwäche. Im Gegenteil, sie macht sogar noch eine stetige Entwicklung durch und ist für mich die geborene Anführererin. Ich konnte ihre Handlungen zu jeder Zeit nachvollziehen und habe sie als authentisch empfunden. Auch Aureljo hat einen soliden Job geleistet. Er war überzeugend, aber trotzdem geheimnisvoll. Obwohl er der männliche Prota ist, haben wir wenig über ihn erfahren, was eventuell an der Perpektive lag. Die Nebencharaktere sind vielzählig, aber toll und liebevoll ausgearbeitet. Ich muss allerdings zugeben, dass ich mir mit den besonderen Namen zu Beginn etwas schwer getan habe. Die Idee dahinter ist, dass die Personen aus den Sphären nach bekannten Persönlichkeiten benannt sind, die ähnliche Fähigkeiten hatten. Da ich das Buch fast in einem Rutsch gelesen habe, kann man wohl von einer packenden Story sprechen. Natürlich darf der Cliffhanger am Ende nicht fehlen, aber zum Glück sind ja bereits Teil 2 und 3 erschienen, sodass dem weiteren Lesevergnügen nichts im Wege steht. Die Geschichte hält während ihres Verlaufs mehr als eine Wendung parat und sorgt immer wieder für Überraschungen. Gerade die erschaffene dystopische Welt hat mir richtig gut gefallen. Ich habe mich dort von Anfang an zurechtgefunden. Die Beschreibungen der technischen Einrichtungen, der neuen Welt an sich und auch der „alten Dinge“ (Dinge, die gerade modern sind, aber in der erfundenen Zukunft von Frau Poznanski nicht mehr vorkommen) waren mehr als gelungen. Ich konnte aus den Augen von Ria zum Beispiel einen Topf ganz neu entdecken, weil er für sie gänzlich unbekannt war. Das Hintergrundszenario, wie die Welt so wurde, wie sie nun ist, wird zwar nur angedeutet, aber ich bin mir sicher, dass wir hier noch genauere Informationen erhalten werden. Ein paar Geheimnisse müssen ja auch für die Folgebände aufgespart werden. Für mich hatte dieser Roman alles, was ein packendes Abenteuer braucht: eine Flucht, Liebe und Freundschaft, Verrat und Musstrauen sowie eine realistisch dagestellte dystopische Welt, die mir mehr als einmal eine Gänsehaut bereitet hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eleria Trilogie
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2015

Eine Dystrophie die in der Zeit direkt nach dem Zusammenbruch der jetzigen Welt spielt. Sie teilt sich in zwei Hälften: Unter den Kuppeln in den Sphären wohnen die Eliten, studieren wohlgenährt und behütet. Hier herrscht die Regierung. Kinder werden nach der Geburt abgegeben, um sie erziehen und studieren zu... Eine Dystrophie die in der Zeit direkt nach dem Zusammenbruch der jetzigen Welt spielt. Sie teilt sich in zwei Hälften: Unter den Kuppeln in den Sphären wohnen die Eliten, studieren wohlgenährt und behütet. Hier herrscht die Regierung. Kinder werden nach der Geburt abgegeben, um sie erziehen und studieren zu lassen. Behält man seine Kinder, werden sie nur den Rang von Arbeitern und Bediensteten erlangen. Eleria, genannt Ria, gehört zu den besten Studenten, die Geschichte wird aus ihrer Ichperspektive berichtet. Über ein Implantat wird sie ständig kontrolliert, beobachtet, sogar ihr Gesundheitsstatus wird laufend gemessen und es werden ihr Getränke und Speisen passend zum Vitamin- und Mineralstatus gereicht. Über eine Art Tabletts kann sie alle Informationen abrufen. Eines Tages belauscht sie ein Gespräch und erfährt, dass sie und ein paar weitere Studenten eliminiert werden sollen. Und richtig, kurz darauf soll genau diese Gruppe zu einer anderen Sphäre transportiert werden. Die Bahn hält an und man versucht die Jugendlichen umzubringen. Ihnen gelingt die Flucht, in die andere Welt, die der „Primitivlinge“, draußen in der Kälte. Sie ahnen nicht, warum sie getötet werden sollen, denn sie sind die Elite. Unter ihnen befindet sich Rias Freund, Aureljo, der auserkoren war, der neue Präsident zu werden. Was steckt dahinter? Die Welt draußen ist anders, als man ihnen vorgegaukelt hatte, nichts ist so wie es scheint. “Mein Name ist Eleria. Ich bin achtzehn Jahre alt, Vitro Klasse 1, gereiht auf die Nummer 7. Mein Schwerpunkt liegt auf Kommunikation und Rhetorik. Ich bin Opfer einer Intrige.” Die Geschichte läuft sich langsam Stück für Stück warm. Mir hat das Buch an sich gut gefallen. Die Welt in den Sphären ist gemütlich, beheizt und die Welt draußen liegt in Schnee und Eis. Die Verschiedenheit ist anschaulich beschrieben. Die jungen Menschen zweifeln an ihrer alten Welt, rätseln, was vor sich geht, sind sich nicht einig. Ich persönlich habe die Charaktere der Protagonisten ein wenig vermisst, kann mir keinen innerlich vorstellen, weder vom Aussehen, noch von seinen Motivationen, seinen Gedanken. Die Ichperspektive schildert nur Rias Sicht. Gern hätte ich mehr über die Gedanken der anderen erfahren. Insgesamt kann ich die Fantasystory empfehlen und freue mich auf die zwei Folgebände, hoffe auf etwas mehr Spannung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Verratenen / Eleria Trilogie Bd.1

Die Verratenen / Eleria Trilogie Bd.1

von Ursula Poznanski

(45)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Die Verschworenen / Eleria Trilogie Bd.2

Die Verschworenen / Eleria Trilogie Bd.2

von Ursula Poznanski

(20)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Eleria Trilogie

  • Band 1

    37401665
    Die Verratenen / Eleria Trilogie Bd.1
    von Ursula Poznanski
    (45)
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40950378
    Die Verschworenen / Eleria Trilogie Bd.2
    von Ursula Poznanski
    (20)
    9,95
  • Band 3

    39254958
    Die Vernichteten / Eleria Trilogie Bd.3
    von Ursula Poznanski
    (16)
    18,95