Thalia.de

Die vierte Braut

(26)
In Wahrheit war die Sache mit Cinderella ganz anders …
Auf Wondringham Castle findet eine riesige Brautschau mit vielen Prüfungen statt. Unzählige junge Damen aus allen Teilen des Landes kommen zum Schloss, um die Gunst eines der vier Prinzen zu erlangen. Aber die junge Gouvernante Mayrin Barnaby, die durch unglückliche Umstände ebenfalls dorthin gerät, will gar keinen Königssohn heiraten, sondern nur schnellstmöglich zurück nach Hause. Dort warten ihre beiden jüngeren Geschwister auf sie, für die sie verantwortlich ist.
Als jedoch der charismatische Hauptmann dafür sorgt, dass Mayrin bleiben kann, beginnt ein aufregendes Abenteuer voll Leidenschaft und Intrigen.
Portrait
Ich bin 1974 geboren und lebe mit meinem Mann und meinen beiden (fast immer) zauberhaften Töchtern in einem winzigen Dorf im… hohen Norden Deutschlands, in der Nähe von Lübeck. Außen an unserem Haus sieht man roten Backstein, innen in (mindestens) zwei Zimmern rosa Barbie-Höllen. Außerdem gehört zu meiner Familie (als männliche Verstärkung), ein leicht übergewichtiger graugetigerter Kater, der regelmäßig gegen vier Uhr nachts unser stoffbezogenes Bett zum Kratzbaum umfunktioniert. Schon als Kind ging die Fantasie häufig mit mir durch, nicht immer zur Freude meiner Umwelt … Als Jugendliche schrieb ich meine erste richtige Geschichte, es war ein Pferdeabenteuer. Vor einiger Zeit fand ich dann eines Morgens in der Zeitung einen guten Ratschlag: „Frönen Sie einer Leidenschaft. Diesen Monat schreiben Sie einen Roman.“ Obwohl sich das als nicht ganz so einfach wie gedacht entpuppte, war das Ergebnis der Liebesroman „Sang- & klanglos“, gefolgt von der „vierten Braut“
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 360
Erscheinungsdatum 18.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95991-121-4
Verlag Drachenmond-Verlag
Maße (L/B/H) 211/148/27 mm
Gewicht 517
Verkaufsrang 52.661
Buch (Taschenbuch)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44724665
    Ein Hauch von Schicksal
    von Lara Wegner
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 44941130
    Verlobung wider Willen / Lancroft Abbey Bd. 2
    von Sophia Farago
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44336689
    Stürmische Nächte mit einem Highlander
    von Lynsay Sands
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44252922
    Wenn du mich siehst
    von Nicholas Sparks
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42379097
    Wie wird man einen Herzog los in zehn Tagen
    von Valerie Bowman
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39237997
    Ashford Park
    von Lauren Willig
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45312925
    Under Your Skin. Bleib bei mir
    von Scarlett Cole
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253261
    Ein betörendes Versprechen
    von Celeste Bradley
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 42435504
    Hände weg vom Herzensbrecher / Kate O'Hare Bd.3
    von Lee Goldberg
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    8,99
  • 53526196
    Die Sklavin des Wüstenprinzen
    von Lily Monroe
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (173)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47602138
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (146)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 47662098
    Strandfliederblüten
    von Gabriella Engelmann
    (7)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 47871065
    Das kann man doch noch essen
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Eine wunderschöne,lustige und romantische Geschichte!Sie ist mit Intrigen,Witz und Spannung gespickt.Unerwartete Wendungen machen die Geschichte noch lesenswerter! Eine wunderschöne,lustige und romantische Geschichte!Sie ist mit Intrigen,Witz und Spannung gespickt.Unerwartete Wendungen machen die Geschichte noch lesenswerter!

„Tolles Buch für Märchen- und Prinzessinnen-Fans“

Denise Thoma, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Zugegeben, ich hatte eine völlig falsche Vorstellung davon, worum es geht. Ich dachte die ganze Zeit an einen historischen Liebesroman. Ich weiß selbst nicht genau, warum ... vielleicht lag es am Cover, dass dieser Art von Büchern sehr ähnelt. Aber es ist nicht wirklich etwas historisches, sondern geht in die Märchen-Richtung mit den Zugegeben, ich hatte eine völlig falsche Vorstellung davon, worum es geht. Ich dachte die ganze Zeit an einen historischen Liebesroman. Ich weiß selbst nicht genau, warum ... vielleicht lag es am Cover, dass dieser Art von Büchern sehr ähnelt. Aber es ist nicht wirklich etwas historisches, sondern geht in die Märchen-Richtung mit den vielen auserwählten Mädchen, die in unzähligen Prüfungen versuchen, das Herz eines Prinzen zu erobern und Prinzessin zu werden.

Eine perfekte Geschichte für junge Mädchen. Wäre ich ein wenig jünger, hätte dieses Buch definitiv Lieblingsbuch-Potenzial. Aber auch so ist es mit einer sehr guten Note ausgezeichnet.

Das Ende des Buches ist sehr vorhersehbar. Man weiß eigentlich schon nach der zweiten Seite, wie es enden wird. Das hat die Spannung aber überhaupt nicht geschmälert, sondern sie meiner Meinung nach verstärkt. Denn beim Lesen habe ich mich selbst vorangetrieben, um herauszufinden, ob meine Vermutungen stimmen und es wirklich so endet, wie ich es mir vorstelle und wünsche.

Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, auch wenn ich die Sprache teilweise nicht ganz angemessen empfand, bzw. sie zum größten Teil zu der Zeit, in der die Geschichte spielt, passt, aber hin und wieder etwas heraussticht. Auch die Protagonistin fand ich etwas zu tollpatschig und rüpelhaft. Weniger wäre da tatsächlich mehr gewesen.

Das gleiche trifft auf eine Begebenheit gegen Ende des Buches zu, die mir etwas too much war. Sie sollte wohl noch einmal gründlich Spannung erzeugen, hat mich aber eher gestört, denn das Buch wäre auch ohne diesen großen, finalen Konflikt ausgekommen.


Fazit:
Alles in allem war "Die vierte Braut" ein tolles Leseerlebnis, das einen in eine Welt voller Prinzen und Prinzessinnen geführt hat. Wäre ich ein bisschen jünger und hätte es diesen einen Kritikpunkt gegen Ende des Buches nicht gegeben, wäre das Buch ganz klar zu einem Highlight gekürt worden.

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Eine wirklich schöne Geschichte, die auf jeden Fall mit "Selection" mithalten kann. Schade, dass es nur einen Band gibt. Eine wirklich schöne Geschichte, die auf jeden Fall mit "Selection" mithalten kann. Schade, dass es nur einen Band gibt.

Eine schöne Liebesgeschichte mit vielen spannenden und emotionalen Momenten. Ein Muss für alle "Selection"-Fans! Eine schöne Liebesgeschichte mit vielen spannenden und emotionalen Momenten. Ein Muss für alle "Selection"-Fans!

Sabrina Schumacher, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Zwei toll ausgearbeitete Protagonisten und spannende Wendungen erwarteten mich hier. Trotzdem blieb die Atmosphäre recht kühl. Möglicherweise realistisch, aber dennoch schade. Zwei toll ausgearbeitete Protagonisten und spannende Wendungen erwarteten mich hier. Trotzdem blieb die Atmosphäre recht kühl. Möglicherweise realistisch, aber dennoch schade.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 43254294
    Royal 1: Ein Leben aus Glas
    von Valentina Fast
    (30)
    eBook
    3,99
  • 44068483
    Der Erwählte / Selection Bd.3
    von Kiera Cass
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39260239
    Selection Bd.1
    von Kiera Cass
    (173)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44290500
    Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten (Buch 1)
    von Jennifer Wolf
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 41827885
    Die Kronprinzessin / Selection Bd.4
    von Kiera Cass
    (52)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 40365783
    Die Elite / Selection Bd.2
    von Kiera Cass
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41663030
    Märchenhaft erwählt
    von Maya Shepherd
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44368355
    Royal: Alle sechs Bände in einer E-Box!
    von Valentina Fast
    (12)
    eBook
    19,99
  • 31356839
    Als die schwarzen Feen kamen
    von Anika Beer
    eBook
    9,99
  • 44253415
    From this Moment / Moment Bd.3
    von Lauren Barnholdt
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44010414
    Die Rabenkönigin
    von Michelle Natascha Weber
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
22
4
0
0
0

Eine tolle Geschichte, die mich von Anfang bis Ende gefesselt hat!
von Büchersüchtiges Herz³ am 24.07.2016

INHALT: Mayrin hatte eigentlich gar nicht vor bei der Brautschau im Schloss mitzumachen. Sie ist nur durch ein Versehen dahin gelangt, stellt sich ungeschickt an und möchte lieber wieder nach Hause, vorallem, um sich um ihre jüngeren Geschwister zu kümmern. Doch seltsamerweise kommt sie bei den Entscheidungen weiter, obwohl es... INHALT: Mayrin hatte eigentlich gar nicht vor bei der Brautschau im Schloss mitzumachen. Sie ist nur durch ein Versehen dahin gelangt, stellt sich ungeschickt an und möchte lieber wieder nach Hause, vorallem, um sich um ihre jüngeren Geschwister zu kümmern. Doch seltsamerweise kommt sie bei den Entscheidungen weiter, obwohl es ihr doch gar kein Prinz, sondern der hilfsbereite Hauptmann angetan hat... MEINUNG: Das Cover hat ein wenig was von Cinderella, was allerdings nichts mit der Geschichte zu tun hat. Es gibt hier keine Parallelen. Schon länger stand dieses Buch auf meiner Wunschliste, da ich ein großer Fan der Selection Reihe bin. Ich vergleiche ja eigentlich nicht gern Bücher miteinander, da jedes Buch einfach eine eigene Geschichte hat, aber ich muss zugeben es hatte ja doch ein wenig von der Idee von Selection von Kiera Cass und auch von der Royal Reihe von Valentina Fast, die ich auch gern gelesen habe. Der Einstieg gelang mir ganz leicht. Die Autorin schreibt sehr flüssig und es entstand schnell ein Film in meinem Kopf. Zu Beginn lernte man sofort Mayrin kennen, die ungewollt mit ins Schloss zur Brautschau getrieben wird. Mayrin als Protagonistin war mir von Anfang an sympathisch, sie hatte eigentlich gar keine Lust auf dieses ganze Getue, Gezicke und die Aufgaben. Sie ist nicht perfekt und versucht trotzdem immer das Richtige zu tun und auch für sich selbst einzustehen. Die anderen Figuren blieben für mich etwas zu blass, selbst die Prinzen konnte ich kaum auseinander halten. Man hatte nicht wirklich die Chance sie besser kennenzulernen, da es hauptsächlich um Mayrins Gedanken und den Hauptmann geht. Das tat der Geschichte aber nichts ab, im Gegenteil. Der Hauptmann ist etwas schwer einzuschätzen gewesen, geheimnisvoll, hilfsbereit und seltsamerweise immer da, wo Mayrin gerade ist. Dieses Verhalten und der Lauf der Geschichte liessen mich schnell einige Dinge voraus ahnen, mit denen ich auch Recht behielt. Trotzdem gab es zum Ende hin auch noch überraschende Momente, die Spannung aufbrachten und Abwechslung gaben. Das ganze Buch hat mich bestens unterhalten, ich hatte es viel zu schnell durch und wollte jederzeit weiterlesen. Sympathische Charaktere, schöne Geschichte und eine Prise Spannung und Geheimnis. Schade, dass es keine Reihe wurde! FAZIT: Fans von Selection von Kiera Cass oder Royal von Valentina Fast müssen hier definitv zugreifen. Eine tolle Geschichte, die mich von Anfang bis Ende gefesselt hat! Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
[4.5/5] Na geht doch!
von Marysol Fuega am 07.06.2016

An Geschichten wie dieser nervt mich ja grundsätzlich die ewige Unentschlossenheit der Hauptprotagonistin. Was will ich? Wen liebe ich? Positiv überrascht hat mich also Mays Entschlossenheit zu bleiben. Nicht, weil sie Prinzessin werden will. Nein, May hat ein weiches Herz und ist ein sehr fürsorglicher Mensch. Sie vergisst sich... An Geschichten wie dieser nervt mich ja grundsätzlich die ewige Unentschlossenheit der Hauptprotagonistin. Was will ich? Wen liebe ich? Positiv überrascht hat mich also Mays Entschlossenheit zu bleiben. Nicht, weil sie Prinzessin werden will. Nein, May hat ein weiches Herz und ist ein sehr fürsorglicher Mensch. Sie vergisst sich manchmal fast schon selber, weiß aber während der gesamten Brautschau, warum sie das alles tut. Für wen. Ihr Herz freiwillig ist etwas unentschlossen, ob es denn wirklich lieben soll. Denn, was mir an diesem Buch auch so gut gefällt ist, dass die sich entwickelnde Liebesgeschichte subtil aufgebaut wird, ohne einen damit zu erschlagen. Natürlich weiß man, für wen ihr Herz wirklich schlägt, aber die Autorin baut die Liebe langsam, sacht und wunderschön auf. Besagter männlicher Gegenpart, Hauptmann Kane, ist zudem ein bestimmender, teilweise recht dominanter und manchmal sogar ruppiger Mann, der zugleich zart einfühlend und liebevoll sein kann. Mal kein Badboy "harte Schale- weicher Kern", sondern ein sehr eigener, männlicher Prota! Während der Brautschau kommt es zwar zu den üblichen Zickereien, aber in Maßen und bei weitem nicht so anstrengend wie in Royal oder Selection! Stattdessen liegt der Fokus auf dem Erlernen des höfischen Benehmens... essen, laufen, sprechen und tanzen wie eine Prinzessin. Leider erfüllt May das Stereotyp des ungeschickten Mädchens, das nicht gerne tanzt und mit dem höflich- unverbindlichen Reden nicht viel anfangen kann... ich wünsche mir ja mal eine Protagonistin, die gerne ein Mädchen ist, mit Leidenschaft tanzt, mit offenem Mund über die wunderschönen Kleider staunt, aber nicht die Oberzicke, sondern ein sympathischer Mensch ist ^^ Der Schreibstil war wirklich sehr angenehm und leicht zu lesen, sodass ich innerhalb weniger Stunden durch das Buch geflogen bin. Gleichzeitig war er nicht simpel oder einfach, sondern wunderschön und sehr passend zur Atmosphäre. Gerade das formvollendete und höfliche Siezen war eine Erholung für mein von Schimpfwörtern geschundenes Herz :) Die angekündigte Verbindung zu Cinderella hat mir dann leider vollkommen gefehlt, was im Umkehrschluss aber auch bedeutete, dass ich von der Wendung am Ende sehr überrascht wurde. Weder hatte ich die Intrigantin auf dem Schirm, noch was Hauptmann Kane für ein Rätsel verbirgt. Klar, dass da mehr ist, als es scheint, wurde spätestens dadurch deutlich, dass er gefühlt nichts tut als Quatschen, aber das... Das Ende lässt mich befriedigt unbefriedigt zurück. Es ist das erwünschte Happy End und doch hat es einen bitteren Beigeschmack. Aber das passt irgendwie zur höfischen Welt, wie man sie sich vorstellt - Intrigen, Manipulation und Kalkülhochzeiten. Fazit: Wow, endlich eine Königshofgeschichte, die mich so richtig begeistern konnte. Romantisches Knistern, Intrigen und Spannung *-*

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Besser als jedes Grimms Märchen!
von Andraja am 01.03.2017

Rezension: Wer will schon einen verwöhnten Prinzen, wenn man dadurch in einem goldenen Käfig gefangen ist? Genau diese Frage stellt sich Mayrin Barnaby, als sie ihre beste Freundin zur Brautschau eskortiert. Im Gedränge der heiratswilligen Adligen gerät sie jedoch durch einen dummen Zufall selbst unter die Anwärterinnen und muss... Rezension: Wer will schon einen verwöhnten Prinzen, wenn man dadurch in einem goldenen Käfig gefangen ist? Genau diese Frage stellt sich Mayrin Barnaby, als sie ihre beste Freundin zur Brautschau eskortiert. Im Gedränge der heiratswilligen Adligen gerät sie jedoch durch einen dummen Zufall selbst unter die Anwärterinnen und muss am Auswahlverfahren teilnehmen. Während sie immer wieder versucht auf ihre Situation hinzuweisen, trifft sie nur auf taube Ohren und wird in die Hauptstadt zum Palast gebracht. Von nun an ist es ihr einziges Ziel nach Hause zurückzukehren, würde sich nicht die einzigartige Möglichkeit auf Wohlstand für ihre Familie auftun. Mayrin muss eine Entscheidung treffen: Soll sie zurückkehren und weiterleben wie bisher oder die Chance auf eine satte Abfindung beim Ausscheiden vom Wettbewerb ergreifen? Mayrins Entscheidung erleichtert ihr der attraktive und fürsorgliche Hauptmann Mr Kane, doch kann er ihr auch helfen, die heimtückischen und gefährlichen Machenschaften der Mitbewerberinnen zu überstehen? Die wunderbare Idee einer viel besseren Cinderella Story! Bereits das eindrucksvolle Cover spring dem Leser sofort ins Auge, sowohl Vorder- als auch Rückseite sind in diesem angenehmen Blauton gehalten. Durch die zarten Ornamente, die sich hier und da einbringen, wirkt das ganze Buch fröhlich und auf seine eigene Art edel, ohne dabei überfüllt und penetrant zu wirken. Doch nun zum Buch selbst: Die Autorin erschafft mit viel Humor und charmanten Charakteren eine lebendige und faszinierend Welt. Im Zusammenspiel mit dem flüssigen und spannenden Schreibstil und einer intriganten Handlung kann man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, bevor die letzte Seite umgeschlagen ist. Mithilfe von aberwitzigen Handlungen der Protagonisten erhält die ganze Geschichte einen frischen Touch, der viele interessante Wendungen mit sich bringt. Mit Mayrin Barnaby kreiert Julianna Grohe eine sehr temperamentvolle und ehrliche Protagonistin, die sich mit ihren frechen Sprüchen und ihrem großen Herz problemlos einen Weg ins Herz des Lesers kämpft. Man erkennt sehr schnell, dass sie für den verbleibenden Teil ihrer Familie alles auf sich nehmen würde, diese zu beschützen. Dabei bleibt sie aber auch der Realität treu und wirkt auf den Leser sehr nahbar. Durch ihr einmaliges Talent in unangenehme Situationen zu geraten, verleiht sie dem Roman einen frischen und unterhaltsamen Wind. Trotz der Häufigkeit ihrer Fauxpas kann man Mayrins Handeln und ihre Entscheidungen bis zu einem gewissen Grat sehr gut nachvollziehen - ein weiterer Pluspunkt für die Protagonistin. Neben Mayrin nimmt auch der Hauptmann der Wachen - Mr Kane - eine bedeutende Rolle ein. Trotz seiner jungen Jahre strahlt er eine große Autorität aus und gibt seiner Position entsprechend häufig Befehle. Als er Mayrin zum ersten Mal begegnet, erklärt er sich bereit ihr zu helfen, wodurch sich die beiden immer Näher kommen. Dennoch wird er im Bezug auf seine Familie und seine Vergangenheit sehr abweisend und herrisch. Kane ist einer der wenigen, mit denen Mayrin offen sprechen kann, ohne beführchten zu müssen, dass ihre Worte gegen sie verwendet werden. Durch seine warmherzige Art ist Kane mir sehr sympathisch, gleichzeitig erwarte ich während des Lesens auch immer wieder einen bösartigen Plan von ihm, wenn seine Verschlossenheit zutage kommt. Nun zu den eigentlichen Gründen für die Brautschau: die Prinzen Alexander, Byron, Caiden und Darion. Da sich mehrere duzend junge Damen um die vier Königssöhne bemühen, erhält man anfangs immer nur kurze Eindrücke von ihrem Charakter. Später erkennt man jedoch recht schnell, dass sich die Vier nicht nur im Aussehen voneinander unterscheiden. Durch die vorhandenen Umstände kommen sehr viele weiter Nebencharaktere, wie zum Beispiel die unzähligen namenlosen Bewerberinnen, Mayrins Freunde und auch Feinde, vor. Durch die Vielzahl von unterschiedlichen Persönlichkeiten und deren direkten und indirekten Einfluss auf die Protagonisten erscheint das Palastleben sehr lebendig und teils unvorhersehbar. Durch immer neue Wendungen und Konflikte zwischen diesen Charakteren wird die Handlung weitergeführt und gibt den Protagonisten neuen Stoff für Handlungen. Bewertung: 'Die vierte Braut' ist eine sehr unterhaltsame und spannende Geschichte aus der Hand von Julianna Grohe. Die liebenswert gestalteten Charaktere und die schön beschriebene Welt ermöglichen dem Leser ein tiefes Eintauchen in die abwechslungsreiche und besondere Handlung. Es gibt Elemente, deren Wendungen keineswegs überraschend sind, im klaren Gegensatz dazu führt die Autorin den Leser aber auch immer wieder gekonnt in die Irre. Dadurch baut der Roman eine ganz eigene Spannung auf, die dafür sorgt, dass man traurig ist, wenn man die letzte Seite umschlägt. Besser als jedes Grimms Märchen - Eine eindeutige Leseempfehlung! 10/10 bzw. 5/5 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die vierte Braut

Die vierte Braut

von Julianna Grohe

(26)
Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=
Divinitas

Divinitas

von Asuka Lionera

(20)
Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=

für

29,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen