Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Die welt als entwurf

schriften zum design

Otl Aicher (1922-1991) war einer der herausragenden Vertreter des modernen Designs, er war Mitbegründer der legendären Hochschule für Gestaltung Ulm (HfG). Der heute geläufige Begriff der visuellen Kommunikation ist auf ihn zurückzuführen. Was er seit den 1950er Jahren geschaffen hat, erinnert sei z. B. an die Piktogramme für die Olympischen Sommerspiele München 1972, gehört zu den ganz großen Leistungen der visuellen Kultur unserer Zeit.
Die hier versammelten Texte sind Erkundungen einer "Welt als Entwurf". Sie gehören substantiell zu seiner Arbeit. In der Bewegung durch die Geschichte von Denken und Gestalten, Bauen und Konstruieren versichert er sich der Möglichkeiten, die Existenz menschlich einzurichten. Nach wie vor geht es um die Frage, unter welchen Voraussetzungen Zivilisationskultur herstellbar ist. Diese Voraussetzungen müssen erstritten werden gegen scheinbare Sachzwänge und geistige Ersatzangebote.
Otl Aicher streitet gern. So enthält dieser Band neben Berichten aus der Praxis und historischen Exkursen zu Design und Architektur auch polemische Einlassungen zu kultur- politischen Themen. Mit produktivem Eigen-Sinn streitet Aicher vor allem für die Erneuerung der Moderne, die sich weitgehend in ästhetischen Visionen erschöpft habe. Noch immer sei der "Kultursonntag" wichtiger als der Arbeitsalltag.
Wolfgang Jean Stock
Rezension
Hat er das alles schon vorher gewusst? "Die Welt schrumpft zu Rechenoperationen zusammen", schrieb Otl Aicher vor Jahrzehnten über das heraufziehende digitale Zeitalter, "fast jeder Mensch hat bereits eine zweite Natur, seine Existenz als Größe von Zahlen und Werten." Aicher, der bereits 1984 ein Institut für analoge Studien gründete, befürchtete schlimmes: dass uns nämli8chdie Wechselbeziehung von Denken und Handeln, von Greifen und Begreifen abhanden kommt. Nachlesen kann man das in zwei Essaybänden, die 24 Jahre nach ihrem Erscheinen in Aichers Todesjahr nun als Taschenbücher wiederaufgelegt worden sind. Es lohnt sich, diese Texte über das drohende Digitale, über Wittgenstein, Charles Eames, Äpfel oder die Welt als Entwurf wiede pder überhaupt zum ersten Mal zu lesen, auch wenn einiges inzwischen verstaubt klingen mag: zum Beispiel Aichers Insistieren gegen jedwedes Künstlerische im Design.
Markus Zehentbauer in design report 4/2015
Portrait
Otl Aicher (1922-991) war einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Gestalter Deutschlands mit internationalem Ruf. Er wurde Vorbild für ganze Gestaltergenerationen und war Mitbegründer der Hochschule für Gestaltung in Ulm.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 198
Erscheinungsdatum 11.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-433-03116-2
Verlag Ernst W. + Sohn Verlag
Maße (L/B/H) 221/139/17 mm
Gewicht 257
Abbildungen 26 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42839477
    DESIGN oder nicht SEIN
    von David Carlson
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 34696686
    Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen
    von Frank Berzbach
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    29,80
  • 18695109
    Wörterbuch der Architektur
    von Christian Freigang
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    4,80
  • 31779207
    GAME OF THRONES: Hinter den Kulissen
    von Bryan Cogman
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 45388748
    Ich war mein größter Feind
    von Adele Neuhauser
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 30570992
    Architektur – das Bildwörterbuch
    von Owen Hopkins
    Buch (Klappenbroschur)
    29,99
  • 3112819
    1929 – Feststellungen zu Architektur und Städtebau
    von Le Corbusier
    Buch (Taschenbuch)
    27,95
  • 44195525
    Wortgewandte Wohnideen
    von Melanie Hamze
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 40191122
    Unterm Blick des Fremden
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 6639547
    Die Kunst des Fügens /Dance Theatre Improvisation
    von Ronald Blum
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,50
  • 20735577
    Architektur denken
    von Peter Zumthor
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,95
  • 36056361
    Stefan Zweig. Biographie
    von Erwin Rieger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    44,99
  • 32671412
    Design ist unsichtbar
    von Lucius Burckhardt
    Buch (Taschenbuch)
    18,80
  • 38987810
    Architekturtheorie für Architekten
    von Günther Fischer
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 6585246
    Die Küche zum Kochen
    von Otl Aicher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 38233685
    The Design of Everyday Things
    von Don Norman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,80
  • 44638331
    Designed by Nature
    von Philip Ball
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 17607380
    Die Kunst, Chanel zu sein
    von Coco Chanel
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,80
  • 44365647
    Sugar Girls
    von Jana Henschel
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 32018624
    Fashion für 365 Tage
    SPECIAL (Ringbuch)
    2,50 bisher 19,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die welt als entwurf - Otl Aicher

Die welt als entwurf

von Otl Aicher

Buch (Taschenbuch)
24,90
+
=
The Value of Design. - Frank Wagner

The Value of Design.

von Frank Wagner

Buch (Kunststoff-Einband)
29,80
+
=

für

54,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen