Thalia.de

Die Welt

Ausgezeichnet mit dem Premio Strega 1997

en gros und en détail
Diese Geschichte eines Reisenden durch Ort und Zeit nimmt ihren Ausgang in einem Triester Kaffeehaus. Wenn der namenlose Held Biographien von Landschaften (oder eine geographische Autobiographie) entwirft, findet er in den Lagunen von Grado ebenso wie in den Hügeln bei Turin, in einem slowenischen Wald oder auf den Inseln des Kvarner Golfs den Leitfaden seines Lebens wieder. In kleinen Welten entdeckt der Erzähler große Geschichten; die neun Etappen seines Wegs sind neun Ausflüge in die Wirklichkeit, in die Phantasie und in die Gefühle. Seine Geschichte setzt sich aus dem vielstimmigen Chor der Schicksale zusammen, die in sein eigenes einfließen; komische oder tragische Schicksale von obskuren und illustren Menschen, Kriege und Auswanderungen, eine halbversunkene Liebesgeschichte, die immer wieder auftaucht Die Reise beginnt im Kaffeehaus und endet gleich nebenan, in einer Kirche, im Delirium des Todes aber dazwischen liegt eine ganze Welt.'Ein Reflexionsgewebe erster Qualität, flauschig und reißfest, zart und robust.' Neue Zürcher Zeitung

Rezension
"Ein alles in allem bestechend durchgehaltener Ballanceakt zwischen Geschichtsschreibung, Reflexion und Erzählung." Die Weltwoche
Portrait
Claudio Magris, geb. 1939 in Triest, lehrt deutsche Literatur in Triest. 2005 erhielt er den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur sowie 2008 den Kythera-Preis. 2009 wurde Claudio Magris mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet, 2010 bekam er den Europäischen Essay-Preis Charles Veillon. Im Jahr 2014 erhielt er den FIL-Preis für romanische Literatur, der als eine der wichtigsten Auszeichnungen im lateinamerikanischen Raum gilt.
Ragni Maria Gschwend, geboren 1935 in Immenstadt, ist Übersetzerin für italienische Literatur und Verlagsberaterin. Nach Schulzeit, Abitur und einer Buchhandelslehre, Verlagsarbeit in Köln, Italienischstudium in Perugia, München und Siena, sowie nach Auslandsaufenthalten in England und Paris lebt Gschwend heute als freie Übersetzerin in Freiburg. Seit 2001 ist sie Präsidentin des Freundeskreises zur internationalen Förderung literarischer und wissenschaftlicher Übersetzungen e.V.. Sie lebt seit 1976 in Freiburg im Breisgau. Ragni Maria Gschwend erhielt viele Auszeichnungen, u.a. den Paul-Celan-Preis. 2015 wurde sie mit dem Deutsch-Italienischen Übersetzerpreis für ihr Lebenswerk geehrt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 01.03.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-13177-3
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 192/120/19 mm
Gewicht 278
Originaltitel Microcosmi
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17450148
    Aachen - Berlin - Königsberg
    von Patricia Clough
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 2943585
    Die Welt en gros und en détail
    von Claudio Magris
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,50
  • 44614939
    Der schwierige Tod
    von René Crevel
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 18696745
    Ich bin in der Anstalt
    von Friederike Mayröcker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,80
  • 4188807
    Ein perfekter Freund
    von Martin Suter
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 4573574
    Kleine Schwester
    von Maria Elisabeth Straub
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 14135701
    Selam Berlin
    von Yade Kara
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 2997862
    Briefwechsel 1937-1955
    von Agnes E. Meyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    74,00
  • 43369033
    Zwangsversteigerungen
    von T. Trares
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 16338124
    Die andere Seite
    von Alfred Kubin
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 2961051
    Schande
    von J.M. Coetzee
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 15149106
    Der Vogel, der spazieren ging
    von Martin Kluger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45411110
    Die Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    (74)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (88)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45411109
    Die Geschichte der getrennten Wege / Neapolitanische Saga Bd.3
    von Elena Ferrante
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 47878046
    Medici - Die Macht des Geldes
    von Matteo Strukul
    (1)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 39246905
    Agata verzaubert eine Insel
    von Paola Cereda
    (10)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99 bisher 18,00
  • 45411144
    Die Geschichte des verlorenen Kindes / Neapolitanische Saga Bd.4
    von Elena Ferrante
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 45161433
    Die Zitronenschwestern
    von Valentina Cebeni
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 47092492
    Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands
    von Salvatore Basile
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Welt

Die Welt

von Claudio Magris

Buch (Taschenbuch)
11,90
+
=
Der habsburgische Mythos in der modernen österreichischen Literatur

Der habsburgische Mythos in der modernen österreichischen Literatur

von Claudio Magris

Buch (Taschenbuch)
26,00
+
=

für

37,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen