Die Widerspenstigkeit

(2)
In besonders schöner Ausstattung.

Ein im Heute angesiedeltes Märchen, das in einer halb realen, halb fiktiven Gegend der Nordsahara spielt. Dort sucht der vom Leben gebeutelte Erzähler nach dem Flugzeug, mit dem Antoine de Saint-Exupéry am Silvestertag 1935 notlanden musste. Die vier Tage, die der Schriftsteller und Flieger gemeinsam mit seinem Mechaniker André Prévot fast ohne Wasser und Nahrung in den Dünenweiten zubrachte, ehe Beduinen die beiden zufällig entdeckten, führten sieben Jahre später zur Niederschrift von „Le Petit Prince“.
Der Erzähler sucht nach dem, was noch heute wahrhaft ist und wirklich erscheint an Saint-Exupérys kleinem Prinzen – und stellt verblüfft fest, dass er auf dieser Suche nicht allein ist. Ein kleiner Wüstenfuchs beobachtet und begleitet ihn und lässt sich schließlich auf ganz eigene Weise mit ihm auf Gespräche über das Leben ein, über Liebe, Zähmung und Widerspenstigkeit.
Rezension
»Eine märchenhafte Erzählung, bibliophil gestaltet«
Südwest Presse
Portrait
Mirko Bonné lebt in Hamburg. Er ist Erzähler, Lyriker und Reisender. Seine Bücher wurden vielfach ausgezeichnet und unter anderem ins Chinesische, Englische und Französische übersetzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 16.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7920-0251-3
Verlag Rauch, Karl Verlag
Maße (L/B/H) 20,7/12,8/1,7 cm
Gewicht 275 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Vignetten von David Böhm und Fotos von Katrin Hupe
Auflage 1
Illustrator David Böhm
Fotografen Katrin Hupe
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Swing Time
    von Zadie Smith
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Wie wir verschwinden
    von Mirko Bonn
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,90
  • Lichter als der Tag
    von Mirko Bonne
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Nie mehr Nacht
    von Mirko Bonne
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Mein Fehmarn
    von Mirko Bonne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Der begrabene Riese
    von Kazuo Ishiguro
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Alles, was wir geben mussten
    von Kazuo Ishiguro
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Wahnsinnig traurige Geschichten
    von Tereza Boucková
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Feuerland
    von Mirko Bonne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Die Rückkehr des Buddha
    von Gaito Gasdanow
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • Die Seerose im Speisesaal
    von Ulrich Tukur
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Das Genie
    von Klaus Cäsar Zehrer
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • American War
    von Omar El Akkad
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Die Phantasie der Schildkröte
    von Judith Pinnow
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Ashland & Vine
    von John Burnside
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Im Land der weißen Wolke / Maori Bd.1
    von Sarah Lark
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Ein Festtag
    von Graham Swift
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Ein langsamer Sturz
    von Mirko Bonne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    (69)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95

Wird oft zusammen gekauft

Die Widerspenstigkeit

Die Widerspenstigkeit

von Mirko Bonne
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
+
=
Hôtel Atlantique

Hôtel Atlantique

von Valerie Jakob
(15)
eBook
9,99
+
=

für

27,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„"Man muss mit dem Herzen suchen"“

Susann Kramny, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Dieses bibliophile kleine Bändchen ist eine echte Liebeserklärung an den Vater des kleinen Prinzen. Es hat mich nicht nur durch seine wundervolle Ausstattung sofort in seinen Bann gezogen, sondern auch aufgrund der phantastischen Idee Realität und Fiktion zu verknüpfen und so die zeitlose Geschichte mit aktuellem Bezug fortzuschreiben. Dieses bibliophile kleine Bändchen ist eine echte Liebeserklärung an den Vater des kleinen Prinzen. Es hat mich nicht nur durch seine wundervolle Ausstattung sofort in seinen Bann gezogen, sondern auch aufgrund der phantastischen Idee Realität und Fiktion zu verknüpfen und so die zeitlose Geschichte mit aktuellem Bezug fortzuschreiben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0