Die Wiedergeburt der Ameisen

Roman

In seinem ERSTEN ROMAN verwebt Liao Yiwu auf poetisch abgründige Weise die Geschichte seiner Familie mit der seines Heimatlandes China, das ihn verstoßen hat. Liao Yiwu saß im Gefängnis, in der Falle des totalitären Wahnsinns, und erfuhr Folter und Demütigung, nur weil er Gedichte schrieb. Allein sein Lieblingsbuch, das wundersame chinesische Orakel ›I Ging‹, half ihm die Hölle der Gefangenschaft zu überleben. Ein starker, ein tief erschütternder Roman, in dem der große Dichter Chinas zu einer neuen, überwältigenden Sprache gefunden hat.
Rezension
Die Lektüre des Romans ist für westliche Leser aufregend und erhellend Martin Ebel Tages-Anzeiger 20161011
Portrait
Liao Yiwu, auch bekannt als Lao Wei, ist ein chinesischer Schriftsteller, Dichter und Musiker. Aufgrund seiner kritischen Haltung zur chinesischen Regierung sind Liaos Werke in der Volksrepublik China verboten.
Liao Yiwu wuchs zur Zeit der großen Hungersnot auf, die eine Folge des "Großer-Sprung-nach-vorn"-Programms zur wirtschaftlichen Stärkung Chinas war. Als 1966 die Kulturrevolution begann, wurde sein Vater als Revolutionsgegner angeklagt. Um die Kinder zu schützen, ließen sich Liaos Eltern scheiden. Gemeinsam mit seiner Mutter wuchs Liao in Armut auf.

Nach Beendigung der Sekundarschule reiste Liao durch China und arbeitete als Koch und Lastwagenfahrer. Zu dieser Zeit beschäftigte er sich intensiv mit westlicher Lyrik und begann, selbst zu dichten.
In den 1980er Jahren war Liao einer der bekanntesten jungen Dichter in China und veröffentlichte regelmäßig in wichtigen Literaturmagazinen. Einige seiner Werke erschienen in den Zeitschriften der Untergrund-Literaturszene, da die chinesischen Behörden Gedichte im Stil westlicher Lyrik als "geistige Verschmutzung" ansahen. Aufgrund dieser Verbindungen steht Liao seit 1987 in China auf der Schwarzen Liste. Er wurde wiederholt verhaftet.
2012 wurde Liao Yiwu mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels ausgezeichnet.
Karin Betz ist Sinologin und Übersetzerin. Bei einem Forschungsaufenthalt in Japan hat sie über die Musik von Astor Piazzolla den Tango entdeckt. 2001 folgte die erste Reise nach Buenos Aires. Seither ist sie als Tänzerin und DJ regelmäßig in der Welt der Milongas und der Literatur zu Gast. Sie lebt in Frankfurt am Main, wo sie die regelmäßige Milonga "Pan y Tango" betreibt und nebenbei Tangogedichte übersetzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 25.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-044817-0
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 21,3/13,9/4,7 cm
Gewicht 679 g
Auflage 1
Übersetzer Karin Betz
Verkaufsrang 57.886
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Kokoro
    von Soseki Natsume
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Sieh mich an
    von Mareike Krügel
    (104)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Der Maler der fließenden Welt
    von Kazuo Ishiguro
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Fremde Seele, dunkler Wald
    von Reinhard Kaiser-Mühlecker
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Rechts blinken, links abbiegen
    von Dorthe Nors
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Die Mauern von Delhi
    von Uday Prakash
    Buch (Kunststoff-Einband)
    11,00
  • Der gute Banker
    von Paul Murray
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Apollokalypse
    von Gerhard Falkner
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Souvenirs
    von David Foenkinos
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Die Schönheitskönigin von Jerusalem
    von Sarit Yishai-Levi
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • Kapital
    von John Lanchester
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • Das Geheimnis der Schwimmerin
    von Erika Swyler
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Schöner als die Einsamkeit
    von Yiyun Li
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • Sieben Nächte
    von Simon Strauss
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • Ein Lied für Valentine
    von Amélie Breton
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Unsere Seelen bei Nacht
    von Kent Haruf
    (104)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Baba Jaga
    von Toby Barlow
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Die unheimliche Bibliothek
    von Haruki Murakami
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Mädchen für Morris
    von Roman Graf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99

Wird oft zusammen gekauft

Die Wiedergeburt der Ameisen

Die Wiedergeburt der Ameisen

von Liao Yiwu
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
+
=
Das kalte Blut

Das kalte Blut

von Chris Kraus
(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
32,00
+
=

für

60,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.