Die Wiener Philharmoniker

Das Orchester und seine Geschichte von 1842 bis heute; Die Musiker und Musikerinnen von 1842 bis heute

Ein Orchester ist die Summe seiner Musiker. Christian Merlin hat erstmals die Lebensgeschichten aller Mitglieder der Wiener Philhar moniker von der Gründung des Orchesters bis heute gesammelt. Aus diesen Einzelschicksalen erzählt er die erste umfassende und vollständige Biografi e des Klang körpers, der seit 175 Jahren weltweit einen einzig artigen Ruf genießt.
Das Nahe Ein Orchester ist die Summe seiner Musiker. Christian Merlin hat erstmals
die Lebensgeschichten aller Mitglieder der Wiener Philhar moniker von der
Gründung des Orchesters bis heute gesammelt. Aus diesen Einzelschicksalen
erzählt er die erste umfassende und vollständige Biografi e des Klang körpers,
der seit 175 Jahren weltweit einen einzig artigen Ruf genießt.
Das nahe Ein Orchester ist die Summe seiner Musiker. Christian Merlin hat erstmals
die Lebensgeschichten aller Mitglieder der Wiener Philhar moniker von der
Gründung des Orchesters bis heute gesammelt. Aus diesen Einzelschicksalen
erzählt er die erste umfassende und vollständige Biografi e des Klang körpers,
der seit 175 Jahren weltweit einen einzig artigen Ruf genießt.
Das Naheverhältnis zur Wiener Staatsoper, die Erhaltung und Fortführung der Orchestertradition, inspirierende Musikerpersönlichkeiten und einflussreiche Musikerdynastien wie Hellmesberger, Bartolomey, Schmidl, Jelinek oder Öhlberger haben die Wiener Philharmoniker seit Beginn ihres Bestehens geprägt.
Thematische Schwerpunkte legt Christian Merlin auf die Entwicklung der Orchesterbesetzung, das ambivalente Verhältnis zum Dirigenten, das Schicksal der jüdischen Musiker in der NS-Zeit, die Verjüngung und Modernisierung in der Nachkriegszeit sowie die Frage nach dem besonderen Wiener Klangstil.
Ein Standardwerk in zwei Bänden, das in keiner Bibliothek fehlen darf.erhältnis zur Wiener Staatsoper, die Erhaltung und Fortführung
der Orchestertradition, inspirierende Musikerpersönlichkeiten und einflussreiche Musikerdynastien wie Hellmesberger, Bartolomey, Schmidl, Jelinek oder Öhlberger haben die Wiener Philharmoniker seit Beginn ihres Bestehens geprägt.
Thematische Schwerpunkte legt Christian Merlin auf die Entwicklung der Orchesterbesetzung, das ambivalente Verhältnis zum Dirigenten, das Schicksal der jüdischen Musiker in der NS-Zeit, die Verjüngung und Modernisierung in der Nachkriegszeit sowie die Frage nach dem besonderen Wiener Klangstil.
Ein Standardwerk in zwei Bänden, das in keiner Bibliothek fehlen darf.erhältnis zur Wiener Staatsoper, die Erhaltung und Fortführung
der Orchestertradition, inspirierende Musikerpersönlichkeiten und einflussreiche Musikerdynastien wie Hellmesberger, Bartolomey, Schmidl, Jelinek oder Öhlberger haben die Wiener Philharmoniker seit Beginn ihres Bestehens geprägt.
Thematische Schwerpunkte legt Christian Merlin auf die Entwicklung der Orchesterbesetzung, das ambivalente Verhältnis zum Dirigenten, das Schicksal der jüdischen Musiker in der NS-Zeit, die Verjüngung und Modernisierung in der Nachkriegszeit sowie die Frage nach dem besonderen Wiener Klangstil.
Ein Standardwerk in zwei Bänden, das in keiner Bibliothek fehlen darf.
Portrait
Christian Merlin, geboren 1964, ist Germanist, Musikwissenschaftler
und Musikkritiker u. a. für »Le Figaro« sowie Autor mehrerer musikhistorischer Werke (»Au coeur de l’orchestre«,
Paris 2012; »Les Grands Chef d’orchestre du XXe siècle«,
Paris 2013). Zahlreiche Forschungsaufenthalte in Wien.
Er lebt in Paris.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum 15.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99050-081-1
Verlag Amalthea Verlag
Maße (L/B/H) 25,6/18,4/7,9 cm
Gewicht 1974 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 1. Aufl. 2017
Übersetzer Uta Szyszkowitz, Michaela Spath
Buch (gebundene Ausgabe)
148,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Orchester, das niemals schläft
    von Christoph Wagner-Trenkwitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Philharmonische Begegnungen 2
    von Clemens Hellsberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,90
  • Reclams Konzertführer
    von Klaus Schweizer, Arnold Werner-Jensen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Handbuch der Oper
    von Rudolf Kloiber, Wulf Konold, Robert Maschka
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • "Die schönste Musik zu hören"
    von Gesa ZurNieden, Britta Kägler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,95
  • Philharmonische Begegnungen
    von Clemens Hellsberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,90
  • Nabucco
    von Giuseppe Verdi
    Buch (Taschenbuch)
    3,80
  • Standard Deutsch / 7./8. Schuljahr - Balladen
    von Merve Klapper, Maren Scharnberg
    Schulbuch (Taschenbuch)
    6,25
  • Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny
    von Bert Brecht
    Buch (Taschenbuch)
    6,50
  • Rigoletto
    von Giuseppe Verdi
    Buch (Taschenbuch)
    4,00
  • Don Giovanni
    von Wolfgang Amadeus Mozart
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • Der fliegende Holländer
    von Richard Wagner
    Buch (Taschenbuch)
    3,20
  • Hörst du die Zauberflöte?
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,99
  • Der Ring des Nibelungen
    von Richard Wagner
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Die Zauberflöte
    von Marko Simsa
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Die Zauberflöte
    von Jan Assmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • Reclams Operettenführer
    von Anton Würz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • Gunther Emmerlich - Zugabe
    von Gunther Emmerlich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • Il trovatore / Der Troubadour
    von Giuseppe Verdi
    Buch (Taschenbuch)
    3,40
  • Aida
    von Giuseppe Verdi
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    2,80

Wird oft zusammen gekauft

Die Wiener Philharmoniker

Die Wiener Philharmoniker

von Christian Merlin
Buch (gebundene Ausgabe)
148,00
+
=
Wir sind eine Entdeckergemeinschaft

Wir sind eine Entdeckergemeinschaft

von Nikolaus Harnoncourt
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
+
=

für

172,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.