Thalia.de

Die Wildente

Schauspiel in fünf Akten

Reclam Universal-Bibliothek

(1)
Portrait
Henrik Ibsen, geboren 1828 in Skien, ist wohl der wichtigste und berühmteste skandinavische Dramatiker. Nach einer Apothekerlehre und Dramaturgentätigkeit verschrieb er sich ab 1854 ganz dem Theater. Er starb 1906 in Oslo.
Aldo Keel, geboren 1948 in Zürich, ist Skandinavist, Autor, Herausgeber, Übersetzer und Feuilletonist für die NZZ. Nach dem Studium in Zürich lebte er zwei Jahre in Reykjavik und promovierte über Halldor Laxness.
Christel Hildebrandt, geb. 1952 in Lauenburg, studierte Germanistik, Soziologie und Literaturwissenschaft und wandte sich nach der Promotion der skandinavischen Literatur zu. Seit 1988 arbeitet sie als freie literarische Übersetzerin aus den Sprachen Norwegisch, Dänisch und Schwedisch. Sie erhielt den Paul-Celan-Preis nominiert wurde. Daneben reicht die Palette ihrer Übersetzungen von Henrik Ibsen bis zu Håkan Nesser, Jógvan Isaksen und Hanne Marie Svendsen. Mit ihrem Mann, drei Töchtern und einer Katze lebt Christel Hildebrandt in Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 01.01.1998
Serie Reclam Universal-Bibliothek 2317
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-002317-4
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/93/10 mm
Gewicht 80
Verkaufsrang 19.517
Buch (Taschenbuch)
4,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Klassiker am Ende des 19. Jahrhunderts
von Buechermaxe aus München am 26.10.2005

Ibsens Wildente ist einer der großen Klassiker der Weltliteratur. Wer sich für die dramatische Verfahrensweise an der Schwelle vom 19. zum 20. Jahrhundert interessiert, wird an diesem Werk Ibsens nicht vorbeikommen, da es in bestimmten Aspekten in Formen des literarischen Jugendstils hinüberspielt und darin auch für unsere heutige Zeit,... Ibsens Wildente ist einer der großen Klassiker der Weltliteratur. Wer sich für die dramatische Verfahrensweise an der Schwelle vom 19. zum 20. Jahrhundert interessiert, wird an diesem Werk Ibsens nicht vorbeikommen, da es in bestimmten Aspekten in Formen des literarischen Jugendstils hinüberspielt und darin auch für unsere heutige Zeit, insbesondere in Ausdrucksformen der Postmoderne, nichts an seiner Aktualität verloren hat. Wenn auch scheinbar über die Zeit, kann man diesem Urteil eigentlich nichts hinzufügen. Man muss das Stück schon lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Die Wildente

Die Wildente

von Henrik Ibsen

(1)
Buch (Taschenbuch)
4,60
+
=
Das Parfum

Das Parfum

von Patrick Süskind

(146)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=

für

16,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 2309

    2958430
    Peer Gynt
    von Henrik Ibsen
    (1)
    4,40
  • Band 2317

    2903800
    Die Wildente
    von Henrik Ibsen
    (1)
    4,60
    Sie befinden sich hier